[How to] UPDATE!!! GPU Overclocking GTX4xx/5xx Grafikkarten mit dem GPUTool

PitBull

PC-Selbstbauer(in)
Bei mir ist Freitag nur das NT kaputt gegangen, meine Frau gleich, Kauf ein neues. Also gleich 150€ Netzteil mit express Versand gekauft. Das Defekte geht morgen zum Hersteller.
 
TE
TE
meratheus

meratheus

Software-Overclocker(in)
Bei mir ist Freitag nur das NT kaputt gegangen, meine Frau gleich, Kauf ein neues. Also gleich 150€ Netzteil mit express Versand gekauft. Das Defekte geht morgen zum Hersteller.

Dein AX850 hat doch 7 Jahre Garantie.

Oh ja, aber wenn dann mal was kaputt geht muss man keine langen Erklärungen finden um wieder 300-500 Euro zu rechtfertigen.
Der Rechner soll ja laufen, aber dann nicht mehr mit alten Sockel oder ?

Das kommt ganz darauf an. Für meine Lynnfield Spielesystem sehe ich keinen Sinn auf IveBridge umzurüsten. Pixelbeschleuniger werden dagegen immer aktuell gehalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

JackOnell

Volt-Modder(in)
meratheus schrieb:
Dein AX850 hat doch 7 Jahre Garantie.

Das kommt ganz darauf an. Für meine Lynnfield Spielesystem sehe ich keinen Sinn auf IveBridge umzurüsten. Pixelbeschleuniger werden dagegen immer aktuell gehalten.

Ich sagte ja wenn was über den Jordan geht, muss man nicht lange nach Erklärungen suchen.
Ich würde mein sys auch nicht ändern aber würde das board brennen, gäbe es einen i7 zb.
 
H

hulkhardy1

Guest
Jo mein i5 760 der auf 3800MHz läuft ist bei mir immer noch mehr als ausreichent! So lang die Graka nicht ausgebremmst wird ist ein Wechsel Geldverschwendung! Meine GTX580 auf Stock ist wohl noch für das ganze Jahr mehr als ausreichen wahrscheinlich auch noch für das nächste Jahr!
 
TE
TE
meratheus

meratheus

Software-Overclocker(in)
Eigentlich reichen 3-3.2 GHz für eine Gtx570/580 und aktuelle Games. Da das Uebertakten mit dem 1156 Sockel so viel Spaß macht, habe ich auch immer unterschiedliche Frequenzen am werkeln ;)

Es ist und bleibt eine Sucht!
 

PitBull

PC-Selbstbauer(in)
Ich hatte ein corsair AX850 und habe jetzt ein HX850 gekauft. Garantie ist klar, dauert aber zu lange. Das AX850 verkaufe ich wenn es wieder kommt ;)
 

PitBull

PC-Selbstbauer(in)
Klar ich behalte ein 150€ psu als Reserve. Ich habe bereits ein corsair 650W als Reserve liegen nur wollte ich dem die 4,8Ghz mit 2x1000gpu nicht zumuten. Werde die CPU auf 4,5 und die GK auf 900gpu Takten dann kann ich das Reserve auch bei einem ausfall nutzen.
 

PitBull

PC-Selbstbauer(in)
Leider haben mehrere Probleme mit dem Netzteil. Es macht im Idle Geräusche und gehe von aus das dadurch auf Dauer die Bauteile kaputt gehen.

Ansonsten hatte das AX alle Futures und war sogar 2cm kürzer wie das HX. Habe paar Tage zum testen, dann kann ich entscheiden welches weg geht.
 
Zuletzt bearbeitet:

bergi9

Schraubenverwechsler(in)
Hallo ich betreibe meine EVGA GTX 580 SC DS mit 880/1760/2100 Mhz bei 1,125V und das mit Standartkühler bei 78C°....
Normal? bei 890 Mhz Gpu kriege ich nach paar Sekunden direkt Pixelfehlern, bei gleicher Temps.
 

bergi9

Schraubenverwechsler(in)
ja dabei bin ich mit sicher, bei 1,025V sehe ich nur noch Pixelfehlern.
http://img651.imageshack.us/img651/2792/grafikb.png

Mit 1,075V bekomme ich alle 2-3 minuten 1 pixelfehler bei 880Mhz
Ich versuche jetzt momentan solange die Spannung runterzudrehen bis kein Pixelfehler auftretet

kann ein pixelfehler die grafikkarte beschädigen?
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hulkhardy1

Guest
Bist du sicher, dass du nicht 1,025V meinst, weil 1,125V schon recht hoch sind?

Doch kann hin kommen, ich brauch bei meiner GTX580 1.15V für 900MHz, hat halt so wie ich nen schlechten Chip erwischt! Die Karten mit recht hoher Standard Spannung bleiben allgemein kühler als die Karten mit niedriger Spannung!
 

ronny130286

Komplett-PC-Aufrüster(in)
erstmal Klasse Tut :daumen:

hab meine MSI N580GTX (ehemals Twin Frozr 2, jetzt Wakü) so eingestellt:

  • GPU: 887
  • Shader: 1774
  • Memory: 2100
  • Volt: 1,063V
  • Temp. bei Last: 60°C (GPUTool)
läuft bei mir 1a, weiter wollte ich nicht gehen ;)
 
TE
TE
meratheus

meratheus

Software-Overclocker(in)
Wasserkühlung ist natürlich noch besser, vor allem für die Kühlung der MOFSET. Freut uns wenn dir unser How to gefällt und wir dir damit helfen konnten.

MfG Meratheus
 

Jackey555

Software-Overclocker(in)
Da hatte ich ja echt Glück mit meiner GTX 580. 900Mhz bei 1,063 BF3 stabil. Heaven und alles andere braucht deutlich weniger. Würde bei Luft jedoch nicht über 1,1 Volt gehen, selbst wenn die Karte recht kühl bleibt und der gewünschte Takt noch nicht erreicht wurde.
 

cortex777

PC-Selbstbauer(in)
Habe das Problem das meine GTX 580 zwar beim GPUTool stabil ist und keine Fehler anzeigt allerdings wenn ich dann so 5-10 Minuten BF3 spiele werde ich auf den Desktop geschmissen und unten rechts kommt eine Fehlermeldung wo drin steht das der Grafikkartentreiber nach einem Fehler wiederherrgestellt wurde.

Der Treiber ist auf dem neuesten Stand und egal wie hoch und niedriger ich meine Karte takte es ist immer derselbe Fehler, momentam läuft sie auf GPU Clock 830Mhz @ 1,025V.
 
Oben Unten