• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

JBL Control One für TV?

Hideout

Software-Overclocker(in)
JBL Control One für TV?

Hallo, also ein Kollege würde mir ein paar gebrauchte (aber super in Schuss) JBL Control One überlassen, habe mir gedacht die mit meinem alten Hitachi HA-5700 für den Fernseher (und DVD, etc.) zu benutzen.
Meint ihr das harmoniert zusammen, bzw. sind diese LS für diesen Einsatzzweck geeignet? Mache mir auch etwas sorgen das der Verstärker zu viel Power dafür haben könnte?
 

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
AW: JBL Control One für TV?

Ein Verstärker kann eigentlich nie genug Power haben :ugly:

Die JBL Control One werden öfters als die beiden Hinteren in 5.1 Systemen verwendet. ( Irgendein Moderator hat die auch, weiß aber nicht mehr wer das ist .. )

Am besten fragst du einfach mal den, aber wenn dir der Klang zusagt machst du eigentlich nichts verkehrt.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: JBL Control One für TV?

Hm, zusammenpassen würden die schon nur ob der Klang gefällt kannst nur du sagen. Die Boxen können ca 50W und der Verstärker hätte 40W Sinus bei 8 Ohm, da würde ich schonmal das letzte Drittel vom Volumeregler meiden
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: JBL Control One für TV?

Joa so laut hör ich ja irgendwie nicht ^^
Hab bisher so ne Selbstbaulösung gehabt mit Magnat Power plus 693, hoffe die JBL klingen besser.
Obwohl die Magnat zumindest viel Bass liefern und einiges abkönnen 80 / 160 Watt.
4 Lautsprecher anschließen wird wohl nicht gehen wenn die JBL 8 Ohm haben und die Magnat 4 Ohm?
4 LS Anschlüsse wären ja da.
 

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
AW: JBL Control One für TV?

Die Boxen können ca 50W und der Verstärker hätte 40W Sinus bei 8 Ohm, da würde ich schonmal das letzte Drittel vom Volumeregler meiden

Genau, ansonsten tritt eventuell Clipping auf. ( Wenn der Verstärker zu wenig Leistung für die Lautsprecher zur Verfügung stellen kann ). Das hört man meistens im ersten Moment gar nicht und wenns zu spät ist kannst du die Lautsprecher wegwerfen :D
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: JBL Control One für TV?

Der Verstärker hat aber schon normale Anschlüsse für "nackte" Drähte, oder? Versuchen kannst Du es auf jeden Fall, wirst ja dann schon hören, falls was verzerrt. Wie weit sitzt Du denn dann von den Boxen weg? Es sollte natürlich nicht so weit weg sein, dass Du den Verstärker sehr weit aufdrehen MUSST.


Ich hab selber die JBL Control One, die klingen für ihre Größe ordentlich, aber natürlich haben die keinen besonderes beindruckenden Bass. Da kann man aber auch schon per Bassregler des Verstärkers nachhelfen - ein Kumpel von mir hat die auch, und ich fand den Sound bei seiner kleinen Party sehr ausgeglichen und trotzdem mit genug Bass, und zwar schon BEVOR ich bemerkt hab, dass er "nur" so kleine Boxen hat.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: JBL Control One für TV?

Die JBL können auch wie der Verstärker 4 Ohm.. Mach erstmal den Hörtest mit den Boxen, ansonsten alles verscheppern und vielleicht für kleines Geld was aus 2. Hand kaufen
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: JBL Control One für TV?

Joa die habe ich schon gesehen, sagt mir nur leider auch nichts über die 4 und 8 Ohm auf A+B.
Werde erstmal die JBL probehören ob sie mir besser gefallen als die Magnat, und dann probier ich mal alle 4 gleichzeitig ob das gut geht :D
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: JBL Control One für TV?

Die "haben" nicht soundsoviel Ohm, sondern man gibt halt bestimmte Leistungen an, wie sie maximal sind, WENN der Widerstand 4, 8 usw. Ohm beträgt, und dieser Widerstand ist eben nicht fix, zB kann es im Bassbereich ein anderer sein als im Hochtonbereich. Problematisch wird das allenfalls im Grenzbereich, also bei hohen Lautstärken, wenn man nicht weiß, ob zB 80W bei 4Ohm nun zuviel oder zu wenig ist, wenn der Gegenpart 100W bei 8Ohm hat und man keine Werte für 4Ohm findet.
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
Aber dem Verstärker kann es nicht schaden? Hab woanders gelesen man soll auf keinen Fall Lautsprecher mit unterschiedlicher Impedanz anschließen und der Verstärker gibt auch man soll bei Verwendung aller 4 Kanäle ab 8 Ohm je LS verwenden. Vielleicht schau ich mich mal nach anderen gebrauchten um. Jemand einen Tipp für ein paar die besonders guten Bass erzeugen?
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: JBL Control One für TV?

Ich sag mal so: Millionen Leute haben einfach "irgendeinen Verstärker" und daran dann "irgendwelche Boxen" dran, ohne sich da groß informiert zu haben, und ich persönlich kenne niemandem, dem mal je ein Verstärker wirklich nachweislich deswegen kaputtging. Wenn ein Verstärker zB erst nach 6 Jahren kaputtgeht, lag es sicher eher an was anderem.

Wie "wertvoll" ist denn dieses Hitachi-Teil? Wenn es eh nicht viel wert ist, wäre es ja so oder so nicht schlimm, falls der Verstärker wirklich GAR nicht geeignet ist und beim ersten lauteren Hören das Zeitliche segnet.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: JBL Control One für TV?

Aber dem Verstärker kann es nicht schaden? Hab woanders gelesen man soll auf keinen Fall Lautsprecher mit unterschiedlicher Impedanz anschließen und der Verstärker gibt auch man soll bei Verwendung aller 4 Kanäle ab 8 Ohm je LS verwenden. Vielleicht schau ich mich mal nach anderen gebrauchten um. Jemand einen Tipp für ein paar die besonders guten Bass erzeugen?

Ich sage mal lieber nicht was ich in meiner Jugend alles gebastelt und angeklemmt habe. Also innerhalb von gut 35 Jahren habe ich nur einen Satz Hochtöner verheizt:lol:.
Was einen guten Bass erzeugt? Die Ohren in den Laden tragen und ein Lauschfestival starten, mehr kann man kaum sagen aber Bass alleine ist nix wenn der Rest nach Milchkanne klingt
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: JBL Control One für TV?

Hmm was hatte ich denn da nochmal gelesen..? Also da stand halt das Ausgangsteil vom Verstärker könnte kaputt gehen wenn der überlastet ist oder so.. denke aber mal das dürfte doch nur der Fall sein wenn man wirklich laut hört oder?

Über den Wert weiß ich jetzt gar nicht mal viel, der ist jedenfalls älter ich :D und lag damals wohl um die 2000 DM
wäre natürlich schade wenn das alte Schätzchen kaputt gehen würde.

Naja Bass weil die JBL da einfach etwas versagen, größenbedingt. Würde dann größere mit mehr Bass für hinten nutzen ^^
 

Herbboy

Kokü-Junkie (m/w)
AW: JBL Control One für TV?

Also, wenn der Hitachi damals ein richtiger Vollverstärker war, sollte der locker mit so kleinen Boxen klarkommen - ich dachte jetzt, der sei evlt. aus ner Billiganlage mit Mini-Boxen oder so. Es kann dann vlt sogar eher "kritisch" werden, wenn man sehr sehr leise hört, da sich da der Widerstand zu den Boxen nochmal erhöht und der Strom sich - ganz simpel gesprochen - anstaut ;)
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: JBL Control One für TV?

Hmm was hatte ich denn da nochmal gelesen..? Also da stand halt das Ausgangsteil vom Verstärker könnte kaputt gehen wenn der überlastet ist oder so.. denke aber mal das dürfte doch nur der Fall sein wenn man wirklich laut hört oder?

Über den Wert weiß ich jetzt gar nicht mal viel, der ist jedenfalls älter ich :D und lag damals wohl um die 2000 DM
wäre natürlich schade wenn das alte Schätzchen kaputt gehen würde.

Naja Bass weil die JBL da einfach etwas versagen, größenbedingt. Würde dann größere mit mehr Bass für hinten nutzen ^^

Das Beste gehört nach Vorne, ich gehe auch nicht in ein Konzert und drehe denen den Rücken zu:D
 
TE
Hideout

Hideout

Software-Overclocker(in)
AW: JBL Control One für TV?

Hier sind ein paar Infos Hitachi HA-5700 | Hifi-Wiki.de
Also was nun, nicht zu leise hören, nicht zu laut hören? :what:
Ich probiers aus. Da nichts irgendwie verzerrt klingt wirds wohl laufen mit den 4 LS ^^

Das Beste gehört nach Vorne, ich gehe auch nicht in ein Konzert und drehe denen den Rücken zu:D
Kommt drauf an ob man was sehen will :ugly:
Naja die JBL Control One sind garantiert besser (hochwertiger) als die Magnat Power Plus (die nur mehr bumms haben), also gehören die JBL demnach nach vorne :D
 
Oben Unten