Kabel Deutschland 50 statt 100 mbit

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
Hallo zusammen!

hab seit gestern von Kabel Deutschland eine 100er Leitung (Verstärker etc musste alles neu eingebaut werden). Jedoch bin ich erst heute dazu gekommen, einen Speedtest zu machen.
Der Download erreicht nur ~50 mbit, der Upload lag glaube ich bei 6 mbit.

Nun meine Frage:
Es heißt ja sowieso immer "bis zu", aber ich finde 50% von der eigentlich bezahlten Leistung sind zu wenig, oder sehe ich das falsch?
Als minimum hätte ich hier 70 mbit erwartet.

Ist das ein Grund sich zu beschweren, oder muss man damit leben?

Gruß
freakslikeme
 

keinnick

Lötkolbengott/-göttin
Durch die "bis zu Regelung" kannst Du eigentlich nicht viel machen außer mal unverbindlich anfragen ob mit Deinem Anschluss alles ok ist. Vielleicht finden die ja irgendeinen Fehler.
 
K

KonterSchock

Guest
Kabel Deutschland ist nicht das gelbe vom ei, wie in Werbungen gepusht wird.
 

ZeroX360

Freizeitschrauber(in)
Also bei dem starken Einbruch kannste dich ruhig an der KD wenden normal ist das nicht.
Das du nur 50k bekommst ich habe noch nie einen Anschluss installiert der so stark vermindert war.
Hatte keinen 100k Anschluss unter 90k gemessen.

Was ich erstmal probieren würde das ganze mal per Lan direkt anzuschließen.
Und das Modem neuzustarten gerne mal gehabt das die Modems nicht gleich nach dem provisionieren 1a liefen.

Kannst dich ja dann nochmal melden.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Ist halt ein Shared Medium.;)
Miss es einfach mal nachts und mache das mehrmals mit unterschiedlichen Servern.
 
TE
TE
FreaksLikeMe

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
War schon per LAN angeschlossen, muss mal schauen, Donnerstag bin ich das nächste mal in der Bude und da schau ich mir das Teil mal genauer an ^^ Danke für eure Meldungen!
 

Barthi666

Komplett-PC-Käufer(in)
Im allgemeinen ist es so, dass wenn du für die Geschwindigkeit die du effektiv erhälst einen günstigeren Tarif bekommen würdest dann müssen sie dich auf diesen Tarif abstufen. Soweit ich weiß gibt es bei Kabel Deutschland einen 50er Tarif also somit müssten sie dich abstufen und du müsstest weniger bezahlen.
 

ZeroX360

Freizeitschrauber(in)
Messen genau geht eh nur ob die Werte so ungefähr schonmal passen an der Dose.
Wie der D610 sollte so bei mindestens 50dB sein.
UKW glaube ich waren 63 dB und S20 mit 64dB wenn die Werte schonmal stimmen wars gut.

Ansonst sind natürlich die Werte am HÜP wichtig sowie der Verstärker.

Am Modem selbst sollte der Rauschabstand bei mindestens 32dB sein.
Upload zwischen 98 und 110 dBµV und der Download bei 57 - 73 dBµV.

Und die Werte die beim Kunden interessant sind wurde halt mittels Speedtest.net "gemessen".
Das war aber eher freiwillig damit derjenige so ne grobe Einschätzung hat.
Ne richtige Messung mit Downloads starten wo man die Bandbreite richtig fordern hätte können haben wir/ich nicht gemacht.
Zu Zeit intensiv und zu viele Kunden ... leider.

Und bevor hier schon über Tarifänderung noch weiter geredet wird sollte man erstmal schauen lassen, woran das wirklich liegt.
Denn ein einen Anschluss der nur 50% von erreicht wie draufsteht hatte ich noch nie gehabt.
Das hatte IMMER seine Gründe.

Edit: Nutz mal andere Anbieter zum messen wie speedtest.net und wähle mal auch verschiedene Server aus.
wieistmeineip.de gab immer nur Mist raus.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Ich weiß nicht ob du einen Fritzbox hast und die bei Kabel genauso funktionieren, aber da könntest du die Werte finden die dort ankommen.
 
TE
TE
FreaksLikeMe

FreaksLikeMe

BIOS-Overclocker(in)
So war heut mal in der Wohnung und hab noch mal gemessen. Das erstemal war 70mbit und beim zweiten mal 90mbit.
Für mich zufriedenstellend :D
 
Oben Unten