Geforce GTX 1630: Dual-Fan-Modell von Colorful geleakt - Release morgen [Gerücht]

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Geforce GTX 1630: Dual-Fan-Modell von Colorful geleakt - Release morgen [Gerücht]

Von Colorful wurde ein Modell der Geforce GTX 1630 aus der Battleax-Reihe des Herstellers geleakt. Markante Merkmale sind das Dual-Fan-Design, ein Kühlkörper, der sich über die gesamte Karte erstreckt sowie drei Displayanschlüsse. Nach unbestätigten Informationen erscheint die Geforce GTX 1630 morgen, am 28. Juni.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: Geforce GTX 1630: Dual-Fan-Modell von Colorful geleakt - Release morgen [Gerücht]
 

Christoph1717

Freizeitschrauber(in)
Mit dem DVI Anschluss kann man die Karte vielleicht noch als Ersatz für defekte gefore gtx 200-600er Reihe nutzen.
Da wahr der Anschluss noch eher üblich. Es gibt auch noch alte TFT die kein HDMI oder DP haben :ugly:
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Und die ist dann am Ende noch schwächer als eine AMD RX 6400? :ugly:
Ja klar doch!! Und ich schätze mal, der Einstiegspreis hier in Deutschland wird bestimmt so bei 150€ liegen ... :ka:
Und das noch Üblere: Es wird bestimmt Experten geben, die so ein Teil kaufen werden, obwohl man für 20-30€ mehr bereits eine deutlich schnellere 6500XT bekommt :klatsch:
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Das Ding ist die Nachfolge der GT 1030 2GB, die noch immer gekauft wird. Von daher ist es durchaus ein Fortschritt, das Ding dürfte sogar besser, als meine GTX 670 2GB sein. Kommt eben nur über zwei Jahre zu spät.
Mit dem Unterschied, dass die 1030 noch unter GT lief und die 1630 nun scheinbar als Gaming-Karte unter GTX laufen wird. Nur eine tolle Gamingkarte ist für mich nach aktuellem Stand weder die A380, noch die RX6400 und aller Voraussicht nach auch nicht die GTX 1630. :ka:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Nur eine tolle Gamingkarte ist für mich nach aktuellem Stand weder die A380, noch die RX6400 und aller Voraussicht nach auch nicht die GTX 1630. :ka:

Namen sind Schall und Rauch. Es gibt auch Leute, die glauben ihre RTX 3090 wäre eine Titan, weil das auf einer Nvidiaveranstaltung mal so gesagt wurde.

Und das noch Üblere: Es wird bestimmt Experten geben, die so ein Teil kaufen werden, obwohl man für 20-30€ mehr bereits eine deutlich schnellere 6500XT bekommt :klatsch:

Der Potentiellen Kundschaft geht es bei der Karte vorallem um Zeitgemäße Anschlüsse oder überhaupt Anschlüsse. Zwar wird da wohl auch die RX 6400, mit ihrem HDMI 2.1, besser sein, aber wer Team Grün will, wird sich eben die Karte kaufen müssen.

Der Preis wird sich wohl irgendwo unter 100€ einpendeln.
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Das Ding ist die Nachfolge der GT 1030 2GB, die noch immer gekauft wird.
Ja ... nur als Nachfolger sollte die dann nicht nur einen Hauch schneller sein (nach 5 Jahren), sondern auch nicht mehr als 89,9€ kosten. Wenn ich hier so die Benchmarks in Erinnerung habe, steckt meine RX460 als Backupkarte die GT1030 locker in die Tasche ... und für die habe ich neu, inkl. Versand, damals 49€ bezahlt ...
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
Namen sind Schall und Rauch.
Finde ich nicht.

RTX = Gamingkarten inkl. Nvidias RT-Funktionalität (mittlerweile inkl. DLSS etc.)
GTX = Gamingkarten ohne "Schnickschnack" (und mittlerweile ohne HighEnd/Enthusiast)
GT = Grafikkarten für alle, die keine integrierte GPU ihr eigen nennen oder denen diese nicht ganz reicht

Aber egal, irgendwann haben wir dann eine RTX 5010 3G, die eigentlich gar nichts vernünftig kann, aber die Leute werden es dennoch fressen...
 

Hoppss

Software-Overclocker(in)
Aber egal, irgendwann haben wir dann eine RTX 5010 3G, die eigentlich gar nichts vernünftig kann, aber die Leute werden es dennoch fressen...
Durchaus korrekt, das könnte passieren ... nur, das werden dann wohl zu einem erheblichen Anteil auch diejenigen sein, die es z.B. hier in diesem Forum konsequent ablehnen, 20€ mehr für eine iGPU zu investieren ...
Nee ... so flott??
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
Aber egal, irgendwann haben wir dann eine RTX 5010 3G, die eigentlich gar nichts vernünftig kann, aber die Leute werden es dennoch fressen...
Na und?
Die umgelabelten Radeon 9100 haben sie doch auch gekauft, nur weil eine 9 und keine 8 vorn dran stand.
Trotzdem konnte die Karte nur Directx 8 und hatte keine Pixelshader, wie die Radeon 9500 ... 9800.
 

XXTREME

Lötkolbengott/-göttin
Tzzz....ne reine China-Karte. Ich glaube nicht das die in unseren Gefilden erscheinen wird. Zeigt ja schon der Hersteller Colorful an wo´s lang geht. Ergo......WAYNE :rolleyes:.
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
Tzzz....ne reine China-Karte. Ich glaube nicht das die in unseren Gefilden erscheinen wird. Zeigt ja schon der Hersteller Colorful an wo´s lang geht. Ergo......WAYNE :rolleyes:.

Die haben sich wohl ausgerechnet, was mehr kostet: das zusätzliche Metall und die Heatpipes oder der zweite Lüfter. Der Lüfter war wohl billiger.
 

RX480

Lötkolbengott/-göttin
Die schiere Power muss ja auch irgendwie gebändigt werden!:-)
Sind nur knapp über 50W!
(die Treiber waren wieder mal echt dummfaul durchgemixed und auch keine medium Settings für 4GB, ...
würde gerade bei der 6400 einen neueren Treiber mit mehr DX11-Perf. nehmen)

Da wird man wohl auf YT noch ein paar 24/7-Videos anschauen müssen, z.Vgl.
 

Anhänge

  • GTX1630vs6400_treiber.JPG
    GTX1630vs6400_treiber.JPG
    74,8 KB · Aufrufe: 7
Oben Unten