• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GTA 6: Ist das der Release-Zeitraum?

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu GTA 6: Ist das der Release-Zeitraum?

Ein angeblicher Insider behauptet auf Twitter, den ungefähren Release-Zeitraum von GTA 6 zu kennen. Stimmen die Informationen, müssen wir uns noch ein wenig gedulden. Auf Reddit meldete sich zudem ein Nutzer, nach eigenen Angaben ein Q&A-Tester von GTA 6, der geheime Details verrät.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: GTA 6: Ist das der Release-Zeitraum?
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Glaubt man diesem "Leaker" immer noch? Soweit ich weiß, wird auf diesem Account so viel Müll gepostet, dass die Wahrscheinlichkeit, mit einem Post doch mal richtig zu liegen recht hoch ist :D
 
B

Banana-GO

Guest
Was zur Hölle soll denn GTA Online sein? GTA V IST Online, GTA VI wird ebenfalls Online.
 

sunburst1988

Software-Overclocker(in)
Vermutlich läuft es genau so wie bei Teil 5:

Release kurz vor Ende der aktuellen Konsolengeneration.
Ein Jahr später dann Rerelease auf der neuen Generation (natürlich zum Vollpreis).
Mit etwas Glück bekommt der PC dann auch noch eine Version ab, wobei man da schon zuversichtlich sein kann. Nach RDR2 ist dann nur die Qualität des Ports fraglich...
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Wenn der nächste GTA PS5/XSX/PC exklusiv wird und die alte Gen ausgelassen wird halte ich das für ausgeschlossen dass Rockstar so früh released, einfach weil unter Anderem die Spielerbasis auf den Konsolen noch so klein ist.
Da wartet man eher bis 2023 ab, was dann 10 Jahre nach GTA V sind.
 

x1337x

PC-Selbstbauer(in)
Vermutlich läuft es genau so wie bei Teil 5:

Release kurz vor Ende der aktuellen Konsolengeneration.

Nope, dafür ist die Zeit zu knapp.

Die aktuelle Generation hat noch 10-11 Monate bevor sie ersetzt wird, bis dahin ist GTA 6 mit Sicherheit noch nicht draußen.

Außerdem werden wohl PS5 und XBSX Rückwärtskompatibel sein, d.h. man müsst das Spiel auf Next-Gen gar nicht neu kaufen (außer für die bessere Grafik).
 
S

Solo-Joe

Guest
Man kann auch nur hoffen, dass es nicht für die CurrentGen kommt. Wenn GTA 6 nur auf die NextGen setzt, nutzt R* wenigstens die CPU und SSD dieser aus. Bis vor 1,5 Jahren hat man eh noch alle Kräfte auf RDR 2 fokussiert und sicherlich auch frühzeitig ein DevKit erhalten.
 
G

GoodCat1987

Guest
Wenn R* sich dazu meldet mache ich mein Kopfkino an, vorher nicht.
 

FanboyOfMySelf

PCGH-Community-Veteran(in)
Leaks zu irgendeinem GTA haben noch nie gestimmt :D
Es ist auch noch nie etwas durchgedrungen.

Rockstar hat Interne QA Testers in ihren eigenen Netzwerk, wo vornherein nichts geleakt werden kann.
 

ryzen1

Volt-Modder(in)
Man kann auch nur hoffen, dass es nicht für die CurrentGen kommt. Wenn GTA 6 nur auf die NextGen setzt, nutzt R* wenigstens die CPU und SSD dieser aus. Bis vor 1,5 Jahren hat man eh noch alle Kräfte auf RDR 2 fokussiert und sicherlich auch frühzeitig ein DevKit erhalten.

Würdest du eine Userbase von über 100 Mio einfach auslassen, nur weil du geile Grafik möchtest?
Rockstar wird das sicher nicht tun.
 

Ja---sin

Software-Overclocker(in)
Ich muss zugeben, dass ich als R*-Fan diesen immer größer werdenden Veröffentlichungszyklus von R*-Games als ziemlich frustrierend empfinde...
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
Ich muss zugeben, dass ich als R*-Fan diesen immer größer werdenden Veröffentlichungszyklus von R*-Games als ziemlich frustrierend empfinde...

Der Zyklus wird aber mit der Größe und Komplexität neuerer Spiele entschuldigt. Rockstar übertrifft sich eigentlich mit fast jedem Release selbst. Und der Tag hat trotzdem nur 24 Stunden^^ GTA 5 wurde 2011 angekündigt und 2013 veröffentlicht. Wenn das bei VI auch so ist, können wir noch ein bisschen warten.
 

takan

Software-Overclocker(in)
Der Zyklus wird aber mit der Größe und Komplexität neuerer Spiele entschuldigt. Rockstar übertrifft sich eigentlich mit fast jedem Release selbst. Und der Tag hat trotzdem nur 24 Stunden^^ GTA 5 wurde 2011 angekündigt und 2013 veröffentlicht. Wenn das bei VI auch so ist, können wir noch ein bisschen warten.

wenn man das ki verhalten von 4 zu 5 begutachtet war 4 detalierter in vielen belangen.

ein zu kurzes fenster ermöglicht nicht das melken mit ingamecash. ps3 und xbox 360 release, ps4 und xbox one relase dazu pc. alles nach und nach. in der heutigen zeit bestimmt keint entwickler den release, sondern der der das geld hat und verwaltet.
 

Zwiebo

Freizeitschrauber(in)
wenn man das ki verhalten von 4 zu 5 begutachtet war 4 detalierter in vielen belangen.

ein zu kurzes fenster ermöglicht nicht das melken mit ingamecash. ps3 und xbox 360 release, ps4 und xbox one relase dazu pc. alles nach und nach. in der heutigen zeit bestimmt keint entwickler den release, sondern der der das geld hat und verwaltet.

Ich habe 4 nicht gespielt. Ich glaube, da hatte ich nur Augen für WoW:D Aber ich habe schon öfters gehört, dass es in vielen Punkten besser als 5 sein soll. Von der Story sind beide laut howlongtobeat ungefähr gleich groß. Oder zumindest ist man ungefähr gleich lang beschäftigt. Was natürlich nicht aussagt, ob man sinnvoll beschäftigt ist. Ich denke aber mal, dass GTA 6 größer und aufwändiger wird. Das sich Teil 5 noch so gut Online melken lässt, kann ich mir als einen der Hauptgründe vorstellen, dass die es mit 6 nicht eilig haben. Niemand führt seine Cashcow zur Schlachtbank. Auch wenn ich es schade finde. GTA Online hat mich nie interessiert. Den Singleplayer von 5 mochte ich dagegen sehr gerne und ich hätte wohl Lust, einen Nachfolger zu daddeln.
 

takan

Software-Overclocker(in)
Ich habe 4 nicht gespielt. Ich glaube, da hatte ich nur Augen für WoW:D Aber ich habe schon öfters gehört, dass es in vielen Punkten besser als 5 sein soll. Von der Story sind beide laut howlongtobeat ungefähr gleich groß. Oder zumindest ist man ungefähr gleich lang beschäftigt. Was natürlich nicht aussagt, ob man sinnvoll beschäftigt ist. Ich denke aber mal, dass GTA 6 größer und aufwändiger wird. Das sich Teil 5 noch so gut Online melken lässt, kann ich mir als einen der Hauptgründe vorstellen, dass die es mit 6 nicht eilig haben. Niemand führt seine Cashcow zur Schlachtbank. Auch wenn ich es schade finde. GTA Online hat mich nie interessiert. Den Singleplayer von 5 mochte ich dagegen sehr gerne und ich hätte wohl Lust, einen Nachfolger zu daddeln.

mp zeugs ist super billiger im gegensatz zu singleplayer. für gta 5 ein sp dlc zu machen würde mehr geld kosten als die popeligen online events. sp brauchste motion captering für die cutscenes alleine. voice actors.
das sind knallharte aktienunternehmen die geld wollen und möglichst viel rendite für wenig geld. da der pc port auch ewig dauern wird, kauf ichs mir fürn 10er höchstens. vollpreis für ein game was 2 jahre draußen ist? nope
 
Oben Unten