• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Ist AMD wirklich "so schlecht"???

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
Hi @ all,

so,erstmal bin ich neu hier und ich befasse mich trotzdem mit der gesammten Materie.Allerdings mehr als Laie,persönlich halte ich nicht viel von OC,was wohl mehr an der Angst liegt,130euros in den Sand zu setzen.
Aber,nun den......
Worum es mir im moment geht,ist,inwiefern ist es für mich als Gamer relevant oder auch signifikant bemerkbar,das ich nen AMD oder Intel benutze.???
Gibt es dort "wirklich spürbare tolleranzen" für mich??

Den ich neige immo dazu,mein derzeitiges System mit Athlon2 x4 630 und nen Asrock m3a770de mit 4gb 1333 zu entfernen und mit folgenden komponenten neu auszustatten:

AMD FX 6100 oder (FX 8120....evtl)
Asus M5A99X Evo
2x 4GB Corsair Vengeance Blue DDR3-1600 DIMM CL9

Weiter besteht mein Sys aus einer Gigabyte GTX560 Ti OC einem Netzteil von Bequiet mit 500w (GOLD) und einem INWIN Maelstrom Bigtower. EDIT: WIN7 HP 64bit...

Ich bin eigentlich schon immer gut gefahren mit AMD und möchte eigentlich auch dabei bleiben.Das meine derzeitigen kompo's die gute Graka ausbremsen dürfte sehr wahrscheinlich sein.

Naja,für mich ist also wichtig,fahre ich mit der neuen Kombi gut,oder sollte ich wirklich als Gamer auf Intel umsteigen??

Games: MW3 Starcraft2 alles immer HIgh Details.

Mfg
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Wenn du Star Craft spielst, kann man wirklich nur Intel empfehlen.

Die AMDs sind nicht wirklich schlecht, aber um einigermaßen mithalten zu können, müssen auch so viele Kerne wie möglich genutzt werden.
SC2 nutzt aber nur 2, durch die geringe Leistung pro Takt ist AMD daher dort ziemlich lahm.

Die neuen Bulldozer sind für Spieler sowieso nicht empfehlenswert, da sind die Vorgänger (Phenom II X4/ X6) meist schneller.

Wenn du nur diese beiden Spiele spielst, reicht sogar ein i3 2100, um darin mehr Leistung zu haben, als mit irgendwas, das AMD derzeit anbietet.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Als erstes Vergiss mal den Vergleich Intel vs AMD. Du musst immer CPU X mit CPU Y vergleichen. Sinnvollerweise CPUs in der selben Preislage. :ugly:

An deiner Stelle würde ich das Board einfach behalten, einen X4 960T draufsetzen und mich doch mal mit OC befassen.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Im Gaming Bereich ist AMD in den meisten Fällen aktuell nicht die klügere Wahl.
Grade wenn du Starcraft 2 spielst hast du von einem i3-2100 mehr als von jedem AMD Prozeesor.
 

Blutengel

Software-Overclocker(in)
Als erstes Vergiss mal den Vergleich Intel vs AMD. Du musst immer CPU X mit CPU Y vergleichen. Sinnvollerweise CPUs in der selben Preislage. :ugly:

An deiner Stelle würde ich das Board einfach behalten, einen X4 960T draufsetzen und mich doch mal mit OC befassen.


Dem schließe ich mich an! :daumen:Ist mit dem geringsten finanziellen Aufwand verbunden.
 
TE
MagicMongo

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
Ok, mit meinem derzeitigem X4 630 kann ich nicht wirklich von Performanceproblemen reden.Es sei den,das es zu einer wirklich großen Schlacht kommt wie bei den SC2-Mods Nexus-Wars. Da beginnt dann die CPU voll zusammen zubrechen.Aber da wird automatisch von SC2 runtergeregelt.
Nun gut,soweit ich also verstehe,ist der Performancevorteil von Intel wirklich imens und für mich dann später auch deutlich Sichtbar/Spürbar?!?!
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ganz ehrlich, ich hätte Angst, auf diesem Board zu übertakten.
Liegt aber warscheinlich auch an meiner Abneigung zu Asrock.

Ich muss da allerdings einigen Leuten zustimmen, mit OC sieht die Sache nochmal anders aus :)

Allerdings erst, wenn man in Bereiche um 4GHz kommt, und zusätzlich die NB hochzieht.
Davor ist die Steigerung nicht so groß, dass es viel bringt.

Wenn kein OC gewünscht ist, dann bleib ich bei meiner Meinung, i3 2100 kaufen und glücklich sein.


EDIT: Tja, jeder hat ein anderes Empfinden was ruckelt und was nicht, aber ich persönlich konnte selbst von einem Athlon II zu einem Core 2 Duo große Verbesserungen bemerken.
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
An einem gewissen Punkt ist immer Schluss. Wenn die Schlachten also allzugroß werden. Dann kann man im Grafikmenü die mit der CPU verbundenen Optionen abschalten.
Weiterhin ist deine Auflösung interessant. Umso höher desto weniger Probleme bekommst du mit der CPU.
Ansonsten muss man eben sagen das ein i3-2100 in SC2 aktuell schneller ist als jede AMD CPU.
Mit etwas Glück kommt aber dieses Jahr der MulticorePatch bei dem endlich mehr als 2 Kerne benutz werden.
 

Alex555

Software-Overclocker(in)
Mit einem Phenom II X4 965BE und overclock kann man gut eine GTX 580 befeuern.
Man braucht oftmals keine extrem schnelle Cpu, vor allem bei einer GTX 560TI (die schon ziemlich gut ist) braucht man keine extrem starke CPU.
Du bekommst eigentlich alles vernünftig zum laufen mit einem I3 2100 oder Phenom II X4 oder X6 mit OC.
Vielleicht hat der FX 8150 in SC2 ja eine Chance wenn man 6Kerne abschaltet und die anderen beiden per Trockeneiskühlung hochjagt bis zum maximum :D . Der Bulldozer ist mit sicherheit kein bullshit, aber im Gaming zieht er klar den kürzeren.
Btw: Wenn du eh schon ein neues Board kaufst dann kannst du auch gleich auf Sandy umsteigen. Wenn du günstig zocken willst kannst du durchaus zu einem Phenom II X4 960T greifen.
 
TE
MagicMongo

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
Ok,ok,also ich spiel an einem 24" mit 1900 zu1......,weiß jetzt nicht^^.
Was ich auch noch erwähnen sollte das mir ein maxbudget von ca.300 zur verfügung steht und es mir auch darum geht,halbwegs auf aktuellem und besseren stand zu sein als jetzt.Dabei lege ich wert darauf,das Cpu und MB zueinander passen (ausbeute) und das beim MB auch genug optionen zum anschließen vorhanden sind.Ich brauche kein MB ,wo ich meine USB3.0 Front vom Gehäuse nicht anklemmen kann.AUf Intelseite muss ich für ein MB mit USB3.0 frontpanell bald 140 euro ausgeben,das problem habe ich mit AMD-Boards nicht.

Also wenn intel dann i52400/2500 und ein vernünftiges Board. Auch wenn das dann für OC ist,störts mich nicht.Ich muss nicht OC'ler werden um mein Geld aus dem Fenster zu schmeißen. ^^
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
In der PCGH Print 2/2012 war ein recht guter Artikel zu CPU oc, unter anderem mit einem X4 960T. PCGH hatte dem X4 960T bei SC2 unter 1680x1050 max. Details, kein AA, 16:1 AF immerhin 27% mehr fps abgerungen. So weit würde ich bei dem Board auch nicht gehen, aber 20% sind bestimmt drin. :D
 
TE
MagicMongo

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
Ach noch was,wer nen AMD FX 6er oder FX8er kauft,bekommt nen free-acc für BF3 und dann noch 20euro cashback:ugly::ugly:
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AMD ist nicht "schlecht" !!
Sie haben einfach weniger pro Kern Leistung und sind somit langsamer als die momentanen Intel! Es gibt aber wieder Spiele auf denen ein 1090T z.B. besser läuft als ein 2500k!

Aber ein Bulldozer für Spiele ist nicht so das Wahre!! Dann eher eine Sandy !!
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Also ich würde keine 300 € ausgeben um mit Glück vielleicht 20% fps mehr zu haben. Nicht vergessen, er spielt auf 1920x1080 (oder gar 1920x1200?) und max. Details. Da limitiert selbst bei SC2 massiv die GTX560ti.
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Das kommt drauf an, wie viele Einheiten auf dem Bild sind.

Ich konnte mit E8400 und GTX260 mehr Einheiten gleichzeitig ruckelfrei auf dem Schirm haben, als mit und GTX470 und 1090t (1680x1050).
Nur so zur Verdeutlichung, die CPU macht in SC2 leider ziemlich viel aus.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Das kommt drauf an, wie viele Einheiten auf dem Bild sind.

Ich konnte mit E8400 und GTX260 mehr Einheiten gleichzeitig ruckelfrei auf dem Schirm haben, als mit und GTX470 und 1090t (1680x1050).
Nur so zur Verdeutlichung, die CPU macht in SC2 leider ziemlich viel aus.

CPU Benches unter Grafiklimit werden ja leider selten gemacht, aber hier ist einer von SC2. Bei 1920x1200 halten sich die Unterschiede arg in Grenzen und das mit einer stark übertakteten GTX480.

Technik-Test Starcraft 2 mit 14 CPUs: Intel in Front, vier Kerne nutzlos, einige Überraschungen - cpu, benchmark, starcraft 2, blizzard
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Schade, kein Sandy dabei, aber guter Vergleichstest :)

Hm aber wer spielt SC2 mit 4x AA, da ruckelts ja selbst mit einer 580 bei einem normalen 1vs1, oder?
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
TE
MagicMongo

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
@ GoldenMic
Also das ASUS P8Z68-V LE schaut net schlecht. Aber ich würd meinerseits trotzdem beim i52400 bleiben,der langt mir,wenn und so....:schief::P

@ Rolk
Jupp solche Benchmarks mit voller Auflösung high decials mit einer jeweiligen neuen CPU sollten öfters zu finden sein.Spiegeln sie doch für den Gamer sehr relevante Sachen wieder.
Ich mein,ich konvertiere evtl. 1x im Monat,wenn überhaupt,mal nen Film um. Ansonsten gillt bei mir Zocken,Musik am laufen und der Browser ist mit 10 Tabs offen,ich persönlich spiele immer im Fenstermodus um Schnell auf alles zugreifen zu können,selbst das geht mit dem X4 630 immer noch recht schnell.

Deswegen interessiert es mich wirklich,mit welchem SYS ich wirklich "Sichtbare Vorteile" habe.
Eine SSD-Platte lege ich mir noch im Sommer zu,die soll ja auch ordentlich Keckse backen:D:D
 

GoldenMic

Kokü-Junkie (m/w)
Also bei einem Neukauf kann ich einfach nur Sandy ans Herz legen. EIn i5-2400 langt und das sicherlich einige Jahre bei deinem Nutzungsverhalten. Der i5-2500k würde halt wegen dem offenen Multi mehr Luft nach oben lassen um einen neukauf in Jahr x hinauszuzögern. Aber sein muss er nicht.
 
TE
MagicMongo

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
Sind eigentlich die CD/DVD Anschlüsse bei den MB's gleich geblieben oder gibt es da Änderungen? Weil,ich glaub ,da war was mit Steckleiste bei mir :huh::ugly:
 

Apfelkuchen

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Gleich geblieben seit wann?

In den letzten Jahren hat eigentlich nur S-ATA die alten P-ATA abgelöst, aber auf den meisten Boards gibts noch einen P-ATA der für 2 Geräte reicht.
Oder meinst du Stromanschlüsse?

EDIT: Mist, ich sollte öfter mal die Seite aktualisieren ;)
 
TE
MagicMongo

MagicMongo

Freizeitschrauber(in)
Alles wird gut....:ugly::D
Ich könnt ehh neue DVD Laufwerke gebrauchen,xD.
Also bei dem M3A770 DE hab ich glaub ich noch diese lange Steckleiste mit diesem breiten Kabel dran...,smile.
 

handy.dealer

Schraubenverwechsler(in)
Also ich habe das gleiche System mit einer
6950 2gb Grafikkarte, und bin voll zufrieden. Spiele BF3 ~ 45Fps auf Full Hd. Fast alles auf Ultra!
 

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Also ich habe das gleiche System mit einer
6950 2gb Grafikkarte, und bin voll zufrieden. Spiele BF3 ~ 45Fps auf Full Hd. Fast alles auf Ultra!


Das glaube ich aber nicht !!
Warum ? Weil selbst ich mit meiner HD 7970 und FullHD + alles auf Ultra an die Grenzen komme und nicht grade mehr wie du hast !!!
Du hast wenn dann nicht volles AA, AF etc.
 

handy.dealer

Schraubenverwechsler(in)
Das was er vorgeschlagen hat! Sorry war nicht sehr verständlich!

Habe ja geschrieben "fast" alles auf Ultra.
Was interessant ist, hatte vorher einen 1090er der mir leider abhanden gekommen ist, und da hatte ich mit dem selben Sys. Nur ~ 40Fps aber auch Einbrüche bis runter auf 29 Fps! Spiele Mp!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

streetjumper16

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Habe ja geschrieben "fast" alles auf Ultra.
Was interessant ist, hatte vorher einen 1090er der mir leider abhanden gekommen ist, und da hatte ich mit dem selben Sys. Nur ~ 40Fps aber auch Einbrüche bis runter auf 29 Fps! Spiele Mp!

Okay dann kann das schon sein!
Das mit dem 1090T versteh ich aber nicht ganz da der in BF3 auch echt gute Dienste macht!
 
Oben Unten