• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Hallo,
Ich will vom mobilen Gaming nach mehreren Jahren wieder zurück zum Tower Rechner. Ich habe mir schon mal eine kleine MF zusammenstellung (Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von) gebastelt, trotzdem habe ich natürlich auch den Fragebogen ausgefüllt.

Code:
[URL="http://www.mindfactory.de/product_info.php/Intel-Core-i7-6700K-4x-4-00GHz-So-1151-WOF_1010017.html"]Intel Core i7 6700K 4x 4.00GHz So.1151 WOF[/URL]
[URL="http://www.mindfactory.de/product_info.php/MSI-Z170A-MPower-Gaming-Titanium-Intel-Z170-So-1151-Dual-Channel-DDR4-AT_1112898.html"]MSI Z170A MPower Gaming Titanium Intel[/URL]
16GB Corsair Vengeance LPX DDR4-2400 
[URL="http://www.mindfactory.de/product_info.php/8192MB-Palit-GeForce-GTX-1080-Super-Jetstream-Aktiv-PCIe-3-0-x16--Retail_1063063.html"]8192MB Palit GeForce GTX 1080 Super [/URL]
[URL="http://www.mindfactory.de/product_info.php/Arctic-Freezer-i32-CO-Tower-Kuehler_1012482.html"]Arctic Freezer i32 CO Tower Kühler[/URL]

Fragebogen:
1.) Wie ist der Preisrahmen für das gute Stück?
So etwa 1300-1500 je nach dem was man noch verwenden kann und was nicht.

2.) Gibt es neben dem Rechner noch etwas, was gebraucht wird wie einen Nager, Hackbrett, Monitor, Kapelle, ... und gibt es dafür ein eigenes Budget? (Maus, Tastatur, Bildschirm, Soundanlage, Betriebssystem, ... )
Monitor würde noch gebraucht werden, wäre allerdings auf eigenes budget. ich habe noch nicht danach schauen können.


3.) Soll es ein Eigenbau werden oder lieber Tutti Kompletti vom Händler?
Eigenbau


4.) Gibt es Altlasten, die verwertet werden könnten oder kann der alte Rechner noch für eine Organspende herhalten? (z.B. SATA-Festplatten, Gehäuse oder Lüfter mit Modellangabe)
Diverse Gehäuselüfter von vergangenen Casemods und Eigenbauten, irgendwo müsste noch eine 3TB Festplatte als datengrab herumliegen, aus meinem Laptop hab ich noch ein m.2 PCIe Raid mit 2 datenträgern und ein m.2 SATA SSD Laufwerk. Außerdem noch ein BeQuiet L8 530W CM Netzteil. Die Datenträger würde ich mit Adaptern gerne weiter verwenden. Das netzteil auch falls es reicht.


5.) Monitor vorhanden? Falls ja, welche Auflösung und Bildfrequenz besitzt er?
nichts was keine notlösung wäre.


6.) Wenn gezockt wird dann was? (Anno, BF, D3, GTA, GW2, Metro2033, WoW, Watch_Dogs, SC2, ... ) und wenn gearbeitet was (Office, Bild-, Audio- & Videobearbeitung, Rendern, CAD, ... )und mit welchen Programmen?
Alles. Mit vorliebe maxed out.


7.) Wie viel Speicherplatz benötigt ihr? Reicht vielleicht eine SSD oder benötigt ihr noch ein Datengrab?
alles was geht.


8.) Soll der Knecht übertaktet werden? (Grafikkarte und/oder Prozessor)
Irgendwann schon, dann aber mit anderem netzteil.


9.) Gibt es sonst noch Besonderheiten die uns als wichtig erscheinen sollten? (Lautstärke, Designwünsche, WLAN, Sound, usw.)
Das Gehäuse soll eine günstige übergangslösung sein, die den Betrachter nicht beleidigt. . . Irgendwann wenn meine Werkstatt wieder aufgebaut ist, dann kommt da wieder ein custom case. Leise sollte es nach möglichkeit auch sein.

Danke
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Über 200 Euro für ein Mainboard ist nicht notwendig. Entweder ein AsRock Extreme 4 oder ein Asus Pro Gaming. Wenn du 2 USB Header brauchst das Asus Ranger. MSI Boards sind bei Skylake eh eher määaah.

Lüfter würde ich einen Brocken 2 PCGH oder einen EKL Olymp nehmen.
Gehäuse lege ich nahe ein Nanoxia Deep Silence 3,ein Fractal Define R5 oder in die vollen gehen: ein BQ Dark Base 900.

Und tu dir selber einen Gefallen und entsorge das L8. Das ist technische Steinzeit. Nimm ein Straight Power 500 Watt.

PS.
Habe das mit dem Übergangsgehäuse zu spät gelesen. Wenn es kein Joghurtbecher werden soll und auch qualitativ was taugen soll dann das NDS3.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Gibt es vielleicht eine Kombination board RAM die besser wäre? Habe ich irgendwo noch Optimierungspotential? Passt die Grafikkarte in das Gehäuse, ich habe keine Längenangaben gefunden...
THX & mfg

Edit: habe erst nach dem abschicken gesehen, dass du geantwortet hast, danke.
Das teure board habe ich drin weil es den RAM dazu gratis gibt. Wenn es eine bessere Kombination gibt mit der ich unter dem board Preis lande, dann her damit :)
Wenn ich ein neues Netzteil nehmen würde dann gleich ein Zukunft sicheres bitte, so dass ohne wechseln auch an übertakten und SLI zu denken wäre...
BTW ich bin neugierig, was gibt's an msi boards auszusetzen?
THX & mfg
 
Zuletzt bearbeitet:
F

flotus1

Guest
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Bekommt man diesen RAM geschenkt wenn man das Mainboard nimmt? In der Preisregion in der du kaufst würde ich RAM nicht unter DDR4-3000 nehmen.
130€ für ein ASRock Z170 Extreme 4 und ~85€ für RAM wäre ja immer noch günstiger.

Edit: Wie immer gilt: SLI gleich oder gar nicht. Jetzt Geld ins Netzteil zu pulvern um vielleicht später mal eine zweite GTX 1080 zu verbauen ist sinnlos. Bis du das machst gibt es wieder stäkere Single-GPUs.
 
Zuletzt bearbeitet:

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Übertakten kannst du ohne Probleme mit dem E10...
SLI macht keinen Sinn...da holst du dir eher eine Titan/1080 Ti oder halt den Nachfolger der 1080....
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Gibt es vielleicht eine Kombination board RAM die besser wäre? Habe ich irgendwo noch Optimierungspotential? Passt die Grafikkarte in das Gehäuse, ich habe keine Längenangaben gefunden...
THX & mfg

Edit: habe erst nach dem abschicken gesehen, dass du geantwortet hast, danke.
Das teure board habe ich drin weil es den RAM dazu gratis gibt. Wenn es eine bessere Kombination gibt mit der ich unter dem board Preis lande, dann her damit :)
Wenn ich ein neues Netzteil nehmen würde dann gleich ein Zukunft sicheres bitte, so dass ohne wechseln auch an übertakten und SLI zu denken wäre...
BTW ich bin neugierig, was gibt's an msi boards auszusetzen?
THX & mfg

Hauptprobleme bei MSI Boards sind die nicht stabile Spannungsversorgung und das die Spawas keine gute Kühlung haben.

Das Netzteil reicht für OC vollkommen aus.

Und SLI würde ich mir sparen. Gibt immer weniger Spiele die das unterstützen oder gut optimiert sind. Plus die normalen Probleme von SLI wie Mikroruckler,Stromverbrauch und Treiber Support.

Dann besser für den Preis 2er 1080 eine Titan X unter Wasser.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Für Sockel 1151 würde ich kein board kaufen, das mehr als 200€ kostet.
Denn dann kannst du auch gleich nochmal 50€ drauf setzen und kaufst den 6800k, denn dafür kriegst du Boards ab 200€.
Ein 150€ Board reicht bei Sockel 1151 immer aus, es gibt kein Ausstattungsfeature, das du brauchst und nur bei den teuren Boards verfügbar ist.
 
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

OK also der allgemeine Konsens den ich hier raus lese ist kein Multi gpu. Wie ist denn die preisliche Tendenz? Jetzt n 6800k und später mal mehr Kerne? Hatte bisher den Eindruck Intel CPUs werden im Alter nicht gerade billiger... Lohnt sich das Upgrade? Was wäre da ein empfohlenes board?
 

markus1612

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Im Endeffekt musst du halt wissen, ob deine Software mit 12 Threads arbeiten kann und wie intensiv mit dieser Software gearbeitet wird.
Würdest du bspw beruflich mit Cinema 4D und großen Projekten arbeiten, spart dir der 6800K ordentlich Zeit.
Hobbymäßiges Aufnehmen und Bearbeiten von Videos schafft dagegen auch der 6700K problemlos.

Kann man den 6700K in die Tonne schmeißen, reißt der 6800K mit seinen 6 Kernen/12 Threads auch nichts mehr.
Es kommt also einzig und allein darauf an, was du jetzt gerade brauchst und nutzen kannst.
 

plutoniumsulfat

Volt-Modder(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Naja, bei mehrkernoptimierten Anwendungen ist der 6800K 25% stärker. Wenn der 6700K also am Ende ist, kann der 6800K durchaus noch brauchbar laufen ;)
 
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Ich habe für die Arbeit keine Mehrkernoptimierte Software, wenn dann nur für spiele. Powershell interessiert sich nicht so sehr für rechenleistung bei dem was ich so damit mache ;)
ich hab eine neue Zusammenstellung. Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von
jetzt auf eure vorschläge angepasst. ich hab gesehen dass das board m.2 speicher schluckt. passt solcher? Samsung PM951 128GB M.2 NGFF PCIe Gen3 x4 Solid state: Amazon.de: Computer & Zubehor
Der RAM hat nur ne CL16. Gibt s besseren?
gibt es noch SATA Adapter für solchen Speicher?
THX&mfg :)
 

Maddrax111

Volt-Modder(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Ob CL 16 oder 14 ist mehr oder weniger egal, das merkt man nur in Benchmarks und ist unverhältnismässig teuer. G.Skill RipJaws V schwarz DIMM Kit 32GB, DDR4-3200, CL15-15-15-35 (F4-3200C15D-32GVK) Preisvergleich | Geizhals Deutschland Selbe RAM nur CL 15 und knapp 185 Euro.

M.2 sind zwar sehr geil aber für einen PC der fast nur zum Spielen genutzt wird eher sinnlos. Die Zugriffszeiten sind nur mehr als unwesentlich niedriger als die einer normalen SSD und von der Schreib-Lesegeschwindigkeit bringt auch nicht viel da die Datenmengen viel zu gering sind. Ich würde lieber für den selben Preis eine doppelt so große Sata SSD nehmen und dann mehr Spiele drauf packen.

Zu dem Adapter kann ich gerade nichts sagen, aus mir unerfindlichen Gründen können wir auf der Arbeit Amazon nicht öffnen und daher weiß ich nicht was das für ein Speicher.
 
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Ich habe schon ein RAID aus den NVME speichern ins Laptop gefrickelt einen der Träger würde ich als Boot Laufwerk übernehmen, den anderen zum Verkauf drin lassen, ist ein RAID 0 also muss ich nicht mal die Daten löschen :F
 
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Ich habe mich mal ein bisschen umgeschaut, es scheint nicht viele Spiele zu geben die mehr als 4 Kerne skalieren. Ich denke daher es wäre sinnvoller bei skylake zu bleiben... Von kaby Lake jedenfalls erwarte ich mir keine extremen Leistungssprünge...
 
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Hi
Ich habe mir zu viel der nacht um die Ohren geschlagen und jetzt eine finale Konfiguration zusammen, ich hoffe sie passt.
Könnt ihr bitte drüber schauen ob sie so weit passt?
Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von
Beim board bin ich mir noch nicht ganz sicher ob eas oder nicht doch lieber etwas günstiger das D4... und beim RAM.
Könnt ihr mir bitte noch ein mal Rückmeldung geben?
danke
mfg & gute nacht. :)
 

bucjo

Kabelverknoter(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Sieht soweit gut aus. Habe fast das gleiche Setup wie du. Case würde ich mal noch das anschauen. Zwar bisschen teurer jedoch sind die Seiten- und Topwand komplett geschlossen was insgesamt einen stimmigeren Eindruck hinterlässt und nochmal mehr Schall isoliert. Außerdem lässt sich der Bodenstaubfilter nach vorne entfernen.
Ich habe die 1080 drin, ist zwar vom quasi gleichen Hersteller und fast baugleich aber bisschen leiser und kälter vom Takt jedoch gleich.
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Danke für die Antworten. Gibt's noch Meinungen zu den boards? Das eine hat ja n Killer LAN das andere n Intel... Gibt sich das was in der Praxis? Bin eher kein ESL Spieler. Was den CPU kühler angeht, so hab ich gerade in meiner Teile Kiste einen mugen 2 aufgestöbert, nur leider nur mit AMD Halterungen... XD
Haben die kühler die skylake bending Problematik?
Kann mir bitte jemand kurz anreißen, warum mein pure Power nicht mehr gut genug ist?
Danke
Mfg poweruser
 
TE
poweruser181

poweruser181

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Guten Abend,
ich hab jetzt endlich eine abschließende konfiguration... hier und da noch ein bisschen gefeilt. Warenkorb - Hardware, Notebooks & Software von
Ich bräuchte aber noch ein paar tipps zu einem Monitor und einer Tastatur, falls jemand noch lust hat :)
4K Monitor so etwa 400€ und Tastatur round about 50€...
danke schön :)
gute nacht
 

LukasGregor

Software-Overclocker(in)
AW: Gaming PC Nachfolger MSI GT72S ca. 1300-1500€

Würd auch den Olymp reinstecken, besser und nur 3€ teurer...Gehäuse kann man noch, wenn man will, ne Stufe höher gehen (bessere Verarbeitung) zB: Fractal Define R4 / R5....

Mhm...zu den Sachen die du noch brauchst, braucht man mehr Angaben...

Monitor: Wie groß? / Welches Panel? / Sonderwünsche? ....

Tastatur: Welche Switches? Membran? TKL? LED? ....
 
Oben Unten