• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

MSI B450-A Pro Max: Mausprobleme im BIOS

MrizP

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo zusammen,

ich habe in meinem neuen PC (Ryzen 5 3600 auf MSI B450-A Pro Max mit 2x8GB Corsair Vengeance LPX LP schwarz DDR4-3200) folgendes Problem im BIOS:

Grundsätzlich funktioniert meine Maus dort einwandfrei. Im Punkt "Hardware Monitor", wo bspw. die Lüfterkurven eingestellt werden können, werden meine Mausklicks auf den "Fan Up" und "Fan Down" Time aber nicht oder kaum erkannt.
Manchmal werden Klicks darauf gar nicht erkannt, manchmal nur nach einem Doppelklick, oder auch einfach nach 25 Versuchen... Scrollen, bzw. den Scrollbalken verschieben hat jedoch noch nie geklappt. Gerade das wäre mir allerdings wichtig, damit der CPU-Lüfter nicht mehr so schnell auf die Temperaturspitzen reagiert. Als Maus verwende ich eine Logitech G502. Mit einer Logitech G400 hat es jedoch ebenfalls nicht funktioniert.

Habt ihr Ideen, wie ich dem Problem auf die Schliche kommen kann?
Danke und schöne Grüße
 
Zuletzt bearbeitet:

Mrry25

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Du brauchst ja nicht unbedingt die Maus um Einstellungen im Bios vorzunehmen. Mit denn guten alten Pfeiltasten, ESC Taste und der Eingabe Taste kannst du alles genau so Ändern.

Beim Bios ist das halt mal so eine Sache mit der Maus. Es gibt hier keinen Treiber speziell für die Mäuse wie unter Windows und im Grunde war ein Bios nicht für Maussteuerung ausgelegt. Darum kann es schon mal zu Probs mit der Maus im Bios kommen.
 
TE
M

MrizP

Komplett-PC-Käufer(in)
Das war auch meine Idee. Aber in diesem Fan Control Bereich lässt sich praktisch nichts interessantes (zumindest bei mir) mit der Maus einstellen. Die Oberfläche sieht wie in diesem Screenshot aus: https://www.computerbase.de/forum/attachments/msi_snapshot-jpg.728182/. Mit der Tastatur kann ich aber nur über die drei Knöpfe "All Full Speed", "All Set Default" und "All Set Cancel" und den About, Help, und Schließen Knopf navigieren - auf den interessanten Bereich wie die Lüfterkurve oder die Step-up oder Step-down time komme ich nicht.
Auch wenn ich mit der Maus schon (wie im Video aus dem ersten Beitrag) im Auswahlfeld für die Step-up time bin, kann ich dort mit der Tastatur nichts weiter machen.

Ggf. kann jemand, der hier mitliest und ein MSI Board mit ähnlichem BIOS hat, einmal nachsehen ob das bei ihm/ihr mit der Tastatur funktioniert?
 

belle

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei meinem MSi X470 Gaming Plus Max lief die Einstellung der Lüfter-Kurve mit jeder BIOS-Version bisher problemlos. Ich muss allerdings per Taste an der Maus die Empfindlichkeit, also die DPI, auf das Minimum senken, weil man eine genaue Einstellung in diesem Diagramm (Temperatur / Lüfterumdrehung) sonst vergessen kann.
Ein B450 A-Pro Max, welches ich kurz besaß, aber reklamieren musste (CPU wurde beim Boot sporadisch nicht erkannt), hatte im BIOS auch keinerlei Probleme mit der Maus. Bei MSi und Asrock fährt man am besten bei der Einstellung mit der Tastatur, aber das (gute) Lüfter-Menü ist nur mit Maus gut benutzbar. Meine Maus ist derzeit eine günstige Trust GAV GXT101c.
Kannst du eine andere Maus probieren (keine Logitech)? In dem Menü toben sich wohl auch nicht sehr viele Nutzer aus.
MSI_SnapShot.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

MrizP

Komplett-PC-Käufer(in)
Danke fürs Testen! Möglicherweise wirklich ein Logitech-spezifisches Problem. Ich habe gerade leider keine andere Maus hier, aber schaue mal, was sich organisieren lässt! :)
 

FrontSau

Komplett-PC-Käufer(in)
Mit der Roccat Kova habe ich das gleiche Problem, aber noch keine Lösung.
Mein Mainboard ist das x470 gaming plus max.
An Logitech dürfte es also nicht liegen.

Edit:
Mit der Sharkoon Draconia geht es auch nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
M

MrizP

Komplett-PC-Käufer(in)
Nun von mir ein Update: Ich konnte mir eine alte Logitech G5 Maus ausleihen. Damit ging es letztendlich. Ich konnte in dem Feld zwar nicht mit dem Mausrad scrollen, aber wenn ich (ggf. auch mehrfach) auf den unteren Pfeil am Scrollbalken geklickt habe, hat er tatsächlich weitergescrollt. Auch mit einer alten Dell-Maus ging es, wenn auch schlechter.
 
Oben Unten