• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

hat wer n bios für die 9800 xl un oder oder die x1600 pro

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
hat wer n bios für die 9800 xl un oder oder die x1600 pro

hat wer eins von den bios
weil evtl kann ich meine x1600 pro ja retten
und der 9800 auch helfen wieder auf die beine zu kommen(die macht ne abwärme von killor und bugt rum und so)
:wall:
aber im internet findet ma nur oc bios und das will ich gar net :wall:
also die x1600 pro is die agp version
wenn jemand also das bios auslesen kann dann wäre das nice
 

kmf

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: hat wer n bios für die 9800 xl un oder oder die x1600 pro

9800XL war eine Karte in Aldi-Rechnern, damals eine Eigenkreation von Medion, gebaut bei MSI. Von der Leistung war sie minimal besser als die 9700 pro. Sie war nur etwas schwächer getaktet als eine 9800 pro. Hatte gegenüber der 9800pro aber sonst keine Abweichungen.
Dürfte schwer werden, da ein passendes Original-Bios zu finden. Aber wenn ein OC-Bios vorhanden ist, kann man das ganz leicht anpassen. Chiptakt ist 350, der Ramtakt 310 Mhz. An den Latenzen rumschrauben war damals noch nicht so in Mode. Außer bei einigen Freaks. :fresse:
Ich selbst würde mir hier ein MSI Bios einer 9800pro entsprechend anpassen und flashen. Aber dabei auch nachgucken, welche Rambausteine von welchem Hersteller da verbaut wurden. Es klappt nämlich nur, wenn auch da der Hersteller passt. Zwischen Hynix und Infineon bestehen einige Unterschiede.
 
TE
D

Dr Zoidberg

PC-Selbstbauer(in)
AW: hat wer n bios für die 9800 xl un oder oder die x1600 pro

joa
ich versuchs mal (siz heut schon den ganzen tag dran)
aber die spackt halt mords
also lauter artefakte und bildfehler
ausserdem erhitzt die sich sau killor ich hab jetz den alten kühler von meiner kürzlich verstorbenen x1600 pro *R.I.P* draufgebatscht und nen termaltake cpu lüfter und das hat die bildfehler reduziert aber s funktionieren keine 3d anwendungen mehr und meine umgeflashte (ehemals mac) voodoo 3 2000 is sogar schneller
ausser am anfang wenn die 9800 noch ncih so heiss is
ach und ich hab se runtergetaktet
 
Oben Unten