• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI GTX 780 TF - brauch mal kurz Hilfe zum KBT 1.27

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Hi zusammen,

also ich hab mal kurz eine Bitte. Könne sich mal jemand das Bios welches hier im Anhang ist ansehen ?

Hintergrund:

PT Limit ist auf 150 % erhöht, Boost ist aus und normalerweise sollte sich die Karte bis 1150 Mhz hoch Takten was mein Persönliches Ziel ist. Diese 1150 Mhz schafft der GK110 bei 1,137v wobei ein kleiner Sicherheitsaufschlag schon nice währe.

Was ich aktuell aber nicht verstehe:

Obwohl der Boost aus ist taktet sich die Karte über 1150 Mhz. Aktuell läuft grade FurMark seit 20 Minuten und die Karte klebt bei 1228,1 Mhz Chip, 83c Temp, 1,1750v und 108,8 % TPD. Warum macht die Karte das ?

Danke und Gruß

Edit: Ansonsten währe es echt nett wenn jemand über PN oder ähnlichem Zeit hätte mir fix noch 1 - 2 Fragen zu beantworten.
 

Anhänge

  • GK110neu.zip
    136,9 KB · Aufrufe: 16
Zuletzt bearbeitet:

saphira33

Software-Overclocker(in)
brauchst du denn für 1200 Mhz ein neues Bios? oder willst du weiter hoch, weil meine kommt auf 1202 Stable ohne Bios Mod.
Und das bei 76% TDP
 
TE
Cross-Flow

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Es sei dahin gestellt ob ich da ein neues Bios brauche oder nicht, Fakt ist das ich mich von Afterbuirner und co lossagen möchte.

1202 Mhz muss gar nicht sein, auf lange Sicht reichen mir 1163 Mhz. Bios Mod ist dahingehend wichtig das der Boost ausgeschaltet werden soll und die die P-Stats ändern möchte da in so manchem Game die GPU lustig hin und her taktet ( wegen zu wenig Last ) und das dann in doofen rum Geruckel Endet.

Aber schafft wirklich 1202 @ 76 % TDP ? Wie getestet ? Bei FarCry Blood Dragon @ Max und DS hängt meine bei 1215 schon bei 106 % ...
 

ricoroci

Software-Overclocker(in)
Es sei dahin gestellt ob ich da ein neues Bios brauche oder nicht, Fakt ist das ich mich von Afterbuirner und co lossagen möchte.

1202 Mhz muss gar nicht sein, auf lange Sicht reichen mir 1163 Mhz. Bios Mod ist dahingehend wichtig das der Boost ausgeschaltet werden soll und die die P-Stats ändern möchte da in so manchem Game die GPU lustig hin und her taktet ( wegen zu wenig Last ) und das dann in doofen rum Geruckel Endet.

Aber schafft wirklich 1202 @ 76 % TDP ? Wie getestet ? Bei FarCry Blood Dragon @ Max und DS hängt meine bei 1215 schon bei 106 % ...

Wie meinst du lossagen?
Also übertakten ohne Zusatzprogramm?
 
TE
Cross-Flow

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Jup. Seit der Radeon 7500 hab ich nur über Bios mods übertaktet ( okay und manchmal ein bisschen löten ^^). Aber dieser GK110 mit diesem Boost unsinn treibt mich zur Verzweiflung...
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
Es sei dahin gestellt ob ich da ein neues Bios brauche oder nicht, Fakt ist das ich mich von Afterbuirner und co lossagen möchte.

1202 Mhz muss gar nicht sein, auf lange Sicht reichen mir 1163 Mhz. Bios Mod ist dahingehend wichtig das der Boost ausgeschaltet werden soll und die die P-Stats ändern möchte da in so manchem Game die GPU lustig hin und her taktet ( wegen zu wenig Last ) und das dann in doofen rum Geruckel Endet.

Aber schafft wirklich 1202 @ 76 % TDP ? Wie getestet ? Bei FarCry Blood Dragon @ Max und DS hängt meine bei 1215 schon bei 106 % ...

3DMark Valley und Heaven, komme nicht über 78% meistens auf 75 oder 76%

Edit: Du sagst du hast im Bios den Boost ausgeschaltet aber sie Taktet trozdem noch wild hin und her? Das ist komisch :/
 
Zuletzt bearbeitet:

saphira33

Software-Overclocker(in)
Hab ich beides nicht, ich kann höchstens mit Witcher2 und Downsampling helfen :/ Metro LL hab ich gerade Deinstalliert
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
Ok komme auf 95% im Schnitt aber mit einer kurzen Spitze von 101%

Aber wann genau taktet es denn Wild hin und her?

Weil bei einem Spiel wie Crysis 3 sollte sie doch eigentlich immer in der Max Auslastung arbeiten?
 
TE
Cross-Flow

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Ja aber crysis gehört nicht zu den Spielen die mich interessieren.

Viele ältere Games zeigen dieses verhalten. Selbst deus ex 3 @ ds hat dieses "Problem" so manches mal.
 

saphira33

Software-Overclocker(in)
Ok, komisch ich habe ein Spiel (Vindictus 2009) da habe ich manchmal 670 Mhz bei 31% auslastung dann 800 Mhz bei 40% auslastung mit hin und her getakte aber keine Ruckler. (60 Fps Vsync)

Sry dann kann ich dir leider nicht helfen :(
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Ich bin gerade unterwegs in Deutschland habe am Wochenende keine Zeit aber schaue dir hier en Paar Posts zuvor an welche Bioseinstellungen ich gezeigt habe. (wolflux)unter " Overclocking Grafikkarten"
Du kannst das mit Max Table Clock beeinflussen. .....
Sorry keine Zeit im Moment.
wolflux
 
TE
Cross-Flow

Cross-Flow

BIOS-Overclocker(in)
Jojo kein Ding ich kann warten. Meld dich wenn du Bock und Zeit hast ;) Ich schau mir den Thread mal an.
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Ich habe dein Bios angesehen, du brauchst ein Bios bei dem unter Boost Table die "Max Table Clock" eingestellt werden können, das ist das ganze Geheimnis. Somit hast du dann auch Einfluss auf die Spannung somit auch auf das Boost-verhalten. Es ist dann noch nicht einmal notwendig unter Basic Clock Settings den Boost Entry auf Null zu setzen.
Gruss wolflux
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
In dem Link den ich zuvor erwähnt hatte, die (Bios Bilder) ist ja ein OC Thread, dort sind ganz am Anfang nach der Einleitung die Links angezeigt.
Denke auch daran das, dass Bios A1 oder B1 sein kann, es muss auch stimmen. Steht auf der GPU selber ;) aber das weißt du sicher.
Edit: warum du das machen willst war bei mir der gleiche Grund.Ich kenne meine Karte und das nervige anlegen von Profilen unter Win. nach den Updates ging mir auf den Keks. Jetzt läuft meine Karte undervoltet mi 1,050 Volt und 1110 MHz. im Bios gefixt und kann trotzallem noch mehr undervolten oder bis1,2125 Volt/1320 MHz. Overclocking betreiben. Später wenn man mehr Leistung braucht, kann man wieder anpassen. Somit habe ich 4 Biose, die ich einfach aufhebe und bei Gebrauch, für die zukünftigen Spiele drauf flashen kann. Ich geniesse das, endlich nicht andauernd vor dem Spiel anpassen zu müssen. Drücke dir die Daumen ist Kinderleicht und man kann nur Profitieren davon.Bis dann.
Gruss
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten