Leise GTX 750 mit Fokus auf einen eisen Betrieb gesucht. Achtung: Sie soll leise sein.

hungrylikeawulff

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo leute , wie ich hoffe habt ihr mein Begehren in der Überschrift erfahren können. Diese gar fabulöse Grafikkarte soll für einen noch gar viel fabulöseren HTPC/Steam box für meinen cousin , und zwar dem , der meinen PCI-E slot geschrottet hat sein, der einen Fokus auf LEISEN Betrieb setzt. Ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Entweder ein Referenzdesign und Softwaretuning, unter Last ein leiseres Rauschen, oder die MSI TF, die hörst du ab Werk fast gar nicht.
 
TE
TE
H

hungrylikeawulff

Komplett-PC-Käufer(in)
Das Problem ist,dass er an Hyperakusis leidet (Brummen oder sowas ist für ihn extrem laut).Ich habe seinem I5 bereits nen PassivKühler von einer Höhe von 250mm und einer Breite von 350MM geeingebaut , und er benutzt gedämmte Platten und
ein passives Super Flower Netzteil. Nun habe ich halt den beschluß gefasst , ihm lieber ne Low end karte zu holen , die sein Gehör schont.was ist denn die definitiv leiseste Karte ? Ich werd wahrscheinlich eh noch ein paar undervolting Experimente versuchen.
 

ebastler

Volt-Modder(in)
Leiser als eine 750 wird es nicht geben, sofern man mehr Leistung als aktuelle iGPUs will^^
Ich glaube, mit der Karte sollte er gut bedient sein!


Edit: Falls nicht, irgendjemand im Forum hat gerade ein Passivexperiment mit der 750Ti laufen, die kann man super passiv betreiben, wie es aussieht...
Aber ich glaube, das sollte so schon reichen.
 
TE
TE
H

hungrylikeawulff

Komplett-PC-Käufer(in)
Okay, danke auf jeden fall :D. Du musst verstehen, Hyperakusis ist ne MEGA schlimme neurologische Krankheit. Stell dir einfach vor , du würdest das Kühlschrankbrummen so laut wie einen Helikopter wahrnehmen , neben dem du stehst. es ist schrecklich. der krigt manchmal schweißaubrüche wenn ich mit ihm unterwegs bin :I. Glaub mir , schlimmer gehts nimmer. Ich hab hier noch dn Stock Kühler von nem FX 8320 rumliegen. was meinste ? Mit der Bandsäge einfach n Stück Stahl ausm alten sidepanel rausschneiden , und dann schleifen , und als Backplate benutzen ?
 

FKY2000

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
So ziemlich jede 750(Ti) ist fast lautlos, die Twin Frozer sollte die leiseste sein. Hat die Platz?

mitnichten mitnichten.

meine 750ti im htpc ist definitiv hörbar, da via BIOS die LüfterGeschwindigkeit bei Minimum 56% liegt. lässt sich sogar nicht einmal mit einem BIOS Editor ändern...ist der vielgelobte Windforce kühler von Gigabyte.
leise okay, aber unhörbar niemals.leider.

dennoch eine empfehlenswerte Karte.
 

tsd560ti

Lötkolbengott/-göttin
Und die EVGA, die schreit schon im Leerlauf rum.
Bei so einem Passivsystem würde ich ansonsten auf einen Nachrüstkühler mit SEHR guten Lüftern setzen.
 

_chiller_

BIOS-Overclocker(in)

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
also, die leiseste aktiv gekuehlte 750gtx ist die twin frozer gaming von msi.

leiser geht nur noch mit wakue oder passiv.

fuer passiv bei viel platz im tower waere ein actic cooling freezer extrem ohne luefter ne idee, da bleibt die karte wohl sogar mit boost unter 80 grad. schaut mal in die neue pcgh ;)
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
mitnichten mitnichten.

meine 750ti im htpc ist definitiv hörbar, da via BIOS die LüfterGeschwindigkeit bei Minimum 56% liegt. lässt sich sogar nicht einmal mit einem BIOS Editor ändern...ist der vielgelobte Windforce kühler von Gigabyte.
leise okay, aber unhörbar niemals.leider.

dennoch eine empfehlenswerte Karte.

Seit wann wird den der Lüfter einen Grafikkarte vom Bios gesteuert, hab ich ja noch nie gehört :what:, auch mal mitm Afterbruner versucht nen Wert unterhalb der 56% zu "erzwingen"?
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
eine graka hat n eigenes bios/epprom/however you would like to call it.

keine mir bekannte 750 kommt unter 30% luefterspeed.
aber es gibt ja auch noch kein open power target.
 

Chris-W201-Fan

PCGH-Community-Veteran(in)
hm, ob ne 150tdp karte passiv einfacher zu kuehlen sein wird als ne 65w tdp karte?

wenn der cousin da akustich empfindlich ist, ist auch die gehaeusebelueftubg begrenzt. und das mag die 270er sich noch weniger.
 

Sirthegoat

Volt-Modder(in)
Dachte schon das aktuelle Boards nun auch schon mit meist sehr schlecht einstellbaren Lüfterkurven die Grafikkarte antreiben :D.
Warum die Fans bei ner 750 meist nicht unter 30% betrieben werden können ist doch auch mal komplett am Produkt vorbei entwickelt, immerhin lässt sich die Karte ja auch passiv kühlen.
 

hodenbussard

PCGH-Community-Veteran(in)
EVGA GTX750 Ti mit einen TwinTurbo2 ohne Lüfter (bei ausreichender Gehäusebelüftung,1x120er im Heck)
Konstant bei Auslastung 1320 Mhz ^^
Ok,die Karte hat nichtmal nen 6Pol-Stecker,daraus resultiert sich für mich max. 75W laut PCI-E Norm.
Mit einen Kühler der aktiv 250W schaffen soll,eigentlich kein Unding
 
Oben Unten