• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Meckerecke Zimtzicke

Eyren

Freizeitschrauber(in)
Oh, das hört sich gar nicht gut an. Gute Besserung und schön schonen! :daumen:

Ich bin früher einmal 3 Tage mit nen gebrochenen Daumen rumgelaufen. Dachte das wäre nur ne Prellung.
Aber gebrochene Rippen ist nochmal ne andere Hausnummer.:(
Danke nochmal
Es hätte noch schlimmer kommen können. Nämlich das eine gebrochene Rippe die Lunge durchbohrt.
Sei froh das es so verlaufen ist. ;)
Ne keine Angst die gute Frau Doktor hat mir genau erklärt das für die Lunge keine Gefahr bestand. Bei Rippe Nr 9 besteht wenn Gefahr das Milz oder Darm perforiert wird.
AHHH mies, gute Besserung.
Danke
 
TE
soulstyle

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Also ich möchte ja nicht über Motoradfahrer allgemein meckern.
Jedoch habe ich heute 3 Chopper vor mir gehabt, direkt auf der Zufahrt zur Landstrasse.
H
Die haben am Anfang gut gas gemacht und ich habe mir schön das Blubern angehört und bin entspannt hinterher gefahren.
Plötzlich fahren die auf der 70er Strecke nur noch 40Km/h.
Ne Zeit lang hinter den mit 40 gefahren, dann wurds langweilig und ich habe die überholt.
Dann haben sie aber :wow: geschaut.
Dies lies denen keine Ruhe und die haben die ganze Zeit gedrängelt, um an mir drann zu bleiben, rote Ampeln überfahren....haben aber nicht geschafft mich zu überholen weil Gegenverkehr usw...
Dann auf der Autobahn habe ich die schönn nasss gemacht was eigentlich fürmich schon klar war.
Nun meine Frage, gelten für die nicht auch die Straßenverkehrsregeln?
Ich finde es echt behindert das die vorne keine Kennzeichen haben und sich dadurch eine 50% Narrenfreiheit rausnehmen.
Ich finde es von manchen Motoradfahrern echt unverantwortlich, die dürfen überall und mit überhöhter Geschw. überholen und wehe denn ein PKW überholt die,dann rasten die aus.

Frust Ende:ugly:
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Jaja, die Motorradfahrer.

Die haben bei uns letztens einen 21 Jährigen Motorradfahrer endlich nach längerer Zeit aus dem Verkehr gezogen.
Anwohner hatten sich beschwert. Der ist absichtlich ohne Endschalldämpfer gefahren und dazu noch innerhalb der geschlossenen Ortschaft zu schnell. Vor der Polizei geflüchtet ist er auch aber die hatten ihm eine Falle gestellt.

Einmal wurden wir von 2 Motorradfahrern einmal links und einmal rechts überholt. Wir dachten wir wären im falschen Film. Ich will ja nicht sagen das alle so sind, die meisten sind wohl vernünftig. Aber was sich manche rausnehmen ist eine bodenlose Frechheit. :schief:
 

JoM79

Trockeneisprofi (m/w)
Ist leider bei vielen Zweiradfahrern so.
Rote Ampeln gelten hier nicht für Fahrradfahrer, da wird nur kurz geschaut und drüber gehts.
Auch mit der Verkehrssicherheit im Dunklen nehmen es viele nicht so genau, Licht und Strahler werden völlig überschätzt.
Hab auch schon öfters auf einmal an einer roten Ampel ein Motorrad neben mir stehen gehabt.
Mittlerweile lasse ich sie aber einfach losrasen und gebe kein Gas mehr.
Teilweise stellen sie sich sogar auf ne Abbiegespur, nur um dann bei Grün doch gerade aus zu fahren.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Wollte beim Rechner der besseren Hälfte die 2,5" SSD gegen eine M.2 austauschen, um Kabel einzusparen (das Inter-Tech Infinity 608 ist soweit ganz nett, aber sehr wenig Platz für die ganze Kabellage.)
Im ersten M.2 Slot funktioniert die SSD natürlich nicht. Im zweiten wurde sie dann erkannt. Okay, alte SSD geklont auf die neue. Aber wird natürlich nicht als bootfähiges Medium erkannt.

Hat dieser blöde Datenmigrations-Mist eigentlich schonmal bei irgendwem geklappt? Ich habe das fünfmal versucht in den letzten Jahren - nie hat es funktuoniert, ich habe immer das System komplett neu aufsetzen müssen.
 

Shadowsfighhter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Mich regt die ganze GraKa-Situation einfach mächtig auf!
Bin vor 2 Wochen einem Ebay-Kleinanzeigen-Betüger in die Netze gegangen und hab rd. 650€ versenkt. Ich könnte mich selbst dermaßen ärgern. Wenn Angebote zu gut sind, um wahr zu sein, sind sie es meist nicht.
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Mich regt die ganze GraKa-Situation einfach mächtig auf!
Bin vor 2 Wochen einem Ebay-Kleinanzeigen-Betüger in die Netze gegangen und hab rd. 650€ versenkt. Ich könnte mich selbst dermaßen ärgern. Wenn Angebote zu gut sind, um wahr zu sein, sind sie es meist nicht.
Oh Mann, das ist richtig mies! Welche Karte wurde zu dem Kurs denn angeboten?
 
TE
soulstyle

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Die 6800 xt. Stand ursprünglich für 750€ VB drin. Als ich es mir dann anders überlegen wollte, kam "600" als letztes Angebot. Da hätte der Verstand schon einschreiten müssen, wenn jmd ne Karte unter UVP verkauft - selbst für gebraucht.
Sry was für ein Betrug?
Kann da nicht ganz folgen.
War das keine 6800XT?
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Mich regt die ganze GraKa-Situation einfach mächtig auf!
Bin vor 2 Wochen einem Ebay-Kleinanzeigen-Betüger in die Netze gegangen und hab rd. 650€ versenkt. Ich könnte mich selbst dermaßen ärgern. Wenn Angebote zu gut sind, um wahr zu sein, sind sie es meist nicht.
Kein Paypal Käuferschutz? Keine Karte erhalten? Wenn ja, welche?:hmm:
 

AzRa-eL

Software-Overclocker(in)
Das GPU-Geschäft bei EKA ist gerade sehr tricky, da sich wohl lauter Betrüger dort wimmeln. Ein User meinte zu mir, es gibt dabei nur 2. Regeln, die beachtet werden sollen.

1. An einem öffentlichen Ort treffen.
2. GPU zeigen lassen und dann erst Zahlung abwickeln.

Klingt wie in nem schlechten Krimi, aber scheint wohl die einzige wirklich sichere Möglichkeit zum Kauf zu sein.

Kein Paypal Käuferschutz? Keine Karte erhalten? Wenn ja, welche?:hmm:

PayPal ist auch nicht sicher, da Käufer angeben könnte, dass sein Account gehackt wurde. Ist wohl auch schon vorgekommen.
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Gerade olympisches Sportklettern am nachgucken im Stream:
Wer ist denn auf die bescheuerte Idee gekommen Speed, Bouldern und Lead in einen Wettbewerb zu packen? Das ist ungefähr so wie eine einzige Medaille für "den schnellsten Läufer" als Gesamtwertung aus 100m, Hürdenlauf und 10.000m :stupid:.
 

Shadowsfighhter

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sry was für ein Betrug?
Kann da nicht ganz folgen.
War das keine 6800XT?
Hatte es in einem anderen Beitrag schon mal ausführlicher; sorry. Hier nochmal die Kurzversion:
Habe auf Ebay-Kleinanzeigen über die "Sicher-bezahlen-Funktion" zahlen wollen. Dann habe ich vom Verkäufer ein Bild bekommen, auf dem die Funktion scheinbar meine Telefonnummer bräuchte. Sah alles echt aus; mit Ebay-Logo etc. Hab' dann meine Telefonnummer rausgegeben und war so dumm, auf Chat-Nachrichten über SMS zu antworten und Phishing-Links anzuklicken. Habe dann über ein gefälschtes Bezahlsystem bezahlt an eine Bankverbindung der "Online Payment Foundation" in Belgien. Der eigentliche Zahlungsdienstleister von EKA heißt "Online Payment Platform" und sitzt in den Niederlanden.-
Habe also per Überweisung 630€ für eine vermeintliche rx 6800xt gezahlt, die natürlich nie ankam. Habe außer einer IBAN keinerlei Anhaltspunkte...
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Gerade sind Mal wieder ein paar Posts verschwunden.
Auch Menschen die nicht zwingend hier im Forum unterwegs sind sollten nicht öffentlich beleidigt werden ;) .
@Topic: Die absolut vielsagende Fehlermeldung aus dem EOL "Test nicht bestanden". Und ich kann den Werkern nicht mal nen Vorwurf machen, mehr gibt der Test tatsächlich nicht aus. :wall:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
EndOfLine, also Test am Bandende um zu sehen ob das gerade gebaute Gerät in Ordnung ist.
Leider kennt der Test halt auch nur genau die beiden Aussagen OK/NOK. An welchem Schritt es scheitert wird nicht angegeben.
 
TE
soulstyle

soulstyle

Software-Overclocker(in)
Gerade sind Mal wieder ein paar Posts verschwunden.
Auch Menschen die nicht zwingend hier im Forum unterwegs sind sollten nicht öffentlich beleidigt werden ;) .
@Topic: Die absolut vielsagende Fehlermeldung aus dem EOL "Test nicht bestanden". Und ich kann den Werkern nicht mal nen Vorwurf machen, mehr gibt der Test tatsächlich nicht aus. :wall:
Von was ist denn genau die Rede?
Was wird produziert?
Oder was genau wird geprüft Software oder doch Hardware?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Ein Hand-Bediengerät wird gefertigt und eine Testsoftware wird aufgespielt mit der getestet werden soll ob die Hardware funktioniert.
Und die gibt (gab, hab's mittlerweile umgeschrieben) halt nur eine binäre Info darüber was los ist, gleichzeitig wollte man die NIO Teile aber weiter analysiert haben warum es denn scheitert.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Die Holdeste und ich, überzeugte Großstädter, wollten dieses Wochenende doch gerne mal einen Ausflug ins Umland machen. Ein bisschen Natur und so. Und stellten fest: diese unzivilisierten, unerschlossenen Landstriche, genannt "Umland" oder "ländlicher Raum" sind eine wahre Zumutung. Ohne Auto ist halt echt kaum was zu erreichen. Es sei denn, man macht lustige "Zug-Überlandbus-Rad"-Kombinationen, kommt nach Stunden endlich mal da an und hat währenddessen zehn Millionen Menschen genervt (im Stile eines meiner liebsten persönlichen Hassobjekte: die Fahrradtour-Rentner, die mit ihren vollgepackten Trekkingrädern, die sie kaum noch schieben können, jedes Wochenende die Bahnhöfe der Republik verstopfen).

Das bringt mich wieder zu meiner ältesten politischen Forderung: "Menschenunwürdige Lebensverhältnisse abschaffen - für die Betonierung des ländlichen Raums!"
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Bei uns gibt es im ländlichen Raum (oder Dorf) zumindest Feldwege. Neben den Straßen. :ugly:
 

GamingX

PC-Selbstbauer(in)
Mich regt die ganze GraKa-Situation einfach mächtig auf!
Bin vor 2 Wochen einem Ebay-Kleinanzeigen-Betüger in die Netze gegangen und hab rd. 650€ versenkt. Ich könnte mich selbst dermaßen ärgern. Wenn Angebote zu gut sind, um wahr zu sein, sind sie es meist nicht.
bei solchen beträgen, sollte man selbst abholen, auch wenn etwas weiter weg, die spritkosten sollten man in kauf nehmen
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Welche Ecke habt ihr euch denn da ausgesucht?
Wir haben Verwandschaft auf dem Land in Niedersachsen. Ecke Wilstedt/Tarmstedt.
Ist eigentlich alles gut per Straßennetz zu erreichen.
S. meinen Ursprungs-Rant. Es geht darum, Orte im nahen Umland ohne Auto zu erreichen.
Wir wollten zum Warwer Sand. Das sind nur knapp über 20km vom Bremer Hauptbahnhof entfernt (kürzeste Auto-Route). Überlandbusse fahren aber am Wochenende nicht und der nächstgelegene Bahnhof ist auch etwa 10km entfernt. Das ist zwar machbar, wenn man sich mit dem Fahrrad in den Regionalzug quetscht, aber trägt nicht dazu bei, meine Abneigung gegen die Provinz zu verringern :ugly:
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
Nächsten Samstag haben wir 55km Marsch geplant...
Aber 20km Rad hin/zurück und dazwischen ein bisschen Laufen ist im Wesermarsch(?) ja wirklich nichts.
 

HenneHuhn

Volt-Modder(in)
Nächsten Samstag haben wir 55km Marsch geplant...
Aber 20km Rad hin/zurück und dazwischen ein bisschen Laufen ist im Wesermarsch(?) ja wirklich nichts.
55km? Durchschnittliche Fußgänger laufen etwa vier km/h, schnelle Fußgänger 5 -6... Also 10 Stunden durchlaufen?

Ansonsten: klar, ist machbar. Aber dann doch etwas ambitionierter als "einfach mal ein bisschen raus in die Natur".
 

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich bin froh wenn ich ne Stunde stramm spazieren gehe. :ugly:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten