• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce RTX 3080 nur mit 10 GiB: Das sagt Nvidia

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Das bezweifle ich sehr.

Digikey
1 GB GDDR6 auf Digikey für 9€ und NV kauft deutlich günstiger direkt von Micron.
Also selbst wenn GDDR6x nochmal teurer wäre, lassen sich die Preise nicht mit dem vram erklären.

Hier hab ich noch GDDR5 gefünden, für 7,5€ das GB
Digikey
jaja, der Vram treibt den Preis in die Höhe und andere Geschichten :lol:
 
G

Grestorn

Guest
Das bezweifle ich sehr.

Digikey
1 GB GDDR6 auf Digikey für 9€ und NV kauft deutlich günstiger direkt von Micron.
Also selbst wenn GDDR6x nochmal teurer wäre, lassen sich die Preise nicht mit dem vram erklären.

Also kosten schon 10 GB DDR6 90€. Wie Du schon sagst, wird der nagelneue GDDR6x sicher teurer sein. Und wie gesagt, EK Kosten werden nie 1:1 durchgereicht. Also kommen wir exakt auf meine 200-300€ Aufpreis im Endkundenpreis.
 

EyRaptor

BIOS-Overclocker(in)
Kosten bei Digikey 90€, mit Händlerspanne und allem.
Außerdem sind die auch nicht für die allergünstigsten Preise bekannt.
NV selbst zahlt mit ihren direktem Deal mit Micron und den riesigen Abnahmemengen vermutlich deutlich weniger.

Stimmt schon dass sich Nvidia das dann tatsächlich mit 200-300€ bezahlen lässt,
aber das ist eben deren Melk-Strategie und hat mit realen Kosten und normalen (non Apple) Margen nichts zu tun.
 

dragonslayer1

PC-Selbstbauer(in)
Ich werde mir eine 3090 kaufen und ich rechne bei jedem Grafikkartenkauf mit 100% Wertverlust. Mir ist der Wertverlust völlig egal, ich finde es immer gut, wenn es mehr Leistung gibt.
Mit der 3080 werden die Käufer gemolken bis Big Navi kommt, dann kommt die Version mit mehr GB.

Gemolken ? wie geht den das. Hier wird getan als Nvidia euch zwingt mit angehaltener waffe jede Gpu zu kaufen. Der einzige der gemolken wurde sind 2080ti käufer. double price 50€ more expensive than 1080ti to make :lol:
 

DaHell63

BIOS-Overclocker(in)
Mit der 3080 werden die Käufer gemolken bis Big Navi kommt, dann kommt die Version mit mehr GB.
Ist dann die RTX 3080 plötzlich kaputt? Warum soll ich mir für WQHD eine 20GB Karte kaufen? Brauche man da 20GB? Die 10GB mehr V-Ram brauchen auch Saft, so daß ich davon ausgehe, daß die 20GB Karte bei gleichen Power Budget sogar leicht langsamer ist.

Daß Karten mit mehr V-Ram nachgeschoben werden ist ja bekannt. Wie kann man da abgezockt werden? Es steht jeden frei darauf, oder auf BN zu warten.

Wer sich für seine Anforderungen eine RTX 3090 kauft wird schon wissen warum. Genauso wie damals die RTX 2080Ti wird sie eine lange Zeit so ziemlich das schnellste sein was der Markt hergibt.
Aber es gibt auch Leute die einfach eins/zwei Stufen tiefer ins Regal greifen und für etliche hundert Euro weniger immer noch top Leistung bekommen.
Und wenn einer noch weniger Power braucht wird er eben noch tiefer zugreifen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Andregee

Software-Overclocker(in)
In Rfactor 2 laufen 8gb meiner 1070 über so das ich die Texturen reduzieren muss und dabei verwende ich nur die alte Rift. Mit der HP Reverb 2 werden 10 GB nicht ansatzweise ausreichen. Damit ist die Karte für mich absolut unbrauchbar

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
 

DaHell63

BIOS-Overclocker(in)
Ach so jetzt ist es schon bekannt......
Zumindest ist das ja die Argumentation der 10GB Gegner :D.

In Rfactor 2 laufen 8gb meiner 1070 über so das ich die Texturen reduzieren muss und dabei verwende ich nur die alte Rift. Mit der HP Reverb 2 werden 10 GB nicht ansatzweise ausreichen. Damit ist die Karte für mich absolut unbrauchbar

Gesendet von meinem SM-G920F mit Tapatalk
Wenn Du das so für Dich entscheidest, ist doch kein Problem. Wenn dein Use Case nach mehr V-Ram verlangt, machst Du mit einer Karte die mehr bietet alles richtig.

Nur sollte man seine Anforderungen nicht auf andere übertragen. Es gibt auch genug Spiele in denen die GPUs in WQHD keine 60FPS erreichen, wenn dann schon von ultra/max ausgehen. Oder Spiele in denen die CPU keine 60FPS schafft. Der nächste zeigt dann mit einem Spiel, daß die Zeit der 6/8/10 Kerner jetzt schon vorbei ist. Wie in Troy A Total War Saga.

Spiele aus diesem Jahr. Für 4K ist erst einmal mehr GPU Power gefragt. Was nützen mir 4/8 K Texturen, wenn ich etliches reduzieren muß und mangels GPU Power einen Matschfilter drüber legen muß um das Texturflimmern zu bändigen. Einen Tod stirbt man immer....man kann nur versuchen das Ganze nicht so qualvoll werden zu lassen ;) .

DBH.PNGPC3.PNGFS.PNGHZD.PNGMHWI.PNG
 
Zuletzt bearbeitet:

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Das bezweifle ich sehr.

Digikey
1 GB GDDR6 auf Digikey für 9€ und NV kauft deutlich günstiger direkt von Micron.
Also selbst wenn GDDR6x nochmal teurer wäre, lassen sich die Preise nicht mit dem vram erklären.

Hier hab ich noch GDDR5 gefünden, für 7,5€ das GB
Digikey
jaja, der Vram treibt den Preis in die Höhe und andere Geschichten :lol:

Naja, wenn das stimmt, dann ist es wirklich peinlich. Dann zahl ich halt anstatt 699€ flotte 750 Euronen und hab dann gleich 4 gig oder was mehr. Macht ja in der Preisklasse kein Unterschied, die Karte soll ja ein paar Tage heben.
 
G

Grestorn

Guest
Leute geben Unmengen Geld dafür aus, dass Crypto-Hashes für irgendeinen erfundenen Algorithmus berechnet werden...

Massenhypnose.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Fatih29

Schraubenverwechsler(in)
so ein schwachsin wenn rtx 499€ kostet 8gb hat ist in Ordnung dann hätte man ein RTX 380 12gb für 749€ machen können und 3090 1499€ mit 24gb hätte gepasst um preis Leistung zu garantieren ganz einfach.
 

seahawk

Volt-Modder(in)
NV muss doch seinen Kunden noch Geld für die Super aus der Tasche ziehen können, die dann eben ausreichend VRAM haben wird. Aktuell muss man vor dem Amperekarten warnen, da alle außer der 3090 deutlich zu wenige VRAM haben und damit nicht zukunftsfähig sind.
 
G

Grestorn

Guest
Es ist doch keiner gezwungen jetzt und gleich zu kaufen.

Wenn der neue BMW 3er auf den Markt kommt, ich aber unbedingt ein Coupé haben will, dann stell ich mich auch nicht hin und schrei rum wie unfair es ist, dass BMW keinen 3er Coupé anbietet, sondern warte halt die 1-2 Jahre, bis es einen 4er (also die Coupé Fassung des 3ers) gibt. Deswegen sag ich doch auch nicht, "BMW zieht uns das Geld aus der Tasche". Das ist doch... wenig sinnvoll.
 

RivaTNT2

Software-Overclocker(in)
Naja gut, Marketing-Geschwurbel halt. Hoffe ihre Performance-Messungen die bisher gezeigt wurden sind genauer als ihre Messungen zur Speicherauslastung :ugly:
 
Oben Unten