• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

innovatek hpps plus 12v

S

stevetheripper

Guest
hätte da mal ne frage.....sind bei der pumpe alle anschlüse auf nen 11/8 bzw. 10/8mm pvc-schlauch dabei oder muss ich da nochmal extra anschlüsse bestellen???? interessant wär vor allem ob wenn ja auch anschlüsse für nen 11/8 dabei sind??? habt ihr noch ne andere empfehlung als diese pumpe hier???
schon einmal ein grosses danke für eue antworten im vorraus
greetz
 

exa

Volt-Modder(in)
die anschöüsse muss man dazubestellen, kann aber uach sein das sie dabei sind, steht meist dabei...
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Für 11/8 sind normalerweise keine Anschlüsse dabei, nur ein Pumpenauslassanschluss für 10/8. Für den Pumpeneinlass brauchst du einen passenden Adapter oder den aufsteckbaren AGB.

Für 11/8 müsstest du dir extra Ein- und Auslassadapter kaufen um 11/8 Anschlüsse anschrauben zu können.

Was willst du kühlen? Was kommt alles in den Kreislauf? Worauf legst du wert?

mfg
 
TE
S

stevetheripper

Guest
danke für eure antworten...vorraussichtlich einen core 2 quad 9300 engineering sample oc auf so 3,2ghz...
wo findet man so einen pumpen adapter...find bei aquatuning nichts...für 11/8 sind das dann normale 1/4 zoll auf 11/8mm oder???
was für ne radi braucht man denn bei sowas...is für nen freund....schätz 120 reciht oder???
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Das wäre der Einlassadapter: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p265_Eheim-1046-48-Einlassadapter-G1-4-.html und das müsste der passende Auslassadapter sein: http://www.aquatuning.de/product_info.php/info/p263_Eheim-1046-Auslassadapter-auf-G1-4-.html

Die Adapter sind für 1/4" Anschlüsse, da kannst dann einfach den 11/8 Anschluss reinschrauben ;)
Ich würde auf jeden Fall ein Dual Radiator, also 2x 120mm empfehlen weil es sonst wenig Sinn macht. Eine gute Luftkühlung erziehlt in etwa die gleichen Ergebnisse wie eine Wasserkühlung mit einem 120mm Radiator.

mfg
 
TE
S

stevetheripper

Guest
ich bin nicht der bewandertste auf dem gebiet...also ich hab dann einen 1/4 zoll anschluss auf die ich dann so einen adapter anschliessen kann...http://www.aquatuning.de/product_in...raubt-lle-90--drehbar-AG-1-4--auf-11-8mm.html
oder???
wie würde es denn ausehn mit 10/8 schläuchen?? wie gesagt is für nen freund und kann mir erst heut abend sagen was er fürn schlauch system hat...
danke für all eure antworten...des forum is echt spitze :daumen:
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Jo so würde das mit 11/8 Schlächen aussehen ;)

10/8 ist eigentlich besser weil du den gleichen Durchfluss hast, es aber für den Typ Schlauch wesentlich mehr Zubehör und Anschlüsse gibt. Ist eben so der Standardschlauch ;) Da bräuchtest du auch keinen extra Auslassadapter für die Pumpe weil der mitgelieferte ja für 10/8 Schläuche ausgelegt ist.

Habe die Pumpe übrigens auch mit 10/8 Schlauch ;)
 
TE
S

stevetheripper

Guest
für 10/8mm schläuche müsste ich also nix extra dazubestellen...oder???
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
TE
S

stevetheripper

Guest
mitten ins schwarze den aquacomputer wollt ich meinem freund auch einbauen der sieht top aus...einziges mancko1/8 zoll einlässe des behindert doch die durchflussgeschwindigkeit oder??

kostet zwar 65 aber ich find den allein schon optisch top!!!
 

der8auer

Moderator, der8auer Cooling & Systeme
Naja bei den kleinen Düsen braucht man sich glaube ich keine Gedanken mehr um die Anschlüsse machen :D

Bei mir stellt das auch kein Problem dar ;)
 
TE
S

stevetheripper

Guest
kann ich dir wenn ich fertig bin mal meine config schicken..das du sie bewertest???
 
TE
S

stevetheripper

Guest
so hab jetzt fast alles zusammen jetzt bracuh ich nur noch 2 120er radis...empfhelung...sollten jetzt nicht so teuer sein;-)
black ice gt stealth 120lite vll??
 
TE
S

stevetheripper

Guest
joa ich nehm die blackice lite..ich brauch zwei einzelne sonst hätt ich klar 240er genommen die kosten ja geich viel...1 240er und 1 120er
 

Bestia

Software-Overclocker(in)
Hi,
da es hier um die Eheim HPPS+ geht, müsste ich hier richtig sein. Es geht darum, wie groß wohl der Innendurchmesser des Einlassadapters ist. Habe vor 13/10er Schläuche, so in der Größenordnung, zu nehmen.
Hat da einer Daten? :daumen:
 

Leopardgecko

Freizeitschrauber(in)
Hi,
da es hier um die Eheim HPPS+ geht, müsste ich hier richtig sein. Es geht darum, wie groß wohl der Innendurchmesser des Einlassadapters ist. Habe vor 13/10er Schläuche, so in der Größenordnung, zu nehmen.
Hat da einer Daten? :daumen:

Der Schlauch läßt sich nicht direkt auf den normalen Einlassadapter stecken, da dieser nicht für 13mm-Schläuche gedacht ist.
Du müsstest eine 13mm-Schlauchtülle mit 1/4"-Gewinde Aquatuning - Der Wasserkühlung Vollsortimenter - 13mm (1/2") Schlauchanschluss G1/4 mit O-Ring (High-Flow) 63021 in den Einlassadapter mit 1/4" Innengewinde innovatek webSHOP - der Herstellershop schrauben, dann klappt das.
 

Bestia

Software-Overclocker(in)
Danke für die schnelle Antwort. Meine Frage war allerdings, der Einlassadapter, in den man ja die Tülle für den Schlauch steckt, was der wohl für einen Innendurchmesser hat. Ich frage deswegen, weil ich gerne wissen möchte, was für Auswirkungen dieser Adapter auf den Fluss hat. Ansonsten dachte ich mir, ob ich mich nach einer Pumpe umschaue, die 1,2" Gewinde hat. :)
 

Bestia

Software-Overclocker(in)
Der hier z.B. ist für 13/10er Schläuche, so wie ich das erkennen kann, und hat selber einen Innendurchmesser von 7,8mm. Das bremst ja nun schon.

Aber der von dir müsste fast passen, würde doch dann recht eng sitzen, oder? Bei 1mm unter Vorgabe.
Nur: Wie ist der Innendurchmesser von dem hier?

Noch was: Ist der Auslass, der dabei ist, mit einem 1/4" Gewinde zur Pumpenseite hin ausgestattet? Das Gewinde von dem hier sieht so fein aus. Der hier wird dann wohl nicht passen.
 
Zuletzt bearbeitet:

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Der Auslass eine Eheim1046 hat ein 1/8" Gewinde, entsprechend auch der Adapter.
Einlassseitig ist es übrigens 3/8" - wenn du dir so große Gedanken um den 1-2mm Durchmesser auf einer Strecke von 1cm länge machst, könntest du probieren, den Deckel der Pumpe so zurechtzuschneiden, dass eine Tülle mit 3/8" Gewinde direkt passt. (Ersatzdeckel kostet 4€, man kann sich also ein paar Versuche leisten)

Grundsätzlich sollte man aber mal anmerken, dass ein konsequentes High-Flow-System eine Pumpe mit höherem Durchsatz braucht.
Und wenn das ganze kein HF-System ist, dann kann man sich sowohl dicke Schläuche wie auch große Anschlüsse sparen.
 

ruyven_macaran

Trockeneisprofi (m/w)
Nun ja - 30cm mehr und 70cm weniger als eine DDC+
Bei echten High Flow Systemen spielt neben der Förderhöhe aber auch die Durchflussrate eine Rolle. Im HF Bereich wird meines Wissens sogar lieber die D4/D5 (1400 bzw. 1500l/h@3,4m) als die DDC+ (600l/h@4,6m) eingesetzt.
Bezüglich des "Umschalten" sollte man potentielle Käufer noch drauf hinweisen, dass es eher ein Löten ist und man die (vermutlich) 75Hz z.B. bei Watercool auch einfach per Poti oder bei Aquacomputer sogar 80Hz per Software einstellen kann.
 
Oben Unten