G.Skill Trident Z5: DDR5-8000-Kit kommt, DDR5-10000 luftgekühlt erzielt

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu G.Skill Trident Z5: DDR5-8000-Kit kommt, DDR5-10000 luftgekühlt erzielt

G.Skill kündigte ein Trident-Z5-Kit mit 32 GiByte und DDR5-8000-Freigabe für Systeme mit Intel-Raptor-Lake-Prozessoren an und erzielte in Kooperation mit Asus eine CPU-Z-Validation beim Speichertakt DDR5-10000 - und zwar mit einem luftgekühlten Prozessor und RAM-Modul.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

Zurück zum Artikel: G.Skill Trident Z5: DDR5-8000-Kit kommt, DDR5-10000 luftgekühlt erzielt
 

Maasl

Freizeitschrauber(in)
Ist nur flexing für Enthusiasten. Im Normalbetrieb merkst du allerhöchstens einen geringen Unterschied. Keinen der Kosten für Mainboard und Ram rechtfertigt. War schon immer so.
Bei DDR3 schon. Ab DDR4 bringt dir übertakteter Ram aber einen ordentlichen Leistungsschub. Deswegen minimum DDR4 mit 3200mhz. Ist auch momentan sehr günstig zu haben. Ein Mittelklasse Board reicht ja auch schon um Ram mit hohem Takt zu betreiben ;)
 

Pu244

Kokü-Junkie (m/w)
Bei DDR3 schon. Ab DDR4 bringt dir übertakteter Ram aber einen ordentlichen Leistungsschub. Deswegen minimum DDR4 mit 3200mhz. Ist auch momentan sehr günstig zu haben. Ein Mittelklasse Board reicht ja auch schon um Ram mit hohem Takt zu betreiben ;)

DDR4 3200 ist aber kein unglaublich schneller Speicher, wie dieser hier und darum ging es wohl.

Das wäre dann eher DDR4 5333 und die kosten 350€, für popelige 16GB. Dann lieber 32GB DDR4 4266, die kosten dann auch nur 140€, das ist wohl die beste Wahl, wenn man etwas schneller unterwegs sein will.
 

Maasl

Freizeitschrauber(in)
DDR4 3200 ist aber kein unglaublich schneller Speicher, wie dieser hier und darum ging es wohl.

Das wäre dann eher DDR4 5333 und die kosten 350€, für popelige 16GB. Dann lieber 32GB DDR4 4266, die kosten dann auch nur 140€, das ist wohl die beste Wahl, wenn man etwas schneller unterwegs sein will.
Habe ich auch nur erwähnt, weil es der Sweetspot von Kosten und Leistung ist.
 
Oben Unten