• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

EV EVX 180 A

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Hallo an alle Soundliebhaber hier im Forum

Ich hab hier 2 Stück von den im Threadtitel genannten Subwoofer zu liegen. Einer ist kaputt, könnte man aber mit sowas wieder fit machen. Recone EVX 180 A
Allerdings bräuchte man ja noch n´ paar Sachen um die benutzen zu können.

Lohnt es sich darin zu investieren, oder sollte ich mir dafür lieber was neues holen?
Falls was neues die bessere Wahl wäre: Als Preisrahmen sag ich mal das was das flottmachen der EVX Boxen inkl dem Zubehör, welches man für diese Subwoofer benötigt, kosten würde + max 100€

Momentan habe ich ein Edifier M1550 5.1 System
und als SoKa eine ASUS Xonar DX 7.1 PCIe


mfg
PC-Bastler_2011
 

soth

Volt-Modder(in)
Falls du, wie Icedraft angedeutet hat, noch Satelitten benötigst, würde ich ebenfalls zu etwas anderem raten.
Zwei Sachen sollten dir aber klar sein:
1) Für zwei Subs in der gleichen Qualität wie Selbstbau, kommst du mit anderen Varianten natürlich keinesfalls günstiger weg. (Ausnahmen bestätigen die Regel :D)
2) Die EVX kommen aus dem PA-Bereich, entsprechende (recht große) Gehäuse benötigst du auch.
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Da hast Du wahrscheinlich mehr von:

Syrincs M3-220 Monitorsystem

Bei der passenden Stufe inkl. Aktivweiche + passender Satelliten würdest Du schwerlich unter 1.000€ wegkommen.

Und was würde ein gutes 5.1 System kosten?
Ich würd mir das auch selber suchen, allerdings weiß ich nicht welcher Hersteller zu bevorzugen ist, bzw woran man gute Soundsysteme erkennt.


mfg
PC-Bastler_2011
 

Bier

Software-Overclocker(in)
Für ein wirklich vernünftiges 5.1 System mit dem man auch mal Musik in Stereo hören kann würde ich mindestens 1500€ ausgeben. Eher weitaus mehr. Wenns nur zum Zocken oder Filme schauen sein soll kanns auch günstiger sein. Oder man baut selbst. Dann kann es auch etwas günstiger werden. Aber ganz davon abgesehen muss man 5.1 auch erstmal vernünftig stellen können.
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
Fotos bzw. Grundriss vom Zimmer würden helfen festzustellen, ob 5.1 überhaupt vernünftig zu stellen ist.
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Ich schätze meine Bude ist zu klein, aber nach was größerem fragen kost ja nichts.

Studentenbude.JPG

mfg
PC-Bastler_2011
 

Icedaft

Lötkolbengott/-göttin
20qm sind schon ordentlich, der Versatz zwischen Couch und Fernseher ist aber etwas unglücklich. Ist das beim Fernseher eine TV-Wand, oder lassen sich rechts und links davon Stand-LS aufstellen?
 

The_Trasher

Software-Overclocker(in)
Du schaust ja komplett schräg auf den Fernseher :what:

Kann man den blauen Schrank neben dem Fernseher rausnehmen, den Fernseher rüberrutschen? Da tust du deinem Genick bestimmt auch was gutes :lol:
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Na, schräg gucken tu ich nicht (außer ich will während des zockens fernsehen ;))
Ich sitze genau mittig zum Fernseher, also gradeaus guckend.

Der Fernseher steht auf einem Fernsehtisch, ich such gleich mal n´ link der meine Aussage visualisiert. Daneben ist massig Platz, nur für die EV EVX 180A Subwoofer wirds eng.


edit: Mein Fernsehtisch war natürlich nicht dabei, aber soinetwa sieht er aus. Seine Maße: 130 x 40 cm (l x b)
 
Zuletzt bearbeitet:

Jeanboy

Volt-Modder(in)
Da wäre Probehören natürlich Pflicht.

Es gibt diverse 5.0/5.1 Komplettsysteme von Jamo/Quadral, wo lediglich ein AV-R dazu gekauft werden müsste.
Welches da am meisten taugt, weiß ich leider nicht. Wird sicher auch am persönlichen Geschmack liegen.

Ansonsten natürlich einzelne Lautsprecher anschauen und vergleichen.


Preislich wären natürlich jede weitere 100 Euro bei 5.1 sehr vom Vorteil.
Kannst du/willst du Standlautsprecher aufstellen?

Ansonsten 2.0/2.1 für 1000 Euro kaufen und dann erweitern :daumen:
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Lass mich raten, der eine EV ECX 180A hat sich festgefressen bzw macht er Kratzgeräusche ?

Hast du überhaupt ne Passende Endstufe und ne passende Aktiv FQ weiche ?

Wenn die erste Frage mit ja und die zweiten mit nein Beantwortet werden, schlag dir das gleich ausm Kopf ;)
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
@dekay55

Die haben wir beim ausräumen gefunden. Einer ist i.O, der andere hat halt ne kaputte Membran.

@Icedaft

wäre das so wie es auflistest ein 2.0, 2.1, 5.0 oder 5.1 System?
Bin etwas irritiert, weil bei Amazon Paarpreis steht.
Und wäre dieser Receiver empfehlenswert, oder gehts auch günstiger bzw besser?

Edit hat noch ne Frage: Was und wieviel muss ich für eine 5.1 Anlage kaufen?
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
ok das klingt nicht nach der schwachstelle bei den Speakern, die sind etwas anspruchsvoll zu handhaben passiert schnell das nen ungebübter die schrottet in dem die Spule aufschlaegt, und die ansprüche an den Amp sind hoch sehr hoch, die wollen schon ihre 500W RMS haben besser waeren 1000W Pro Speaker.
Dann geb ich dir mal nen tipp, frag mal bei der Lautsprecher Manufaktur an was nen instandsetzen kosten würde, da kommste besser weg evt. und der Speaker waere sachgemaess wieder aufgebaut.
Willkommen auf der Startseite

Kannst du mal nen Bild von den Lautsprechern machen, dann kann ich mir in etwa mal nen bild machen was die beim Verkauf bringen könnten
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Dein erster Link x2 + dein zweiter Link + dein letzter Link wären ein 5.1 System? Nur nochmal zum Verständnis, bin grad etwas neben der Spur.
Und der von mir verlinkte Receiver ist für dieses System i.O oder gibts bessere?

Hätt ich auch einfach per Preisvergleich rausfinden können :schief:, jaja Baustelle macht mürbe
 
Zuletzt bearbeitet:

dekay55

Software-Overclocker(in)
Da gibts sehr viel bessere, aber ist halt die frage was du ausgeben willst ;)

Hast du eigentlich meine lezten Beiträge gelesen oder bewusst überflogen ?
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Gelesen hab ich sie, aber wenn ich schon 1500+ ausgebe, dann gleich was neues. Ich stell Anfang nächster Woche die beiden Subwoofer hier im MP rein, zusätzlich zu anderer HW die auch raus muss.
Preibereich für den AVR geb ich mal max 250€ an
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Dann hast du mich aber vollkommen Falsch verstanden, ich wollte dir nur vermitteln das es sein kann das du da nen paar sehr begehrte Speaker stehen hast, zumindest für Musiker / Bassisten. Der MP hier waere der komplett Falsche anlaufpunkt. Ich wollt dir nur nen gefallen machen und dir nen ansatz geben was die dinger wert sind, würdest dir doch selber in Arsch beisen wenn die für 150€ verkaufst aber in Musikerkreisen über 500€ bekommen würdest oder ? Für viele mag das alter Crap sein, aber sei dir gesagt grad alte EV können nen haufen kohle wert sein, vorallem kann das genauso gut sein das Klipsch die damals in ihren Highend Speakern verbaut hat, z.b Klipschhorn oder die LaScala. Nur mal als bsp. Ich hab auch von nem bekannten paar EV Hochtöner bekommen, der wollt nur 10€ dafür, sind aus den frühen 80er jahren, gegenwert heute pro stück 100-150€ .... grund sind Highender die eben Klipsch in den LaScala verbaut hatte.
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Achso, ja dann hab ich dich falsch verstanden :).
Ich lad nachher mal die Bilder hoch. Was soll ich den genau fotophieren, bzw welche Teile sind interessant für dich?
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Die kompletten Lautsprecher also die Gehaeuse frontansicht, ich nehm mal an das du mindest ein Chassis schon ausgebaut hast ? Dann waere z.b der Magnet bzw Magnet rückseite interessant.

Wo du die z.b gut verkaufen könntest waere in den Kleinanzeigen von Thomann
Kleinanzeigen
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Gestern konnt ich die Bilder nicht hochladen. k.a warum, aber hier sind sie
Auf den ersten 3 Fotos ist der unbeschädigte Subwoofer zusehen
Foto004.jpgFoto009.jpgFoto010.jpg

Auf den anderen 3 der kaputte
Subwoofer 1 (1).jpgSubwoofer 1 (2).jpgSubwoofer 1.jpg
 

dekay55

Software-Overclocker(in)
Hmmm also der ohne bezeichnung, also der Kaputte das dürfte nen EV 180 B sein der von Dynacord vertrieben wurde, kaputt in dem Zustand dürften da 50€ drinne sein mit glück sogar 100€ kommt drauf an wie defekt der ist, bei dem guten EVX 180A dürften 250-300€ drinne sein.
Ich würd beide im Set mal für 500€ VHB ansetzen und bis 400€ runtergehen wenn gehandelt wird.
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Hey Danke, ohne dich hätt ich das fürn Hunderter rausgehauen ^^

Die sollen (bis auf die kaputte Membran) einwandfrei funktionieren. Kann ich das iwie überprüfen, ohne Verstärker etc?
Nicht das es nachher Ärger mit dem Käufer gibt.


mfg
PC-Bastler_2011


Edit: Kannst du mir noch einen AVR für das DALI-System empfehlen
 
TE
PC-Bastler_2011

PC-Bastler_2011

Volt-Modder(in)
Das Budget liegt bei 250€ und zur Ausstattung, ähh naja, alles was ich benötige (und vllt ein bisschen mehr). Sorry, bei Soundfragen bin ich momentan kompletter DAU
Deswegen soll ja ein Soundsystem her, welches mein aktuelles in den Schatten stellt und mein Horizont in die audiophile Welt erweitert
 

rorschach666

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Ich will dich nicht davon abbringen aber ich würde dir vorschlagen, dass du noch mal überlegst was du möchtest. MUSS es Surround sein? Wenn nicht würde ich eindeutig zu Stereo tendieren, weil es einfacher zu positionieren ist und außerdem kannst du mehr Geld in die einzelnen Lautsprecher investieren, weil du eben weniger brauchst :P
Außerdem kann man auch mit Stereo-Systemen gut Filme schauen.
 
Oben Unten