• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[MB] Projekt: Last abhängige Taktrate

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
[MB] Projekt: Last abhängige Taktrate

Hoi,
Da beim Intel die Taktanpassung so toll funktioniert dachte ich daran analog zum Laptop das ganze Lastabhängig zu machen.

Sinn ist beim surfen soviel wie möglich zu sparen, auch bei Office, TV schaun etc braucht man nicht die volle Leistung. Intel's C1E funktioniert zwar, aber mein WindowsXP spinnt damit etwas rum - es "laggt" bei Lastumschaltung immer kurzzeitig. Unter WindowsVista und Linux habe ich den Effekt nicht, aber ich brauche WinXP wegen meiner TV-Karte und noch möchte ich mir nicht extra für Vista ne neue kaufen ;)

Auch kenne ich den Surf-PC Thread: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=212
- ich möchte mir aber zum surfen nicht noch extra nen Rechner hinstellen ;)
Und da nVidia den Trend erkannt hat und man wohl zukünftig mit stromsparenden Karten rechnen kann finde ich es gut alles in einer Kiste zu haben.


Daher mein Ziel - so sparsam wie möglich - aber bei Bedarf so Leistungsstark wie nötig


Kennen tut man sowas z.b. von Notebook, da gibts schon länger son praktisches Tool:
http://mfuse.afc-clan.net/bilderarchiv/upload/centrino_tool.gif


Benutzten kann man wohl auch RMClock.
Aber mit diesen beiden Tools kann man "nur" Multiplikator und Spannung verstellen. Ich würde gerne noch zusätzlich den FSB verstellen können.

Verwiesen auf diesen Thread: http://extreme.pcgameshardware.de/showthread.php?t=4121
Ist es vll sogar möglich den Core2Duo auf bis zu 600Mhz bei ~0.7V runterzutakten - keine Surfstation käme da mit.

Und bei Bedarf eben wieder voll automatisch auf das max mögliche.

Verstellt werden müssen dabei
  • VCore
  • FSB
  • Multiplikator
Und das alles abhängig von der CPU Last.

Sind euch Tools bekannt die alle drei Punkte können?
Alternativ: Wie sind die Erfahrungen mit 2 Tools gleichzeitig?
Gibt es Tools die den FSB Lastabhängig verstellen können?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
mFuSE

mFuSE

Freizeitschrauber(in)
Oben Unten