• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Fallout 4 - Laberthread

LOGIC

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Die Routen kann man sich dann auch auf der MAP anzeigen lassen. Bin ehrlich gesagt nicht sicher, ob man durch die verkettung zugriff auf alle Standorte hat

Wenn du z.b. in Sanctuary bist und da einen Siedler auswählst für die Versorgungsroute, dann hast du alle anderen Standorte zur Auswahl.

Es ist eigentlich am sinnvollsten von jeder Siedler jeweils einen Siedler zu einer zentralen Stelle zu schicken - z.b. die Burg oder eben Sanctuary.
So hast du an jedem Standort alles zur Verfügung und nur einen Siedler pro Siedlung dafür abgestellt.

Okay super hab's verstanden :daumen: ist ja eigentlich auch logischer so, aber auch viel aufwendiger.


Habe heute gemerkt, dass man diese Sendemasten per Terminal aktivieren kann und dann bei jedem neue Radiosignale erscheinen, welche man nachgehen kann....sind zwar keine Quests die Starten aber immerhin sind ganz nette stories dahinter :daumen: Meistens Notfallsignale denen man hinterher gehen kann.
 

riedochs

Lötkolbengott/-göttin
Hallo Leute,

gibt es einen Mod mit dem sich Kleidung craften lässt? Ich würde gerne meine Siedler entsprechend ihren Aufgaben kleiden.
 
N

Netter_Support

Guest
Ich brauche mal eure Hilfe.

Habe mir vor einigen Tagen auch Fallout zugelegt. Habe davor noch kein Fallout gespielt, habe mich von guten Rezensionen und Ingame Inhalten überzeugen lassen.

Ich habs glaube ich solangsam raus, wo der Hase lang läuft, aber soganz bin ich noch nicht zufrieden. Ich mache stumpf die Quests die mir der Pipboy vorgibt. Hinlaufen, abmetzeln, plündern, nächste ....

Problem eins was mir dazu auffällt ist Munition. Wo gibt es Muni? Ich sammel immer von den Leichen die Munition, aber das reicht meistens gerade eben.
Dann die Kleidung: Wo ist der unterschied zwischen die einzelnen Kleidungsstücken, Raider, Leder, blabla?
Equipment: Was brauche ich was kann ich liegen lassen, bzw abwerfen? Kleidungsstücke, brauche ich die öfter?
Unterschied zwischen WAH und RAD.

ich habe öfter schon davon gelesen, Siedlungen zu bauen, oder in der Werkstatt sachen zu schaffen. Wie was wo? Ich erkenn da keinen roten Faden. :(
 

PCIT

Freizeitschrauber(in)
Problem eins was mir dazu auffällt ist Munition. Wo gibt es Muni? Ich sammel immer von den Leichen die Munition, aber das reicht meistens gerade eben.
Muni findest du bei NPCs, in Munitonsbehältern, Kisten oder kannst es kaufen

Dann die Kleidung: Wo ist der unterschied zwischen die einzelnen Kleidungsstücken, Raider, Leder, blabla?
Grob kann man sagen: Am schlechtesten ist Raider, dann Leder, dann Metall, dann Kampf.
Aber: Alle Rüstungen können auch immer verbessert werden, btw. schon verbessert sein. Es wird aber im Pip-Boy mit ++ oder -- angezeigt, ob das neue Kleidungstück besser ist als das aktuell Ausgerüstete.

Equipment: Was brauche ich was kann ich liegen lassen, bzw abwerfen? Kleidungsstücke, brauche ich die öfter?
Da Rüstung und Waffen nicht kaputt gehen, kannst du im Prinzip alles was du schon hast wegwerfen oder verkaufen.

Unterschied zwischen WAH und RAD.
WAH ist eine der Grundstats, genau wie Stärke oder Intelligenz. Kannst du ganz normal leveln und dann Perks damit freischalten.
RAD ist deine Strahlendosis und der rote Balken in deiner Lebensanzeige.

ich habe öfter schon davon gelesen, Siedlungen zu bauen, oder in der Werkstatt sachen zu schaffen. Wie was wo? Ich erkenn da keinen roten Faden. :(
Wenn du bei Siedlungen so eine rote Werkbank entdeckst, dann kannst du da das Menü aufrufen und verschiedene Sachen bauen.
Am besten du machst den ersten Quest mit Preston Garvey und folgst ihm zurück nach Sanctuary, das ist im Grunde ein Werkbau-Tutorial und erklärt alles.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Problem eins was mir dazu auffällt ist Munition. Wo gibt es Muni? Ich sammel immer von den Leichen die Munition, aber das reicht meistens gerade eben.

Muntion findet sich ausserdem in Kisten, diversen Möbeln, manchmal liegt sie auch einfach frei irgendwo herum.

Dann die Kleidung: Wo ist der unterschied zwischen die einzelnen Kleidungsstücken, Raider, Leder, blabla?

Unterschiede gibts in Optik und natürlich bei den Schutzwerten. Ab und zu gibts auch noch nette Bonis wie z.B. Glück +1.

Equipment: Was brauche ich was kann ich liegen lassen, bzw abwerfen? Kleidungsstücke, brauche ich die öfter?

Im Prinzip kann man alles gebrauchen. Was man nicht selber nutzt kann man zerlegen und die Grundstoffe anderweitig verbauen.

Unterschied zwischen WAH und RAD.

WAH=Warnehmung
RAD= Radioaktivität die dir nach und nach deinen Gesundheitsbalken blockiert.

ich habe öfter schon davon gelesen, Siedlungen zu bauen, oder in der Werkstatt sachen zu schaffen. Wie was wo? Ich erkenn da keinen roten Faden. :(
Bist du schon früh im Spiel den Minuteman begegnet? Wenn du deren Quests machst sollte sich das eigentlich klären.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Problem eins was mir dazu auffällt ist Munition. Wo gibt es Muni? Ich sammel immer von den Leichen die Munition, aber das reicht meistens gerade eben.

Wo du sie findest wurde ja im Grunde schon 2 mag gesagt. Eigentlich findest du Munition überall, bei NPCs die du tötest, in jeglichen Kisten, Möbeln, Schränken usw, sowie bei Händlern in Siedlungen, wo du sie gegen Kronkorken kaufen kannst).

Davon ab, wen du mit der Munition Probleme hast empfiehlt es sich evt. mehr als eine Waffe zu nutzen. Wechsele die Waffe öfter, nutze die Waffen wo du am meisten Munition für hast, darüber hinaus benutze den VATS Modus, auch das spart meist Munition.
Ansonsten kannst du die Zahl der Munition die du findest auch noch durch den Perk Glücksritter (glaube der war es?) steigern. Der Perk sorgt dafür das du in jeglichen Kisten, Schränken, ect. mehr Kronkorken und Munition findest als normal.

Dann die Kleidung: Wo ist der unterschied zwischen die einzelnen Kleidungsstücken, Raider, Leder, blabla?

Die Unterschiede liegen in der Höhe der Werte. Aufsteigend sind das von der mit den niedrigsten zur hösten Raider -> Leder -> Metal -> Kampfrüstung -> Synthrüstung.
Neben diesen Rüstung gibt es noch verschiedene Kleidungsstücke die noch nette Boni bieten, wie höheres Charisma (Smoking, Sonntagskleid), oder besonders hohen Schutz gegen Strahlung (Strahlenschutzanzug).
Manche Kleidungstücke, wie den Vaultanzug, oder die Militäruniform, kannst du auch unter Rüstungen traggen, andere wie den Strahlenschutzanzug, nicht.

Equipment: Was brauche ich was kann ich liegen lassen, bzw abwerfen? Kleidungsstücke, brauche ich die öfter?

Im Grunde kann man in Fallout 4 alles gebrauchten, was man nicht unmittelbar selbst braucht kann man an Werkbänken zerlegen um Material für den Siedlungsbau, oder die Reperatur der Powerrüstung zu gewinnen.

Unterschied zwischen WAH und RAD.

Wurde im Grunde auch bereits gesagt, WAH ist die Abkürzung für eines der Attribute Wahrnehmung, RAD steht für Radiation, also Strahlung und gibt an wie stark dein Charakter verstrahlt ist.

ich habe öfter schon davon gelesen, Siedlungen zu bauen, oder in der Werkstatt sachen zu schaffen. Wie was wo? Ich erkenn da keinen roten Faden. :(

Folge der Hauptquest die führt dich in die erste größere Ortschaft hinter der Red Rocket Tankstelle nahe der Startposition in Sanctuary Hills. Dort triffst du auf die Minuteman, im Rahmen der weiteren Quests mit ihnen wird dir auch genauer erklärt wie die Geschichte mit den Siedlungen usw. funktionieren. ;)
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Heute war die Glowing Sea dran. War das erste Mal dass ich wirklich begeistert war von einer Location.
Die Schauplätze dort waren auch stimmig.
Die Radskorpione und Redwidow Bloodbugs nerven aber. Die Todeskrallen sind kein Problem gewesen, sahen aber gut aus in der Entfernung. Die Strahlung auch nicht, hab meine T60b zu T60c mit Lead Plates Mod ausgebaut. Mit 1650 Strahlungsresistenz konnte ich dort gemütlich herumlatschen.
Wirklich eine "tolle" Gegend, vor allem mit den Blitzen im Hintergrund.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Braucht ja nicht genauso sein, einfach nur schöne Locations.
Die nächstbeste war das Raider-Lager auf den gesunkenen Schiffen. Der Rest eher so meh, bleibt halt nicht in Erinnerung.
 

Sleepwalker47

PC-Selbstbauer(in)
Hi, kann mir jemand sagen wie ich so cleane Kamerafahrten, also ohne HUD usw. realisieren kann ?

Edit: Habs durch Zufall entdeckt, geht über die Konsole.
 

orca113

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe das Game jetzt seit einigen Tagen. Es geht so, ich habe mir mehr versprochen. Aber es ist in Ordnung.

Was gar nicht geht ist, das ich Abstürze habe die so heftig sind das ich den PC neu starten muss mit der Reset Taste.

Mir ist das bei Fallout 4 nun schon drei mal passiert. Plötzlich friert das Spiel ein und nichts mehr geht. Kein Strg Alt Entf. und nichts mehr.

So ein Mist. Wird an dem Game nochmal gepatcht oder kann man das abschreiben?

Mein System Läuft einwandfrei. Kein Spiel und nichts stürzt mir ab. Nur FO4
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Habe das Game jetzt seit einigen Tagen. Es geht so, ich habe mir mehr versprochen. Aber es ist in Ordnung.

Was gar nicht geht ist, das ich Abstürze habe die so heftig sind das ich den PC neu starten muss mit der Reset Taste.

Mir ist das bei Fallout 4 nun schon drei mal passiert. Plötzlich friert das Spiel ein und nichts mehr geht. Kein Strg Alt Entf. und nichts mehr.

So ein Mist. Wird an dem Game nochmal gepatcht oder kann man das abschreiben?

Mein System Läuft einwandfrei. Kein Spiel und nichts stürzt mir ab. Nur FO4

Hmm, bei mir ist Fallout 4 nie abgestürzt. Wäre mir da nicht so sicher ob es nicht doch an deinem System liegt?
Mir ist auch nicht bekannt das andere Leute großartig Probleme mit der Stabilität von F4 hätten.
 
Zuletzt bearbeitet:

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Mit welchen Kopfbedeckungen seid ihr im Ödland unterwegs? Ich habe schon seit Ewigkeiten einen lumpigen Filzhut mit Glück +1 auf der Birne und Frage mich ob da noch etwas besseres kommt, jetzt wo ich soweit bin Kleidung auspanzern zu können.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Mit welchen Kopfbedeckungen seid ihr im Ödland unterwegs? Ich habe schon seit Ewigkeiten einen lumpigen Filzhut mit Glück +1 auf der Birne und Frage mich ob da noch etwas besseres kommt, jetzt wo ich soweit bin Kleidung auspanzern zu können.

Wesentlich was besseres? Nein wirst du nicht mehr bekommen, nur noch 1-2 Kopfbedeckungen mit anderen Stats vieleicht.
Was die Auswahl an Items angeht bietet das Spiel meiner Meinung nach nicht besonders viel Auswahl, 5 normale Rüstungen, etwa 10 - 15 unterschiedliche Kleidungsstücke und 10 unterschiedliche Kopfbedeckungen, sowie 5 Powerrüstungen.
Alles äußerst überschaubar.
Sorgt auch dafür das dass Item sammeln recht schnell nicht mehr besonders motiviert weil man im Grunde nichts neues mehr findet.

Was deine Frage angeht, ich bin recht lange mit einem Armeehelm rumgelaufen +5 Physischer Schutz +5 Energieschutz, hab aber irgendwann keine Kopfbedeckung mehr benutzt, weil es nicht zur Kampfrüstung passte und die 5 Schutz mehr einfach keinen Unterschied gemacht haben wen man sowieso die ganze Zeit in einer Powerrüstung rumläuft. Ist da wie ein Tropfen Regen in der Wüste, man merkt einfach nicht das er gefallen ist.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Die normalen Rüstungen und Powerrüstungen reichen mir eigentlich, angesichts legendärer Exemplare und der Möglichkeit alles unterschiedlich pimpen zu können. Zumindest fürs erste mal durchspielen. Falls ich mir das Spiel in ein oder zwei Jahren mit umfangreichen Mods noch einmal gebe sieht die Sache warscheinlich anderst aus. :D
Normale Klamotten könnte es aber wirklich mehr geben. Ich glaube es gibt noch eine Kapitänsmütze mit irgendeinem Boni +2. Kann es sein das die Kapitänsmütze die einzige Kopfbedeckung ist die +2 gibt?
 

tandel

Software-Overclocker(in)
Wesentlich was besseres? Nein wirst du nicht mehr bekommen, nur noch 1-2 Kopfbedeckungen mit anderen Stats vieleicht.
Was die Auswahl an Items angeht bietet das Spiel meiner Meinung nach nicht besonders viel Auswahl, 5 normale Rüstungen, etwa 10 - 15 unterschiedliche Kleidungsstücke und 10 unterschiedliche Kopfbedeckungen, sowie 5 Powerrüstungen.
Alles äußerst überschaubar.
Sorgt auch dafür das dass Item sammeln recht schnell nicht mehr besonders motiviert weil man im Grunde nichts neues mehr findet.

Witzig wie unterschiedlich man das sehen kann. Ich habe unzählige Varianten an Rüstungssets (dunkel, leicht, mittel, schwer) und an die 50 unterschiedliche Powerrüstungskombinationen. Durch die neuen Lackierungsmods komme ich kaum nach neue Rüstungen zu kaufen.
Ok, das sind alles Varianten, aber Spaß macht mir das trotzdem meine Lager vollzupacken mit Zeug.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
Witzig wie unterschiedlich man das sehen kann. Ich habe unzählige Varianten an Rüstungssets (dunkel, leicht, mittel, schwer) und an die 50 unterschiedliche Powerrüstungskombinationen. Durch die neuen Lackierungsmods komme ich kaum nach neue Rüstungen zu kaufen.
Ok, das sind alles Varianten, aber Spaß macht mir das trotzdem meine Lager vollzupacken mit Zeug.

Naja, nur weil etwas eine andere Farbe hat ist es noch lange nichts anderes. Wen ich in der Realität auchdie gleiche Sorte Gabel mit einer anderen Farbe als eigenen Gegenstand betachten wollte könnte ich auch sagen ich habe 256.000 unterschiedliche Gegenstände weil alle eine andere Farbe haben, am Ende bleibt es trotzdem aber nur eines Sorte Gabeln in 256.000 unterschiedlichen Farben, die aber in Form, Beschaffenheit, Zweck und Eigenschaften gleich sind. ;)

Nicht anders ist es halt bei den Items in Fallout 4. Nur weil es die gleiche Lederrüstung mit 50 Farben gibt ändert das nichts an den Werten die sie hat und gezielt auf bestimmte "legendäre" Stats spielen kann man auch nicht, da es nur absolut random dropt.
Am Ende also habe ich somit nur 5 Sorten Rüstungen mit unterschiedlichen, verlässlich erspielbaren Eigenschaften, sowie vieleicht 15 Kleidungsstücke mit unterschiedlichen Stats. Alles andere Ist Zufall, oder nur Varianz, und oft auch ehr nice to have als must have. ;)

Außerdem, es gibt nur wenige Eigenschaften / Upgrades auf den Rüstungen / Waffen die wirklich nützlich sind, der Rest ist ehr Lückbüßer. Betachtet man das bleiben bei den beworbenen 150.000 Waffenkombinationen am Ende, bei genauer Betachtung, grade mal vieleicht 80 übrig die überhaupt Sinn machen.
 

tandel

Software-Overclocker(in)
In der realen Welt hat meine Frau auch drei gleiche Paar Schuhe in drei Farben. Erzähl ihr mal, dass sie eigentlich nur ein Paar braucht ;)
Aber ja, es sind halt Varianten wobei diese durch unterschiedliche Ausstattung durchaus auch unterschiedliche Eigenschaften haben (Schalldämpfer, Aufklärungsfernrohr, Kaliber, etc.)

Wer noch mehr will, der muss auf die offiziellen Modtools warten. Dann dauert es bestimmt nicht lange bis alle Waffen aus New Vegas inkl. DLCs portiert werden.

Echte neue Kleidungsstücke (also nicht nur Farbvarianten bzw. Texturen) gibt es bereits als Standalone, diese gehen allerdings allesamt in die "Adult" Richtung.
 

Nightslaver

PCGH-Community-Veteran(in)
In der realen Welt hat meine Frau auch drei gleiche Paar Schuhe in drei Farben. Erzähl ihr mal, dass sie eigentlich nur ein Paar braucht ;)

Das zwecklos, wen Frauen in einer Sache kreativ sind, dann darin dir die ausgefallensten Gründe zu konstruieren können warum sie eben doch 3 mal das gleiche paar Schuhe brauchen. :D
 

Miieep

Schraubenverwechsler(in)
Mit welchen Kopfbedeckungen seid ihr im Ödland unterwegs? Ich habe schon seit Ewigkeiten einen lumpigen Filzhut mit Glück +1 auf der Birne und Frage mich ob da noch etwas besseres kommt, jetzt wo ich soweit bin Kleidung auspanzern zu können.

Ehrlich gesagt trage ich nie eine Kopfbedeckung bei Fallout - die Helme usw. sehen alle nicht sehr gut aus. Mir ist die Optik anscheinend dann doch wichtiger als der Rüstungswert :D
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Irgendwie fehlt mir grad völlig die Motivation fürs Ödland. Hab aber erst 50 Stunden gespielt und hab Glowing Sea abgeschlossen.
 

Leob12

Lötkolbengott/-göttin
Die fehlt mir bei Fallout 4 seit Anfang an. Keine Ahnung, das Spiel reizt mich so gar nicht.
Jo irgendwie ist es völlig anders als bei Skyrim oder Falloit 3. Irgendwie ist alles so platt und eintönig.
Das einzige was mich motiviert, sind die Waffen und Rüstungsmodifikationen. Aber auch da wurde es bei mir schon weniger. Summa summarum ist Fallout 4 für mich eine Enttäuschung.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
Gibt es einen Geheimtipp wo man grössere Mengen Beton finden kann? Vielleicht ein Händler?

Habe praktisch meinen gesamten Bestand bei der reparatur der Burg verbraucht.
 

D0pefish

Software-Overclocker(in)
Ich nähere mich 7 Spieltagen und Level 73 bei gegenwärtig schwer bis sehr schwer. Zuerst wollte ich einen "stable"-Durchgang ohne Mods machen und erst in ein, zwei Jahren pimpen aber ich konnte mich nicht zurückhalten.
Falls es jemanden interessiert, die Liste meiner jetzigen Nexus-Client-Plugins.
FO4-plgins.PNG

Ich habe mich mit allen Parteien gut gestellt und stehe am Scheideweg zu einer Runde Anno oder ein par Leuten unverdient die Kerze auszublasen, falls es kein vernünftiges Weiterkommen mehr gibt. Das Gespamme mit redundanten Minute Man Siedlungs-Quest geht irgendwann auf den Zeiger. Da sollte man noch etwas finales oder einfach einen Shut up!-Schalter einbauen. :D
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
also ich spiele jetzt mit 80-144fps je nach situation... kp warum hat sich von einen tag aufn anderen plötzlich von selbst unlocked... vorher max 60 fps (ruckelei ohne ende dank meienr empfindlichkeit-.-) und dann gings plötzlich mit 80-144fps...
und ich muss sagen ich stelle keinerlei veränderung mit 144fps gegenjüber 80 oder 40 fest (hab testweise per framelimiter auf 40gesetzt) auser das es abartig ruckelte....
also entweder wurde das gelöst oder ich ahb absolut kp warum es so ist wies ist^^ aber ich halte konstant meine min 80fps die ich rbauche... find ich super^^
 

Noxxphox

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Ma ne gtage kennt wer ne Lösung für das folgende Problem?
Mache grad zum leveln nebenquests beid er Stählernen Bruderschaft. SO ältester Maxson will das ich mit dem Vertibird mich abholen lasse indem ich die signalgranate nutze. So habe das gemacht, bekomme den gleichen text wieder. Nochmal von sanctuary hilss versucht... wieder nicht...
es ist ja auch keine mision oder so, sondern irgendwie die vorbereitung darauf.
Das erscheint mir noch immer jedes mal:
attachment.php


weis wer was ich machen muss damit der mist erfüllt ist und ich die misionen weitermachen kann?
 

ein_schelm

Freizeitschrauber(in)
So... hab den kleinen Rabatt der Weihnachtsaktion mitgenommen und mir Fallout 4 geholt. Auch weil das Game extrem gehypt wurde.
Ich muss sagen ich bin enttäuscht von diesem Spiel!

Während mich The Witcher 3 schon in den ersten Spielminuten fesseln konnte, lässt mich Fallout 4 gänzlich kalt.

Dabei würde ich selbst zu gerne wissen warum das so ist?

Vermutlich liegt es am fehlenden roten Faden. Nach dem netten auftankt wird man schnell in die Welt entlassen. Man soll den Sohnemann suchen aber schon wenige Minuten später scheint das nicht mehr Thema zu sein. Man soll jetzt irgendwelche Papnasen töten die die Überlebenden terrorisieren... Die Inszenierung der Geschichte beschränkt sich auf einfache Dialoge und einem klassischen Questdesign vom Kaliber: töte dies, sammle das. Wer wissen will wie man gute Geschichten erzählt und die Leute dazu Motiviert, Quests zu machen. Der muss The Witcher 3 mit Fallout 4 vergleichen.

Der eine Titel bietet eine Cineastische Erzählung und schickt den Spieler auf Abenteuer und der andere Titel kommt mit einem klassischen und altbackenen Questdesign daher.
Noch nie wurden die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten, Geschichten zu erzählen, so deutlich.

Wer jetzt sagt das Fallout 4 alleine durch seine Welt besticht. Warum? Warum soll nicht beides gehen?
Die Welt von The Witcher 3 ist unglaublich Atmosphärisch und Detailreich und durch die brillant erzählten Geschichten ist man in der Welt sofort drin! In Fallout 4 wird man hier alleine gelassen. Man stößt zu schnell an grenzen die man nicht klar genug erkennt. Vor allem ärgert mich das Inventar. Was brauch ich jetzt? Warum ist mein Inventar schon wieder voll obwohl ich vor 5 Minuten 6 Schrotflinten abgelegt habe? Wo kann ich den Schrott verwerten? Was wird später noch wichtig?
Und dann ist da noch das bescheuerte Interface. Oh mein Gott! Welcher Affe hat sich diese Steuerung ausgedacht?

Meiner Meinung nach ist The Witcher 3 klar das Beste Rollenspiel 2015 und als Referenz zu sehen, wie ein (Rollen-)Spiel Geschichten zu erzählen hat.
 

Oberst Klink

Lötkolbengott/-göttin
Hat hier jemand Erfahrung mit der Bearbeitung von .dds-Files und kann vielleicht ein Programm empfehlen womit man die öffnen, bearbeiten und auch wieder speichern kann?
 

Wild Thing

Freizeitschrauber(in)
So... hab den kleinen Rabatt der Weihnachtsaktion mitgenommen und mir Fallout 4 geholt. Auch weil das Game extrem gehypt wurde.
Ich muss sagen ich bin enttäuscht von diesem Spiel!

Während mich The Witcher 3 schon in den ersten Spielminuten fesseln konnte, lässt mich Fallout 4 gänzlich kalt.

Dabei würde ich selbst zu gerne wissen warum das so ist?

Vermutlich liegt es am fehlenden roten Faden. Nach dem netten auftankt wird man schnell in die Welt entlassen. Man soll den Sohnemann suchen aber schon wenige Minuten später scheint das nicht mehr Thema zu sein. Man soll jetzt irgendwelche Papnasen töten die die Überlebenden terrorisieren... Die Inszenierung der Geschichte beschränkt sich auf einfache Dialoge und einem klassischen Questdesign vom Kaliber: töte dies, sammle das. Wer wissen will wie man gute Geschichten erzählt und die Leute dazu Motiviert, Quests zu machen. Der muss The Witcher 3 mit Fallout 4 vergleichen.

Der eine Titel bietet eine Cineastische Erzählung und schickt den Spieler auf Abenteuer und der andere Titel kommt mit einem klassischen und altbackenen Questdesign daher.
Noch nie wurden die Unterschiede zwischen diesen beiden Arten, Geschichten zu erzählen, so deutlich.

Wer jetzt sagt das Fallout 4 alleine durch seine Welt besticht. Warum? Warum soll nicht beides gehen?
Die Welt von The Witcher 3 ist unglaublich Atmosphärisch und Detailreich und durch die brillant erzählten Geschichten ist man in der Welt sofort drin! In Fallout 4 wird man hier alleine gelassen. Man stößt zu schnell an grenzen die man nicht klar genug erkennt. Vor allem ärgert mich das Inventar. Was brauch ich jetzt? Warum ist mein Inventar schon wieder voll obwohl ich vor 5 Minuten 6 Schrotflinten abgelegt habe? Wo kann ich den Schrott verwerten? Was wird später noch wichtig?
Und dann ist da noch das bescheuerte Interface. Oh mein Gott! Welcher Affe hat sich diese Steuerung ausgedacht?

Meiner Meinung nach ist The Witcher 3 klar das Beste Rollenspiel 2015 und als Referenz zu sehen, wie ein (Rollen-)Spiel Geschichten zu erzählen hat.
Fallout 4 braucht Zeit! Ich hatte mich anfangs auch schwer getan und wollte sogar aufhören, aber nach ein paar Stunden hat es mir echt spaß gemacht und ich bin froh das ich nicht damit aufgehört habe...
 

ein_schelm

Freizeitschrauber(in)
Jab jetzt doch schon einige Stunden in Fallout verbracht. Zu meinen Kritikpunkten steh ich noch immer. Die Story ist bis jetzt wenig Spannend und nachvollziehbar.
Gefühlte 50% des Spiels verbringe ich in Menüs, misste aus und bin auf der Suche nach meinen verschwundenen Begleitern.

Das Siedlungssystem ist auch eher unbefriedigend für mich. Ich merke das es irgendwie wichtig sein kann, anständige Siedlungen hochzuziehen aber die Steuerung fühlt sich wirklich fummelig an.
Und wie statte ich die Behausungen aus? Die Siedler sind wohl schon zufrieden wenn sie ein Bett haben. Was ist mit Küche, Bad? Sind die Siedler glücklicher wenn die Glotze läuft oder sie sich auf ein Sofa nieder lassen können? Warum sollte man all diese Dinge bauen, wenn sie nicht genutzt werden? Im Grunde sind direkt nur die Werkbänke nützlich - wenn man eine "Wirtschaft" aufbauen will, muss man einige Dinge mehr beachten. Aber wie schon gesagt, der Spaß wird durch die fummelei recht stark behindert.

Was wirklich herausragend ist, ist die Atmosphäre.
 
Oben Unten