• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i5 9600k oder i7 9700k

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Pro Intel:
-Mehr FPS in Spielen (warum auch immer)

Das liegt an der Architektur. Intel arbeitet im Mainstream mit einem Ringbus System. Das ist gerade bei Games von Vorteil.
Allerdings hat AMD mit den Ryzen 3000 kräftig aufgeholt und wird vermutlich mit den Ryzen 4000 vorbei ziehen.
Daher mein Tipp, wenn du AMD holst:
Nimm ein X570 Board. Da kannst du sicher sein, dass auch die 4000er Generation drauf laufen wird.
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Muss man aber nicht läuft trotzdem, Spannungen zu optimieren und Taktraten auszuloten ist eine optionale Geschichte. Belohnt werden diese Optimierungen nicht selten mit Taktraten die 25% über den garantierten Stockwerten liegt. Schon mies von Intel, uns da keinen Riegel vorzuschieben...

Würde zum 9700k greifen und habs auch gemacht.

Es ging darum, dass Siriuz gemeint hat, dass es beim Intel noch Undervoltingpotenzial gäbe, beim AMD aber nicht.
Für mich klang und klingt das so, als würde er es schlecht finden, dass die Boostmechanismen von Ryzen offenbar so gut sind, dass sich manuell nichts mehr rausholen lässt.
Dass Intel dem einen Riegel vorschieben soll, ist deine Interpretation.

Na hoffentlich nicht vor kurzem erst.
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Nunja...abwarten oder jetz kaufen, da scheiden sich ja auch die Geister....Also ich bin nicht in Eile und könnte auch bis Frühjahr/Sommer warten....Lohnt sich das denn? Also preislich? Wird das Topmodell von Ryzen im Preis deutlich sinken?
Wenn du kannst, warte bis zum Sommer wenn AMD Ryzen 3, ergo die 4xxx-Reihe vorstellt. Dann checke nochmal Tests und schau was die CPU`s dann kosten.

Ich und mein getakteter i7-4770k (der geht trotz "nur" 8 Threads in Games noch ganz gut) werden es jedenfalls so halten. Ich glaub, dann lohnt sich ein Unterbau-Upgrade auch so richtig...:nicken:

Und bitte, höre nicht auf diejenigen welche immer von sich und ihren Anforderungen/Anwendungsszenarien auf alle anderen schließen. Das ist Blödsinn! Schau was du machst, denn es zählt nur mit was du deinen Knecht im Alltag so belastest. Was ich so gelesen habe, "brauchst" du sicher keinen 3900X, auch wenn der TREND allgemein zu mehr Kernen geht.

Sollte meine aktuelle CPU morgen sterben, wäre definitiv der 3700X samt B450/X570-Mobo und 32GB RAM 3200Mhz meine erste Wahl. Aber das ist nur meine ganz persönliche Meinung;)

Gruß
 
Zuletzt bearbeitet:

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Das ist hier irgendwie Mode, dieses "die GPU limitiert die CPU". Ist ja auch völlig richtig, versteh mich nicht falsch. Bedeutet aber auch, dass du keine aktuelle GPU haben musst. Und bitte, verschone mich mit den Screenshots vom Dingsbums hier. Du kannst dir aber auch jede Menge Benchmarks anschauen, gleiche Graka mit anderen CPU's. Wenn er jetzt einen "langsameren" AMD kauft, büßt er sehr wahrscheinlich FPS ein. Da bringt das die GPU limitiert die CPU"- Gelaber auch nichts.

Komm mal bitte von deinem Intelthron runter. Niemand bestreitet hier das der 9700k gegenüber dem 3700x etwas mehr FpS bringt, aber man muss dann auch so fair und offen sein und sagen das man davon sehr oft rein gar nichts hat weil vorher die GPU limitiert oder das die Unterscheide so gering sind das man die ohne Einblendung der FpS im Spiel gar nicht bemerkt.
 

Siriuz

Freizeitschrauber(in)
Komm mal bitte von deinem Intelthron runter. Niemand bestreitet hier das der 9700k gegenüber dem 3700x etwas mehr FpS bringt, aber man muss dann auch so fair und offen sein und sagen das man davon sehr oft rein gar nichts hat weil vorher die GPU limitiert oder das die Unterscheide so gering sind das man die ohne Einblendung der FpS im Spiel gar nicht bemerkt.

Und wieder die GPU-Limitiert-Ausrede. Ja, wenn er ne verdammt alte Grafikkarte hat. Trotzdem hat er MEHR FPS MIT DEM INTEL ALS DEM AMD. Meine Güte.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Und wieder die GPU-Limitiert-Ausrede. Ja, wenn er ne verdammt alte Grafikkarte hat. Trotzdem hat er MEHR FPS MIT DEM INTEL ALS DEM AMD. Meine Güte.

1. Du brauchst mich nicht anschreien.
2. Bekommt man selbst eine 2080Ti in Full HD in das GPU Limit wenn man alle Details/Einstellungen auf Ultra setzt und dann hat man defintiv nicht mehr FpS mit Intel, da kannst du noch so sehr etwas von einer GPU Ausrede lamentieren und bockig werden.
GTA V | Performance | Probleme GTA V,immerhin 5 Jahre alt das Spiel mit einer Titan X und einem 5960X bei Full HD mit 22 FpS im vollkommenen GPU Limit.
3. Es ist kein Naturgesetz das eine Intel CPU praktisch immer mehr FpS liefert als eine AMD CPU sondern das hängt von den genutzten Programmen und Einstellungen ab. Kann doch nicht so schwer anzuerkenenn oder zu begreifen sein das das mehr an FpS erstmal rein theoretischer Natur ist und von vielen Faktoren abhängt.

PS
AMD Ryzen 7 3700X & Ryzen 9 3900X review - Performance - dGPU - Game performance - 1440p
AMD Ryzen 9 3900X and Ryzen 7 3700X Review - TechSpot

Einige Beispiele wie gering der Unterschied bei 1440p zwischen einem 9700k und einem 3700x sind jeweils mit einer 2080Ti. Wo da die klare Überlegenheit der Intels sein soll.
 
Zuletzt bearbeitet:

sethdiabolos

Volt-Modder(in)
Und wieder die GPU-Limitiert-Ausrede. Ja, wenn er ne verdammt alte Grafikkarte hat. Trotzdem hat er MEHR FPS MIT DEM INTEL ALS DEM AMD. Meine Güte.

Hust, die GTX 1080 ist jetzt auch bald 4 Jahre alt, sprich Steinzeit im EDV-Bereich. :P
Und mehr Fps hat man mit dem Intel sobald die GPU mehr Last zeigt als bei dem AMD, sind die GPUs bei 99% Last sind die ausgegebenen Fps identisch.

Der 9900k kann sich nur über den hohen Takt retten, mit identischen Takt ist er meistens sogar langsamer als die AMD-Gegenstücke.

Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.


Recommented content - Youtube An dieser Stelle findest du externe Inhalte von Youtube. Zum Schutz deiner persönlichen Daten werden externe Einbindungen erst angezeigt, wenn du dies durch Klick auf "Alle externen Inhalte laden" bestätigst: Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Damit werden personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt. For more information go to the privacy policy.
 

Siriuz

Freizeitschrauber(in)
1. Du brauchst mich nicht anschreien.
2. Bekommt man selbst eine 2080Ti in Full HD in das GPU Limit wenn man alle Details/Einstellungen auf Ultra setzt und dann hat man defintiv nicht mehr FpS mit Intel, da kannst du noch so sehr etwas von einer GPU Ausrede lamentieren und bockig werden.
GTA V | Performance | Probleme GTA V,immerhin 5 Jahre alt das Spiel mit einer Titan X und einem 5960X bei Full HD mit 22 FpS im vollkommenen GPU Limit.
3. Es ist kein Naturgesetz das eine Intel CPU praktisch immer mehr FpS liefert als eine AMD CPU sondern das hängt von den genutzten Programmen und Einstellungen ab. Kann doch nicht so schwer anzuerkenenn oder zu begreifen sein das das mehr an FpS erstmal rein theoretischer Natur ist und von vielen Faktoren abhängt.

PS
AMD Ryzen 7 3700X & Ryzen 9 3900X review - Performance - dGPU - Game performance - 1440p
AMD Ryzen 9 3900X and Ryzen 7 3700X Review - TechSpot

Einige Beispiele wie gering der Unterschied bei 1440p zwischen einem 9700k und einem 3700x sind jeweils mit einer 2080Ti. Wo da die klare Überlegenheit der Intels sein soll.

2. Natürlich gibt es sonderliche Beispiele, wo die Grafik eines Spiels dermaßend Hoch ist, dass es keinerlei aktuelle GPUs gibt, die alles auf Ultra und 60FPS+ schaffen. Bestes Beispiel ist RDD2. Sind aber Extrembeispiele. Ad Hominem.
Oh Gott. Auf den Screenshot habe ich schon gewartet. Ich spiele GTA4 auf WQHD mit Redux mit einer 1080GTX und "nur" einem 7700. Average 50FPS. Ein Auschnitt ist nichtsaussagend. Und ich sags mal so, der veraltete 5960X machts auch nicht besser! :) Das ist sooo dermaßend völliger blödsinn.

3. Natürlich nicht. Der Kollege will aber Spielen. Wieso sollten die neuen Intel CPUs im Sommer denn plötzlich sooo viel schlechter sein, als die von AMD? Die 1,5 Jahre alten CPUs von Intel sind immer noch im Gaming-Bereich schneller, obwohl AMD ja "fortschrittlichere Technik" benutzt. 3-10FPS sind nun mal 3-10 FPS. Mit den Jahren multipliziert sich das auch wieder. Wenn ich heute und morgen nur spielen will. Intel.

Versteh mich bitte nicht falsch: Ich finde die Arbeit von AMD gut. Wenn ich einen PC zum arbeiten brauch, dann wirds definitiv AMD, weil Preis/Leistung. Aber wenn ich einen Spielerechner baue, will ich die maximale FPS. Die erreiche ich mit Intel. (Und nein "GPU limitiert" hat hier nichts zu suchen).


Er sollte, wie ich es auch mache - einfach warten. Seit Release ist bei mir RDD2 installiert. Werde es aber erst anfangen, wenn Intel und auch Nvidia ihre neuen Produkte auf den Markt werfen. Dauert halt noch ein halbes Jahr. Aber so ist das nun mal. Wieso jetzt alte Produkte kaufen, wenn die neuen zum identischen Preis kommen? Geduld.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Na hoffentlich nicht vor kurzem erst.

Doch doch, wenige Wochen.

Sowas ist letztlich eine Preisfrage und der persönlichen Nutzung.

Für 280€ kann man sowas schonmal mitnehmen und ne reine Gamingmaschine aufrüsten. :D

Wobei ich eigentlich nochmal knapp 100€ für meinen 8600k gegenrechnen könnte...

Bei einer komplett neuen Plattform wärs wirklich eine andere Entscheidung geworden. :daumen:

PS: Waren alles Freundschaftspreise...
 

facehugger

Trockeneisprofi (m/w)
Werde es aber erst anfangen, wenn Intel und auch Nvidia ihre neuen Produkte auf den Markt werfen. Dauert halt noch ein halbes Jahr. Aber so ist das nun mal. Wieso jetzt alte Produkte kaufen, wenn die neuen zum identischen Preis kommen? Geduld.
Warten kann man immer, stimmts;) Meine Wartezeit ist im Sommer definitiv vorbei, nach 7 Jahren kann man sich ja mal wieder einen neuen Unterbau gönnen...

Gruß
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
Doch doch, wenige Wochen.

Sowas ist letztlich eine Preisfrage und der persönlichen Nutzung.

Für 280€ kann man sowas schonmal mitnehmen und ne reine Gamingmaschine aufrüsten. :D

Wobei ich eigentlich nochmal knapp 100€ für meinen 8600k gegenrechnen könnte...

Bei einer komplett neuen Plattform wärs wirklich eine andere Entscheidung geworden. :daumen:

PS: Waren alles Freundschaftspreise...
Ich dachte schon, du hättest dir das System erst zusammengebaut und Neupreise bezahlt.
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
Oh Gott. Auf den Screenshot habe ich schon gewartet. Ich spiele GTA4 auf WQHD mit Redux mit einer 1080GTX und "nur" einem 7700. Average 50FPS. Ein Auschnitt ist nichtsaussagend. Und ich sags mal so, der veraltete 5960X machts auch nicht besser! :) Das ist sooo dermaßend völliger blödsinn.


Und was hat jetzt der 5960X damit zu tun wenn die GPU bei 100% Last ist, du möchtest uns und dem TE doch wohl nicht weis machen das man mit einem 9700k oder 9900k mehr FpS hätte in dem Beispiel als mit dem 5960X.
 

-Shorty-

Volt-Modder(in)
Hast recht, hätte ich dazu schreiben sollen. Aber Sirioz pauschalisiert da ja sehr und spricht nur von mehr FpS und ohne auf die 100 Auslastung der GPU einzugehen und das Max FpS nicht alles sind.

Und und und?

Dein Vorposter hat doch bestätigt, dass diese Pauschalisierungen "mehr FPS" haltbar sind, wenn Durchschnitts- und Minimum FPS höher ausfallen, was auch zu erwarten ist.

Wozu sollen wir hier über GPU-Limit sprechen? Geht um die Anschaffung einer CPU, nicht GPU.

Ja, max Fps ist/sind nicht Alles, aber wenn min. und avg FPS auch steigen, naja, dann irgendwie schon.

Also ernsthaft, hat das irgendeinen effektiven Wert außer Verwirrung zu stiften und die eigentliche CPU-Leistung zu verschleiern?
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Edit:
Muss man wirklich solche "extremen" Szenarien kreieren, um jemand zu beraten, der nachher neben dem WoW-Spielen einige YT-Videos laufen hat oder mal Spotify nutzt?

Also ich verstehe den Ansatz durchaus aber sehe hier keinerlei Bezug.
 
Oben Unten