• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC Upgrade (Prozessor)

paratox77

Schraubenverwechsler(in)
Hallo zusammen,



brauche euren rat bzgl. eines neuen Prozessors. Zurzeit habe ich auf meinem Asus Prime Z270-A (Sockel 1151) einen i7-7700k mit 4,2 GHz verbaut. Habe mir gestern die Geforce RTX 2080 Super gekauft.

Würde es Sinn machen den Prozessor auch zu upgraden? Wenn ja welchen der mehr Leistung bringt aber nicht zu teuer ist.



Danke euch schon mal. Kenn mich nicht so gut aus und bin da leicht überfordert.

MfG Paratox
 

Finallin

Software-Overclocker(in)
Hallo zusammen,
Würde es Sinn machen den Prozessor auch zu upgraden? Wenn ja welchen der mehr Leistung bringt aber nicht zu teuer ist.
MfG Paratox

Auch wenn du dich nicht auskennst, können wir die Frage schlicht nicht beantworten. Keiner von uns kennt deine Ansprüche...
Reicht die Leistung, dann behalte die CPU, läuft du ins CPU- Limit, dann rüste auf!
 
TE
P

paratox77

Schraubenverwechsler(in)
Die neue Grafikkarte kommt morgen. Habe nun die befürchtung das ich einen flaschenhals haben werde. Top Grafikkarte aber einen Prozessor und Mainboard das schon 3-4 Jahre auf dem Buckel haben. Möchte weiterhin die neusten Games ohne Probleme zocken können.
 

HisN

Kokü-Junkie (m/w)
Die CPU bringt Dir zu wenig FPS: Upgrade (Aber warum haste Dir dann ne Graka gekauft anstatt ner CPU?)
Die CPU bringt ausreichend FPS: Lassen wie es ist.

Du bist doch der einzige der weiß was er will. Wir müssen raten.
Ist doch von Dir und Deiner Software/Settings abhängig.
Noch nie aufgefallen?

gta5_2017_06_22_17_50lyuan.jpggta5_2017_06_22_17_54p2up5.jpg

Du musst am Ende nur hinschauen.
Graka voll ausgelastet und zu wenig FPS: Graka zu lahm
Graka langweilt sich und zu wenig FPS: VRAM voll, RAM voll oder CPU zu lahm.

Auf Deiner Plattform gibt es übrigens kein CPU-Upgrade. Das war zum Kauf-Zeitpunkt schon eine Sackgasse. Da ist Neukauf angesagt. Also CPU+RAM+Board.
 

TrueRomance

Lötkolbengott/-göttin
Die neue Grafikkarte kommt morgen. Habe nun die befürchtung das ich einen flaschenhals haben werde. Top Grafikkarte aber einen Prozessor und Mainboard das schon 3-4 Jahre auf dem Buckel haben. Möchte weiterhin die neusten Games ohne Probleme zocken können.

einen Flaschenhals hast du immer. Sonst hättest du unendlich viele FPS.

was zockst du? wie viel fps reichen dir? wie viel fps schafft deine CPU? welche Auflösung hat dein Monitor? welche Refreshrate?

so viele Parameter spielen da rein und dann kommen DEINE Anforderungen noch dazu. für manche sind 30 fps flüssig, für andere 120. dem einen sind glatte frametimes wichtiger als 100+ fps.
 
Oben Unten