• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Berichten zufolge kommt es derzeit bei Besitzern des Galaxy Note 8 verstärkt zu Problemen mit dem Akku, wobei sich dieser nach der automatischen Abschaltung des Geräts bei geringem Ladestand nicht mehr aufladen lässt. In einer Stellungnahme erklärt Samsung, dass es in Verbindung damit bisher nur wenige Kundenanfragen gegeben habe, jedoch die Sache noch genauer untersucht werde.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Oh, Samsung wird doch wohl nicht wieder Probleme mit den Akkus haben.
Naja zumindest explodieren oder gehen sie dieses Mal nicht in Flammen auf.
Wenn sich das Gerät nicht mehr einschalten lässt, nach dem der Akku leer ging, könnte das daran liegen dass die Spannung des Akkus unter den Minimalwert gefallen ist.
Bei Lithium-Akkus darf eine gewisse Mindestspannung nicht unterschritten werden, daher brauchen Geräte Geräte mit solchen Akkus auch einen Controller, welcher die Spannung und den Ladevorgang überwacht.
 

Patrick9091

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Immer derselbe Müll in dem Laden, die sind da wohl komplett lernresistent.
 

juko888

BIOS-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Bei Apple gab's auch schon Akkuprobleme. Sobald die publik wurden, wurden diese hier von den Apple-Jüngern als Einzelfälle abgetan (was in Ordnung ist), genau das sollte man Samsung bei einem neuen Produkt dann auch zugestehen. Die Presse stürzt sich halt vornehmlich auf jene Unternehmen, die die meisten Produkte verkaufen und am meisten polarisieren - im Smartphonebereich sind das nun mal Apple und Samsung. Dass solche Probleme vereinzelt bei so ziemlich allen Herstellern mal auftreten, das interessiert keinen.
 

wuselsurfer

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Wenn die Großen Mist bauen fällt es halt auf.

Apple hatte vor 20 Jahren schon Ärger mit Netzteilen u.d. gl.

PowerBook: Apple ruft G3-Netzteile zuruck - n-tv.de.

Bei Samsung sind beim S5 nach einem halben Jahr die Akkus aufgegangen wie Hefeteig.
Da gab es sogar einen kostenfreien Umtausch.

Das schlimme daran ist:
Die Kasper lernen nichts aus der eigenen und anderen Geschichte und verkaufen Schrott zum Ultra-Hyper-Premiumpreis.

Mal zwei Jahre die Firmen gemieden bringt sie eventuell zum Nachdenken.
Aber das will der Kunde ja auch nicht.


Nachdenken meinte ich ... .
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Kommt halt darauf an wie die Firmen damit umgehen. Wenn sie kulant sind gut, wenn nicht werden sich die Leute das merken.
 

Patrick9091

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Wenn die Großen Mist bauen fällt es halt auf.

Apple hatte vor 20 Jahren schon Ärger mit Netzteilen u.d. gl.

PowerBook: Apple ruft G3-Netzteile zuruck - n-tv.de.

Bei Samsung sind beim S5 nach einem halben Jahr die Akkus aufgegangen wie Hefeteig.
Da gab es sogar einen kostenfreien Umtausch.

Das schlimme daran ist:
Die Kasper lernen nichts aus der eigenen und anderen Geschichte und verkaufen Schrott zum Ultra-Hyper-Premiumpreis.

Mal zwei Jahre die Firmen gemieden bringt sie eventuell zum Nachdenken.
Aber das will der Kunde ja auch nicht.


Nachdenken meinte ich ... .

Samsung hat seit dem S1 schon mit explodierenden und brennenden Akkus zu kämpfen, dieses Problem hatte jedes S Modell was existiert, vom S1-S8, absolut jedes Handy war betroffen, bei dem einen mehr und bei den anderen weniger, da kann man schon von lernresistent reden.
 

Bloodsaw-1984

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Ich sag mal so, wenn Samsung kulant ist und den Akku tauscht, kann man ruhig weiter dort kaufen. Wenn Sie es natürlich als "Feature" verkaufen (wie Apple) und dich den Wechsel bezahlen lassen werden alle betroffenen schon selber reagieren und die Firma meiden oder halt auch nicht.
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Ich sag mal so, wenn Samsung kulant ist und den Akku tauscht, kann man ruhig weiter dort kaufen. Wenn Sie es natürlich als "Feature" verkaufen (wie Apple) und dich den Wechsel bezahlen lassen werden alle betroffenen schon selber reagieren und die Firma meiden oder halt auch nicht.

Das Problem ist, wäre der Support nicht ebenfalls so grotten schlecht ...
Mein S4 begann im bett zu brennen, da ein Kurzschluss am mini usb erfolgte und verschweißte sich mit dem Gerät (Zum glück ging es wieder von selbst aus... hab erst das verschmorrte ding beim Aufwachen bemerkt...)
Zu Saturn mit der 'Extra Versicherung' gegangen, in hoffnung es direkt ausgetauscht zu bekommen... nix da, sie haben es Zu samsung selbst geschickt und musste 3 Monate warten... Dann bekam ich nur ein Nacktes Galaxy note ohne akku/ Deckel und Ladegerät... Beim 2 versuch kam zwar ein S4 aber bei dem fehlte auch alles...
Erst bei Drittem schreiben von Saturn wurden mir alle teile zugeschickt, ohne jegliche Entschuldigung oder gar brief ...
 

Bloodsaw-1984

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Das Problem ist, wäre der Support nicht ebenfalls so grotten schlecht ...
Mein S4 begann im bett zu brennen, da ein Kurzschluss am mini usb erfolgte und verschweißte sich mit dem Gerät (Zum glück ging es wieder von selbst aus... hab erst das verschmorrte ding beim Aufwachen bemerkt...)
Zu Saturn mit der 'Extra Versicherung' gegangen, in hoffnung es direkt ausgetauscht zu bekommen... nix da, sie haben es Zu samsung selbst geschickt und musste 3 Monate warten... Dann bekam ich nur ein Nacktes Galaxy note ohne akku/ Deckel und Ladegerät... Beim 2 versuch kam zwar ein S4 aber bei dem fehlte auch alles...
Erst bei Drittem schreiben von Saturn wurden mir alle teile zugeschickt, ohne jegliche Entschuldigung oder gar brief ...

Ohha, sowas ist natürlich auch unterste Schublade was Kundensupport angeht. Ich finde es halt echt krass das die Unternehmen hier in Deutschland auch mit sowas durchkommen. Bezahl du als Kunde mal 3-6 Monate die gestellte Rechnung nicht. Ist echt nen Witz was in der Service-Wüste-Deutschland abgeht.
 

Freakless08

Volt-Modder(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Das Problem ist, wäre der Support nicht ebenfalls so grotten schlecht ...
Mein S4 begann im bett zu brennen, da ein Kurzschluss am mini usb erfolgte und verschweißte sich mit dem Gerät (Zum glück ging es wieder von selbst aus... hab erst das verschmorrte ding beim Aufwachen bemerkt...)
Zu Saturn mit der 'Extra Versicherung' gegangen, in hoffnung es direkt ausgetauscht zu bekommen... nix da, sie haben es Zu samsung selbst geschickt und musste 3 Monate warten... Dann bekam ich nur ein Nacktes Galaxy note ohne akku/ Deckel und Ladegerät... Beim 2 versuch kam zwar ein S4 aber bei dem fehlte auch alles...
Erst bei Drittem schreiben von Saturn wurden mir alle teile zugeschickt, ohne jegliche Entschuldigung oder gar brief ...
Das war dann wohl eher nicht Samsung, sondern ein Reparatur-Vertragspartner von Saturn in Kooperation mit Samsung.
Die Frage ist auch warum Saturn nicht vorher geprüft hat, dass die Lieferung in Ordnung ist oder hast du es nach Hause gesendet bekommen?
 

Eckism

Volt-Modder(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Ich sag mal so, wenn Samsung kulant ist und den Akku tauscht, kann man ruhig weiter dort kaufen. Wenn Sie es natürlich als "Feature" verkaufen (wie Apple) und dich den Wechsel bezahlen lassen werden alle betroffenen schon selber reagieren und die Firma meiden oder halt auch nicht.

Du bekommst nen neues S8+ oder Note 8, wenn's nicht mehr lädt. Man hat nicht den Akku in Verdacht, sondern das letzte Firmwareupdate mit Snapdragon CPU (USA/China).
 

Bevier

Volt-Modder(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Naja, immerhin hat man bei Samsung den"Vorteil", dass man sein gewohntes OS auch noch von anderen Marken bekommt...^^
 

Wired

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Und ich war schon am überlegen ob mein neues Smartphone ein Galaxy S8 wird..... diese Meldung hat meine Überlegung gekillt und somit wirds wahrscheinlich ein Noka 8. :ugly:
 

Andrej

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Die sollen wieder austauschare Akkus einführen damit man nicht das ganze Telefon wegwerfen muss wenn der Akku spinnt.
Habe noch das Galaxy S4 und es laüft hervorragend, der Akku wird manchmal aber extrem Heiß.
 

mgiceman311

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

High-end Smartphones mit festverbautem Akku zum Premiumpreis und Akkuproblemen...:lol:

Da lieb ich doch mein LG mit wechselbaren Akku...;)
 

Frontline25

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Das war dann wohl eher nicht Samsung, sondern ein Reparatur-Vertragspartner von Saturn in Kooperation mit Samsung.
Die Frage ist auch warum Saturn nicht vorher geprüft hat, dass die Lieferung in Ordnung ist oder hast du es nach Hause gesendet bekommen?
Da hat Saturn es geregelt, konnte aber leider nur auf Samsung warten... Als Information bekammen wir lediglich damals "Musste zu ein Labor von Samsung geschickt werden, da der Fall so selten ist" Und die Ersatzgeräte mussten wir vorort abholen, wo dann auch die Mitarbeiter blöd geguckt haben, dass es so oft das falsche war.

Die sollen wieder austauschare Akkus einführen damit man nicht das ganze Telefon wegwerfen muss wenn der Akku spinnt.
Habe noch das Galaxy S4 und es laüft hervorragend, der Akku wird manchmal aber extrem Heiß.
Besitze momentan mein 4. Wechselakku... Eins wurde mir damals einfach zu wenig (4-5h bevor der Akku alle wurde) und 2 andere Blähten sich auf, sodass das Display leicht gebogen wurde :ugly:, spätestens wenn die SD-Karte rausgedrückt wird, hab ich die getauscht...
(Okay, die Akkus die sich auch aufblähten, waren dann keine Original Akkus mehr)
 

~AnthraX~

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Samsung baut selber Akkus die auch von der Qualität echt gut sind, auch von Spezifikationen die sie auch einhält, und dann liest man wieder sowas.

Was ich mir denken kann das viele Handyakkus am Limit laufen wenn die voll belastet werden. denn Zyklen und Kapazität auf so einen kleinen Raum muss dann andere Dinge weichen, mein Akkus kann 3.2A Dauerlast(Messung selber vorgenommen) abhalten was mehr als ausreichend ist für das Gerät. Bei Apple wird man an der Grenze mit dem Akku arbeiten und wenn der Probleme macht, dann soll das neue Feature greifen, das sowas wie bei Samsung nicht passiert, deshalb auch keine manuelle Kontrolle bei Apple, beweisen kann ich es nicht, aber widerlegen muss man es mir dann auch erst mal meine Vermutung

Und dann wird immer wieder auf Lipo Akku´s zurück gegriffen, klar weil man dann schneller laden kann(2C+), mit den normalen Li Ion Akkus wäre es auch möglich bis zum gewissen Grad (0.5 -0,75C) aber dann alter der Akku aber auch schneller

Edit; laut Samsung nur wenige Fälle: also das heißt das Problem ist gravierender als man uns erzählen will
 
Zuletzt bearbeitet:

Mylo

Software-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Und wann kommt die nächste Meldung von kaputten Akku's eines anderen Herstellers? Was für Zufall, dass plötzlich das Note 8 Akku Probleme hat :lol:
Ist ja nicht so, dass jemand seinen Akku bis zur automatischen Abschaltung geleert hat. Alle entleeren ihre Akkus genau jetzt wo Apple ja solche Probleme hat, bis zur automatischen Abschaltung!

Nicht nur Apple ist dooof, die anderen aauuuch :ugly:
 

Cuddleman

BIOS-Overclocker(in)
AW: Galaxy Note 8: Berichte über Akku-Probleme, laut Samsung nur wenige Fälle

Ach was, der Controller vom Akku ist mit Loapi verseucht.
Spontan, heimlich, den Akku bis zum Glühen auslastend, klingt so das der ganze Arbeit leistet und den bis aufs letzte Volt entleert.
Wer steckt hinter Loapi?
 
Oben Unten