• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

eistee93

Schraubenverwechsler(in)
GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

Hiho,
ich möchte mir ein neues mITX-System zusammenbauen. Dabei bin ich bei der Mainboardrecherche auf folgende Angaben zu den CPU_FAN und SYS_FAN1 Anschlüssen des Gigabyte GA-H97N-Wifi Mainboards gestoßen:

CPU_FAN
1. GND
2. +12V
3. Sense
4. Speed Control

...ein ganz normaler PWM-Anschluss. SYS_FAN1 hat allerdings folgende Pinbelegung;

1. GND
2. Speed Control
3. Sense
4. +5V

Diese Konstellation kann ich mir nicht erklären. Masse und Tachosignal bleiben unverändert aber warum wurden PWM-Signal und Versorgungsspannung getauscht? Wie würde sich hier ein 4-Pin PWM bzw. 3-Pin Lüfter verhalten? 4-Pin dauerhaft @ 5V und 3-Pin @kA?
Mir sagt dieses Board in Anbetracht des Layouts und der bis dato guten Erfahrung bezüglich der Qualität von Gigabyte-MBs grundsätzlich zu. Nur würde ich gerne wissen, wie ich meine Gehäuselüftung auslegen muss.
Vielen Dank schon mal im Vorraus!
 

evilgrin68

BIOS-Overclocker(in)
AW: GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

Hi und Willkommen, eistee

Der CPU_FAN ist ein echter PWM Anschluss, der SYS_FAN1 ist ein Spannungsgeregelter Anschluss und nicht PWM fähig. Das wird von den MoBo Herstellern gerne gespart. Am SYS_FAN1 kannst du halt 3Pin Lüfter anschliessen und regeln. Er ist halt als 4Pin ausgelegt, da die Hersteller dann nur eine Sorte Anschlüsse ordern und montieren müssen. Ist halt Kostensparend.
 
TE
E

eistee93

Schraubenverwechsler(in)
AW: GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

Alles klar, dann spielt mir die ganze Angelegenheit in die Hände.
Vielen Dank für die schnelle Antwort ^^
 

Fricko18

Kabelverknoter(in)
AW: GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

Hallo,

ich habe das gleiche Mainboard GA-H97N-Wifi und wollte an diesem mein Gehäuselüfter (ist bei meinem Gehäuse Antec ISK 600 enthalten) anschließen. Dabei habe ich bemerkt, dass es sich dabei um ein Lüfter mit 3 pins handelt und ein weiteres Kabel zur externen Steuerung des Lüfters vorhanden ist. Jetzt wollte ich fragen wie ich den 3 pin Lüfter an das Mainboard anschließen soll, welche der oben beschriebenen Pins also durch den Lüfter belegt werden sollen? Muss ich im BIOS noch iwas einstellen? Regelt sich der Lüfter dennoch iwie automatisch oder kann ich ihn nur manuell mit dem extra Kabel steuern?

Viele Dank für die Hilfe.
 

Dani190283

Kabelverknoter(in)
AW: GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

Ich habe zwar nicht das selbe Mainboard, aber das GA-H97 D3H. Meine Gehäuselüfter haben auch alle nur einen 3-Pin Anschluss. Ich habe sie ganz normal angeschlossen und kann sie über das BIOS regeln oder auch automatisch regeln lassen. Das dürfte bei dir dann wohl genauso funktionieren.
 

Adi1

Lötkolbengott/-göttin
AW: GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

3-PIN-Lüfter passen nur in eine Position auf 4-PIN-Anschlüsse ;)

Danach schaust Du mal im BIOS, und stellst die Regelung auf "Voltage" (Spannung) um.

Die andere Leitung ist für den direkten Anschluß an

das NT gedacht, diese brauchst Du aber nicht.
 

Fricko18

Kabelverknoter(in)
AW: GA-H97N-Wifi — Frage zum SYS_FAN1 Anschluss

Danke für die schnellen Antworten :)
Und welcher Pin auf dem Mainboard bleibt frei? GND oder +5V? Vielen Dank nochmals ;)
 
Oben Unten