• Wenn Ihr hier einen Thread erstellt, dann erwartet Euch im Beitragformular eine Vorlage mit notwendigen Grundinformationen, durch die Euch die Community schneller helfen kann. Mehr Informationen dazu findet ihr in diesem Thread.

High End Gaming PC

Okay alles klar, dann wäre das nun mein Finaler Build:

PC

Gibt es irgendwas was ich noch beachten muss? Irgendwelche Kabel die ich seperat kaufen muss (Graka Strom) oder irgendwas? Irgendwelche tipps noch für den Zusammenbau, nützliche Hilfsutensilien?

Und macht es Sinn bei den SSD's die zu nehmen, welche automatisch einen Kühlkörper Installiert haben? Oder ist das nicht so wichtig?
 
Ich würde wie schon gesagt das neue Straight Power 12 oder Pure Power 12 nehmen mit 10 Jahren Garantie.
Das hat dann auch den HPWR Stecker dabei.

Bei dem Straight Power 11 brauchst du tatsächlich nen Adapter.

Und macht es Sinn bei den SSD's die zu nehmen, welche automatisch einen Kühlkörper Installiert haben? Oder ist das nicht so wichtig?
Nein, guck mal aufs Board, die passen da nicht rauf mit Kühlkörpfer.

Und mach ne Geizhals Liste, kein PCPartPicker, du zahlst sonst ordentlich drauf :P
 
Ich sag mal was zu den Gehäuse falls das noch im Rennen ist. (Fractal Design Pop Air RGB Black TG Clear Tint)

Da wurde ne z370 Mainbord verbaut und ne 8600k mit ne älteren luft kühler. Es sieht toll aus mir gefällt es und so wie ich es bis jetzt sagen kann ist es ne Top gehäuse kabel gehen bis auf eins ecke ganz gut.
Hinten ist das gesamte Kabel managment geht es ganz gut.
 
Okay also dieses Netzteil?
Straight Power 12

Ohne Kühlkörper also und das ist auch okay? Die Kühlung durch den Airflow im gehäuse reicht und es gibt keinen Leistungsverlust ?

Zum Gehäuse: du meinst das hier ?
Fractal

Also habe bewusst die XL Variante genommen weil ich das schon bisschen größer mag.
Aber egal ob das große oder kleine: abgesehen vom Preis: was ist daran besser als das silent Base 802?
 
Zurück