• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Guter PC für ca. 1000 Euro??

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
Guter PC für ca. 1000 Euro??

Hallöchen Leute ich möcht mir bald ein billigen Gamer PC zusammenstellen
und wollte mal wissen was ihr davon soo haltet... (wenn ihr für das gleiche Geld bessere Hardware habt bitte hinschreiben(+/- 20 Euro) *danke

Vorstellung: Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9450, 4x 2.67ghz, 333mhz FSB, 2x 6MB shared Cache, boxed (BX80569Q9450) (ca. 275 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a300000.html

Cpu-kühler: Noctua NH-U12P (ca. 55 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a295892.html

[FONT=&quot]Ram[/FONT][FONT=&quot]: [/FONT]2x Corsair TwinX 2x1GB CL5 mit 5-5-5-12 XMS DDR2-800 Arbeitsspeicher (2x 40 Euro) http://www.amazon.de/Corsair-TwinX-...ref=pd_sbs_ce?ie=latin1&qid=1203168061&sr=1-1

Grafikkarte: PNY GeForce 8800 GTS PCIe 512MB Grafikkarte DDR3 2xDVI-I Dual Link HDTV-Out (ca. 260 Euro) http://www.amazon.de/PNY-GeForce-Gr...r_1_2?ie=latin1&s=ce-de&qid=1203168246&sr=1-2

Mainboard: Gigabyte GA-EP35-DS4 (ca. 136 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a304567.html

Netzteil: ATX-Netzteil Corsair VX 450 Watt (ca. 60 Euro) http://www3.hardwareversand.de/8V8sC7n776Uq16/2/articledetail.jsp?aid=17483&agid=240

Festplatte: Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16Mb Sata II (ST3250410AS) (ca. 50 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a261568.html

Case: Techsolo tc-72 (schon vorhanden)

TFT Bildschirm: HANNS-G HW223DP 22 widescreen DVI und VGA (Kontrast 800:1, 5 Ms Reaktionszeit) (ca. 190 Euro)[FONT=&quot] http://geizhals.at/deutschland/a244819.html[/FONT]


Fragen:
0. Funktioniert die Zusammenstellung überhaubt??
1. Kann ich mit dem CPU-Kühler den Przessor Gut übertakten???
2. Gibt es für das geld eine bessere Grafikkarte
3. Was für eine Ram??
4. Guter TFT 22 Zoller
5. Reicht die Watt anzahl des NT??
6. Gute Festplatte??


Fals jm. damit schlechte erfahrungen gemacht hat bitte mit hinschreiben...

Danke im vorraus für eure Antworten!! :)

MfG
Manuel

:sabber:
 

Bioschnitzel

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

Also bei den Ram-Preisen gerade würde ich klar 4GB Ram reintun.
Wie siehts mit dem Betriebssystem aus? Ich würde dir Vista HP 64Bit empfehlen. Beim Netzteil reichen die 450W locker aus. Ich würde aber das Be Quiet! Straight Power 450W nehmen, das habe ich auch...ist unhörbar und gutes Zubehör, ich finde für den Preis gibts nix besseres (55-50).
Die Graka ist in ordnung, evtl. reicht dir auch schon die 8800GT, (falls sie nicht zu teuer angeboten wird). Beim Mainboard würde ich das Gigabyte P35 DS3 nehmen, ist billiger und sollte in deinem Fall vollkommen ausreichen. Den TFT kenn ich nicht, aber da wird ich lieber nicht dran Sparen und ein Samsung Syncmaster nehmen. Festplatte ist ne gute Frage, auf jedenfall solltest du dir ne 500GB Platte holen (oder gleich 2:devil:) , welche genau weiß ich nicht, da würde ich mir vorher Tests angucken wegen Lautheit.

Als Prozessor würde ich den Q6600 (G0-Stepping) nehmen, da du eh vorhast zu übertakten, lässt sich da auch Geld sparen.

Mfg Fr3@k
 
Zuletzt bearbeitet:

nfsgame

Lötkolbengott/-göttin
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

Den Hanns.g lass lieber weg. hat nen sehr eingeschränkten blickwinkel und eine vergleichsweise hohe reaktionszeit. nimm lieber einen samsung 22" oder einen von lg oder phillips
 

Mantiso90

Software-Overclocker(in)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

Als CPU Kühler kann ich dir z.B die hier noch empfehlen
http://www.alternate.de/html/produc...219937&tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%FChler
http://www.alternate.de/html/produc...201799&tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%FChler
http://www.alternate.de/html/produc...230969&tn=HARDWARE&l1=Cooling&l2=CPU-K%FChler

Wenn du dir gleich 4 GB kaufn willst, kann ich den hier empfehlen http://geizhals.at/eu/a286178.html +64 Bit OS natürlich

Bei Der Grafikkarte kann ich mich Fr3@k nur anschließen. Eine HD3870 wäre auch ne gute Alternative.Beim Board kann ich ebenfalls zum GA-P35-DS3 raten, da es deinen Ansprüchen vollkommen entspricht und auch ein gutes OC Potential bestitzt. Zudem kannste da noch ne Menge geld Sparen.

Beim Netzteil reicht ein gutes 450 Watt Netzteil aus. Würde aber persönlich ebenfalls zu Be quiet, seasonic etc. Greifen
 
Zuletzt bearbeitet:

hansi152

PC-Selbstbauer(in)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

Der Noctua ist top!
Der NF-12P(der dabei ist) ist (einer) der beste(n) Lüfter den es gibt!

Den hol ich mir auch bald;)
 

low-

Freizeitschrauber(in)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

ein billigen Gamer PC zusammenstellen
Was ist an TAUSEND Euro billig? oO
Ich habe mir für ~600 Euro nen guten PC gekauft!!! Ich kann alles auf MaxSetting und 1680x1050 ( Crysis habe ich nicht aber CoD4!).
System:
E4500@3GHz mit Zalman CNPS9700 drauf.
XpertVision GeForce 8800GT
Asus Commando
2x 1024MB MDT Ram 5-5-5-15 CL5
450 Watt NT (be quiet Straight Power, das ist super gut das Teil wie Freak schon sagte)
160 GB HDD (naja ist Geschmakssache wie viel man braucht ;) )
DVD-Laufwerk
Sharkoon Rebel 9
 
Zuletzt bearbeitet:

Cannibal Corpse

PC-Selbstbauer(in)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

Hi,

also meine Tipps:

- TFT: entweder Samsung 226BW oder HP 2207h, net son Hanns Peter Mist
- Q6600 mit G0 natürlich, kannste dann je nach Laune und Hardware so auf 3,2-3,6GHz laufen lassen mit LuKü
-CPU Lüfter finde ich ist schon ne gute Wahl, ich schwöre jedoch auf meinen Zalmann 9700, schön aus Kupfer und 100% laufen, ja, ist "etwas" laut, :ugly: aber dann enorme Leistung
-BeQuiet, sehr gute Wahl, würd aber wenn du plannt zu OCn, lieber ab 500Watt nehmen, kaum teurer
- lieber heutzutage ne 500GB HDD von Samsung oder Western digital, kosten nur noch schlappe 80-85 !!
- Ja 88GTS würde ich jetzt auch lieber kaufen, statt die 88GT. Kostet inzwischen auch nur noch 250-255, und ist nen Tick schneller.
-Mainboard ist auch sehr gut zum Oc
-auch lieber 4GB, und mit 4-4-4-12 timings, von Crucial, GEIL, OCZ z.B., kein teures Corsair,.....
 

Rain_in_may84

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??


Fragen:
0. Funktioniert die Zusammenstellung überhaubt??
1. Kann ich mit dem CPU-Kühler den Przessor Gut übertakten???
2. Gibt es für das geld eine bessere Grafikkarte
3. Was für eine Ram??
4. Guter TFT 22 Zoller
5. Reicht die Watt anzahl des NT??
6. Gute Festplatte??

zu 0. ja sie funktioniert so
zu 2. nein höchstens die GTS noch billiger
zu 3. wenn du den Q9450 haben willst und ihn nahe am Limit Betreiben willst dann hole dir die den von Mantis0 vorgeschlagenen G.Skill. Ich habe ihn selber und er rennt super. Zudem hättest du dann noch 2 Speicherslots frei.
Von den Corsair, würde ich Abstand nehmen. Die sind viel zu teuer.
Wenn du dich für einen Q6600 entscheidest, reicht normaler 2x2 GiB DDR 800 RAM aus um den Q6600 zu übertakten.
Und schnellerer Speicher, bei gleichen CPU Takt, lohnt sich von der Performance her nicht klicken
zu 5. die Wattzahl reicht mehr als aus selbst zum OCen
zu 6. sehr gute Platte, die schnellste 250 GB Platte wo gibt. leise, sehr schnell und wird nicht sehr Warm (mein Mitbewohner hat die darum kann ich das bestätigen) Test davon hier klicken

-BeQuiet, sehr gute Wahl, würd aber wenn du plannt zu OCn, lieber ab 500Watt nehmen, kaum teurer

Die 450 W reichen mehr als aus selbst zum übertakten, da müssen es keine 500 W sein.
Das System sollte von der Leistungsaufnahme her vergleichbar sein klicken
das sind dann noch knapp 200W nach oben Reserve.


- lieber heutzutage ne 500GB HDD von Samsung oder Western digital, kosten nur noch schlappe 80-85 !!

Wenn es ihm aber auf die Performance der Platte geht und nicht um die Größe, dann ist die Seagte gerade die beste Wahl und ~60 ist auch nicht so teuer.

MFG
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
R

redbull320

PC-Selbstbauer(in)
AW: Guter PC für ca. 1000 Euro??

ich glaub ich habe mich DANK EURER HILFE^^ entschieden und werde mir bald as sys zulegen...

Prozessor: Intel Core 2 Quad Q9450, 4x 2.67ghz, 333mhz FSB, 2x 6MB shared Cache, boxed (BX80569Q9450) (ca. 275 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a300000.html

CPU-kühler: Noctua NH-U12P (ca. 55 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a295892.html

RAM: G.Skill DIMM Kit 4096MB PC2-8000U CL5-5-5-15 (DDR2-1000) (F2-8000CL5D-4GBPQ) (ca. 90 Euro)
http://geizhals.at/eu/a286178.html

Grafikkarte: PNY GeForce 8800 GTS PCIe 512MB Grafikkarte DDR3 2xDVI-I Dual Link HDTV-Out (ca. 260 Euro) http://www.amazon.de/PNY-GeForce-G [...] 246&sr=1-2

Mainboard: Gigabyte GA-EP35-DS4 (ca. 136 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a304567.html

Netzteil: ATX-Netzteil Corsair VX 450 Watt (ca. 60 Euro) http://www3.hardwareversand.de/8V8 [...] 3&agid=240

Festplatte: Seagate Barracuda 7200.10 250GB 16Mb Sata II (ST3250410AS) (ca. 50 Euro) http://geizhals.at/deutschland/a261568.html

Case: Techsolo tc-72 (schon vorhanden)

TFT Bildschirm: Samsung Syncmaster 226BW 22 Zoll Wide Screen TFT-Monitor DVI (dynamischer Kontrast 3000:1, 2 ms Reaktionszeit) http://www.amazon.de/Samsung-Syncm [...] B000MRVBF4 (ca. 270 Euro)
 
Oben Unten