• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Geforce RTX 3080 20 GiB und RTX 3070 16 GiB angeblich gestrichen

666-THEVIL

Schraubenverwechsler(in)
Ich hoffe ja dass die Karten nur verschoben werden bzw. nicht als 3080 oder 3070 sondern eventuell als Super Karten kommen.
 

MXDoener

Freizeitschrauber(in)
Ist auch keine so schlechte Strategie, wenn man an die instabilen RTX 3080 denkt, deren Problem ja nicht gelöst ist. Bevor jemand mit dem neuen Treiber kommt: der hält das Problem lediglich in Schach, das kann sich aber jederzeit ändern, wenn die RTX 3080 nicht mehr ausdrücklich berücksichtigt wird. So geschehen bei der GTX 970 und ihrem segmentiertem Speicher, wobei eine permanent abstürzende Karte um einiges übler als 20% Leistungsverlust ist.
Naja, wie lange nach dem Launch der 970 wurde denn der "Support" eingestellt?
Meinst du die würden das in den nächsten 2-3 Jahren für die 3080 machen? Ich denke nicht.
 

bofri

Freizeitschrauber(in)
Ich bin wirklich froh noch rechtzeitig auf eine gebrauchte 2080ti mit über 2 Jahren Restgarantie gewechselt zu sein. Bei diesen Gerüchten und der aktuellen Verfügbarkeit sowie der dadurch zu hohen Preise, hätte ich wohl kein Upgrade mehr für meine 980ti für diesen Winter bekommen.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Bei Nvidia stehen damit alle Zeichen auf 7nm TMSC Refresh mit Ti oder ähnlichem Branding. Die Samsung-Generation ist wohl intern schon beerdigt. Mit 10GB und 8 GB will man sich dann in das neue Jahr retten, ohne dass die Spiele den Mangel an RAM zu offensichtlich herausheben.
Ich glaube nicht, dass das so einfach möglich ist. Sowas erfordert eine sehr lange Vorbereitungszeit. Zusätzlich würde es den Wechsel zu Samsung ab absurdum führen, wenn man schon nach kurzer Zeit wieder zurück wechselt, ohne die Vorteile zu nutzen. Ich denke mal der früheste Zeitpunkt ist die nächste Generation. Es sei denn, Nvidia hätte wirklich den GA 103, gefertigt bei TSMC, in der Hinterhand.
 

tallantis

Freizeitschrauber(in)
Nice Nvidia...ich sehe...ihr habt der Verwandtschaft Jensen -Lisa Su mit einem Konjunktur Programm für AMD nun bissel ein gutes Upgrade verpasst.
Für mich haben sich dann die letzten 20 % einer Nvidia Option erledigt. Und es wird nach 8 von 10 Grafikkarten von Nvidia..nun eine AMD. Veraxxxx lasse ich mich nicht. Hoffe, möglichst viele auch nicht länger..und sie geben sich nicht mehr mit 10 GB zufrieden.🙄
Was für eine Verwandtschaft?
 

gerX7a

Software-Overclocker(in)
Ich hoffe ja dass die Karten nur verschoben werden bzw. nicht als 3080 oder 3070 sondern eventuell als Super Karten kommen.
Erstens ist das aktuell weiterhin nicht mehr als ein Gerücht. Genauso kann man in den Raum stellen, dass nVidia morgen seine Pforten schließen wird. ;-)
Darüber hinaus klafft zwiwschen den 10 GiB und 24 GiB weiterhin eine große Lücke, in der AMD mit 16 GiB recht Mittig auf etwas zumindest SweetSpot-Ähnlichem sitzt, d. h. nVidia wird hier auf jeden Fall reagieren und noch Modelle mit mehr Speicher bringen. Die Frage ist nur wann, da man aktuell nichts weiß. nVidia's "Zurückhaltung" kann marktsstrategischer Natur sein, man kann Lieferprobleme bei den GPUs oder den Materialien für das Package haben, etc.
Einzig echte Engpässe bei Micron halte ich eher für unwahrscheinlich, denn hier wird man sich vertraglich entsprechende Zusicherungen geben lassen haben und konnte entsprechend langfristig planen, es sei denn Micron hat plötzlich Yield-Probleme bei der Fertigung ihrer OC-Bausteine, was aber nicht so wahrscheinlich ist, da DRAM einfacher zu fertigen ist und nVidia die 21 Gbps-BGAs schon relativ niedrigt taktet und damit dem Yield entgegenkommt.
 
Zuletzt bearbeitet:

AlphaMale

Freizeitschrauber(in)
Was für eine Verwandtschaft?
Google defekt?🙄

 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Google defekt?🙄

Stimmt, wie gesagt, offenbar nicht.
 

Dandy2k5

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ach macht euch doch nicht so verrückt .
Nvidia ist ganz gerissen.
Sie schieben noch ne 3085 hinterher und schon haben wir dann 16 - 18 GB Speicher.
Verkaufen tuhen sie sie dann 100 - 200Euro mehr. XD
Zumindestens würde ich es so machen .
 

IronAngel

BIOS-Overclocker(in)
Aber bei 10GB und 10 Jahren Garantie und 16GB und 3 Jahren Garantie gewinnen einfach die zusätzlichen 6GB, RTX und DLSS hin oder her. (wobei ich mal hoffe, dass AMD da irgendwann eine eigene KI Upscalinglösung im Programm hat).

Das wird in Zukunft wohl überhaupt nicht mehr brauchen. Es wurden ja schon Software Lösungen vorgestellt, die auf jeder Hardware laufen. Nachteil ist der Entwickler muss das Ganze ins Spiel bringen, vielleicht ist DLSS sogar schneller.

Naja vielleicht wurden die 16 - 20 GB Karten einfach nur auf absehbarer Zeit verschoben. Die normalen Karten sind ja schon kaum Verfügbar und Besserungen ist erstmal nicht in Sicht.
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Zuletzt bearbeitet:

Niknukem

Kabelverknoter(in)
Du wiederholst gebetsmühlenartig das Selbe. Nein 10GB können schon in WQHD nicht ausreichen (ganz zu schweigen in UHD), da 1. eine Auslagerung bereits früher stattfindet bevor die 10GB voll sind und 2. Texturen (durch die "Eigenverwaltung" der Engine) reduziert werden.
Zum Thema: Wahrscheinlich ist NV tatsächlich wegen der mehr als schlechten Liefersituation dazu gezwungen. Ich denke nicht, das AMD so mies wird, das NV es nicht mehr für nötig befindet mehr Speicherausbau anbieten zu müssen.
Wer weiß, wie da Covid mit reinspielt in der Fertigung und Auslieferung :ka:
Gruß T.
Wie kommst du drauf das 10 GB für wqhd oder 4k nicht ausreicht.?
 

xDave78

Software-Overclocker(in)
und oder man weiß was die AMD Karten können.
...Du meinst also NVidia hat von AMD schonmal Karten erhalten, damit sie sich in den Schlaf weinen können?
Ja, ergibt total Sinn [nicht].

Es wird definitiv ein Ampere-Refresh Ende 2021 geben und ich bin ziemlich sicher, dieses wird mit mehr VRAM kommen. Dementsprechend steht diese Einschätzung der Aussage, dass 3080/3070 nicht mit mehr VRAM kommen ja auch nicht im Wege. Eine 3080 Ti für 699€ ist Wunschdenken und wird es nicht geben.
Selbst wenn die Top AMD GPU an die 3080 rankommt (was ich zumindest hinsichtlich der RTX Leistung nicht glaube) wird das kaum Einfluß auf die Preise haben....naja...sofern es denn auch mal Hardware gibt.

Bei einer Karte die ich im Jahr des Releases von neuen Konsolen kaufe und die im besten Fall auf 4 Jahre ausreichen soll werde ich ganz sicher nicht auf Features wie DLSS und RTX verzichten. Aus meiner Sicht sind das die kommenden Schlüsseltechnologien und den Fehler zu glauben "das kommt erst in X Jahren" hab ich seinerzeit schon beim Kauf einer Vodoo 3 ohne T&L, dem Kauf einer Geforce 4 ohne DX8.1 und später mit dem Kauf irgendeiner Karte ohne Tesselationsbeschleunigung gemacht. Ich überlasse inzwischen gern anderen das Feld Geld in überholte Technik [mit fragwürdigem Treibersupport] zu stecken.
 
Zuletzt bearbeitet:

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
NV wird warten bis TSMC liefert. Dann im 7nm Prozess werden die "neuen" 30xx GraKas kommen mit Takt u. Ram Upgrade.
Kann ich mir auch genau so vorstellen. Denn mit doppeltem RAM verbrauchen die ja noch mehr "Saft" !
Vor allem würde ich an NV Stelle, die "Neuen" auch nicht so kurz drauf bringen und erst mal schauen,
dass das jetzige Lineup an den Mann zu bringen. Die SUPER Versionen kamen glaub auch erst ein Jahr später ...

MfG Föhn.
 
Zuletzt bearbeitet:

RoadDog87

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Soviel zum Thema "KEIN" Paper Launch … ;-)
Natürlich ist es KEIN Paper Launch! Wenn sie nichtmals im Preisvergleich gelistet sind, existieren sie ja noch nichtmals auf dem Papier :ugly:

Nee Spaß beiseite...ich schätze mal, dass die 10 und 8 GiB Modelle trotz allem sehr gut verkauft werden.

Ich für meinen Teil bin mir zu 90% sicher, dass meine nächste Karte eine Big Navi im Bereich von RTX 2080 Ti Leistung sein wird. RT und DLSS sind für mich nicht kaufentscheidend. Ich brauche einfach nur deutlich mehr Rohleistung und VRAM als meine jetzige RX 570 mit 4 GiB
 

Todesklinge

Software-Overclocker(in)
Ich will auch mal ein Gerücht machen!

Nvidia Big Ampere 3090 Ti mit 32gb Ram
Nvidia Big Ampere 3080 Ti mit 20gb

Beide als refresh (und der Name Big, um AMD zu ärgern) release für September bis Oktober 2021!
 

SESOFRED

Software-Overclocker(in)
Denke das die 10 GB für mich bestimmt 4 Jahre reichen habe ja nur 3440X1440 Auflösung.
Von daher brauche ich keine 20GB
Kann NV da verstehen denn nächstes Jahr kommt wieder eine neue die ja etwas mehr können muss als die 3080!
Und so kurz nach Vorstellung der 3080 schon ne bessere rauszubringen ist Geld Verschwendung von NV.
Dann lieber das Geld in die nächste Generation pumpen und gut ist.
Und wer 4K spielen will mit Max Settings und Mods der kann sich ja ne 3090 kaufen .
Meine Meinung.
 

onkel-foehn

Software-Overclocker(in)
Wenn das Gerücht stimmt, dann haben sie wohl einfach keine Möglichkeit gesehen, wie sie die 2GB DDR6X Bausteine bekommen könnten.
(In wirtschaftlich sinvoller Weise)
Deshalb fällt die 20Gb 3080 wohl flach.
Könnte mir auch gut vorstellen, dass Micron für die 2 GB Speicherbausteine das 2,5 Fache (zu 1 GB) verlangt,
somit nVidia eine geringere Marge hätte und deswegen wurden die Versionen mit doppeltem RAM gecancelt. ;-)

MfG Föhn.
 

Hannesjooo

Software-Overclocker(in)
Was für eine Technik ist das?
Das ist Nvidias Dauernder Langeweiler Lame Schrott,
oder ich habe einen Schreibfehler gemacht, oder ich habe alles so
Todernst gemeint und gehoft das mich jemand korrigiert.
Darfst du dir Aussuchen
Ich habe bissher nicht das verlangen mir mit Dauernder Langeweile Super Shice mein 1440p Bild zu versauen.
Lieber feste 45-50 Frames als dieser verschmierte Rotz.
 

Govego

Software-Overclocker(in)
PCGH schrieb:
Selbst für die noch nicht gestartete Geforce RTX 3070 wird eine Unterversorgung des Marktes vorhergesagt - da macht es ein zweites Modell kaum besser.
Wer sagt das vorher?
Der Grafikchip der 3070 ist sehr viel kleiner als von der 3080, daher können auch mehr produziert werden. Die Verfügbarkeit wird auf jeden Fall sehr viel besser sein als bei der 3080. Wenn die Nachfrage natürlich über alle Maßen groß ist, kann keine Firma der Welt die auf einmal stillen. Meine Quelle ist ein Video von "Igors Lab".
 

Filz86

Schraubenverwechsler(in)
Vor ein paar Wochen:
"Hey Schafe, guckt Euch meine steinstarke Lederjacke an!
Und ganz nebenbei, Ich präsentiere Euch hiermit ein Produkt, dass an einer entscheidenden Stelle einen Haken hat. Aber der Haken ist nicht so schlimm, immerhin kommt in nur ein paar Wochen das gleiche Produkt ohne diesen Haken. Bitte kauft aber bis dahin das Hakenteil, weil das wäre super nett von Euch!"

Tage später:
"Moment mal, wieso wollt Ihr warten bis das Produkt ohne den Haken kommt??? Hört auf damit!
Ok, Ihr könnt mich mal, ich bringe das Produkt ohne Haken dann eben doch nicht! Kauft doch woanders, wenn euch das nicht gefällt!"

Wochen später:
"Hey Schafe! Mit 'kauft doch woanders' war nicht gemeint, dass Ihr dann wirklich woanders kauft! Das sollte euch doch nur zeigen, dass wir Lederjacken euch nicht wertschätzen! Warum macht Ihr das gleich was persönliches draus?
Jetzt wo Ihr alle woanders kaufen wollt, kommen die Produkte ohne Haken eben doch. Hatte die eh im Hintergrund weiterproduzieren lassen, während die guten Schafe in der Herde weiter das Krüppelprodukt gekauft haben...
Ha! Wer ist jetzt der Trottel???"
 

projectneo

Software-Overclocker(in)
Evtl. sieht sich NV genötigt im H1 ein Refresh zu bringen, der direkt andere Speicherbestückung hat. Somit würde ein weiterer Zwischenschritt im Dezember/Januar kein Sinn machen.
Das könnte ein Konter auf AMD Big Navi sein.
 

perupp

Software-Overclocker(in)
Denke das die 10 GB für mich bestimmt 4 Jahre reichen habe ja nur 3440X1440 Auflösung.
Von daher brauche ich keine 20GB
Kann NV da verstehen denn nächstes Jahr kommt wieder eine neue die ja etwas mehr können muss als die 3080!
Und so kurz nach Vorstellung der 3080 schon ne bessere rauszubringen ist Geld Verschwendung von NV.
Dann lieber das Geld in die nächste Generation pumpen und gut ist.
Und wer 4K spielen will mit Max Settings und Mods der kann sich ja ne 3090 kaufen .
Meine Meinung.
Interessant, komischerweise werden bei mir die 8 GB Manchmal schon sehr knapp, und wenn die Speicherbestückung nicht endlich erhört wird, kann man auch keine besseren Texturen liefern.
Ich finde Hochaufgelöste Texturen wichtiger wie RT (ist meine Meinung)
 

KuroSamurai117

BIOS-Overclocker(in)
Wie kommst du drauf das 10 GB für wqhd oder 4k nicht ausreicht.?
Weil es auch Leute gibt die nicht darauf vertrauen dass Spiele sich wie im Hier und Jetzt verhalten. Kommen neue Engine die sich mehr genehmigen können. Wenn du Photogrammetrie in hoher Stufe hast wird einiges mehr belegt. Neuen Konsolen haben Direct Storage was am PC nächsten Jahre nicht Standard sein kann. Da wird man einiges an Daten halt im Vram und Arbeitsspeicher vorladen müssen.
Ansonsten hast 800,- GPUs die dann nur gleiche Texturstufe wie 399,-499,- Konsole schaffen.

Alles Dinge in Zukunft die mehr Vram benötigen können. Da will man halt etwas mehr Puffer haben.

Muss Jeder selber wissen.
 

Basileukum

Software-Overclocker(in)
Ja nu, dann verbauen se halt normalen GDDR6 Speicher statt GDDR6x, der Mehrwert ist wohl eh nicht so groß, wie es die Abzocke beim Preis und der PR glaubend machen soll, besser mehr "normalen" Speicher als weniger "x". Anbei erklärt das nicht den Ausfall der 3070ti, welche ja noch auf normalen Speicher setzt.

Wenn das stimmt, man mag es noch nicht glauben, dann ist die Ampereserie wirklich total eimerhaft gestartet, da der Upgrade verpaßt wird.
 

Xzellenz

Software-Overclocker(in)
Ist ein bissel Offtopic, aber ich verstehe nicht, warum sich so viele Leute Sorgen wegen Cyberpunk machen? Das Spiel wurde ursprünglich für die aktuelle Konsolengeneration programmiert. Nur weil die PC-Version und voraussichtlich auch die Next Gen RT-Effekte spendiert bekommen, heißt das nicht, dass das Spiel plötzlich das neue Crysis wird. Wenn man jetzt nur in UHD mit RT ON und Ultra-Einstellungen spielen will, ohne Kompromisse, dann kann es schon sein, dass es bei dem einen oder anderen nicht reicht. Ich finde das Spiel sieht auch ohne RT sehr gut aus und dafür dass es eine Open World hat, sehr beeindruckend. Die meisten Gamer werden das Spiel sowieso in FHD ohne RT spielen :ka:
 

-ElCritico-

Freizeitschrauber(in)
Weise Entscheidung von Nvidia: Eine 20GB 3080 SKU würde bei 0 Mehrlesitung, sehr hohem Preis und unnötigem VRAM nur die RTX 3090 Verkäufe kannibalisieren. Sie für unter 999€ anzubieten, wäre nicht wirtschaflich. Gleichzeitig wäre eine 16GB 3070 ohne die 20GB RTX 3080 nicht vermittelbar. Es ist besser preislich gut positionierte Karten weiterzuverkaufen, um gleich um die Ecke mit einer RTX 4000er Serie daherzukommen, die sinnvolle Speicherbestückung erlaubt (12GB oder 16GB) und auf kleinerem/günstigerem Chip basiert.
 

DragonX1979

PC-Selbstbauer(in)
Also dass bezeichne ich mal als "gewagt"...

Da werden einige alleine deshalb schon zu AMD wechseln - oder man spart sich die Karten
mit mehr speicher für 2021 als "Super" Variannten auf, was ich für wahrscheinlicher halte...

Momentan aber eh egal, ist ja nix lieferbar...
 
Oben Unten