• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI GTX 970 Spulenfiepen "Erfahrung" ?!

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
vorurteil nix weiter. Die karte ist auf 34% nicht aus einem ungedämmten gehäuse rauszuhören und aus einem gedämmten wie deinem schon 3x nicht. dazu kühlt sie besser als die MSI und hat mehr OC Potential. Das würde mir die Wahl erleichtern

Das ist so leider völlig falsch.
Es gibt genug Leute die die sehr wohl raushören werden.
Hatte dasselbe Problem mit der R9 290 Tri-X, da wurde auch von manchen behauptet die hört man im idle nicht, aber mir war die da viel zu laut.
 

runamoK

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich habe heute Abend endlich meine Gigabyte 970 G1 verbauen können und bin gerade auch etwas frustriert wegen der Geräuschkulisse.

Ich höre meistens ein zirpen, um die 60FPS ist es leise wahrnehmbar aber herauszuhören, je mehr mehr FPS es werden, umso lauter wird auch das Geräusch.
Ein Hochfrequenten Piepton hatte ich bisher nur im GFXBench ALU-Test.

Inwieweit wären die Geräusche denn zu tollerieren bzw. normal?
Ich gehe mal davon aus bis wenigstens 300fps sollte man nichts hören?
 

Haromas

Gesperrt
Das ist so leider völlig falsch.
Es gibt genug Leute die die sehr wohl raushören werden.
Hatte dasselbe Problem mit der R9 290 Tri-X, da wurde auch von manchen behauptet die hört man im idle nicht, aber mir war die da viel zu laut.

wenn man es nicht extrem übertreibt, was leider sehr viele tun dann hört man diese karte absolut nicht raus. Ich höre sie im Idle nicht störend raus und sie ist sogar unter last sehr leise. Das finde ich ist eines der schlechtesten urteile überhauopt zu sagen das diese karte zu laut ist. Die ist genauso laut wie jede bisherige gtx der 700 reihe wo es noch nicht standart war das 0% Idle fans verbaut wurden. Und er hat sogar ein gedämmte gehäuse, man kanns wirklich übertreiben. Zumal du nichtmal eine gigabyte hast und da eh nicht mitreden kannst.

Inwieweit wären die Geräusche denn zu tollerieren bzw. normal?
Ich gehe mal davon aus bis wenigstens 300fps sollte man nichts hören?

das ist nicht normal bei dir, das ist ein herstellerfehler wie eben spulenfiepen. Schick die karte zurück und bestell dir eine neue. ich hatte bei meiner selbst bei 2400 FPS in menüs kein fiepen oder zirpen. Normal hört man die Karte wirklich nicht sehr aktiv im Idle. Zumindest nicht störend.
 

M-R

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Kleine Info am Rande da ja auch der ein oder andere hier liest der eine EVGA Karte hat oder sich anschaffen möchte, es gibt jetzt ein bios Update für die ACX2 Karten.
Nach dem Update laufen die Lüfter erst ab 60Grad an vorher sind sie aus.

Das Update wurde bis jetzt im Forum von EVGA veröffentlicht
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
Haromas, alias Westino, alias Carlios, alias Fuchsini ? Mensch, wieviele gesperrte Accs in diesem Thread sind, welch "Zufall" :D
 
Zuletzt bearbeitet:

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
wenn man es nicht extrem übertreibt, was leider sehr viele tun dann hört man diese karte absolut nicht raus. Ich höre sie im Idle nicht störend raus und sie ist sogar unter last sehr leise. Das finde ich ist eines der schlechtesten urteile überhauopt zu sagen das diese karte zu laut ist. Die ist genauso laut wie jede bisherige gtx der 700 reihe wo es noch nicht standart war das 0% Idle fans verbaut wurden. Und er hat sogar ein gedämmte gehäuse, man kanns wirklich übertreiben. Zumal du nichtmal eine gigabyte hast und da eh nicht mitreden kannst.

Was kann man denn da übertreiben?
Nur weil es dich nicht stört, darf es andere auch nicht stören?
Also bist du jetzt der Maßstab für Lautheit und nur du kannst bewerten, was noch annehmbar ist?
Die Lautstärke ist in der jeweiligen subjektiven Wahrnehmung sehr unterschiedlich.
Viele Leute wissen nicht mal, dass ein PC auch leise sein kann und sind dann völlig erstaunt dass es auch anders geht.
Ich habe bei mir im idle nur den Lüfter vom BeQuiet DPP10 550W und einen Aerocool DS 140mm mit ca 400 1/min am laufen und empfinde das als sehr angenehm.
Warum sollte ich mich auch unnötig einer Lärmbelastung aussetzen?
 
  • Like
Reaktionen: ile
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Haromas, alias Westino, alias Carlios, alias Fuchsini ? Mensch, wieviele gesperrte Accs in diesem Thread sind, welch "Zufall" :D

Mir kam es schon beim 1. Satz mit "ich hab 10 karten verbaut und keine hat gefiept" spanisch vor xD
Da selbst jede Hardware Seite nun zugibt das sogut wie jede 970 ein grund surren erzeugt.

Tomshardware bringt es glaube ich treffend auf den Punkt, was auch meine Beobachtungen von Takt erhöhung usw.. bestätigen.
Man unterstellt der GTX 970 oft zu hohe Nebengeräusche aus Richtung Spannungswandler. Meist auch zurecht, denn das Referenzdesign mit der etwas sparsamer konzipierten 5-Phasen-Regelung ist in Anbetracht der Regelwut von Nvidias Boost (siehe Launch-Artikel) bei deratigen Überschreitungen des Power Targets schlicht fehl am Platz. Was bei 145 Watt funktionieren kann, ist bei 200 Watt dann technisch oft bereits im Grenzbereich.

Das jemand 15 MSI hat und keine geräusche macht, halte ich für sehr unwahrscheinlich, da ich selbst 3 Hatte und jede geräusche gemacht hat. Wenn das ausnahmen wären, sollte ich echt lotto spielen :-D

Zum Thema aufkleber bei der MSI fällt mir noch ein weiter Punkt ein. Da steht auch drauf das die Lüfter sich erst beim Spielen drehen, vll auch als kleiner Hinweiß, das manche sich nicht wundern "häää ******** der Lüfter ist kaputt" ^^
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Malc0m
Behälste nun deine Karte oder hast es aufgegeben und schaust dich nach was anderem um wenn du schon 3 hattest würd ich garnicht erst mit nummer 4 anfangen.
Bei der nächsten gen werden die denk ich mal besser darauf achten immerhin haben sich ja nun genug beschwert und auch genug darüber berichtet.
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
Malc0m
Behälste nun deine Karte oder hast es aufgegeben und schaust dich nach was anderem um wenn du schon 3 hattest würd ich garnicht erst mit nummer 4 anfangen.
Bei der nächsten gen werden die denk ich mal besser darauf achten immerhin haben sich ja nun genug beschwert und auch genug darüber berichtet.

Hab die 2. Karte behalten. war die mit dem Geringsten Surren / Fiepen.
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Wow diesmal nach 6 Beiträgen gesperrt, die Intervalle werden kürzer.


Meine Strix fiept zwar auch, aber es hält sich Rahmen.
Da ist mir der 0db Idlemodus wichtiger.
 

beren2707

Moderator
Teammitglied
Moderative Anmerkung (da sich die Nachfragen häufen):
In diesem Thread melden sich häufig Multiaccounts eines Users, der auf dieser Plattform lebenslang Hausverbot hat. Sollte mal wieder einer seiner Accounts auftauchen (die erkennt ihr, ganz sicher ;)) bittet die Moderation um Betätigung des "Melden"-Buttons. Vielen Dank für eure Mithilfe! :daumen:

Mit den besten Grüßen,
beren2707
 

M-R

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Also ich wird meine EVGA auch zurück schicken, die haben schon gesagt das bei der neuen Revision dieses Problem behoben wurde ist jetzt nur die Frage wann diese geliefert würd.
 

MfDoom

Volt-Modder(in)
Ist das fiepen auf den Preiskampf mit AMD zurückzuführen?
Weil von den ersten Lieferungen hat sich glaube ich keiner über fiepen beschwert, das kam erst als klar war die Karte schlägt ein wie eine Bombe. Die aktuellen Lieferungen machen wirklich alle Geräusche? Wenn das auf billigere Bauteile zurückzuführen ist wäre das schon ein starkes Stück wenn so ein Preiskampf auf dem Rücken der Kunden ausgeführt wird :ugly:
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
wie gesagt, Spulenfiepen gab es schon immer, nur diesmal scheint wirklich jeder darauf zu achten, nachdem es sich "herumgesprochen" hat, dass viele fiepen. Das ist sicherlich auch ein Grund, warum es diesmal besonders auffällt. Leider sind wohl fast alle Modelle betroffen, mal kaum wahrnehmbar oder halt einfach nur störend.
Meine "alte" 280X fiepte auch, wenn sehr hohe fps erreicht wurden. Die Aktuelle Strix höre ich nicht aus dem Gehäuse heraus.
 

M-R

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Wenn es ja nur bei hohen fps zahlen wäre, wäre ja alles gut dem kann man ja entgegenwirken aber bei mir zb. ist es schon ab 60fps und das nicht leise und auch nur bei spielen bei Benchmarks is da nichts, dass ist ja auch ein Punkt den ich nicht verstehe
 
TE
Malc0m

Malc0m

Freizeitschrauber(in)
wie gesagt, Spulenfiepen gab es schon immer, nur diesmal scheint wirklich jeder darauf zu achten, nachdem es sich "herumgesprochen" hat, dass viele fiepen. Das ist sicherlich auch ein Grund, warum es diesmal besonders auffällt. Leider sind wohl fast alle Modelle betroffen, mal kaum wahrnehmbar oder halt einfach nur störend.
Meine "alte" 280X fiepte auch, wenn sehr hohe fps erreicht wurden. Die Aktuelle Strix höre ich nicht aus dem Gehäuse heraus.

Das es das schon immer gab, stimmt schon. Doch die die neuen Nvidia Modelle haben wohl eine extremere Spannungsregelung. Wo das Fiepen / Surren dann auch schon ab 50-60fps gut hörbar sein kann. Und je höher die karte Taktet bzw je mehr Strom sie zieht, desto höher ist das Risiko das es auffällt.
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
Ja, ich glaube euch "allen", wenn ihr davon berichtet. Ab 50-60 fps hörbar ist für mich definitiv ein Grund, die Karte zurückzuschicken
 

soul4ever

Freizeitschrauber(in)
Ich bin ja bedient..aber wie ist denn die Leistung + Leistungsaufnahme im Vergleich? Die OC Varianten die GTX 970 schlucken jetzt ja doch ganz schön...
 

exowar

Komplett-PC-Käufer(in)
meine 980 fiept auch allerdings so extrem leise das man mit dem ohr direkt auf die heisse karte drücken muss quasi um es hören zu können
 

krankyphobious

PC-Selbstbauer(in)
@Leob12: Die Windforce war für 299€ bei Arlt erhältlich, wo ich heute die MSI gesichtet habe. Erst vor paar stunden haben Sie den Preis um 40€ gesenkt.
Wobei die Windforce die mit Abstand schlechtesten Bewertungen hat z.b. bei Mindfactory (oder wars die 780ti? naja jedenfalls sind ja beide identisch).

Aber scheint ja zu den Preisen ein wirklicher Preiskracher zu sein.

EDIT: Nope, war doch wohl die 780ti Windforce GHz Edition, die wegen des zu hohen Taktes schlecht weg kommt. Diese hier, also die normale Windforce erhält insges. 5 von 5 Sternen.
Ich glaube, sobald mein Geld da ist von meiner retournierten MSI GTX 970, schlage ich wohl zu :)
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Klar, die leiseste Karte ist es nicht, aber für den Preis. Etwas runterregeln wird man sie schon können dass sie nicht allzu laut ist.

Nach den Bewertungen auf MF/Geizhals geh ich aber nur in den seltensten Fällen ;)
 

Noctua

BIOS-Overclocker(in)
Falls jemand ein Ersatz für die momentan zum großen Teil nicht lieferbaren GTX 970 sucht, kann ja bei dem sehr günstigen Angebot hier zugreifen (habe ich beim stöbern gefunden und hoffe das Angebot kommt jmd. gelegen):

MSI GeForce GTX 780 Twin Frozr OC | NVIDIA | Grafikkarten | ARLT Computer

EDIT: 279€ inkl. Versand + Borderlands:TPS, da kann man nix sagen :)
Meine zweite MSI war auch von denen. Aber immerhin konnte ich sie dort problemlos zurückeben und gegen eine Asus tauschen.
Geht das mit dem Borderlands dort denn wirklich? Dachte das wäre nur ein Fehler. Da geb ich dann die Seriennummer ein?

Könnte die sogar heute abholen in der Filiale aber ist der Sprung zu gering xD
Der Sprung von 670 OC auf 970 OC ist dir zu gering? 65% Mehrleistung bei fast gleichem Verbrauch? :what:
 
F

Fried_Knight

Guest

Ähm... Der Sprung ist in etwa der selbe. Die Custom 780 kannst du einfach mit einer Referenzkarte 780TI gleichsetzen. Sie sind schon ab Werk gut übertaktet.
Aber eine 780 würde ich nur als 6GB-Version kaufen. Für mein Empfinden sind 4GB schon wenig für eine Neuanschaffung, da sollte man schon gar nicht zu 3GB greifen.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
Jo wenn die 780Ti 4 oder besser 6GB hätte wäre es die geworden bei den aktuellen Preisen.

3GB will ich mir nicht mehr zulegen, habe aktuell die MSI 970 bestellt mal schauen wann lieferbar, falls das nicht besser wird oder ich Spulenfiepen habe werde ich wohl noch auf neue Karten von AMD und Nvidia warten da ich aktuell die Leistung hauptsächlich für DSR und teilweise max Details bräuchte
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Leob12
Bei der Windforce780 oder 780ti war nicht die Lautstärke das Problem sondern das die Karte den Werkstakt nicht gehalten hat oder dauernd defekt war. :schief:
 

SIICCC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Aber eine 780 würde ich nur als 6GB-Version kaufen. Für mein Empfinden sind 4GB schon wenig für eine Neuanschaffung, da sollte man schon gar nicht zu 3GB greifen.

also für 1080p reicht vorerst 4GB dicke.
aber weniger sollten es dann auch nicht sein für eine neuanschaffung.
3GB wären schon in der tat zu wenig oder zumindest an der grenze des guten, man siehe z.b. watch dogs und ryse.
und in naher zukunft kommen immer mehr so "3GB-Titel".
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Fried_Knight

Guest
Dass die "dicke reichen", dem kann ich jetzt schon widersprechen. Zumindest nicht, wenn max/ultra das anvisierte Ziel ist. Ich mag es ganz und gar nicht, wenn der limitierende Faktor nicht die Leistungskraft der GPU, sondern ihr Speicher ist. Den kann man schon heute problemlos in die 6GB treiben und dank DSR werden die Ansprüche auch dementsprechend wachsen.
Der 970 werden die geplanten 8GB um/nach Weihnachten (+- 2 Monate) gut stehen.
Weswegen ich auch rate: wer es sich noch irgendwie verkneifen kann, sollte diese Version abwarten.
 

SIICCC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Dass die "dicke reichen", dem kann ich jetzt schon widersprechen. Zumindest nicht, wenn max/ultra das anvisierte Ziel ist. Ich mag es ganz und gar nicht, wenn der limitierende Faktor nicht die Leistungskraft der GPU, sondern ihr Speicher ist. Den kann man schon heute problemlos in die 6GB treiben und dank DSR werden die Ansprüche auch dementsprechend wachsen.
Der 970 werden die geplanten 8GB um/nach Weihnachten (+- 2 Monate) gut stehen.
Weswegen ich auch rate: wer es sich noch irgendwie verkneifen kann, sollte diese Version abwarten.

ja da stimme ich dir zu. habe das von dir angesprochene problem bei meiner 770 mit 2GB. z.b. bei watch dogs. schöne 40-45 fps aber dann oftmals massive fps einbrüche weil der speicher voll ist. :daumen2:
und das nervt brutal...

naja aber bei DSR sprechen wir auch nicht mehr von meinen erwähnten 1080p ;)
 

Nazzy

BIOS-Overclocker(in)
Man kann garnicht über den "Vram Verbrauch" in Zukunft spekulieren, weil es immer mal wieder "ausreißer" geben kann, siehe Mordor ( Ultra Texturen ) o. Watch Dogs. Wie oft musste ich in Foren lesen :" ach, 2 gb reichen noch lange für FullHD ". Und dasselbe geschieht aktuell auch wieder.

Eine 9XX mit 8 gb Vram ? Macht nur Sinn, wenn sie im SLI betrieben werden. Oder glaubt ihr wirklich, dass eine 900er die nächsten " Top Spiele" in 4 K schafft ?
 
Oben Unten