• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

hpld

Schraubenverwechsler(in)
Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Hallo zusammen,

Ich bin neu hier im Forum.
Und wende mich gleich mit einem Problem an euch: ich habe heute meine Cpu (Ryzen3600) auf meinem Strix B450 gewechselt. Der Pc startet normal, jedoch mit der Fehlermeldung, dass der CPULüfter defekt ist. Dementsprechend dreht sich dieser auch nicht. Ebenfalls der an CHFan2 angeschlossene Lüfter funktioniert nicht.
Der an CHFan und CHFan3 angeschlossene Lüfter funktioniert. Steckt man die funktionierenden an die nicht funktionierenden Steckplätze, so gehen sie ebenfalls nicht—> Steckplätze gehen nicht.
Die Frage bei der ich eure Hilfe zur Lösung benötige: Warum gehen diese Steckplätze nicht mehr? Es wurde nur die CPU getauscht und hierfür lediglich der Pumpenstecker und die der Kühlkörper demontiert.

Mit freundlichen Grüßen

Hagen
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Mach mal ein cmos reset. Falls es dann immer noch nicht geht werden die wohl defekt sein.
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Hallo oke, aber ist dann das biosupdate weg zwecks ryzen 3600? Oder bleibt das erhalten?
 

drstoecker

Lötkolbengott/-göttin
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Das bleibt natürlich erhalten!

du wirst lachen, hab mein ab350 gaming 3 auf das aktuellste f42a aktualisiert und ein paar stunden später beim nächsten neustart war wieder das alte f40 drauf. hatte das noch nie. habs nochmal neu drauf gemacht und jetzt scheint es drauf zu bleiben.
aber in der regel bleibts drauf keine angst.
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Bringt keine Veränderung.
Ebenfalls ist mir aufgefallen, als ich kurz in Windows war, dass meine zweite NvMe nicht erkannt wird.
Ebenfalls leuchtet die Orangene/Gelbe LED am Mainboard auf was auf einen DRAM Fehler hinweisen soll.
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Also ich kanns mir nicht erklären aber mit der alten cpu laufen alle lüfter wieder
Edit: aber dafür kommt kein Bild mehr... alle lüfter laufen, bildschirm bleibt dunkel und USBGeräte bekommen keinen Strom.
 
Zuletzt bearbeitet:

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

^^Ganz einfach

Fehlerhaftes Bios für den 3600er

Hatte ich auch bei einen b 450 und 3400g
Da hatte ich hingegen des Hinweises die Biose Stufenaufwärts zu flashen gleich mal 3 versionen übersprungen und schon war pustekuchen

Bei mir wurde die CPU trotz ausgeschalteten Board heiß ( NT eingeschaltet)
Hatte ich noch nie :ugly::lol::ugly:

egal biose hintereinander geflasht ( 4x ) und es funzte
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Eventuell ein Firmwareproblem.

Wie sehen die Kontakte der neuen CPU aus?
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Oke dass das Bios fehlerhaft ist klingt logisch, aber warum bekomme ich mit der alten CPU kein Bild mehr?
Also nächster Aktionsvorschlag bitte:D

Pins sehen beim alten wie beim neuen TipTop aus!
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

von welcher Bios version kommst du ?

Und hast du den Hinweis bei version 2008 gesehen ?
ROG STRIX B450-F GAMING BIOS 2008
Update AGESA 0070 for the upcoming processors and improve CPU compatibility.
ASUS strongly recommends installing AMD chipset driver 18.50.16 or later before updating BIOS.

Ist das überhaupt dein Board ?
Gaming-Mainboard ROG STRIX B450-F Gaming| ASUS
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Also Bildproblem gelöst durch umstecken des Rams von A/B2 auf A/B1 ?! Keine Ahnung was da los war...
Ich hab einfach über den Updater geupdatet auf Version 2301 vom 19/4/19 steht zumindest im Bios.
Ja ist mein Board:)
Edit: Also ich installiere jetzt einfach mal von der Website direkt von allem das neuste...
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

^^Alte version ...kann nicht funzen

Du brauchst 2704 .....sofern das da oben dein Board ist

Stick auf Fat 23 formatieren
Bios herunterladen und auf den Stick entpacken

Und dann im Bios EZ flash anwählen bei eingesteckten Stick

da dann das bios flashen
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Oke alles klar! Naja ich bin jetzt natürlich in meiner Naivität davon ausgegangen, dass die das neuste Bios installieren wenn man da auf Update geht...
Sorry für das ganze hier😅
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Warten wir einfach mal ab ob es dann auch funzt :)

Ich wollte am Samstag mit den Hammer auf den 3400g losgehen denn ohne eine manuell angelegte möglichst flache Lüfterkurve ist der dazugehörige Boxed nicht zu ertragen :motz:
Mein Kunde hätte mir das Ding wahrscheinlich um die Ohren gehauen denn dank dessen Sprunghaftigkeit ist der Lüfter rauf und runtergefahren im 5sec Takt :ugly:

Aber ansonsten Top Leistung für das Geld
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Also update hat geklappt, aber jetzt wird mit der alten Cpu nur ein Ram also 8GB erkannt. Liegt das jetzt an der Positionierung auf A/B1 statt auf A/B2?
Das glaub ich der wirkt schon recht klein der boxed Kühler.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Ich schau mal ob dein Handbuch darüber Auskunft gibt ;)

laut Handbuch ....A2+B2 bei 2rams
Steck mal wieder um denn du hast sie ja nur umgesteckt um mit der alten CPU ein BILD zu bekommen .
Vllt funzt es ja mit dem 3600er

ich glaub ich bin zu schnell ...den neuen hast du ja noch gar nicht drauf
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Ja hab ich schon gelesen. Sollen ja eigentlich in A/B 2 rein, aber da ist der Rechner ja nicht gestartet..
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Ja genau soll ich das erst ausprobieren oder gleich den 3600 mit einbauen?

Edit: also welche reihenfolge jetzt? Warst etwas schnell beim editieren:D
Also mit umstecken und 1700 bekomme ich kein Bild. Baue jetzt mal den 3600 wieder ein
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Es scheint alles zu funktionieren! Vielen Dank für die Hilfe :)
Noch eine kurze Frage, wenn du die schnell beantworten kannst: wieso steht bei Link Width bei der Grafikkarte nur x8 statt x16? Habe ich gerade zufällig gesehen.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

In welchem slot bist du ?

Starte mal der rendertest bei GPU-z vllt taktet er hoch und das ist so gwollt.
da siehst du auch die anbindung
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

ok sollte das BUS Interface auf x16 3.0 ansteigen dabei? Es bleibt beim Rendering auf x8 3.0
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Sofern du die Karte in den obersten PCIe.hast ....ja

Und keine andere Karte in dem zweiten

hat das Board überhaupt zwei ...hab den Link schon wieder zu
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Ist natürlich im oberen und es hat sogar drei :D
und pcie ist nur der oberste mit der Grafikkarte belegt.
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Und taktet der slot hoch auf 3.0 x 16 ?

edit gerade oben gesehen x 8 :(

Schlechte Nachricht ...ist nicht richtig
Gute Nachricht ...fällt heutzutage kaum noch ins Gewicht


Du kannst mal testen die Karte heraus und wieder hereinzustecken vllt bindet sie dann richtig an

Bei ausgeschalteten rechner natürlich ..

Ansonsten im Bios nachschauen ob die PCi-e anbindung auf " Gen 3 " steht bzw zum testen mal umstellen unabhängig davon ob es auf Gen 2 oder 3 steht
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Aber nur knapp :P
ne nur auf x8 3.0. Irgendeine Einstellung im BIOS übersehen?
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Rätesels Lösung verbirgt sich im Kleingedruckten des Handbuches... " Wenn der M.2_2 durch ein M.2 Gerät belegt ist, wird der PCIe x16_1 im x8
Modus ausgeführt."
Ist das ein spürbarer Unterschied? Also lieber die zweite M2 raus?
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

:daumen:^^gefunden

Einfach im Game testen wieviel du an Leistung verlierst und dann endscheiden .

ich tip mal du merkst es kaum
 
TE
H

hpld

Schraubenverwechsler(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Alles klar!
Dann nochmals vielen Dank und ich wünsche eine gute Nacht!
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Rätesels Lösung verbirgt sich im Kleingedruckten des Handbuches... " Wenn der M.2_2 durch ein M.2 Gerät belegt ist, wird der PCIe x16_1 im x8
Modus ausgeführt."
Ist das ein spürbarer Unterschied? Also lieber die zweite M2 raus?

Sind wohl die Limitierungen des alten Boards, die 20 CPU-Lanes zu verteilen. Denn mit X570 ist beides gleichzeitig kein Problem.

Sehe gerade, dass es der zweite M.2 ist, der ist doch eigentlich am Chipsatz angebunden, während der 1. PCIe-Slot auf jeden Fall an der CPU hängt. ??
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Mainboard defekt? Lüfter gehen nicht mehr

Aber mal so am rande erwähnt ....das ist ein Witz was hier an Biose für alte Boards abgeliefert wird
Denn wenn ich das jetzt richtig erfasse dann funzt die alte CPU mit dem neuen Bios nicht mehr bzw hat probs mit den rams was vorher nicht so war :ugly:

Ich mußte vier Stufen hochflashen damit der 3400g funzt und das der reihe nach
Das bedeutete das der dafür bestellte 3200g ebenfalls nicht startete und hätte ich nicht ein großes Hardwarelager wäre ich ohne einen 2000er aufgeschmissen gewesen
(das Board vom ersten Versuch wo ich drei Versionen übersprungen habe kann ich knicken da downflashen verhindert wird)
Bin ich aber nicht ganz unschuldig da ich es eigentlich hätte besser wissen müssen und lesen hätte auch nicht geschadet (aber in was einfaches ganz schwierig machen darin war AMD schon immer ganz groß )

Ergo habe ich zum flashen des Boards eine CPU gebraucht die unser Distributor nicht hätte liefern können :ugly:

Mein Kumpel hat nur gesagt ....bei dem Aufwand verdienen wir nichts an den Dingern

hat sich nicht viel geändert für uns im Shop

Nichtsdestotrotz ...viel Leistung für wenig Geld :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten