• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Eventueller Kaufwunsch einer mechanischen Tastatur

D

DerpDerpington

Guest
Hallo Leute,
als ich mir vor ca einem Jahr einen PC zusammengestellt habe, hab ich bei der Tastatur ein wenig gespart. Aktuell bin ich im Besitz der Microsoft SideWinder X4, und ich komme einfach nicht mehr mit diesem Gefühl klar, dass diese Tastatur sich so billig anfühlt (keine Ahnung ob man versteht was ich meine :D) Auch optisch passt sie rein garnicht zu meiner "Zockerecke". PC ist in schwarz-blau gehalten, meine Deathadder leuchtet ebenfalls blau, aber die Tastatur plötzlich rot. Und ein bisschen eleganter und extravaganter dürfte eine neue Tastatur ruhig auch aussehen.
Ist es im Gaming Bereich generell besser, sich eine mechanische Tastatur zuzulegen, oder spielt das eigentlich keine Rolle? Was für Vorteile hätte denn eine mechanische Tastatur?
Was die Marke angeht, würde ich zu Razer tendieren, allerdings lass ich mich auch gerne zu etwas passendem anderen überreden. Eine Preisgrenze ist von meiner Seite nicht gegeben, das entscheide ich dann aus dem Bauch heraus. Ein paar Vorschläge eurerseits wären schön :)
Danke
Derp
 

Skeksis

PC-Selbstbauer(in)
Muss es bunt blinken oder kann man dich auch mit Understatement begeistern? Du musst dir einfach darüber im Klaren sein, dass du alles teuer bezahlen musst. Es gibt mittlerweile einige beleuchtete Mechas. Die Qpads werden auch den meisten Ansprüchen gerecht. Da gäbe es noch Duckys. Die hat zumindest nicht jeder. Oder den Klassiker: Filco Majestouch. Simpel, saugut verarbeit und auf das wesentliche reduziert. Und bevor du glaubst, dass du Licht zum zocken brauchst. Geh mal in dich und frag dich mal wie oft du wirklich auf die Tastatur gucken musst. Abgesehen davon kann so ne Lampe im Zimmer ja auch nicht schaden. Immer im dunkeln daddeln schlägt irgendwann ja auch aufs Gemüt. ;)
 
TE
D

DerpDerpington

Guest
Ich gehe oft auf die Toilette, wenn ich wiederkomme leuchtet die Ecke dann so schön :lol:
Nee, also wie gesagt, ich bin eigentlich für alles offen... gefallen muss es mir halt trotzdem. Blau leuchtend wäre schön gewesen. Also ich glaube die Filco kann ich schonmal ausschließen, Verarbeitung schön und gut, aber ich gehöre zu der Sorte, der Optik wirklich etwas bedeuted. So machen sich die Designer solcher Sachen wenigstens nicht umsonst die Arbeit. ;)
Noch was hinterher, ich kenne mich bei Tastaturen nicht so wirklich aus, also wären ein paar kleine Links oder auch nur der vollständige Name angebracht ^^

EDIT: Also diese QPAD ist schon eher mein Geschmack und würde sich ja auch gut mit meinen anderen Komponenten ergänzen. Aber nochmal so hinterhergeworfen: Eine geeignete Razer ist wohl keinem bekannt? Ich stehe auf die Marke (natürlich nur, wenn ich in der Qualität keine Abstriche machen muss)
 
Zuletzt bearbeitet:

brennmeister0815

PCGH-Community-Veteran(in)
Was dieser Gangnam Style bei den Tastenbrettern und Nagern soll, wird sich mir wohl nie fundiert erklärbar erschließen... :schief:
Eine Filco ist eine Filco ist eine...eben eine schlichte Schönheit, funktionell und solide. Es wird sicher Filco(s) geben, welche ihren (Erst-)Besitzer überleben werden.
Für Markro-Budenzauber gibt's immer noch Autohotkey. Und 'ne Schreibtischleuchte wird wohl jeder haben... :ugly:
 
TE
D

DerpDerpington

Guest
Naja, jeder hat so seine Vorlieben und eine Schreibtischleuchte hab ich auch nicht :D (zur Info: der weiße Tisch dient nur dazu, den PC und Monitor auf eine gewisse Höhe zu bringen und dort zu halten, eine Lampe für etwaige andere zu erledigende Aufgaben ist demnach nicht nötig^^) Zu den Filco Tastaturen... siehe oben. Mir erschließt es sich im Gegenzug nicht, wie man sich immer nur den optischen Einheitsbrei gönnen kann. Aber durch diese verschiedenen Einstellungen wird wenigstens alles gekauft.
Gibt's denn sonst keine weitere Meinung/ Hilfe/ Kaufberatung?
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Was hälst du denn von den Logitech G-Modellen? G510 oder G19?
Sind meiner Meinung nach gut verarbeitet und bieten nützliche Funktionen und auch Beleuchtung.
Ansonsten schaue doch mal nach der Razer Black Widow ;)
 
TE
D

DerpDerpington

Guest
Also wenn ich die Wahl hätte wählerisch zu sein :ugly: dann würde ich den Logitech Tastaturen dankend absagen. Displays haben bei mir nichts an der Tastatur verloren. Und da haben wir doch endlich mal eine Razer, die sich zugegebener Weise optisch auch nicht unbedingt von anderen abhebt. Wenn sich diese allerdings qualitativ auf einer Höhe mit den anderen befindet, wäre das bisher mein Favorit. 100€ bei Caseking.

mit der Q-Pad 80 oder 85 machst du sicher nichts verkehrt, Beleuchtung und Mediatasten incl - habe nur gutes darüber gehört und liebäugele auch mit diesen Modellen.

hier ein kleiner Überblick: Mechanische Tastaturen: Wichtige Test- und Kaufkriterien - Alles Wissenswerte über Edel-Tastaturen

Hat du denn zufällig eine Ahnung, wie sich die Black Widow dagegen schlägt?
 

Skeksis

PC-Selbstbauer(in)
Willst du mit der Tastatur gut tippen? Dann können wir dir helfen. Dann brauchen wir aber noch ein paar Randdaten. Max. Budget? Layout ANSI oder nur ISO? 100%, 75%, 60%? Bevorzugter Switch? Geht auch Semimechanisch?
Oder willst du "nur" ne Tastatur haben die dir optisch gefällt? Dann können wir dir nicht helfen weil es nur um dein subjektives Empfinden geht und nicht um Qualität.

Ich persönlich würde mich eher mit einer Black Widow verprügeln lassen als das ich freiwillig eine kaufen würde. Aber um meinen Geschmack geht es hier ja nicht. Andererseits ist sie eins von zwei Razer Produkten die man kaufen kann. Neben der Deathadder 3.5G Black Edition. Wobei die Maus auch bei mir auf dem Schreibtisch liegt weil sie so gut in das Gesamtbild passt. Eben genau das Gegenteil von dem was dir vorschwebt. Hier blinkt nämlich nicht ein einziges LED. :D http://geekhack.org/index.php?topic=33167.msg837675#msg837675

Außerdem gibt es genug Sammelthreads die vor Infos und Links nur so aus allen Nähten platzen. Aber das Thema "Mecha" ist nichts was man mal nebenbei abhandelt. Da muss man sich tatsächlich einlesen wenn man was ordentliches haben will. So gerne ich das auch in nem 3 Zeiler abfrühstücken würde. Das geht aber einfach nicht. Dafür ist die Materie zu umfangreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
Was hälst du denn von den Logitech G-Modellen? G510 oder G19?
Wie wäre es mal den Threadtitel zu lesen, anstatt mit Rubberschrott um sich zuwerfen, besser als mit der X4 wird da nichts.
Logitech hat da nur die G710+, die man auch keinen wirklich empfehlen kann.


Und ansonsten muss ich Skeksis zu stimmen ohne eine Antwort auf die Fragen kann dir nicht gut geholfen werden.

Ohne das Budget zu kennen werfe ich Topre auch noch mal in den Raum.
Und für den besonderen Look Datamancer, das ist das einzige was aus dem schwarzen Einheitsbrei hervorsticht.
Nur der Grad der Beklebung unterschiedet sich.
 

Superwip

Lötkolbengott/-göttin
Schreibtischleuchte

Um eine möglichst hohe Bildqualität sicherzustellen sollte es möglichst dunkel sein.

Dennoch ist eine Tastaturbeleuchtung erfahrungsgemäß nicht erforderlich wenn man sich für eine geeignete Tastatur entscheidet: weiß mit schwarz bedruckten Tasten- damit kann man die Tasten bei schlechten Lichtverhältnissen erheblich besser erkennen als übliche schwarze Tasten.


Eine "Hardwarelösung" ist robuster, flexibler und portabler als eine Softwarelösung und daher in jedem Fall zu bevorzugen.
 

Ion

Kokü-Junkie (m/w)
Wie wäre es mal den Threadtitel zu lesen, anstatt mit Rubberschrott um sich zuwerfen, besser als mit der X4 wird da nichts.
Im Titel steht "Eventueller Kaufwunsch einer mech. Tasta", heißt für mich das diese nicht allein in Frage kommen.
Und dann soll die neue Tastatur elegant und extravagant aussehen. Mechanische Tastas sehen in der Tat sehr elegant aus, aber nicht extravagant - das wäre eher sowas:
MAD CATZ® S.T.R.I.K.E. 7 Keyboard for the PC

Die Razer und Logitech Modelle waren daher der Kompromiss aus beiden fand ich :ka:

Und ich weiß das mechanische Tastas in der Regel immer "besser" sind, diese müssen aber auch zur Person passen. Ich hatte bis jetzt 2 verschiedene zum testen da, eine mit blauen und eine mit roten Cherrys, beide gingen zurück weil mir das Schreibgefühl einfach nicht gefallen hat.

Ich finde es ohnehin sehr schwer jemanden eine Tastatur zu empfehlen, geeignete Modelle die in Frage kommen sollte man testen und danach entscheiden, nach Gefühl und eben der eigenen Vorliebe für die Optik (in dem Fall z. B. eine blaue Beleuchtung)


Hier muss man auch beachten das die X4 flache Tasten besitzt, meine Freundin hat die auch. Ich würde meine G110 niemals gegen die X4 tauschen da sie in der Tat etwas "billig" daher kommt.
 

turbosnake

Kokü-Junkie (m/w)
extravagant aussehen. Mechanische Tastas sehen in der Tat sehr elegant aus, aber nicht extravagant - das wäre eher sowas:
MAD CATZ® S.T.R.I.K.E. 7 Keyboard for the PC

Nein das ist eine billige schwarzer Standardtastatur, die mit einem Haufen unötigen Bling Bling behangen wurden ist, da ist nichts von extravagant zu sehen. Sieht eher billig aus und ist masslos überteuert.
Datamancers wären extravagant, was andere gibt es nicht
 

sir qlimax

Software-Overclocker(in)
Corsair k60 oder k90. Sehen super aus. Habe die k90.

Das einzige was stören könnte wäre die Mischung aus rubberdom und mech. Tasten
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Nein das ist eine billige schwarzer Standardtastatur, die mit einem Haufen unötigen Bling Bling behangen wurden ist, da ist nichts von extravagant zu sehen. Sieht eher billig aus und ist masslos überteuert.
Datamancers wären extravagant, was andere gibt es nicht

Es soll ja auch Leute geben die so nerdig sind und sich mit so einem Taiwan Barock die Brücke der Enterprise nachbauen. :D

Die Tastaturen von Datamancer sind richtig edel. Aber dafür kosten die auch was. Aber wenn ich sehe was das Mad Catz Ding kostet, dann kommt einen so eine Handarbeit wie bei Datamancer doch günstig vor.
 

Skeksis

PC-Selbstbauer(in)
Diese Datamancer Dinger sind tatsächlich so unsagbar sexy dass man es kaum aushalten kann. Dann müsste man aber auch drumherum alles umbauen damit es passt. Aber mehr Stil geht tatsächlich einfach nicht.
 

loller7

Freizeitschrauber(in)
mMn bedienen aber auch Datamancer eine sehr spezielle Geschmacksrichtung. Mir würde so eine Tastatur nicht auf den Tisch kommen, auch wenn sie eben eine überragende Qualität haben.
 

gh0st76

BIOS-Overclocker(in)
Diese Datamancer Dinger sind tatsächlich so unsagbar sexy dass man es kaum aushalten kann. Dann müsste man aber auch drumherum alles umbauen damit es passt. Aber mehr Stil geht tatsächlich einfach nicht.


Meinst etwa so?

archbishop4.jpgarchbishop5.jpg
 
Oben Unten