• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gutes CAD Programm als Hobby

suzukini

Freizeitschrauber(in)
Hallo,
schon als kleines Kind habe ich mich daran erfreut Häuser zu zeichenen und mit Bausteinen zu bauen. Jetzt in meiner Jugend zeichne ich immer noch gerne Häuser und da kommt in mir der Gedanke hoch, ob ich nicht Architektur studiere. Ein Bekannter von mir hat mir das Programm Ashampoo CAD empfohlen jedoch kostet dies was und dafür war es jetzt nicht so gut. Meine Creativität wurde sehr eingeschränkt mit den vorgegebenen Modellen und so. Deswegen frage ich, kennt ihr gute Programme mit denen man Häuser entwerfen kann als Plan aber auch in 3D und die auch noch kostenlos sind und nicht so enorm viel Leistung fressen da ich nur eine 740gts und nen Intel Core i5 4200u habe.
 

Panagianus

Software-Overclocker(in)
Blender vielleicht aber das ist eher für Animationen, ich benutze es selbst auch öfter, ansonsten fällt mir da noch google sketch up ein
 

Paulebaer1979

Software-Overclocker(in)
Ich habe mit FreeCAD gute Erfahrungen gemacht.

206a_drawings_02.jpeg206a_drawings.jpeg

Sowas kann dan dabei rauskommen.
 

rUdeBoy

Software-Overclocker(in)
WIe alt bist du?
Wenn du Schüler/Student bist, kannst du auch mal die "richtigen" CAD-Anwendungen als Studenten-/Schülerlizenz holen.
Eine kleine Liste (mit denen ich gearbeitet habe):
- Solid Edge bzw. der Nachfolger UG (erstes ist ein reines "Solid-Programm", Sprich du kannst keine Freiformflächen machen... für den Einstieg ist SE aber durchaus ausrteichend; SE hat auch Tutorials, die sehr gut für den Einstieg sind)
- Autodesk Inventor (deckt eine sehr große Spanne von Einsteiger bis Profi ab; hat viele gute eingebette Tools; benutzerfreundlich)
- Pro/Engineer (eher Profianwendung, weiß auch nicht ob es eine Studi-Lizenz gibt)

Wenn es bei dir eher um Häusle-Bauer geht und du später evtl. Architektur studieren willst, solltest du dich eher in dem Metier umschauen... das was man allgemein unter CAD versteht zielt dann doch sehr auf den Maschinenbau ab...

Hoffe ich konnte helfen, stehe auch gern per PN noch ein wenig zur Verfügung ;)
 
Oben Unten