• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI GTX 970 Spulenfiepen "Erfahrung" ?!

SIICCC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Man kann garnicht über den "Vram Verbrauch" in Zukunft spekulieren, weil es immer mal wieder "ausreißer" geben kann, siehe Mordor ( Ultra Texturen ) o. Watch Dogs. Wie oft musste ich in Foren lesen :" ach, 2 gb reichen noch lange für FullHD ". Und dasselbe geschieht aktuell auch wieder.

nein kann man auch nicht.
liest du hier irgendwo das jemand sagt: "4GB reichen jetzt ewig lange" ? ich nicht.
 
F

Fried_Knight

Guest
Ich habe gerade erst wieder den Bericht vom Vötter in der PCGH in der Hand gehabt, in dem er über seinen Titan-Kauf resümiert und wie er auch alten Spielen wie Gothic 3 neues Leben einhaucht und die 5GB sprengt. Alles spielbar wohlgemerkt.
Ich würde etwas wie DSR nicht unterschätzen, da ja der FHD-Monitor dort reicht, um von hohen Auflösungen zu profitieren.
Wenn man natürlich relativ anspruchslos ist und Spiele hauptsächlich laufen sollen, egal wie, der kann natürlich auch zur 4GB greifen. Das war aber auch nicht der Anspruch meines Posts (siehe: max/ultra).
Dieses Ammenmärchen, Speicher in dieser Größenordnung wäre nur etwas für sli, ist schon seit einiger Zeit widerlegt.
 
Zuletzt bearbeitet:

JanMue

Kabelverknoter(in)
Heute kam die EVGA GTX 970 Super Clocked an und leider musste ich feststellen, dass sie ab 30 FPS surrt, sprich wenn ich Spiele spiele.
Es ist teilweise erträglich, da der Spielesound es übertönt, jedoch dreht dieses Fiepen oder Surren manchmal so auf, dass es den Spielesound übertrifft.
Mein PC steht unter dem Tisch und ist gedämmt (Fractal Design R3 Gehäuse)
Vom Takt her alles super, läuft ohne Probleme auf 1404Mhz, habe nix dran rumgeschraubt.

Was mir aber wieder auffiel war, dass ich in BF4 auf Siege of Shanghai mit 64 Leuten auf der Brücke oder auf Flagge C wieder teilweise drastisch unter die 60FPS komme.
Es war wie bei der MSI Gaming 4G 970 der Fall, dass sie bei den Taktraten einfach variiert während dem Spielen und nicht auf dem höchsten Level bleibt.
Habe den Support von EVGA angerufen und da ging sofort jemand ans Telefon und er hat mir alles schön erklärt und die Lösung parat.
Es gibt Spiele wie BF4 wo das eben auftritt mit den wechselnden Taktraten, da die Graka für nen Moment nur geringen Takt brauch und bis das wieder hochfährt, hast du halt das Problem das die FPS niedrig sind.
Dazu riet er mir das EVGA Tool EVGA Precision zu nutzen, wo man rechts auf K-Boost drücken soll und es dann sofort auf dem höchsten Takt läuft dauerhaft, die die Grafikkarte ohne Probleme schafft (also es ist noch mehr möglich).
Das hat auch funktioniert und das Programm musste ich auch nur einmal starten und falls jemand nun das eben auch haben will, muss sich auf der EVGA Seite registrieren(geht auch mit Fiktiven Angaben, Email Adresse muss aber stimmen).
Ich bereue es ein wenig die MSI zurückgeschickt zu haben, da sie ja kein Fiepen oder ähnliches hatte, aber der MSI Support war ja nicht in der Lage mir zu helfen....
Die Leute hier im Forum auch nicht xD

Das Tool geht auch für andere Grafikhersteller, also jeder kann sie nutzen.
 

Bremsscheibe

Schraubenverwechsler(in)
Hi, ich würde auch gern Info geben. Heute ist endlich meine Asus Strix angekommen. Ich habe sie nur bis max 250FPS getestet( durchschnittlich läuft sie bei ca. 40Fps bei meinen Games) Jedenfalls ist absolut nix zu hören kein fiepsen oder surren, auch dann nicht wenn man mit dem Ohr direkt daneben lauscht. Bsp. WOW 1H gespielt 58 grad und die Lüfter sind aus Top Produkt.

Gruß
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Man kann garnicht über den "Vram Verbrauch" in Zukunft spekulieren, weil es immer mal wieder "ausreißer" geben kann, siehe Mordor ( Ultra Texturen ) o. Watch Dogs. Wie oft musste ich in Foren lesen :" ach, 2 gb reichen noch lange für FullHD ". Und dasselbe geschieht aktuell auch wieder.

Eine 9XX mit 8 gb Vram ? Macht nur Sinn, wenn sie im SLI betrieben werden. Oder glaubt ihr wirklich, dass eine 900er die nächsten " Top Spiele" in 4 K schafft ?

Du kannst aber nicht die Ausreißer als Maßstab nehmen.

Wär ja fast so als ob man DayZ/Arma als Maßstab für CPU-Leistung hernimmt.
 

human66

Schraubenverwechsler(in)
hey, ich habe auch seit Samstag endlich meine GTX 970 MSI und bin damit bisher sehr zufrieden :-)
Vom lästigen Spulenfiepen ist mein Modell glücklicherweise nicht betroffen und mit 1340mhz Boosttakt out of the Box kann man glaub ich ganz zu frieden sein.

Eine Sache ist mir bei der Karte allerdings bisher aufgefallen:
Und zwar springen im IDLE ca alle 30 Sekunden die Lüfter für den Bruchteil einer Sekunde an und gehen direkt wieder aus. Die Temperatur liegt btw bei 38°C, sollte also nicht das Problem sein.

Ist das normal oder in irgendeiner weise problematisch?
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Eigentlich sollen die doch erst ab 60c° oder so anspringen und nicht dauernd im Idle wenn ich das mit der Lüftersteurung bisher richtig verstanden hab.
 

human66

Schraubenverwechsler(in)
Ja genau die Lüfter springen auch erst unter Last richtig an und nach der Belastung gehen sie auch wieder ganz normal aus.

Im IDLE ist es eher so dass die Lüfter wirklich nur ganz kurz andrehen und dann wieder ausgehen für 30 Sekunden.
Würde mich nur interessieren ob das sonst schon jmd. beobachtet hat.

Habe mal einen Screenshot vom GPU Z angehängt.
 

Anhänge

  • gpuz.gif
    gpuz.gif
    17,8 KB · Aufrufe: 93

SIICCC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
hey, ich habe auch seit Samstag endlich meine GTX 970 MSI und bin damit bisher sehr zufrieden :-)
Vom lästigen Spulenfiepen ist mein Modell glücklicherweise nicht betroffen und mit 1340mhz Boosttakt out of the Box kann man glaub ich ganz zu frieden sein.

Eine Sache ist mir bei der Karte allerdings bisher aufgefallen:
Und zwar springen im IDLE ca alle 30 Sekunden die Lüfter für den Bruchteil einer Sekunde an und gehen direkt wieder aus. Die Temperatur liegt btw bei 38°C, sollte also nicht das Problem sein.

Ist das normal oder in irgendeiner weise problematisch?

Hatte deine einen aufkleber auf einem der lüfter?
 

human66

Schraubenverwechsler(in)
Nee erreicht sie nicht. Das Ganze spielt sich auch direkt nach Systemstart ab... jetzt z.b. ist die Karte konstant bei 28°C. Trotzdem alle 30 Sekunden springt der Lüfter kurz an. In einem anderen Forum habe ich vom selben Problem gelesen allerdings ohne Lösung oder ähnliches.

Einen Aufkleber hatte sie auch drauf aber den habe ich sehr vorsichtig abgezogen kann mir nicht vorstellen dass es damit was zu tun hat.

Was ich mir eher vorstellen könnte, ich habe mal im MSI Afterburn kurz ein bisschen rumgespielt und wollte eine Lüfterkurve erstellen habe es dann aber doch gelassen.

Hat hier vielleicht jemand mit der MSI das gleiche beobachtet?
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Also normal ist das sicher net. Afterburner vllt mal zurück setzen.... Im idle dürfen die garnicht laufen...

Und Gratz zum boost. Meine geht nur bis 1278. Zumindest in bf4.
 

human66

Schraubenverwechsler(in)
danke :-)

Habe das Problem mittlerweile ergründet. Es lag am Treiberupdate auf Version 344.48. Würde mich mal interessieren ob alle User mit der 970 MSI betroffen sind oder vllt auch andere Customdesigns.
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
:daumen:
VllT hatte sich beim Aufkleberentfernen etwas verkanntet. Freut mich das jetzt alles funktioniert.
Wenn das einigen anderen auch passiert ist dann wissen wir ja wie MSI das reparieren wird ;-)
OMG...

Moin!

"Entwarnung"...

Zurück aus meinem Urlaub begann das Problem erneut, sodass ich Karte nun umtauschen lasse.

Das doofe nur, beim Ausbau ist mir ein Lüfterblatt abgebrochen. :schief:
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Oh dann mal hoffen das sie die Karte noch retour nehmen, die Lüfterblätter sind wirklich bei vielen Extrem empfindlich das seh ich auch bei meiner ASUS 780 die Karte ist Top aber wenn ich die Lüfterblätter seh denk ich mir da auch wenn man da mal draufkommt oder sie nicht richtig antascht sind die Geschichte, wird alles immer billiger von der Quali heutzutage :what:
 

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
Bei meiner 2. ging der Lüfter auch ab und zu sporadisch aus (der rechte). Habe Sie dann zurückgesendet an "Hardwareversand" und mein Problem geschildert und das dieses Problem bei MSI bekannt sei da nicht nur ich davon betroffen bin. Außerdem Spulenfiepen.
Der Hammer: Geld wurde nicht vollständig zurücküberwiesen, da diese Karte einwandfrei funktioniere laut Hardwareversand. Aber wenn der Lüfter nach 30 sekunden nicht mehr will :(

Bestelle ich zukünftig halt nicht mehr bei denen, ein ehrlicher Kunde weniger. So leicht schreckt man halt einen ab :nene:
 
Zuletzt bearbeitet:

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Oh dann mal hoffen das sie die Karte noch retour nehmen, die Lüfterblätter sind wirklich bei vielen Extrem empfindlich das seh ich auch bei meiner ASUS 780 die Karte ist Top aber wenn ich die Lüfterblätter seh denk ich mir da auch wenn man da mal draufkommt oder sie nicht richtig antascht sind die Geschichte, wird alles immer billiger von der Quali heutzutage :what:

Heute kam meine Retourware - also eine neue GTX970 Gaming.
Darüber bin ich trotz des abgebrochenen Lüfterblatts sehr froh.
Was mich allerdings ärgert ist, dass ich ein Modell mit dem berüchtigten Aufkleber erhalten habe. :-(
Jetzt kommt der Gedanke den Aukleber mit Hilfe eines Föhns zu entfernen.
;-)
Ob das einen Versuch wert ist?

Ich hab keine Lust wieder austauschen zu lassen, aber was im Zweifel muss, dass muss.

Edit:
Auf Spulenfiepen wird natürlich auch gleich mal untersucht.
 

MrMorgan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hab meine 2 evga GTX 970 sc acx 2.0 bekommen. Die fiepen beide bereits bei 60 bis 80 für. Allerdings sehr moderat. Wird erst nervig bei mehr als 1000fps
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
Hallo Leute, da ich leider nicht die Zeit habe mich durch 83 Seiten durchzulesen, würde ich gerne wissen wollen, ob es bereits eine "zweite Charge" der MSi Karten gibt.

Möchte mir die Woche eine 970 holen, allerdings schwanke ich zwischen der Asus, MSi und der von Zotac.

Was meint ihr?

Bzw. warum grad die von MSi da die allem Anschein nach die meisten Probleme mit dem Fiepen hat?


Schöne Grüße
Amer
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Hallo Leute, da ich leider nicht die Zeit habe mich durch 83 Seiten durchzulesen, würde ich gerne wissen wollen, ob es bereits eine "zweite Charge" der MSi Karten gibt.

Möchte mir die Woche eine 970 holen, allerdings schwanke ich zwischen der Asus, MSi und der von Zotac.

Was meint ihr?

Bzw. warum grad die von MSi da die allem Anschein nach die meisten Probleme mit dem Fiepen hat?

Schöne Grüße
Amer

Ich kann dir leider keinen direkten Link bieten, aber dennoch soll es aus dem MSI-Forum stammen, dass es eine neue Charge von MSI ohne den Aufkleber auf dem Lüfter nahe der Slotblende geben soll.
Du solltest aber davon ausgehen, dass du bei der GTX970 Gaming von MSI aufgrund von eventuell vorhandenen Lagerbeständen noch eine der ersten Charge erwischt.
Mit Stand heute soll/ist aber abseits des Lüfters und dem Spulenfiepen noch nicht klar worin der eigentliche Fehler besteht.
Meiner Vermutung nach könnte es neben einem grundsätzlichen Hardwarefehler ebenso ein Software-/BIOS-Fehler sein.
Siehe Link von meinem Vorredner...

EDIT: soeben habe ich meine neue MSI GTX970 Gaming ausgepackt und siehe da, es gibt eine neue Charge! Bei der Ersten, wie bereits vorab erwähnt, war der Aufkleber gänzlich über den Lüfter geklebt. Die neue Charge hat, wie im Bild zu sehen, einen Ausschnitt.
 

Anhänge

  • 20141104_201610.jpg
    20141104_201610.jpg
    802,9 KB · Aufrufe: 259
Zuletzt bearbeitet:

ric84

Software-Overclocker(in)
Frag mich was ihr für Karten habt, bzw für Gehör oder Gehäuse^^

Meine MSI fiept überhaupt nicht!!

Hab mal eine Frage im Bezug auf den "ASIC". Laut GPU Z hab ich einen Wert von 68,1%. Könnt ihr mir sagen, wie man den Wert einordnen kann? Vielen Dank im Voraus!:hail:
 

amer_der_erste

BIOS-Overclocker(in)
Ich kann dir leider keinen direkten Link bieten, aber dennoch soll es aus dem MSI-Forum stammen, dass es eine neue Charge von MSI ohne den Aufkleber auf dem Lüfter nahe der Slotblende geben soll.
Du solltest aber davon ausgehen, dass du bei der GTX970 Gaming von MSI aufgrund von eventuell vorhandenen Lagerbeständen noch eine der ersten Charge erwischt.
Mit Stand heute soll/ist aber abseits des Lüfters und dem Spulenfiepen noch nicht klar worin der eigentliche Fehler besteht.
Meiner Vermutung nach könnte es neben einem grundsätzlichen Hardwarefehler ebenso ein Software-/BIOS-Fehler sein.
Siehe Link von meinem Vorredner...

EDIT: soeben habe ich meine neue MSI GTX970 Gaming ausgepackt und siehe da, es gibt eine neue Charge! Bei der Ersten, wie bereits vorab erwähnt, war der Aufkleber gänzlich über den Lüfter geklebt. Die neue Charge hat, wie im Bild zu sehen, einen Ausschnitt.

Hej, das sind ja gute News. Sag, wo hast du denn deine Bestellt? & fiept bei dirwas? :D
 

Yutshi

Freizeitschrauber(in)
Moin!

Gestern Abend war mir nur ein kurzer Test mit Furmark gegeben, parallel mit MSI Afterburner und HWMonitor auf die Werte geachtet.

Ergebnis: ca. 140 Frames (average) ohne wahrnembares Knistern und Spulenfiepen aus meinem geschlossenen Gehäuse heraus. Beide Lüfter haben sich, so wie sie laut MSI sollen, ganz normal verhalten. Sie starteten bei einer erreichten Temperatur von 60°C bei einer Lüftergeschwindigkeit von etwas über 45%.

Genauere Betrachtungen samt Modellnummer etc. folgen bei Zeiten. Vielleicht hat dann jemand Glück und man kann anhand einer Seriennummer ableiten, ob sich die bekannten Probleme fortsetzen, oder ob sie nun passé sind.
 

ValarDohaeris

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Hallo zusammen,

ich hab diesen Diskurs von Beginn an interessiert mit verfolgt und inzwischen das Gefühl, dass sich die Häufigkeit des Spulenfiepens reduziert hat.
Ist das ein Trugschluss oder kann man - fast 2 Monate nach Release - konstatieren, dass die Qualität (etwas?) besser geworden ist?
 

Noctua

BIOS-Overclocker(in)
Ich denke die meisten Erstbetroffenen (wie auch ich) haben sich mittlerweile damit abgefunden oder die Karte zurück gegeben und die Marke gewechselt. Und nachdem der Thread für immer mehr Anderes missbraucht wurde, ist er mit der Zeit versumpft.
Interessieren würde mich der aktuelle Stand auch mal.
 

euMelBeumel

Volt-Modder(in)
Kleines Feedback von mir:

Palit GTX 970 JetStream, soeben eingeflogen. Im offenen Aufbau ist ab etwa 100 fps ein leichtes Zischen wahrzunehmen, mal sehen inwieweit es aus dem geschlossenen Gehäuse zu hören ist. Mit VSync muss ich schon mein Ohr direkt an die Karte halten um etwas zu hören. Bin bisher rundum zufrieden mit dem Kauf, morgen geht's unter Wasser :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

JanMue

Kabelverknoter(in)
Habe heute meine EVGA GTX 970 SC ACX 2.0 erhalten von Alternate.
Bei Alternate kam sie frisch gestern an und habens sofort weitergeschickt.
Diese Karte produziert hochfrequenzige Töne, die jedoch eben nur mit Ohr am bzw sehr nah am Gehäuse zu hören sind.
Dieser Ton/Töne spielen sich so schnell ab, dass man es eben auch net hören kann.
Also wer seinen PC nicht direkt neben seinem Kopf stehen hat, kann gerne zugreifen, denn sie ist nicht zu hören während dem Spielen.
Sie taktet laut GPU-Z und MSI Afterburner mit 1379,5 Mhz.
ASIC ist bei 72,9%

Zu meiner Geschichte:
Hatte erst als einer der Ersten die MSI Gaming 4G GTX 970 geholt, die keine Töne usw von sich gegeben hat, sondern das Problem hatte nicht die hohe Taktrate zu erreichen, wie sies halt soll (lief zwischen 899 und 1114 Mhz) [hat sich dann aber herausgestellt, als ich dann die erste EVGA hatte, das es nicht an der Graka lag sondern an irgendeinem Update von Windows oder oder, denn es war bei 2 PCs das Problem und wurde nur durch komplett Neuinstallation von Windows gelöst]
Habe sie deshalb zurückgeschickt und mir bei Caseking die EVGA GTX 970 SC ACX 2.0 geholt, die zwar einen unglaublichen Takt von 1404 Mhz hatte, jedoch geknistert und gefiept hat, sodass es sogar beim Spielen als störend von mir empfunden wurde.
Dabei muss man bedenken, dass ich ein gedämmtes Gehäuse habe und gut nen halben Meter den PC unterm Tisch stehen habe.

Ich werde jetzt die neue Lieferung von EVGA GTX 970 SC ACX 2.0 beobachten, ob es schlimmer werden sollte.
Zum jetzigen Zeitpunkt bin ich zufrieden.
 

MrMorgan

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Tja ich hab 2 von den evgas und beide haben deutliches wenn auch kein nerviges spulenfiepen. Jan sie seit Montag. Man kann das halt nicht verallgemeinern.
 

Andy188

Freizeitschrauber(in)
Mal eine kurze Rückmeldung meinerseits.

Ich habe diese Woche meine MSI bekommen und kann glücklicherweise kein Spulenfiepen feststellen. Meine Karte ist wohl relativ neu, sie hat einen Aufkleber mit einem Loch in der Mitte über den Lüftern.
Seriennummer 82xxx
 

Dude

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Bei mir ist heute die EVGA GTX 970 SC ACX 2.0 eingetrudelt :D
Voller Spannung baute ich die sehr schicke Karte ein überprüfte gleich ob die Karte fiept.
Und tatsächlich habe ich wohl Glück gehabt und eine der kaum fiependen Karten erwischt.Erst ab ~ 300 FPS hört man es, dann aber auch nur leise.
Im Desktop Betrieb und bei normalen 60 FPS ist in Games nichts davon zu hören.
Im Idle hört man von der Karte nichts, da die Lüfter auch bei EVGA erst ab ~ 60 Grad anlaufen.Aber selbst mit 20% Lüftergeschwindigkeit ist nichts zu hören.
Unter Last ist die Karte auch sehr leise und aus meinem Gehäuse kaum zu hören.
Hab also scheinbar den richtigen Hersteller gewählt (ist meine erste EVGA) :daumen: Bin sehr froh das ich die Karte nicht zurückschicken muss...
Dazu gibts noch 5 Jahre Garantie durch Registrierung und noch eine Backplate umsonst dazu.
 
Zuletzt bearbeitet:

-Downhill-

PC-Selbstbauer(in)
Habe heute meine MSI GTX 970 bekommen, ist eines der neueren Modelle.
Probleme mit den Lüftern habe ich keine aber starkes Spulenfiepen... geht Montag gleich wieder zurück :daumen2:
 

Loddar666

Kabelverknoter(in)
Meine MSI ist insg. knapp 1 Monat alt, müsste auch kurz vor dem Zeitraum beim Händler eingetroffen sein. Bis auf Lüfterprobleme habe ich bei Spielen im Bereicht 60 FPS kein hörbares Fiepen. Aber im Menü von GAUNTLET z.B. (lt. Fraps so um die 200FPS) da fiept es ziemlich derbe, höre ich selbst durchs Fractal R4 PCGH.
 
Oben Unten