• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

h_tobi

Lötkolbengott/-göttin
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Ich find´s Klasse, damit wird das Ende vieler TV Sender eingeläutet. :daumen:

Ich gucke eh kaum noch TV, dann sogar gar nix mehr. :P
 
Zuletzt bearbeitet:
B

BabaYaga

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

...und das Ziel dieser Umstellung ist was genau?
Die paar Leute die noch TV guggen auch noch woanders hin zu vertreiben? :lol:
Werbung war und ist einer der Gründe warum ich schon seit etwa 15 Jahren nur noch extrem selten irgendwas im TV ansehe. Dann meist aber am ORF oder so wo Filme eben nicht mit Werbung unterbrochen werden.
 

Healrox

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Ulkig, wie manche hier Pauschalaussagen wie „Filme und Serien sieht man heute eh auf Netflix &Co.“ treffen, ich spüre von diesem Wandel im Medienkonsum nicht sonderlich viel.

Ja, ist schon komisch, das bei im Moment knapp 40 posts annähernd alle auf einer Schiene sind, nur du nicht :D
Da scheinen alle anderen wohl was anders (falsch?) zu machen :ugly:
 

Z3Rlot

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Die Werbung stört mich auch total und dann noch sowas.
Man was soll das bloss noch werden :wall:
 

der-sack88

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Ja, ist schon komisch, das bei im Moment knapp 40 posts annähernd alle auf einer Schiene sind, nur du nicht :D
Da scheinen alle anderen wohl was anders (falsch?) zu machen :ugly:


Er hat schon Recht. Nur weil man keinen Bock auf Private hat streamt man ja nicht automatisch. Ich nutze abseits der ÖR auch eher BluRay, weil das Internet hier keine vernünftigen Streams zulässt, die da ansatzweise rankommen. So wird es noch vielen in Deutschland gehen...
Solange man noch ein internettechnisches Entwicklungsland sind und es Streams qualitativ nicht mit physischen Medien aufnehmen können schaut "man" heute auch noch nicht auf Netflix usw.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Das Problem ist nicht die Werbung, sondern das die Spots schlecht sind und man sie zu oft sieht.
Besonders bei Eurosport, da sieht man dann jede Werbung die gleichen 5 Spots.:ugly:
 

INU.ID

Moderator
Teammitglied
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Wenn es kein Zwang von Vodafone wäre, einen Kabelanschluss fürs TV zu zahlen wenn man die 200 MBit-Inet-Leitung haben will hätte ich wohl gar kein TV. :ka:

OK, das ist wirklich frech. Da bin ich Unitymedia dankbar. Anfang des Jahres hab ich den Kabelanschluß gekündigt, und von 3Play auf 2Play (200Mbit Internetz+Telefon) runterstufen lassen. Die 252€ jährlich für den Kabelanschluß spare ich mir lieber. Und bei den 60€ im Jahr für 3 Telefonleitungen (inkl. FritzBox), die ich vorher auch xtra zahlen musste, ist jetzt sogar der 20MBit-Upload inklusive.

Dazu kommt, das ich mir vorher (3Play) bei den Aufnahmen auf dem HD-Recorder habe vorschreiben lassen müssen, welche Werbungen ich überspulen durfte und welche nicht. Danke, aber nicht mit mir. :hop:

Ach ja, es gibt bei SmartTV ja noch so eine mitunter durchaus nützliche Funktion mit dem Datendienst (rote Taste auf der Fernbedienung). Je nach TV-Sender bekommt man damit zb. Zugang auf die entsprechende Mediathek. Auch diese Funktion wird mittlerweile von den Sendern für Werbung missbraucht. Bekam man dort früher lediglich einen kleinen und kurzen Hinweis (zb. winzige Einblendung am unteren Bildschirmrand) auf das Webangebot des jeweiligen Senders, wird die Funktion heutzutage regelmäßig für Vollbild-Werbung missbraucht, der man nur entgehen kann, wenn man die Funktion deaktiviert.:hop:
 

DKK007

PCGH-Community-Veteran(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Deshalb bleib ich bei DVB-T(2). Da muss man nur mal nen Stick für 40-50€ bezahlen und hat keine weiteren Kosten. (Von GEZ abgesehen, aber die würde man ja auch ohne Fernsehen zahlen)
 

Healrox

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Er hat schon Recht. Nur weil man keinen Bock auf Private hat streamt man ja nicht automatisch. Ich nutze abseits der ÖR auch eher BluRay, weil das Internet hier keine vernünftigen Streams zulässt, die da ansatzweise rankommen. So wird es noch vielen in Deutschland gehen...
Solange man noch ein internettechnisches Entwicklungsland sind und es Streams qualitativ nicht mit physischen Medien aufnehmen können schaut "man" heute auch noch nicht auf Netflix usw.
Ja jut, manchmal vegesse ich, wie gesegnet ich bin, das ich den ollen Kasten mit dem Post Aufkleber im Keller gefunden habe.
Wenn ich dran denk, das meine Frau am Laptop in HD streamt, ich hier auf meinem 2. Monitor in SD DMAX über Zattoo schaue, und Steam nebenher Spieleupdates zieht, dann vergesse ich oft die armen Telekomkunden, die Geld für theoretische 16 MBit/s zahlen.

Abgesehen davon, vielleicht liegt es am alter, aber die ÖR gefallen mir in letzter Zeit besser, die Privaten schaue ich mit Ausnahme von DMAX und Eurosport so gut wie nie.
 

Pflaumenwunder

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Jetzt soll es alle 20 Minuten sein, in 5 Jahren wird es alle 15 Minuten und wiederum in 3 Jahren alle 10 Minuten... Je kürzer die Abstände der Werbung kommt, desto weniger Mensch haben noch den nerv den Fernseher überhaupt anzuschalten... Habe die von der EU zuviel Hartz 4 Fernsehen geguckt oder warum kommen die auf solchen scheiß? Und bald beschweren sich die Firmen das sie kaum noch Fernsehgeräte verkaufen ^^


@PCGH, dank der eben nicht wegklickbaren Telebum Werbung musste ich nach 14 Tagen wieder ublock installieren. Herzlichen Glückwunsch dazu!
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Deshalb bleib ich bei DVB-T(2). Da muss man nur mal nen Stick für 40-50€ bezahlen und hat keine weiteren Kosten. (Von GEZ abgesehen, aber die würde man ja auch ohne Fernsehen zahlen)
Bei T2 wird man nur leider für die HD Programme Geld zahlen müssen.
 

Rayken

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Na ja nun wird man auf YouTube mit Werbung genervt, andere Streaming Dienste haben auch die Werbeblöcke für sich entdeckt:(
 

Bester_Nick

Gesperrt
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Bei vielen privaten Sendern ist das meinem Empfinden nach schon lange so. Aber ich guck seit Jahren eh nur noch Phönix und NTV (Dokus/News/Debatten) und da ist relativ wenig Werbung. Und wenn ich mal einen Film gucken will, dann leih ich ihn auf Blu Ray. Kommt eh viel besser.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Und wenn dann jeder für alles zahlt um keine Werbung zu sehen wächst der Hydra wieder ein Kopf nach in Form einer neuen Werberunde oder Gebührenerhöhung.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Und wenn dann jeder für alles zahlt um keine Werbung zu sehen wächst der Hydra wieder ein Kopf nach in Form einer neuen Werberunde oder Gebührenerhöhung.

Dann zahlst du extra, damit du mehr Bandbreite hast als andere.
 
D

Dr Bakterius

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Die Bandbreite können die ja extra für Schrotting Kanäle nutzen um den Kaufwütigen das Geld aus der Tasche zu locken. Glauben die Spinner wirklich wenn diese dumm dreisten Jingles noch öfters laufen das man mehr Einnahmen erzielt? Ich persönlich bin schon lange so gestrickt das nervige Werbung mit einem Kaufverbot belegt wird
 

Kondar

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Von mir aus können die 100% der Sendezeit durchwerben. Ich kuck in die Kiste sowieso nicht rein. Wenn der TFT irgendwann man kaputt sein sollte wird er glaub ich nicht ersetzt (bei den 30 Betriebsstunden pro Jahr wird er aber wohl ewig halten^^). Wenn es kein Zwang von Vodafone wäre, einen Kabelanschluss fürs TV zu zahlen wenn man die 200 MBit-Inet-Leitung haben will hätte ich wohl gar kein TV. :ka:

so oder so zahlt man dann noch für HD und GEZ (auch wenn man kein TV hat).
DAS ist viel schlimmer als jede Werbung.
 

Isrian

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Eine Folge einer Serie dauert nur 42 Minuten. Das wird schon mit Werbung auf 60 Minuten gestreckt. Und das mit 3 Werbepausen. Was die da beschließen, ist doch schon lange in Kraft. Gut, das es jede Menge werbefreie Streams gibt. :)
 
X

-Xploit-

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Uraltes "Linear" Ablaufendes TV Geflimmere tue ich mir seit gefühlten 100 Jahren nicht mehr.

Die einzige Ausnahme sind: Naturdokus / Tierdokus / Archäologiedokus / Geschichstdokus etc. wenn ich denn dann mal alle paar Monate durch zufall darauf Aufmerksam werde, alles andere Tue ich mir im Leben nicht an.

(Fantasie Hollywood Movies schaue ich mir ebenfalls nicht an.)

Der sehr fragwürdige Bullshit, der heutzutage Abgeflimmert wird im TV Incl. den krankhaften Werbespam = NEIN DANKE !
 

DrOwnz

Freizeitschrauber(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

hat den letzten Absatz von dem eigentlich irgendwer gelesen?
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Uraltes "Linear" Ablaufendes TV Geflimmere tue ich mir seit gefühlten 100 Jahren nicht mehr.

Die einzige Ausnahme sind: Naturdokus / Tierdokus / Archäologiedokus / Geschichstdokus etc. wenn ich denn dann mal alle paar Monate durch zufall darauf Aufmerksam werde, alles andere Tue ich mir im Leben nicht an.

(Fantasie Hollywood Movies schaue ich mir ebenfalls nicht an.)

Der sehr fragwürdige Bullshit, der heutzutage Abgeflimmert wird im TV Incl. den krankhaften Werbespam = NEIN DANKE !
Die meisten dieser Dokus findet man auch im Netz.
Mal ganz davon abgesehen schaue ich auch kaum TV, wenn man einen Internetanschluss hat, braucht man den Fernseher kaum.
 

Invisible_XXI

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Ich weiß gar nicht, ob bei meinem TV überhaupt Sender einprogrammiert sind :ugly:
Die im Allgemeinen extremst dümmliche Werbung und die kurzen Abstände zwischen den Werbeblöcken haben mich schon vor 20 Jahren sehr gestört. Daher wird der TV schon seit vielen Jahren lediglich als "Bildschirm" für den PC benutzt, um Netflix, Blurays und Steam darzustellen.
Umso wütender bin ich daher bezüglich der Rundfunkgebühren, da ich ja offensichtlich das "Angebot" nicht nutze. :motz:
 

norse

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

So kann man seine Kunden auch das PayTV aufzwingen ... und dort wird dann auch noch immer mehr Werbung gezeigt. tolle Abzocke.:daumen2:
 
G

Gast20190527

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Ich hate grad vor 3 Tagen eine Diskussion mit Unitymedia weil die mir nicht glauben das ich keinen Kabelanschluss brauche. Ich schaue fast alles online über meinen Fire TV Stick oder im Netz. Ob es allerdings der richtige weg ist, noch mehr Werbung zu bringen bei dem schlechten Programm das es eh schon gibt, wage ich echt zu bezweifeln.
 

GOA88

Komplett-PC-Aufrüster(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Gut das es heute so einfach ist den PC an den TV anzuschließen sonst würde das Ding nur noch als Dekoration im Wohnzimmer stehen. Ohne will ich aber auch nicht, Wohnzimmer ohne TV da fehlt mir optisch dann etwas.
 
S

SphinxBased

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Toll....vor dem Film..im Film und nach dem Film Werbung...geile Sache das:haha:.Mal ehrlich von dieser ganzen Zwangsberieselung merk ich mir gar nichts bzw. bleibt nix hängen:lol:
Finds super was die EU Schnarcher wieder auf den Weg gebracht haben und die Menschen mit unnötigem Scheiss gängeln.Hoffendlich erfinden sie bald nen Werbeblocker für Filme und Vids:motz:
 

binär-11110110111

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Ja, wenn Dauerwerbesendungen von Fernsehprogramm unterbrochen werden, ist das echt nervig. :ugly:

Daher wie auch schon an anderer Stelle von mir empfohlen: MediathekView. Schon seit Jahren ziehe ich hiermit meine Filme und Dokus, welche ich gerne sehen und ggf. auch archivieren möchte, in HD auf Festplatte. ;)

Die Freeware MediathekView zapft dabei auf legalem Wege viele Mediatheken an.
 

SilverHarlequin

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Warum ich zwar seit 9 Jahren einen Fernseher habe aber dieser kein Empfangs-Kabel besitzt? Weil ichdarauf nur noch Filme vom PC/BluRay ansehe - WEGEN Werbung. Und das nur alle 30 Minuten Werbung kommt ...ich hab das anders in Erinnerung. Irgendwie hab ich den Verdacht das die EU genau wie die Bundesregierung lieber der Industrie als dem Volke dient.
 

efdev

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Gut das ich seit einigen Jahren kein Fernseher mehr hab :D
 

RRCRoady

Freizeitschrauber(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

... MediathekView. Schon seit Jahren ziehe ich hiermit meine Filme und Dokus, welche ich gerne sehen und ggf. auch archivieren möchte, in HD auf Festplatte. ;)

Die Freeware MediathekView zapft dabei auf legalem Wege viele Mediatheken an.

Tja, Streaming ist legal, der Download aber nicht, da urheberrechtlich geschützt ;)

Mir aber wurscht. Muss jeder selber wissen was er tut ;)
 

Boarder1312

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Wann hat die Regierung im den letzten Jahren für unser Volk was getan?
Nix! Überhaupt Nix!
Aber bald haben wir ja Ttip und Amerika ist glücklich.
 

QUAD4

Gesperrt
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

juckt mich eigentlich nicht. gucke seit bald 11jahren eh kein tv. informationen holt man sich ausschließlich über internet.

wenn das realität wird mit alle 20min. werbung dann wird es der todesstoß sein fürs tv. ENDLICH :)

Warum ich zwar seit 9 Jahren einen Fernseher habe aber dieser kein Empfangs-Kabel besitzt? Weil ichdarauf nur noch Filme vom PC/BluRay ansehe - WEGEN Werbung. Und das nur alle 30 Minuten Werbung kommt ...ich hab das anders in Erinnerung. Irgendwie hab ich den Verdacht das die EU genau wie die Bundesregierung lieber der Industrie als dem Volke dient.
das system in das du lebst nennt sich korporativismus was gleich zu setzen ist mit faschismus oder sozialismus aka kommunismus. die masse aber sieht das nicht weil sie zu uninformiert und zu beschäftigt ist.


»Faschismus sollte man besser Korporativismus nennen, weil es die Verschmelzung der Staatsmacht mit der Konzernmacht darstellt.«
– Benito Mussolini
 

Palmdale

BIOS-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Super. Soll nun alle 20min möglich sein? Machen das die Privatsender nicht schon längst? Big Bang Theory, neue Folge, Abends, 3 Werbeblöcke in 19min netto Laufzeit. Hallo?

Davon ab, möchte ich nicht die Privatsender aufgrund der Werbung kritisieren. Die sind gratis, daher wenn ich sie gugg, ertrag ich auch die Werbung, wohl wissend dass es mit keinerlei Kosten verbunden ist. Bei den öffentlich rechtlichen Gierlappen, allen voran die ARD geht mir das schon weit mehr auf den Keks, denn selbst die senden ohne Ende Werbung tagsüber! DAS sollte man mal auf ein Abomodell umstellen... ach... dann würds ja nimmer funktionieren, die ganzen Pöstchen und Pensionen auszuzahlen, wofür man heute schon 40% (!) des Budgets aufwenden muss.

Amazon Prime, Netflix und Co sind für mich ebenso die Hauptquelle, sollte ich meinen Fernseher bemühen. Daneben noch ausgeliehene Bluerays aktueller Spielfilme
 

Boarder1312

Software-Overclocker(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Öffentlich rechtlichen Sender verschlüsseln ind wer das sehen will, zahlt.

So wie GEZ das macht, das ist von der Regierung geduldet Erpressung und Abzocke.
 

Jekki-El-Dorado

Komplett-PC-Käufer(in)
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Bei mir schießt bei jeder Werbung erst einmal mein Blutdruck in die Höhe.:motz:
Erst recht wenn nach Senderwechsel nach 10 Sekunden dort auch die Werbung beginnt.:what: zucken

Wer wäre dafür das geprüft wird wie sich Werbung auf die Gesundheit des Volkes auswirkt??:ugly:
Das Ergebnis würde mich brennend interessieren.:schief:

Wer seine Dienstleistungen anbieten möchte sollte seine Werbung auf Verträglichkeit prüfen .:wall:
Andernfalls rennen die Leute davon. :kotz:
 
X

-Xploit-

Guest
AW: Fernsehen: Werbung soll bald alle 20 Minuten stattfinden dürfen

Bei mir schießt bei jeder Werbung erst einmal mein Blutdruck in die Höhe.:motz:
Erst recht wenn nach Senderwechsel nach 10 Sekunden dort auch die Werbung beginnt.:what: zucken

Wer wäre dafür das geprüft wird wie sich Werbung auf die Gesundheit des Volkes auswirkt??:ugly:
Das Ergebnis würde mich brennend interessieren.:schief:

Wer seine Dienstleistungen anbieten möchte sollte seine Werbung auf Verträglichkeit prüfen .:wall:
Andernfalls rennen die Leute davon.


Nur ein Tipp: Schaue einfach kein TV mehr und somit braucht man sich auch nicht Aufregen. ;)
 
Oben Unten