• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

[Feedback-Thread] Kritik/Fragen/Anregungen zu Artikeln auf www.pcgameshardware.de

Black_Beetle

Software-Overclocker(in)
Genau so sollte es gehen aber geht mit dem Firefox auf meinem S10 Plus so nicht mehr.

Edit: Geht wieder. habe die Browserdaten des MFirefox gelöscht. Jetzt funktionierts wieder =)
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Anregung: Ich wünsche mir eine Artikelserie zu älteren, CPU-limitierte Spielen mit den aktuellen Prozessoren.

Allen voran wegen Drakensang: AfdZ in Nadoret. Mit meiner Kombi 2700/2080ti bekomme ich da in 720p wie auch in 4320p 40 FPS auf dem Marktplatz. Entsprechend gewinnbringend wäre es, mit dieser Szene CPUs zu benchen.
Vollversion habt ihr ja auf euerr alten Heft-DVD, Safegame kann man aus Savegamebörsen nehmen, in NullKommaNix selber erzeugen oder von mir erhalten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Jiko

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sorry, da ich selbst andernorts als Redakteur und Schlussredakteur tätig bin, ist mir hier das Wort "Abmaße" etwas aufgestoßen:
Die Maße werden sehr ähnlich sein und vermutlich weniger die Abmaße: https://de.wikipedia.org/wiki/Abmaß

:daumen:
 

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Guten Tag.

Ich hätte eine Frage zu den Artikeln.

Warum kann man bei euren Artikel die Leseansicht (Firefox) oder Plastischen Reader (Microsoft Edge) nicht aktivieren, beziehungsweise warum wird dies nicht angeboten?

Dies vermisse ich auf eurer Seite sehr, dass macht das lesen beziehungsweise darstellen des Textes viel angenehmer, vor allem mit den Optionen die dabei möglich sind.

Danke


Nachtrag,
Ich meine natürlich am PC bzw Desktop, nicht am Handy.
 
Zuletzt bearbeitet:

ΔΣΛ

PCGH-Community-Veteran(in)
Aha, sag den Artikel wo das geht und welchen Browser du nutzt.
Ich habe das nur bei PCGH, zum Beispiel bei Computerbase habe ich das Problem nicht.
Ich meine natürlich am PC bzw Desktop, nicht am Handy.
 
Zuletzt bearbeitet:

Homerclon

Volt-Modder(in)
Bei den Tests, eigentlich allen. Bei den News-Artikel gehts jedoch nicht.
Bei den Plus-Artikel ging es auch nicht, allerdings sehe ich da auch nur die ersten paar Zeilen, möglicherweise lag es daran.

Browser: Firefox (Desktop)
 

Arikus

Software-Overclocker(in)
Wenn ich auf dem Handy die Mobilansicht nutze und die Tests durchlese, kommt immer wieder, dass einige Benchmarkgrafiken in der Mobilversion wegen zu hoher Datenlast nicht angezeigt werden.

Könnte man das nicht mit einem Regler, ähnlich dem für externe Inhalte, machen?
Im WLAN interessieren mich die Daten nicht wirklich und auch unterwegs gibt es Leute (da bin ich auch dabei), die Verträge mit hohem Datenvolumen haben.

Immer wieder zur nicht mobilen Ansicht zu wechseln ist da etwas mühsam.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Hallo,

ich habe mal eine Frage, was genau ist denn das für ein Artikel?

Ich stelle mir die Frage warum nicht alle relevanten Plattformen hier in der Verkaufsliste vertreten sind, hat ein gewisses Geschmäckle, wenn an der Stelle die äußerst beliebten und populären Kinderspiele von Pixar/Disney der Xbox nicht mit aufgeführt werden und nur Nintendo und PS/PC vertreten ist.^^ Da stelle ich mir als Leser irgendwie die Frage, ob das hier ein unabhängiger Ratgeber ist oder der übliche Schmarn von Content, den man bei der Googlesuche angezeigt bekommt und versucht "seriös und unabhängig" auszusehen aber nichts anderen als reine Werbeseiten sind.

MfG
 

chill_eule

Volt-Modder(in)
Ich habe den oben von @DaStash verlinkten Artikel auch gelesen und finde es extrem bedenklich, dass nirgendwo eine Alterseinstufung für die einzelnen Spiele angegeben wird.
Nur ein kurzer Absatz beschäftigt sich ganz allgemein mit der Zeit, die ein Kind mit "Video-Spielen" verbringen sollte.
Aber was ist mit den einzelnen (und nur sehr wenigen) vorgeschlagenen Spielen?
"Kinder" ist ein sehr weit gefasster Begriff...

Welche Interessen hat das Kind überhaupt? Eher Naturwissenschaften? Eher Sport/Bewegung? Eher Kreativität?
Auch bei "Kinderspielen" gibt es reichlich Abwechslung und verschiedene Genres, und dann kommen da ganze 6 Vorschläge.
Unter "Ratgeber" verstehe ich wirklich was ganz Anderes. Sorry @veronika Maucher, aber das war leider gar nix :daumen2:

Und dann halt noch dieser peinliche Fehler:

7 Tipps aus der Redaktion


Erwähnt sind dann aber, wie gesagt, nur 6 Spiele :schief:
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich habe den oben von @DaStash verlinkten Artikel auch gelesen und finde es extrem bedenklich, dass nirgendwo eine Alterseinstufung für die einzelnen Spiele angegeben wird.
Nur ein kurzer Absatz beschäftigt sich ganz allgemein mit der Zeit, die ein Kind mit "Video-Spielen" verbringen sollte.
Aber was ist mit den einzelnen (und nur sehr wenigen) vorgeschlagenen Spielen?
"Kinder" ist ein sehr weit gefasster Begriff...

Welche Interessen hat das Kind überhaupt? Eher Naturwissenschaften? Eher Sport/Bewegung? Eher Kreativität?
Auch bei "Kinderspielen" gibt es reichlich Abwechslung und verschiedene Genres, und dann kommen da ganze 6 Vorschläge.
Unter "Ratgeber" verstehe ich wirklich was ganz Anderes. Sorry @veronika Maucher, aber das war leider gar nix :daumen2:

Und dann halt noch dieser peinliche Fehler:


Erwähnt sind dann aber, wie gesagt, nur 6 Spiele :schief:
Stimmt, wirkt dadurch wie ein Werbeartikel, der aber als solcher nicht gekennzeichnet ist und dazu auch unvollständig. M. M. n. sollte ein Artikel einer Fachredaktion den Markt berücksichtigen und der besteht eben noch aus anderen Teilnehmern als PS und Nintendo.^^ Für die Xbox gibt es zahlreiche gute Kinderspiele, mit sehr hohen Bewertungen, wie schon genannt. Für mich hat dieser Artikel als Ganzes dadurch ein Geschmäckle, so dass ich eher von solchen "Empfehlungen" Abstand nehme.

MfG
 

0ldN3rd

Software-Overclocker(in)
Ist in der Redaktion alles in Ordnung? Wir haben jetzt 10:15Uhr und es ist noch keine Meldung über Cyberpunk2077 auf der Startseite!
Kann man jemand nachschauen, ob wirklich alles ok ist?
 

Aladin

Komplett-PC-Aufrüster(in)
gibt es eigentlich einen bestimmten Grund, wieso in den letzten Tagen, einige Teile der News-Schlagzeilen doppelt dargestellt werden?
Screenshot_7.jpg
 

tochan01

Software-Overclocker(in)
Nu ist es zeit....

Nachdem wiedermal eine "kritische" Meinungsäußerung (bzw. von anderen Membern ebenfalls) nach den Forenregeln gelöscht wurde, ohne diese irgendwo hin zu verschieben, werde ich dieses Froum / diese Webseite verlassen. Eine persönliches "Feedback zum Artikel" was per mail angeboten wird, bringt mit sicherheit keinerlei Besserung und ein Daumen hoch / runter feedback gibt es nicht.

Die Qualität der Newsmeldungen ist immer weiter auf Talfahrt und mittlerweile auf Augenhöhe mit der Bildzeitung angekommen. Außnahmen in Richtung Qualität gibt es natürlich, jedoch passen wir "ich und die PCGH website" einfach nicht mehr zusammen.

Anstelle diese clickbait Artikel zu unterlassen, werden die kritischen äußerung konsequent Zensiert bzw. gelöscht. Der Wunsch der Community nach inhaltlich hochwertigen Artikeln wird gepflegt ignoriert und kritische Stimmen durch löschen "Mundtot" gemacht. Ein Kommentar im Artikel ist nicht gewünscht und auch nicht erlaubt wird.

Somit: Bye Bye pcgameshardware.de. Ich hoffe ein "Chip.de" untergang bleibt euch erspart.

Im Grunde interssiert es eh keinen ob nun einer weniger dabei ist aber naja, ich wollt es zumindest mitteilen ;). In diesem Sinne, alles gute.
 

Rorschach123

PC-Selbstbauer(in)
Ich finde Infos über Games beim Epic Store sollten generell als Werbung sichtbar gemacht werden.

Es fehlt ja selbst der Hardwarebezug, weshalb sich das veröffentlichen hier bei PCGH (außer ihr verdient damit geld, was ja legitim ist) nicht erschließt.
 

PCGH_Thilo

Clickbait-Meister
Teammitglied
Ich finde Infos über Games beim Epic Store sollten generell als Werbung sichtbar gemacht werden.

Es fehlt ja selbst der Hardwarebezug, weshalb sich das veröffentlichen hier bei PCGH (außer ihr verdient damit geld, was ja legitim ist) nicht erschließt.

Interessante Meinung, aber dann müssten wir ja alles über Spiele als Werbung kennzeichnen, weil man das kaufen kann. Diese Logik sehe ich aber nicht.
 

Rorschach123

PC-Selbstbauer(in)

Olstyle

Moderator
Teammitglied
So wie bei jedem größeren Launcher :ka: :
Kann man meinetwegen doof finden, ist aber definitiv nicht Epic spezifisch.
 

ZAM

Wartungsdrohne
Teammitglied
Gerade bei Steam gibt es nicht mal ein Affiliate-System.
Bei Links zu Epic-Store-Infos gibt es den Affiliate-Hinweis, aber die News selbst sind nicht verkauft. Verkaufte Artikel werden regulär auch als solche markiert.
 

CD LABS: Radon Project

Volt-Modder(in)
Anregung: Ich wünsche mir eine Artikelserie zu älteren, CPU-limitierte Spielen mit den aktuellen Prozessoren.

Allen voran wegen Drakensang: AfdZ in Nadoret. Mit meiner Kombi 2700/2080ti bekomme ich da in 720p wie auch in 4320p 40 FPS auf dem Marktplatz. Entsprechend gewinnbringend wäre es, mit dieser Szene CPUs zu benchen.
Vollversion habt ihr ja auf euerr alten Heft-DVD, Safegame kann man aus Savegamebörsen nehmen, in NullKommaNix selber erzeugen oder von mir erhalten.
Wie sieht es damit aus, @PCGH_Dave, @PCGH_Raff?
Kleiner Teaser: Gleiche Szene mit dem 5800X@Eco gibt es etwa 60FPS.
 

derneuemann

BIOS-Overclocker(in)
Ich würde mir an der Stelle auch noch eine Aufnahme von DCS World wünschen, natürlich nicht in den regulären Parcours, lediglich als Spezial. CPU, GPU und VR am besten.

Klar ist das eher eine Nische (Flugsimulation), aber erstens ist das die beste militärische und zweitens, im "www" gibt es keinen Test einer Redaktion, wie PCGH dazu. Allenfalls mal verzweifelte User.

Darüber hinaus, sind wir hier doch alle irgendwie Nerds, Spezis, Nischenbewohner... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten