• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTX 780 Bios Mod

SOS

Komplett-PC-Käufer(in)
Hallo,

ich bin seit kurzem im Besitz einer EVGA GTX 780 Classified.
Die Karte boostet standartmässig unter Last auf 1110 Mhz. Nach einigen Versuchen mit Precision X habe ich festgestellt, dass sie ohne Spannungserhöhung mit 1202 Mhz stabil läuft. Ich habe versucht, sie mit dem "Kepler Bios Tweaker" so einzustellen, dass sie ganz normal arbeitet, nur unter Last, beim Zocken auf diese 1202 Mhz boostet. Ich habe alle möglichen Ergebnisse erreicht, nur nicht dass was ich wollte.

Hat jemand ein paar Tips wie ich das Bios einstellen muß, um mein gewünschtes Ergebnis u erreichen ?

DANKE !

P.S.
Mein SYS-Profile ist noch nicht aktuell
 

Deathseal

PC-Selbstbauer(in)
Also ich selbst halte nicht viel von Boost, weil es eh nur ein Gespinne der GPU-Hersteller ist. Da der Boost, der richtige Arbeitstakt ist. Deshalb habe ich eine Custom Bios drauf. Welche das Powerlimit außer Kraft setzt und die VCore Erhöhung auf 1,212V erlaubt. So kann ich stabil bis zu 1280MHz takten, zum Benchen aber auch auf 1320MHz und weil es eine INNO3D mit Herculez3000 Kühler bleibt das Teil schön kühl sowie leise.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SOS

SOS

Komplett-PC-Käufer(in)
Dass das mit dem Boost nur eine Verarsche ist, ist mir auch klar. Trotzdem komme ich mit dem Bios nicht ganz klar.
Habe im Internet viele Anleitungen gefunden. Aber die Karte macht was sie will.
Ich habe z.B. max. clock´s auf 1150 gestellt und die Boost-tabel auf 1202. Danach gieng die Karte nur noch auf 980. :huh:
 

wolflux

Lötkolbengott/-göttin
Super Karte, am besten du suchst dir ein passendes original oder dein eigenes Bios, A1 oder B1 Chip und änderst die Einstellungen selber.Hier im Forum kannst du mit der Suchfunktion alles finden was du wissen musst.
Installierst dir den Kepler Bioseditor Version 1.27 und schaust dir dein Bios mal an.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
SOS

SOS

Komplett-PC-Käufer(in)
Hab mal ein bischen rumprobiert, und beobachtet wie sich die Karte bei verschiedenen Einstellungen verhält.
Jetzt weiß ich was ich einstellen muß, dass sie so taktet wie ich es möchte.

Danke für die Tips.
 
Oben Unten