können CPUS mal irgendwann schneller umwandeln als GPU?

latiose88

Software-Overclocker(in)
Ja im moment ist das ja noch nicht möglich und wenn dann nur mit niedrigen Einstellungen.Also sowas wie Baseline oder generell die niedrigen Settings da ist dann die CPU ja sogar schon schneller als GPU.
Nur halt bei normalen als Beispiel Medium also durschnitts Preset und so da gewinnt ja noch die GPU an Geschwindigkeit.
Und scheinbar hat auch ne GPU ihre Grenzen,weil habe es fast auf ganz niedrigen gestellt und kam dennoch unter einer Gewissen schwelle nicht nach unten rum hin.

Nun ist die Frage,wird die CPU irgendwann schneller als die GPU sein in dieser RIchtung oder kann die CPU das nicht unterbieten?

Sprich die GPU stellt ja das Limit also das Maximum was an Boost so geht oder kann sowas irgendwann mal das Limit übertreffen?

Bin da halt neugierig was ihr dazu sagt,wie schaut eure Meinung dazu aus?

Ps: klar bei H265 sieht die Sache ja ganz anderst aus,jedoch bezieht sich das ganze auf H264.Ich denke mal die meisten werden H265 verwenden.Klar die Tatsache er ist alt,bekommt kaum noch Optimierung ,aber es gibt ja dennoch noch ne Steigerung,so ist das halt.

Danke euch schon mal für die Antwort.
 

DJKuhpisse

BIOS-Overclocker(in)
CPU und GPU sind vom Konzept her eigentlich gleich, das sind hochkomplexe Schaltkreise. Nur wurden GPUs auf Grafikzeugs optimiert. Es wäre also eher kein Problem, solche Schaltungen auch in eine CPU einzubauen. Bei IGPs gibt es sowas ja schon im Kleinen.
 
TE
TE
L

latiose88

Software-Overclocker(in)
Ja stimmt also die gpu ist ja die schnellste beim videoumwandeln. Schneller kann also die CPU nicht sein als ne gpu. Oder kann es passieren das ne CPU sogar noch schneller als ne gpu mal werden kann oder sind da gewisse limits schon erreicht das sich bestimmte sachen beim umwandeln nicht mehr beschleunigen kann so das es nun die gpu das Limit darstellt wo auch die CPU dann mal landen wird oder kann das Limit mal die CPU überwinden unabhängig der Einstellung bei h264?
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
GPU: 16000 Kerne die (hauptsächlich) dafür gemacht sind Pixel zu bearbeiten
CPU: 24 Kerne die alles irgendwie können sollen

Da kann man sich ausrechnen wann es soweit sein wird.

Bei Dir scheint sich echt alles um Deine Videos zu drehen, müsste nicht nach den ganzen Jahren der Stapel irgendwann mal umgerechnet sein?
 

Olstyle

Moderator
Teammitglied
GPU: 16000 Kerne die (hauptsächlich) dafür gemacht sind Pixel zu bearbeiten
CPU: 24 Kerne die alles irgendwie können sollen
Und trotzdem ist das Entscheidende am Ende...
GPU: Besitzt fest verdrahtete Video-Einheit

Programme die tatsächlich die Shader nutzen sind eher Mangelware. Die oft zitierten Rekordgeschwindigkeiten von Quicksync, NVenc und Co. beziehen sich immer auf die dedizierten Encoder in den (i)GPUs, nicht auf Shader("16000 Kerne")-Wandlung.
 
TE
TE
L

latiose88

Software-Overclocker(in)
Oh doch wollte nur wissen ab wann aus Neugier. Naja manche würden wohl sagen ist quatsch wenn man es eigentlich nicht mehr so braucht. Also es ist zwar noch ein kleiner Stapel vorhanden von 1500 aber die sind nicht mehr so große brocken wie früher. Und es eilt nicht mehr so.

Aber man wird ja wohl noch fragen dürfen. Ich weiß ja wie schnell die gpus sind. Und seid Gtx 1650 hat sich da der Chip auch nicht mehr so groß weiter entwickelt der zum umwandeln verwendet wird. Die cpus kommen aber der gpu aber langsam ganz schön nahe mit seinen 16 Kernen per smt 32 threads. Bin also echt gespannt wie es weiter gehen wird.
Ich sehe jedenfalls gpu Ergebniss als das Limit bei der Software an. Darum dürfe wohl auch das Limit bei CPU feststehen. Da weiß ich nun was das maximale Limit ist.
Sehe es in zukunft dann schon kommen das sich dann irgendwann die cpus nicht mehr unterscheiden werden. Zumindest bei den settings von mir.
Die meisten meinten das könne ja alles nebenbei die gpu erledigen. Aber solange die gpu nicht komplexer berechnen kann sodas auch mal die Komprimierung sich bessert also sprich niedrige datei mit guter bildqulität wird das wohl nix mit gpu. Da kann sie noch so schnell sein.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Mich interessiert es wirklich, weil es Dich so lange umtreibt.
Find es interessant wenn sich jemand über Jahre so in ein Thema verbeisst.
 
TE
TE
L

latiose88

Software-Overclocker(in)
Echt OK verstehe. Nun ja ich warte noch drauf bis das Limit erreicht ist und wechsele dann zu der Hardware dann. Die 7000 gen ist es jedenfalls noch nicht. Ich kann noch nicht sagen wie viel Zen 5 so bringen wird aber villeicht ist es ja bei Zen 6 schon der Punkt erreicht. Denke mal das die threadripper Zen 4 wohl am näherten an dem Punkt schon sein wird.
Aber es wird sich auch in Zukunft kaum einen finden lassen weil zu teurer, stomhungig usw. Das wird auch mit Zen 4 threadripper pro nicht was ändern.
Da sehe ich also die Chancen mehr in den 12 und 16 Kerner. Aber Zen 5 wird ja erst 1 Jahr später kommen. Und mal sehen wie es weiter gehen wird.
 
Oben Unten