Kommt eigentlich noch eine RX 5600 (XT) ?

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Moin!


Mich wundert es das es die RX 5700 (XT) gibt und die RX 5500 XT. Und keine RX 5600 XT.
Dazwischen klafft eigentlich noch eine Lücke.
Weiß jemand ob da noch eine Karte angekündigt ist? Ausser "Big Navi" ?:)

Danke schon mal vorweg.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Ich finde es auch etwas blöd, dass die 5500XT mit 8GB zu haben ist, die schnellere 5600XT aber nur mit 6GB.
Vielleicht hätten sie die 5500XT mit 6GB, die 5600XT mit 8GB und die 5700XT mit 12GB bringen sollen oder sowas, was natürlich Änderungen am Speicherinterface erfordert hätte.
 

PiDabbelju

Software-Overclocker(in)
Ich finde es auch etwas blöd, dass die 5500XT mit 8GB zu haben ist, die schnellere 5600XT aber nur mit 6GB.
Vielleicht hätten sie die 5500XT mit 6GB, die 5600XT mit 8GB und die 5700XT mit 12GB bringen sollen oder sowas, was natürlich Änderungen am Speicherinterface erfordert hätte.

Das wäre in der Tat besser gewesen. Zumindest die Beschneidung des Interfaces bei der 5600XT hätte man sein lassen können.
 
TE
TE
RyzA

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Gibt doch ne 5600XT mit 8GB, nennt sich 5700.
Naja, die haben ja nicht die selbe Leistung. Ausserdem ist die 5700 ungefähr 50 Euro teurer.

Aber ich werde mir dann irgendwann wohl die 5700 holen. Die hat auch deutlich weniger TDP als die "XT".
Mal gucken wie sich die Preise usw entwickeln.
 

PiDabbelju

Software-Overclocker(in)
Im Moment würde ich da eher zur 5700 XT greifen und die so undervolten, dass die auf die Leistungsaufnahme und damit Abwärme der RX 5700 bei trotzdem etwas mehr Leistung kommt. Die Pulse gibt es gerade für 350€, keine 5700 ist da bedeutend günstiger.
 
TE
TE
RyzA

RyzA

PCGH-Community-Veteran(in)
Das ist mir noch zuviel Geld und ich plane erstmal eine Digicam ein.

Wenn die RX 5700 bei ~ 250 Euro ist schlage ich wohl zu. Vielleicht Ende des Jahres.;)
 
R

Rotkaeppchen

Guest
Moin!


Mich wundert es das es die RX 5700 (XT) gibt und die RX 5500 XT. Und keine RX 5600 XT.
Ja, ich fände eine 5600er auch spannend, gibt aber keine, sondern nur die 5600XT. Damit könnte man den Markt noch weiter abdecken. Es gibt auch Nichtspieler, die mit einer 3GB Variante ähnlich der GTX 1060 3GB durchaus klar kommen.
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Ich finde es auch etwas blöd, dass die 5500XT mit 8GB zu haben ist, die schnellere 5600XT aber nur mit 6GB.
Vielleicht hätten sie die 5500XT mit 6GB, die 5600XT mit 8GB und die 5700XT mit 12GB bringen sollen oder sowas, was natürlich Änderungen am Speicherinterface erfordert hätte.
Naja mit weniger RAM wären in manchen Spielen die "alten RX580/590" wohl zu gut im Vergleich(was die 8gb Varianten eh schon sind). Auf B450 Plattform oder bei Intel Rechnern wäre die 8 Lane Anbindung der 5500XT wohl auch etwas zu schlapp dann. Letztlich hat AMD sich halt dafür entschieden preislich etwas günstiger als die NVidia Gegenstücke zu sein und bei der Leistung im Mix ca. gleich auf. Bezogen auf die 5500XT und 5600XT. Und innerhalb der eigenen Modellreihe muss es am Ende ja auch entsprechend Messbare Unterschiede geben, um die Aufpreise zu rechtfertigen. ;)
 

AchtBit

Software-Overclocker(in)
Naja mit weniger RAM wären in manchen Spielen die "alten RX580/590" wohl zu gut im Vergleich(was die 8gb Varianten eh schon sind). Auf B450 Plattform oder bei Intel Rechnern wäre die 8 Lane Anbindung der 5500XT wohl auch etwas zu schlapp dann.

Betreffend der 5500XT, nur bei PCIe 4.0 sind 8 Lanes aktiv. Unter PCIe 3.0 sind 16 Lanes(bzw. müssen, da es die min. Anforderung der Karte ist) aktiv
 

AchtBit

Software-Overclocker(in)
Stimmt, am Bus 0 (elektrisch) aber die Downstream - Bus Brücke arbeitet scheinbar auf Protokollebene, weil sie als Status aktuell, 16gt/s @ 16 Lanes, ausgibt. Vielleicht ne Kompatiblitätssache. Laut Hersteller, muss der PCIe Slot auch mindestens 16 Lanes haben.
 

Shinna

BIOS-Overclocker(in)
Imo hatte PCGH die Karte damals auch getestet und im Review angegeben das es generell nur eine 8 Lane Anbindung ist. Egal ob PCIe3 oder 4.
 
Oben Unten