[How to] UPDATE!!! GPU Overclocking GTX4xx/5xx Grafikkarten mit dem GPUTool

TE
TE
meratheus

meratheus

Software-Overclocker(in)
Selbst wenn die Kühlkörper für die Speichermudule und Spannungsversorgung in einem Airflow gekuehlt werden, können diese auf Grund ihrer Kühlfläche weniger Waerme abgeben als die Grundplatte. Da ist die Flaeche im einiges groesser. Die Waermeleitpads kann man austauschen, musst nur darauf achten nicht zu durnne Pads zu verwenden.
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
Sorry war von der Backplatte ausgegangen^^ Die Grundplatte runter und die kleinen Kühlkörperchen drauf. Das bringt auf jeden fall mehr kühlleistung :)
 

Pseudoephedrin

Volt-Modder(in)
Getestet noch nicht, aber hätte ich gedacht. Aber wenn ich bedenk, dass die Grundplatte die größere Fläche bittet... Ich denke, es nimmt sich nicht viel (2-3Grad).
 

dragonlort

Software-Overclocker(in)
ich wollte mal fragen ob mir einer das bios Flashen kann? wen ja muss ich alles wieder auf stock machen oder kann ich das soll lassen? habe die GTX 470 mit Nvidia Inspector auf 850/1700/1,087V
Wollte gerne alles aus der karte raus holen was geht.
 
TE
TE
meratheus

meratheus

Software-Overclocker(in)
Sorry war von der Backplatte ausgegangen^^ Die Grundplatte runter und die kleinen Kühlkörperchen drauf. Das bringt auf jeden fall mehr kühlleistung :)

Das stimmt nicht ganz. Es kommt darauf an wieviel Fläche der Grundplatte in einem Airflow stehen und wie stark er ist. Anders herum, wie gut kann die von der Grundplatte aufgenommene Wärme an den Luftstrom abgegeben, bzw. vom Luftstrom aufgenommen werden. Auch bei aktuellen Keplerkarten (auffällig GTX680) im Refernce Cooling Design ist die Spannungsversorgung meist kühler als bei einigen Custom Design. Da hilft nur eines, Zusammenbauen, Testen und Werte mit einem IF-Thermometer ermitteln.

Was die Backplate betrifft gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich persöhnlich halte von der Backplate als Kühlhilfsmittel nix. Da sehe ich einen leichten Case Airflow der an der Rückseite vom PCB entlangströmt ebenso effektiv und ausreichend.

ich wollte mal fragen ob mir einer das bios Flashen kann? wen ja muss ich alles wieder auf stock machen oder kann ich das soll lassen? habe die GTX 470 mit Nvidia Inspector auf 850/1700/1,087V
Wollte gerne alles aus der karte raus holen was geht.


Wende dich bitte mit deinem Anliegen direkt an McClaine. Er kann dir bestimmt weiterhelfen.

http://extreme.pcgameshardware.de/o...168727-gtx-580-bios-edit-und-flashen-how.html
 
Zuletzt bearbeitet:

Pimplegionär

PCGH-Community-Veteran(in)
So ich habe mir den Alpenföhn Peter zugelegt und muss sagen der hält was er verspricht , drunter habe ich 2 Scythe Slip Stream 120 (Kaze-Jyuni) 1200 rpm , die laufen auf ca. 700 rpm .......

Und ich habe die Grundplatte der Phantom drauf und die ist schon im geänderten Design als die Referenz ,im Bereich der SpaWa´s ist die geschlossen und hat dicke Rippen .

So Karte auf 900 / 1800 / 2100 OC @ 1,1 V und die Temps sind bei 30 min Final Fanatsy XIV Benchmark bei 68 ° C , der sch... Phantom Kühler war bei 87 ° C und 100% Lüfter nach 10 min und dazu noch Absturz .

für 24/7 habe ich 800 / 1600 / 2000 @ 1,0 V und die Temps sind bei 55 ° C bei Volllast ..... hab 5 Profile abgespeichert .

Und der Peter war eine gute Investition ,weil der so gut wie auf alle Grakas passt . UND LEISE ::::::::daumen::daumen: jetzt ist die HDD das lauteste im PC ,und die ist mit CrystalDiskInfo schon Lautstärke mäßig gedrosselt .....
 
TE
TE
meratheus

meratheus

Software-Overclocker(in)
Hört sich doch gut an. Jo, der Peter ist schon eine Klasse für sich. Solltest mal testen, ob die 900 GPU Clock mit 1.1v auch unter Battlefield 3 stabil sind ;)
 

Pimplegionär

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich zocke kein Battlefield , nur Strategie , ich warte schon so lange auf Company of Heroes 2 ,

Aber was man so liest ,könnte es sein das ich für Battlefield wahrscheinlich den Takt runterschrauben müsste , wobei der Final Fantasy Benchmark mein System mehr fordert als Unique zb , wenn ich den Takt der CPU runterstelle , fallen auch gleich die Gesamtpunkte im FF14 Bench.

Der Setsugen2 schafft max 280 Watt , der Peter schafft 420 Watt

für meine GTX460 war der Setsugen2 top ...


Bin bei 1,1 V stabil bei 930 / 1860 / 2000 bei neuen Unique Heaven 4.0 . Aber mehr geht nicht
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten