KaitoKid
Punkte für Reaktionen
1

Profilnachrichten Neuste Aktivitäten Beiträge Informationen Hardware

  • G
    Hey also äquivalent zum DS ist die entsprechende SSAA/FSAA Stufe in kombination mit dem entsprechenden anisotropischen Filter.
    Wenn das eingestellte AA nicht funzt hast du was falsch gemacht ;)
    Zu dem Z-Buffer kann ich dir jetzt leider nicht auswendig sagen ;)
    1. Wenn man weiß, was der Kompiler macht, schreibt man tendenziell besseren Code und wird auf Probleme aufmerksam. So werden z.B. Ringabhängigkeiten schnell aufgedeckt, wenn man selber ein Makefile schreibt. Wenn du Code kompilieren willst, der Fehler enthält, kann manuelles Kompilieren auch bei der Fehlersuche helfen. (Bei welchem Compileschritt tritt das Problem auf? Welche Dateien sind genau betroffen? …)

    2. Manuelles Kompilieren lernt man durch manuelles Kompilieren. Es könnte sein, dass ein ursprünglich benutztes IDE in ein paar Jahren gar nicht mehr üblich ist, du alten Code aber weiter nutzen willst. Dann musst du manuell kompilieren.Oder du bekommst ein Programm, dass mit NetBeans entwickelt wurde, willst aber NetBeans nicht installieren. Dann lädst du den Code, rufst den Compiler auf, fertig. (Es reicht ja schon, wenn ein Programm mit VS 2005 erstellt wurde, du aber VS 2010 hast. Das VD2005-Projekt läuft im VS2010 nicht so ohne weiteres.)
    1. Wenn man weiß, was der Kompiler macht, schreibt man tendenziell besseren Code und wird auf Probleme aufmerksam. So werden z.B. Ringabhängigkeiten schnell aufgedeckt, wenn man selber ein Makefile schreibt. Wenn du Code kompilieren willst, der Fehler enthält, kann manuelles Kompilieren auch bei der Fehlersuche helfen. (Bei welchem Compileschritt tritt das Problem auf? Welche Dateien sind genau betroffen? …)

    2. Manuelles Kompilieren lernt man durch manuelles Kompilieren. Es könnte sein, dass ein ursprünglich benutztes IDE in ein paar Jahren gar nicht mehr üblich ist, du alten Code aber weiter nutzen willst. Dann musst du manuell kompilieren.Oder du bekommst ein Programm, dass mit NetBeans entwickelt wurde, willst aber NetBeans nicht installieren. Dann lädst du den Code, rufst den Compiler auf, fertig. (Es reicht ja schon, wenn ein Programm mit VS 2005 erstellt wurde, du aber VS 2010 hast. Das VD2005-Projekt läuft im VS2010 nicht so ohne weiteres.)
    G
    Dann lad ihn halt runter oder eben im Kompatibilitäts Modus
    G
    Das PCGH SSAA Tool funktioniert nur unter DX 10 und 11 wenn ich mich nicht irre, nhancer funktioniert mit allen Treibern, ansonsten nutzt du eben das nVidia AA Tool ;D
    G
    nhancer downloaden und OGSGSSAA aktivieren :D
    G
    SSAA rendert noch effizienter als Downsampling ;)
    G
    Also Hey :D Fraps zeigt dir die FPS an,
    16x und 16xQ unterscheidet nicht viel, Q halt für Qualität :)
    3. Jop da gibts dann auch OGSSAA und CSAA usw :)
    @2 Downsampling kannst du nur machen in dem du die settings.ini editierst oder dir Powerstrip lädst. Aber SSAA ist vergleichbar :D
    würd ich auch machen^^ und dann halt noch Afterburn....die CD von Gainward hat ich nicht mal im Rechner XD Aber die karte ist ein traum...nicht?
    ist eigentlich egal...hatte zuerst den 266.XX drauf aber hatte das gefühl das er hin und wieder spackt. Jetzt bin ich wieder beim 263.XX und läuft alles super. Ich würd noch afterburn nehmen um den kühler silent zu bekommen.
    G
    Was bezahlen? Nein! Das sind alles Grundlagen :D
    Also das Menü kannst du nicht bedienen weil du eben deinen Monitor nicht auf die Auflösung "einstellen" kannst so dass die Maussteuerung (Kooardinaten" an Arschgeht :D
    G
    Also ich mein Das Spiele Menü... Du hast ja mit Downsampling im Prinzip 2x SSAA also JEDES Pixel wird 2 mal abgetastet, wenn du MSAA (Multi Sampling Anti Aliasing) einschaltest werden nur die Polygon kanten 2(4,8) mal abgetastet, wenn du TSAA hast werden auch noch die Bäume usw. (Transparenz ...) abgetastet.
    Wenn du reines Downsampling willst wirst du an dem Powerstrip tool nicht vorbei kommen, und MSAA und TSAA sind keine Hybridmodi dass sind dann SGSSAA und OGSSA usw.
    G
    Jop tu ich :D
    Keine Angst ich bin ziemlich schlau (Kliengt irgw. ziemlich eingebildet :D)
    Ich werd auch bald 15 also von dem her...
    Powerstrip ist ein Tool mit dem man Monitor Treiber editiern kann und eine max. höhere Auflösung einstellen kann so das du in jedem Game Downsampling reinahuen kannst, der einzige Nachteil an DS ist man kann das Menü im Game nicht mehr mit der Maus bedienen :D
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
  • Laden…
Oben Unten