• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Far Cry 6: Corsair und Ubisoft sorgen für angepasste Leuchteffekte über iCUE-Geräte

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Far Cry 6: Corsair und Ubisoft sorgen für angepasste Leuchteffekte über iCUE-Geräte

Corsair und Ubisoft arbeiten gemeinsam an einem immersiven Spielerlebnis für Far Cry 6. Das soll durch eine Integration der In-Game-RGB-Beleuchtung aller iCUE RGB-Geräte von Corsair in den Ego-Shooter gelingen. Zusätzlich veranstalten die beiden Unternehmen eine Giveaway-Aktion zum Start von Far Cry 6.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Far Cry 6: Corsair und Ubisoft sorgen für angepasste Leuchteffekte über iCUE-Geräte
 

NewBie

Komplett-PC-Käufer(in)
Angepasste Leuchteffekte... mhm...
Heisst das, dass dann meine Tastatur bei Explosionen im Spiel ebenfalls in Flammen aufgeht?
Oder meine Grafikkarte Feuer aus den Lüftern spuckt oder wie?
:D
 

Cobar

Software-Overclocker(in)
Wir können gerne eine kleine Wette machen. Ich schätze das, das Game auf Metacritic zwischen 70-80% bekommt.
Was genau ändert das an meiner Aussage, dass du dich selbst zu voll nimmst?
Selbst bei 70-80% gibt es da wohl offenbar genug Leute, denen das Spiel gefällt.
Es war halt einfach eine strunzdoofe Aussage von dir, dass du deine Ansicht als allgemeingültig hinstellen willst (und sogar ohne das Spiel überhaupt ausprobiert zu haben).
 
Zuletzt bearbeitet:

ShiZon

PC-Selbstbauer(in)
Wie kann man etwas kritisieren, was noch nicht da ist? So dämlich das jetzt klingen mag, mir gefällt es wenn man diverse Grundmechaniken, nicht brutal über's Knie gebrochen sondern bei behalten werden. Wenn man sich erst einmal mit einer neuen Spielmechaniken auseinander setzen muß, was man vom Vorgänger gemocht hat und es dann nicht mehr gibt, wird folgendes passieren: " Entweder man findet gefallen an dem neuen Prinzip/Design/UI/Kampfsystem was auch immer oder man wirft das Spiel gefrustet in die Ecke und rührt es möglicherweise auch gar nicht mehr an".

Da ich mehr der RPG Spieler-Typ bin (am PC), der gern auch mal sinnfrei rumballert (Ego-Shooter) und noch nebenbei Sportspiele/Rennspiele mag (u. a. TDU und Fifa) fange ich erst mit dem Fachsimpeln an, Positives und auch Kritik, wenn der Titel sich auf meiner Platte befindet und ich ein paar Stunden darin verbracht habe.
 
Oben Unten