• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Komplettrechner zum Streamen 2500€

Exidus19871

Schraubenverwechsler(in)
Komplettrechner zum Streamen 2500€

Moin Leute

Ich komme einfach nicht mehr weiter ich habe mir mehrere Systeme zusammengestellt. Und kurz vor der Bestellung immer wieder einen Grund gefunden dies nicht zu Tuhen XD

Prinzipiell gesehen habe ich 2500€ zur Verfügung. Heißt aber nicht das ich die Komplett ausgeben muss !

Ein neuer Monitor muss leider dabei sein. FullHD reicht jedoch vollkommen aus.

Das Hauptproblem liegt darin das ich Zb mit AMD/ATI Leider immer schlechte erfahrungen gemacht habe. Und aus dem Grund einfach nicht mehr auf diesen Hersteller zurückgreifen möchte.

Wie ist das jetzt wegen der neuen Fertigungstechnik ? Lieber nur eine Karte holen die es jetzt erstmal Tut und dann aufrüsten ?

Eine Sache noch. Asus verbaut einen Streaming Chip der beim Streamen die berechnung übernimmt. Für mich währe das wirklich genial. Die frage ist nur ob sich das Lohnt ?

Was Sagt Ihr dazu ?
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Erstmal ausfüllen und dann können wir dir was empfehlen:

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
 
TE
E

Exidus19871

Schraubenverwechsler(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Oh Sry !

1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
1500 - 2500 Euronen

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Neuer Monitor FullHD mit Hdmi anschlüssen. Kein Ultra usw !

3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Mir fast egal. Wobei ich immer wenig Zeit habe.

4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Nein

5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
Ich kann so oder so nur in 1080P Zocken um mir viel arbeit zu ersparen. Mit mehr als 720P Zb kann ich eh nicht Streamen. Da sonst bei den meisten Leuten der Stream hängt !

6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Alles!

7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
256 SSD - 2TB

8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Nein

9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)

Jap ich bin Streamer. Daher muss die Kiste Stabil laufen ! Also Hardware die für Instabile laufzeit oder Mikroruckler bekannt sind fallen dadurch weg.
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

4790K, 980 Ti, SSD, 16GB, Gehäuse 1750 Euro Preisvergleich | Geizhals Deutschland wenn du übertakten möchtest... und noch nen guten Monitor und du bleibst sehr locker im Budget

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1)
1 x Intel Core i7-4790K, 4x 4.00GHz, boxed (BX80646I74790K)
1 x G.Skill TridentX DIMM Kit 16GB, DDR3-2400, CL10-12-12-31 (F3-2400C10D-16GTX)
1 x Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! Extreme, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-90505-10P)
1 x ASUS Z97-Pro Gamer (90MB0KZ0-M0EAY0)
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x be quiet! Dark Rock Pro 3 (BK019)
1 x Fractal Design Define R5 Black, schallgedämmt (FD-CA-DEF-R5-BK)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)

Alternativ für non-OC: http://geizhals.de/?cat=WL-552214

1 x Seagate Barracuda 7200.14 1TB, SATA 6Gb/s (ST1000DM003)
1 x Crucial MX200 250GB, SATA 6Gb/s (CT250MX200SSD1)
1 x Intel Xeon E3-1231 v3, 4x 3.40GHz, Sockel 1150, boxed (BX80646E31231V3)
1 x Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 8GB, DDR3-1600, CL9-9-9-24 (BLS2CP4G3D1609DS1S00)
1 x Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! Extreme, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-90505-10P)
1 x ASRock H97 Anniversary (90-MXGWC0-A0UAYZ)
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x EKL Alpenföhn Brocken 2 (84000000094)
1 x Cooltek Antiphon schwarz, schallgedämmt (600045760)
1 x be quiet! Straight Power 10-CM 500W ATX 2.4 (E10-CM-500W/BN234)
 

Körschgen

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Die non-OC Variante darf aber auch ruhig 16GB Ram bekommen, das könnte hilfreich sein.
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Habe eine kurze Frage, möchte nicht extra dafür einen Thread aufmachen:
Vielleicht kennt sich ja einer mit Streaming aus, was für eine CPU braucht man für UltraHD Streaming @30FPS? Mein jetziger i5 4690k@4,4GHz hat da dauerhaft 100% Auslastung.
 
TE
E

Exidus19871

Schraubenverwechsler(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Habe eine kurze Frage, möchte nicht extra dafür einen Thread aufmachen:
Vielleicht kennt sich ja einer mit Streaming aus, was für eine CPU braucht man für UltraHD Streaming @30FPS? Mein jetziger i5 4690k@4,4GHz hat da dauerhaft 100% Auslastung.

Solange de kein Twitch Partner bist. Bringt dir die beste Leitung und der beste Rechner nix. Bei den meisten Viewern wird dann der Stream hängen oder garnicht laden......
 

S754

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Solange de kein Twitch Partner bist. Bringt dir die beste Leitung und der beste Rechner nix. Bei den meisten Viewern wird dann der Stream hängen oder garnicht laden......

Wer hat was von Twitch gesagt? Gibt ja auch noch YT und Hitbox.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Er will innerhalb des Budgets einen neuen FullHD Monitor kaufen.
 

chischko

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Angesichts deine Budgets könntest Du dir mal WQHD überlegen als Zwischnstufe zwischn FHD und 4K-UHD.
 
TE
E

Exidus19871

Schraubenverwechsler(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Schonmal danke für die Hilfe. Ich spiele aber nicht über 1080P und 100 Herz.

Das reicht mir Persönlich vollkommen. Ihr wisst doch was man nicht kennt kann man auch nicht vermissen.

Die frage die sich mir noch stellt. Soll ich mir lieber erstmal eine ASUS 4GB STRIX-GTX970-DC2OC Kaufen. Diese hat die von mir erwähnte Stream unterstüzung. Und warte einfach auf die neue Generation ?
 

Amon

Volt-Modder(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Kauf dir nicht die Strix! Die hat nur einen 8 Pin Stromanschluß und das ist definitiv zu wenig.
 

NuVirus

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Weil die Karte mit OC und bei Anwendungen die wirklich stark auslasten auch deutlich mehr ziehen kann was dann die ATX Speccs verletzt.

Ich würde ne 980 kaufen bzw. mal die Fury Benchmarks abwarten.
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Bei Streaming in Full-HD und wenn es auch Shooter sein sollen, würde ich auf 144 Hz-Monitor und GTX 980TI gehen.
Grund: mit 6 GB Grafikspeicher hast du erstmal gar keine Probleme. Die GPU ist derzeit auch das schnellste Modell, was es gerade gibt.
AMD hast du ja ausgeschlossen, daher brauchst du auch nicht zwingend warten.

Die GTX 980 ohne TI ist auch eine Variante, aber die TI passt halt noch ins Budget und bietet auch eine erkennbare Mehrleistung.

Die CPU hat 2 Kerne (+2 Logische Kerne) mehr als ein Sockel 1150-Unterbau. Falls Hintergrundlast anliegt, viele Programme offen sind oder einfach wenn du mal Videos renderst.
Hierfür sind auch schnelles RAM (ebenso wie für stabile Minimum-FPS) und eine gute und große SSD nützlich.

Die Chance auf Übertaktung (Grafikkarte und CPU) bleibt dir ebenfalls erhalten. Bei Asus gibts aktuell auch Cash-Back (75 Euro), daher kann man ein wirklich gutes Mainboard relativ günstig bekommen.

Daher hier mein Vorschlag: Liste: Streaming Preisvergleich | Geizhals Deutschland

1 x Western Digital WD Red 2TB, 3.5", SATA 6Gb/s (WD20EFRX)
1 x Fractal Design Arc Midi R2 mit Sichtfenster (FD-CA-ARC-R2-BL-W)
1 x G.Skill RipJaws 4 blau DIMM Kit 16GB, DDR4-3000, CL15-16-16-35 (F4-3000C15Q-16GRBB) // günstiger: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL16-16-16
1 x BenQ XL2411Z, 24" (9H.L9SLB.RBE)
1 x ASUS X99-A/USB 3.1 (90MB0L90-M0EAY0) - wegen Cash-Back
1 x Samsung SSD 850 EVO 1TB, SATA 6Gb/s (MZ-75E1T0B)
1 x Zotac GeForce GTX 980 Ti AMP! Extreme, 6GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort (ZT-90505-10P)
1 x be quiet! Straight Power 10 500W ATX 2.4 (E10-500W/BN231)
1 x Intel Core i7-5820K, 6x 3.30GHz, boxed ohne Kühler (BX80648I75820K)
1 x Samsung SH-224DB schwarz, SATA, bulk (SH-224DB/BEBE)
1 x EKL Alpenföhn Brocken 2 (84000000094) // besser bzw. für Übertaktung geeignet: Dark Rock Pro 3

Der Monitor ist Geschmackssache. Für Full-HD zum zocken schneller Games ist er aber sehr empfehlenswert. Das ganze geht auch billiger, insbesondere, wenn du auf Sockel 1150 setzt und dich auf 4 Kerne beschrenkst.
Dies hier ist somit die 2.500 Euro-Lösung am oberen Ende der Narungskette :-)
 
Zuletzt bearbeitet:

chischko

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Wenn ich da mal einhaken darf... DDR4 3000 ist zu viel... 2800 reicht völlig, eigentlich schon 2400

Einen Brocken 2 auf einen 5820K zu setzen wenn man Potential zum OC hat.... naaaaaja! Wenn kein OC betrieben wird OK, aber sonst wird der ganz schnell Fieber kriegen...
 

ACDSee

BIOS-Overclocker(in)
AW: Komplettrechner zum Streamen 2500€

Ich geb dir mit dem Kühler völlig recht. Der ist zum leise halten eines nich tübertakteten 5820K ziemlich gut.
Dreht man Richtung 4 Ghz, braucht man was anderes. Einen Dark Rock 3, DH15 oder ein ähnlichs Kalliber.

Beim Speicher geb ich gern ein paar Euro mehr aus. Die günstigere Alternative wäre die Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB, DDR4-2400, CL16-16-16.
Habs mal oben rein editiert.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten