• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Killerspiele soll man wegwerfen

Progs-ID

PCGH-Community-Veteran(in)
Gerade eben hörte ich in einem Radiosender meiner Region (Hunsrück), das unweit der Stuttgarter Staatsoper zwei Gegensätze einander sehr nahe sind.

Zum einen ist da das Aktionsbündnis "Killerspiele wegwerfen" mit einer weißen Mülltonne zugange, in die heute, wenn es nach diesem Bündnis ginge, alle Killerspiele geworfen werden können.

Zum anderen ist da die Gemeinschaft der Computerspieler mit einem Stand zugange, um gegen diese Mülltonne zu protestieren.

Es ist doch klar, das diese Tonne zu 99,99% leer bleiben wird. Warum also immer noch diese Proteste, gegen uns Spieler? Diese Tonne bestärkt doch wieder nur unsere Politik. Es fehlt nur noch, das diese Leute mit speziellen Mülltüten, wie die Zeugen Jehovas, von Haus zu Haus gehen und nach Killerspielen fragen. :nene:
 
Oben Unten