• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gigabyte Z87X-D3H PCIex8-Lane erkennt die Grafikkarte nicht

ikarus-angel

Kabelverknoter(in)
Hallo,
also ich habe meinen PC um eine zweite Grafikkarte (Palit GeForce GTX 770 Jetstream 2GB) erweitert nur leider wird diese nicht erkannt.

hier erstmal mein System:

CPU: Intel i7 4770K@Stock
CPU-Cooler: Thermalright HR-02 Macho
GPU: Dual SLI: Palit GeForce GTX 770 JetStream 2GB@Stock
RAM: Crucial Ballistix Sport DIMM Kit 16GB
Mainboard: Gigabyte GA-Z87X-D3H
PSU: be quiet! Dark Power Pro 10 650W
SSD: Samsung SSD 840 250GB
HDD: WD Blue 1TB
ODD: LG BH16NS40
Case: Fractal Design ARC MIDI R2
Screen: Samsung SyncMaster T27B550
OS: Win 7 Home Premium 64Bit

Alles läuft auf Werkszustand also nix übertaktet oder sowas...
Ich hatte das Ding vorher mit einer GTX 770 und nem 480W Netzteil laufen (ohne Probleme).
So jetzt zum Problem:
Nachdem ich alles zusammengebaut hatte wurde immernoch nur die eine GPU im PCIex16-Slot angezeigt, die zweite taucht im Geräte-Manager nicht auf.
Als erstes wurden alle Verbindungen überprüft alles ist richtig angeschlossen!
Habe dann alle Grafiktreiber deinstalliert und die Karten getauscht, dann aktuellsten Grafiktreiber installiert, und es wird nur eine Karte angezeigt.
Ich habe jede Grafikkarte einzeln im PCIex16-Slot ausprobiert und einzeln funktioniert jede davon.
Wenn ich nur eine einzelne GPU im PCIex8-Slot verbaue wird die nicht erkannt!
Ich habe alle Verbindungen überprüft und alles war richtig angeschlossen.
Ich hab im BIOS nachgeschaut ob evtl die PCIex8-Lane deaktiviert ist, war nicht der Fall.
Dann hab ich ein BIOS-Update gemacht hat auch nix gebracht, das Ding wird einfach nicht erkannt (im Geräte-Manager wirds nicht angezeigt; Lüfter der GPU laufen aber also bekommt die Saft)
Achja und ich hab das MB schon 2-mal zur Reparatur geschickt weil ich dachte, dass es defekt ist und hab dann immer wieder neue Mainboards bekommen. Aber bei keinem hat's funktioniert, also muss der Fehler irgendwo anders sein...
Dann habe ich auch mal eine festplatte mit Windows 8.1 angeschlossen nur aus neugier ob's da angezeigt wird und leider auch Fehlanzeige.
Ja wie ihr merkt bin ich nun mit meinen Ideen am Ende und weiß einfach nicht warum das verflixt nochmal nicht läuft...

Also bitte Ich um fachkundige Hilfe...

Danke schonmal euer Ikarus
 

GIGABYTE_Support_Team

Gigabyte Staff
Guten Morgen ikarus-angel

Danke für deine Anfrage und mach dir bitte keine Sorgen das bekommen wir schon gemeinsam hin :)

Da du schon alles gemacht hast:

- Bios Update F8?
- Katern einzeln getestet
- Steckverbindungen kontrolliert

Folgendes könnte man noch probieren um es einzugrenzen:
- Das Bios nochmal auf F8 updaten (Anleitung)
- Das Netzteil gegen ein anders testen
- Eine VGA auf dem unteren PCI-Ex8 alleine testen um die Funktionalität des Slots zu prüfen

Bitte folgendes durchführen für Bios Update:
1- BIOS Datei Version F8 herunterladen auf ein Formatierten USB-Stick (Fat32) kopieren
2- Die Bios Datei auf dem USB-Stick ausführen (hier sollten jetzt 3 Dateien + die BIOS Datei sein)
3- Bitte den USB Stick stecken lassen, den PC neu starten und direkt ins Bios gehen.
4- Im BIOS mit F8 Update Q-flash starten und die Datei Z87XD3H.F8 auswählen
5- Nach update Neustarten und direkt wieder ins BIOS gehen
6- Im Bios die Tasten F7 und dann F10 drücken (PC Startet neu)
7- Jetzt wieder ins BIOS gehen und dort alles einstellen, speichern und Windows starten

Sollte das alles nichts zum erwünschten Ziel führen, hast du folgende Möglichkeiten:

- 10 Minuten Zeit nehmen vor dem PC:
Bitte mit unseren Kollegen im Technischen Support telefonisch Kontakt auf nehmen, du erreichst Sie unter der deutschen Festnetznummer 0402533040 und mit der "1" verbinden lasen. Erreichbar sind Sie ab 9-18 Uhr von Mo-FR. Sie gehen mit dir alle Einstellungen schnell und verständlich durch :)
- Alternativ kannst du aber auch unser eSupport Formular nutzen.
- Schreib uns bitte deine Tel Nr. (via PM) und wir gehen gemeinsam alles nochmal durch.

Gruß GBTTM
 
Oben Unten