• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Lohnt sich ein Pc Upgrade?

tagIIL301

Schraubenverwechsler(in)
Hallo Community :)
Ich bin leider noch nicht so erfahren was das Thema Hardware angeht und such hier deshalb nach einem guten Rat. Es geht um folgendes Problem:
Mein Cousin würde gerne seinen PC aufrüsten, um aktuelle Spiele in mittlerer/hoher Qualität spielen zu können. Im Moment hat er folgendes System:

Intel Core 2 Quad Q6700 @2,66 Ghz
ASUS HD 6450
(Das Mainboard konnte er mir leider nicht nennen)
Netzteil: FSP600-80GLN (600W)
6GB RAM (2x2x2) (Demnächst wird der Ram durch ein 2x 4GB Kit ausgetauscht)
Gehäuse: Midi Tower von Antec

Das ist auch alles was ich zu dem Pc sagen kann :/

Die Überlegung war, einfach eine Neue Grafikkarte einzubauen (R9 270X oder GTX 760). Die Frage ist nun, ob sich ein solches Upgrade überhaupt lohnt oder ob man über einen neuen Prozessor nachdenken sollte. Der Prozzessor ist ja nun schon etwas älter und ich war mir jetzt nicht sicher ob das Ganze in Kombination mit einer neuen Grafikkarte überhaupt funktioniert und Sinn macht. Natürlich wollten wir große Kosten vermeiden, daher die Überlegung nur die Grafikkarte auszutauschen.

Ich bedanke mich für die Hilfe schonmal im vorraus :)
 

Useful

Software-Overclocker(in)
Die CPU würde in vielen neuen Spielen limitieren.
Das höchste was ich da noch rein machen würde wäre eine GTX750(ti) oder R9 270.
Wie viel Budget ist denn da?
Eine neue CPU würde da schon sinn machen.
Zum Netzteil kann ich nicht viel sagen, aber wenns ohnehin schon alt ist würde ichs tauschen.
Mal ein grober Vorschlag:
- Intel Core i5-4440, 4x 3.10GHz, boxed (BX80646I54440) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~ 150€
- ASRock B85 Pro4 (90-MXGQB0-A0UAYZ) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~60€
- Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00/BLS2C4G3D169DS3CEU) Preisvergleich | Geizhals Deutschland ~55€
macht für den Unterbau ca 265€
Als Grafikkarte zB dann sowas:
MSI R9 270X Gaming 2G, Radeon R9 270X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (V303-002R) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11217-01-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
PowerColor Radeon R9 270X PCS+, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270X 2GBD5-PPDHE) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
PowerColor Radeon R9 270 TurboDuo OC, 2GB GDDR5, DVI, HDMI, DisplayPort (AXR9 270 2GBD5-TDHE/OC) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
Sapphire Radeon R9 280 Dual-X OC, 3GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11230-00-20G) Preisvergleich | Geizhals Deutschland

und eventuell ein neues Netzteil: be quiet! System Power 7 450W ATX 2.31 (BN143) Preisvergleich | Geizhals Deutschland
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Für aktuelle Spiele wäre sowohl eine neue Grafikkarte als auch eine neue CPU nötig und damit auch ein neues Mainboard, den RAM müsste man schauen ob man den übernehmen kann, wenn es DDR3 RAM ist wäre das kein Problem.
Das Netzteil ist zwar überdimensioniert und schon älter, aber FSP sollte da eigentlich kein Mist gebaut haben.

Würde es so machen
1 x Intel Core i5-4570, 4x 3.20GHz, boxed (BX80646I54570)
1 x Sapphire Radeon R9 270X Dual-X, 2GB GDDR5, 2x DVI, HDMI, DisplayPort, lite retail (11217-01-20G)
1 x Gigabyte GA-B85M-D3H
383,96€ bei Mindfactory und je nachdem was für ein RAM das ist muss man auch den noch neu kaufen.
 
TE
T

tagIIL301

Schraubenverwechsler(in)
Danke für die schnelle Hilfe :D


Das Budget liegt bei 300-400 €
Ich denke da bin ich mit den Vorschlägen gut dabei. Ich denke auch das die Kombi aus einem i5er und der R9 270x eine gute wahl sind :)
Gibt es bei den Netzteilen eigentlich noch etwas zu beachten ? weil eigentlich reichen die 600W oder ist das wiederum zu viel ?
 

grenn-CB

Lötkolbengott/-göttin
Die 600W reichen locker und sind eigentlich zu viel, aber du hast es ja schon.
Ist der RAM der in dem Rechner denn verbaut ist DDR3 RAM?
 
TE
T

tagIIL301

Schraubenverwechsler(in)
Ja müsste DDR3 RAM sein. Bin mir da ziemlich sicher :)

Ok gut Danke dann ist das ja vorerst genug an Leistung :D
 
Oben Unten