• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

i5 3570k im Idle auf 80 Grad

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Hey Leute,
Also ich werde mir bald einen neuen CPU Kühler zulegen da mein boxed Kühler ehrlich gesagt ziemlich bescheiden ist.
Hab jetzt mal die Temperaturen im BIOS nach geschaut und mein Prozessor ist da anscheinend auf bis zu 80 Grad.
Ist das normal?
Kommt mir schon ziemlich hoch vor.
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Push Pins? Meinst du die Verbindungen zwischen Kühler und Mainboard?
Die sind soweit alle drin.
 
T

ThomasGoe69

Guest
Ist im Idle schon ein bissel hoch..:what: Boxed hin oder her.
Teste mal unter Windows mit Coretemp...manchmal ticken die Werte im Bios nicht so recht.
Edit : TrueMonkey war bissel schneller :)
 

True Monkey

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
genau die

Wichtig ist das die wirklich alle eingerastet sind ...ist nur einer nicht richtig drin spielen die temps verrückt
Aber die bios temp ist recht ungenau bzw manchmal schlichtweg falsch

Was für temps werden dir denn hiermit angezeigt ..
Core Temp - Download - CHIP

Hast du die schutzfolie vom kühler entfernt befor der kühler montiert wurde? Dreht der lüfter?​

Ein boxed hat keine Schutzfolie ;)
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Jop hab in CoreTemp nachgeschaut und siehe da.... nur ca. 55 Grad im Idle.
Da stimmt wohl die Bios Temperatur nicht :P aber dass die gleich so falsch liegt.
 
T

ThomasGoe69

Guest
die 55 Grad hören sich schon sehr viel verständlicher an..^^
 

eXquisite

BIOS-Overclocker(in)
Im Bios sind die Intel Sandy/Ivy Bridge Prozessoren immer zu 100% ausgelastet sofern du ein ASRock Board mit älterem Bios hast (Bei Gigabyte glaube ich auch) um den Bootvorgang schnellstmöglich abzuschließen daher können die 80° schon angehen.
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Also ich habe ein Asrock Pro3 Z77. Aber bei mir ist schon UEFI drauf.
Unter Volllast mit Prime95 komme ich dann auf ca 100 Grad.
 

ZMC

Komplett-PC-Aufrüster(in)
100°C?! Müsste er da nicht schon längst abgeschaltet haben?!
55°C im Idle erscheinen mir auch ungefähr 15-20°C zu viel, da spielt dann auch der Boxed Lüfter keine große Rolle.
 

Venom89

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
irgendetwas stimmt da nicht, auch mit dem Boxed.

Würde dir empfehlen den Kühler nochmal neu zu montieren und keine Burn Tests mehr zu machen :ugly:
 

HighEnd111

Software-Overclocker(in)
Also bei meinem Boxed liegt die CPU im Idle bei ca. 28°C (23°C Raumtemperatur)... entweder deine Sensoren stimmen nicht, oder dein Kühler hat keinen optimalen Kontakt zur CPU. Ist die Wärmeleitpaste noch an Ort und Stelle? Bzw. wurde der Kühler mal weg- und später wieder hingemacht?
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab ihn jetzt nochmal abmontiert und wieder hin geschraubt und siehe da im Idle sind die Temperaturen bei 35 und unter Volllast nur noch bei 90 Grad.
Vielleicht hat sich der Kühler ein bisschen gelockert als ich ins neue Gehäuse umgezogen bin.
Die Temperatur ist zwar immer noch ziemlich hoch aber das liegt dann vermutlich am der Wärmeleitpaste. Die sieht auch nicht mehr astrein aus.
Aber im Laufe der nächsten Woche kommt dann eh der neue Kühler drauf.
Dann erstmal danke für eure Hilfe 😁
Jetzt ist mein Prozessor wenigstens wieder auf hinnehmbaren Temperaturen.
 

Fox2010

Software-Overclocker(in)
Naja er hat ja keine neue Paste bei der neuen Montage draufgemacht also könnte auch daran eine hohe temp liegen.
Ich würde auch mal sagen er sollte die Spannung (vcore) mal Prüfen er sagt er hat ihn nicht Oced das hat 0 zu bedeuten mein Board MSI z87-G45 legt eine Autospannung von 1.224 volt an beim 4670k Hasi :ugly:, mit einem Boxed bekommt man sowas nie und nimmer weggekühlt die Spannung kann manuell bei mir runter auf 1.15. Vieleicht hat seine CPU einfach nur zuviel vcore aber so oder so muss da erstens neue Paste drunter nach neuer Montage und ein anderer Kühler für ein paar euro würde der CPU auch mal besser tun.

Prüf mal mit Prime und CPU.-Z welche Spannung dein CPU da unter last erzeugt dann können dir die 3570k kenner mal ungefähr sagen mit wieviel der auch noch mindestens noch Stable läuft
(mit mindestens mein ich nicht das absolute minimum sondern einfach das er da auch noch sicher läuft und eine bessere Temp hat)
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
So hab jetzt den neuen Kühler und meinen i5 auf 4,4 Ghz laufen.
Habe den Lüfter ziemlich niedrig laufen da ich es gern leise hab und bin im Idle jetzt ca bei 30 Grad und unter Volllast mit Prime95 bei ca 75 Grad. Sollte ich den Lüfter höher regeln lassen?
Eigentlich sollte die Temperatur ja noch voll in Ordnung sein oder?
 

christoph-k85

Freizeitschrauber(in)
Wie hast du denn übertaktet?
Hast du die Vcore ausgelotet, also möglichst niedrig ohne Absturz?
Grade mit diesem Kühler sollten die Temps meiner Meinung nach schon bissle niedriger sein.
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab im Bios übertaktet. Habe dort aber garkeine Einstellung für den VCore gefunden.
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
So hab ihn nur noch auf 4 Ghz übertaktet. Reicht mir eigentlich vollkommen aus. Im Idle ist die Temp eigentlich immer gleich egal wie hoch der CPU taktet und bei Volllast bleibt die Temp bei ca. 65 Grad. Hab jetzt auch die VCore ausgelotet also soweit wie möglich herab gesetzt.
Findet ihr die Temperaturen immer noch zu hoch für meinen Kühler? Wenn ja, kann es sein dass ich bei der Montage etwas falsch gemacht habe oder die Wärmeleitpaste nicht richtig aufgetragen habe? Hab das zum ersten mal gemacht aber war eigentlich der Meinung dass es so passen sollte.
Oder was meint ihr?
 

Infin1ty

BIOS-Overclocker(in)
Ja die Temperatur ist in Ordnung.

Ist mit Luftkühlung entstanden und die Ivy's haben oft
nicht die beste Wärmeleitung zwischen DIE und Heatspreader.

Was haste an Vcore eingestellt ?
Vielleicht kann man hier noch etwas runtergehen.
 
TE
B

Bitman14

Komplett-PC-Käufer(in)
Kann den VCore bei meinem Board nur mit Offset einstellen.
Hab da jetzt -0.050V und wenn ich weiter runter geh wirds unter Volllast instabil (PC stürzt gelegentlich ab).
 

Kannibalenleiche

Software-Overclocker(in)
Offset ist genau die richtige Einstellung, so niedrig wie möglich, so hoch wie nötig :daumen: Hört sich doch gut an! Mein i5 3570k kommt auch auf knapp über 70° bei prime95, alles unbedenklich!
 
Oben Unten