• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mo-Ra3 leichter Schaden

leon676

PC-Selbstbauer(in)
Hey,
heute ist endlich mein Aquatuning Paket angekommen und dabei auch der gennante Radiator. Beim auspacken ist mir sofort aufgefallen, dass die Lammellen teilweise beschädigt sind.
Schränkt das die Kühlleistung irgendwie ein oder ist sowas bei dem gennantem Produkt vlt sogar normal?
Und falls der Schade die Kühlleistung nicht einschränkt weiß jemand ob man bei Aquatuning auch einfach eine Gutschrift in höhe der Differenz zum B-Ware preis bekommen kann, da ich ungern nochmal evt. auch bis nächste Woche warten würde...
Mit freundlichen Grüßen Leon

//Edit: noch ein Bild:Dropbox - Foto 06.09.16, 18 57 25.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Trash123

Software-Overclocker(in)
Etwas verbogene Lamellen beeinträchtigen die Kühlleistung nicht, sofern es nicht zu viele sind. Das ist mir auf deinem Bild nicht aufgefallen! Kannst ja mal bei AT versuchen.
 

bschicht86

Volt-Modder(in)
Auch ich kann kaum grobe Schäden ausmachen. Wenn sie dir nicht gefallen, kannst du sie ja mit dem Fingernagel oder Schraubenzieher wieder richten.

Und nein, von einer beeinträchtigten Kühlleistung wirst du nichts merken, es sei denn, du willst 1000W damit wegkühlen.
 
TE
L

leon676

PC-Selbstbauer(in)
Ok danke für die schnellen Antworten!
Hatte das bisher nur noch nie bei kleineren Radiatoren gesehen und deswegen gerade ein wenig Panik
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Das ist in dem Ausmaß völlig normal (ist bei meinem an einer Stelle auch so), die Kühlleistung wird dadurch nicht beeinträchtigt.
 

iAcki

PC-Selbstbauer(in)
Hi,

ich kann auf dem Bild echt nichts erkennen, da sah meiner "schlimmer" aus. Wenn du paar krumme hast, dann kannst du sie ganz vorsichtig mit einer Pinzette wieder glatt ziehen. Einfach die verbogene Lamelle vorsichtig mit der Pinzette anpacken und dann zu dir ziehen. Das geht super einfach bei so großen Lamellen wie beim MoRa. Du musst dir aber auf jeden Fall die Schutzblenden holen, nicht dass dann mal der Mülleimer, deine Schuhe oder der Bürostuhl die Lamellen verbiegt. ;)

Gruß Christian
 

chaotium

BIOS-Overclocker(in)
Optisch mag das vllt stören, aber Kühltechnisch hat das keine Auswirkungen. Machste ne blende darüber und gut ist ^^
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
Du kannst mit dem Kühler ja mal in eine KFZ-Werkstatt fahren, die haben dort in der Regel einen speziellen Kühlerkamm/Lamellenkamm, um Lamellen von Kühlern wieder 1A in Form zu bringen. Je nachdem wie freundlich dir dort sind, machen sie dir die Lamellen sogar direkt.;) (evtl. hast du einen Schrauber im Bekanntenkreis, dann frag den mal ob er so einen Kamm hat)
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Ähm naja! Meine Meinung:
Ich teile zwar die Ansicht, dass das technisch absolut keinen Einfluss hat, aber optisch.....
Du hast ja für perfekte Ware bezahlt. De Facto ist das was ich auf dem Bild sehe keine perfekte Ware sondern durchaus mit einigen Macken etc. versehen.
Ich würde die Differenz zur B-Ware geltend machen bzw. es bei AT mal versuchen und um ein Statement bitten.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
Da hast du keine Chance.
Das ist einfach kein Mangel.
Da kommen doch auch noch Lüfter dran, da sieht man das auch nicht mehr.
 

SpatteL

BIOS-Overclocker(in)
Das ist ein schlechter Vergleich, weil das bei einem Auto für mehrere 1000€ durchaus ein Mangel ist, der auch dem Händler sofort auffällt.
Soll Aquatuning jeden Radi auspacken, um zu schauen, ob da vielleicht eine Lamelle verbogen ist?
Die Lamellen sind so dünn und "empfindlich", das selbst beim ein/auspacken mal eine biegen kann.
Zudem kann man die ja auch mit wenigen Handgriffen wieder richten, was bei deinem Autovergleich natürlich nicht so einfach geht.

Er kann es gerne versuchen, aber zu 99% wird es da keinen Umtausch/Nachlass geben.
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
Perfekte Ware hat nichts mit dem Preis der Ware zu tun. Wenn ich den Vollpreis bezahle habe ich ein Anrecht auf perfekte Ware. Wenn das generell die Beschaffenheit eines Radis wäre würde ich ja nichts sagen, aber meine Phobya z.B. waren immer alle unverbogen und perfekt... technisch also durchaus möglich sowas herzustellen.
Nein sie sollen nicht jeden einzelnen Radi auspacken, sondern ihre Lieferanten zur Qualität erziehen durch Liferantenbewertungen etc.

Er wird nie erfahren, ob er nen Preisnachlass bekommt, wenn er es nicht versucht.
 

Incredible Alk

Moderator
Teammitglied
Wenn ich den Vollpreis bezahle habe ich ein Anrecht auf perfekte Ware.

Und das ist schlichtweg falsch. Zu zahlst für ein Produkt mit garantierten Eigenschaften die das Produkt ausmachen (Der Radi ist dicht, kühlt gut, keine Lackschäden usw.), das ist keine Garantie für "perfekt", letzteres könnte kein Produkthersteller der Welt verantworten - am Ende misst einer Lamellenabstände nach und sagt hier sind 0,1 mm mehr als da ich will das nicht.

Willst du "perfektere" Ware als üblich gibt es bei vielen produkten entsprechende Optionen die mehr kosten. Beispielsweise kannst du bei Monitoren verlangen, dass sie Pixelfehlerfrei sind. Kostet extra. Normale Monitore bei denen ein, zwei Pixel defekt sind sind nicht "perfekt" aber es besteht kein Mangel. Genauso ist ein MoRa mit ein paar minimal verbogenen Lamellen kein Mangel.
 
Oben Unten