• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erste Website

King_Sony

Software-Overclocker(in)
Hallo,
ich werde demnächst meine erste HP erstellen. Doch leider bin ich total planlos wie ich anfangen soll?
Könnt ihr mir bitte ein paar tips geben?
Also ich kann css html und php(einigermaßen). Ich bräuchte nur ne kleine Starthilfe
LG Sony
 

Kadauz

Freizeitschrauber(in)
Da kommt drauf an in welche Richtung du gehen willst. Wenn das Teil recht statisch sein soll, reicht auch HTML + CSS und vielleicht noch ein bißchen PHP. Sollen sich die Inhalte schnell ändern, bzw. einfach zu editieren sein, kannst ein Content Management System nehmen. Das kannst mit PHP und MySQL selber programmieren (sehr aufwendig) oder ein fertiges CMS benutzen. Z.B. Joomla. Das hat aber mit Programmieren nicht mehr so viel am Hut. Ist eher Zusammengeklicke nach Baukastensystem. Also um deine Progammierkenntnisse zu verbessern eher weniger geeignet. Soll es aber nur auf das Ergebnis ankommen, kommt ein fertiges CMS ala Joomla schon gut.
 
TE
King_Sony

King_Sony

Software-Overclocker(in)
Hi,
danke für den schnellen Post. Ja ich kenn Jommla aber wollte eher meine proggramier Kentnisse verbessern. Ich wollte eig. so eine grobe vorgehensweise wie man ein layout erstellt(also fängt man oben an...(..))
LG Sony
 

shengli

PC-Selbstbauer(in)
Ich mache das immer so. Ich Habe da ein Buch, named Web Graphics in denen diverse Weblayouts abgebildet sind. Dort lasse ich mich inspirieren, oder aber durch andere im Netz verbreitete Seiten. Dann überlege ich mir welche Farbkonstellationen ich verwenden möchte (Farbenlehre). Dann hast du ja bestimmt schon ein Thema. Schreibe alle Links /Inhalte etc. pp. auf, sowie alles was dir noch dazu einfällt.

Das Thema Auflösung sollte dir eh klar sein! (lasse ich mal außen vor)

Nun benötigt man ein leeres Blatt Papier und fertigt eine grobe Skizze bzw. Kollage an. Wo soll die Navi hin? Wo der Kontent Bereich? Welcher Schriftstil passt am besten?(Typografie)

Anschließend kann man direkt mit der grafischen Umsetzung beginnen und das fertige Ergebnis dann slicen.

Nun geht es an die programmiertechnische Umsetung & Fehlerbeseitigung bevor man seine Arbeit dann zu guter letzt publiziert und weiztere Inhalte hinzufügt...

/* klingt einfach ist es aber nicht */
 
Zuletzt bearbeitet:

Aholic

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Hi,
ich habe damals angefangen verschiedene Content Management Systeme wie zB Webspell, phpkit (ohgott) php fusion und phpbb Boards anzupassen.

Ich weis wie schwer der Anfang ist wenn man kaum Erfahrung in dem Bereich hat, daher würde ich dir raten mit zb Wordpress (finde ich persönlich zurzeit sehr gut) eine Seite zu erstellen und diese demenstrechend anzupassen. Da der Code meist einfacher zu verstehen ist als selber welchen von 0 an zu schreiben.

Die Seite kannst du ja völlig auf den Kopf stellen und deinen Vorstellungen anpassen, zudem gibt es etliche Plugins die man mit wenigen html/php/css Kentnissen bereits ändern kann.

Es gibt mittlerweile verdammt viele Seiten im Netz die auf Wordpress aufgebaut sind denen man es nicht ansieht (Die New York Times benutzt es u.a.)

Und für Layouts,
PSD-Tutorials.de - Bildbearbeitung - Photoshop - Flash - Cinema4D - InDesign - Fotografie
gibt tausende Seiten mit sogar Video tutorials dafür :)

Ja ich kenn Jommla aber wollte eher meine proggramier Kentnisse verbessern. Ich wollte eig. so eine grobe vorgehensweise wie man ein layout erstellt(also fängt man oben an...(..))
Dann solltest du ja eigentlich bestens informiert sein ;)
 

DarkMo

Lötkolbengott/-göttin
also ich hatte damals mit Quakenet/#php Tutorial - de - Einleitung angefangen. seit dem fang ich immer mit der index.php an und arbeite mich dann schritt für schritt weiter ^^

in der index steht dann erstmal nix weiter als das nackige html gerüst. ich mach immer komplett php un nich nur an stellen wos dynamisch wird, also halt sowas wie echo '<html>'; ^^ aber das is ja dann geschmackssache. dann kommt im <body> erstmal ne "layout skizze" - also halt nen paar div's mit name/id und dann fang ich mit erstem grundlegendem css an. also eben die div formatierung das alles so liegt wie ichs will und erste grundlegende farbgestaltungen. das vorher auf nem blatt papier zu machen halte ich für einen anfänger schwierig - auch wenn es sicher ein saubererer stil is und man möglichst früh damit beginnen sollte, sich sowas mal anzugewöhnen (steht bei mir auch noch aus xD). wie will man sich im vorhinein ein feines farbschema erdenken (grob ala hellgrün/dunkelgrün natürlich ^^) oder ne schriftart überlegen, wenn man noch keine erfahrung damit hat und sich die wirkung nich vorstellen kann ^^

deswegen lieber das alles on the fly in einem frühen stadium ausprobiert un gut. also eben css anpassen und schauen wies wirkt bla blubb. wenn man dieses farbschema (dazu am besten irgendwelche sinnlosen konstruktionen mal einbauen wie ne tabelle mit paar spalten, paar formularelemente un un un, was man eben wohl so gebrauchen könnte und das alles schonmal versucht anzupassen mit css. generell sind "weiche" farbunterschiede zu empfehlen. also einen farbton nur in nuancen zu verändern. zu starke unterschiede erzeugen einen zu hohen kontrast und das wirkt dann eher wie augenkrebs. bei leichten farbvariationen wirkts dann dagegen sehr viel harmonischer. aber einfach bissl rumspielen wie gesagt.

wenn dieser part geschafft is, fang ich an mal erste inhalte einzubauen. also die div's aus der index mit include's füllen (include('menu.php'); zum bsp. und dann grundlegende elemente gebaut und eingefügt. bei meinem aktuellen projekt hab ich die grundstruktur zig mal umgemodelt und kann jetzt direkt auf der seite im admin bereich neue teile zur seite hinzufügen die automatisch dann eingebunden werden (ins menü geschrieben und die verlinkungen bla). is halt der nachteil dieser "ich probiers erstmal so, ach ich baus doch nochmal anders" variante gegenüber der "ich überleg mir vorher alles" ^^.

najo, un dann halt so die config.php un was noch so dazu gehört, was die erste zeile in der index.php wird (include('inc/config.php'); zum bsp ^^) wo man die sql verbindung schonma herstellt und den login prüfen kann/aufbaut die session usw verwaltet. wenn man erstmal die grundfunktionen der seite hat (also eben login, die interne verlinkung/auswahl der inhalte die angezeigt werden), dann gehts auch bequem vorran. aber bis mans soweit hat, isses erstmal ne durststrecke. viel zu tun, viel zu denken und konzipieren ohne wirklich einen direkt nutzbaren vorteil zu erlangen ^^ aber wie gesagt, wenn man das erstmal hat, gehts um so schneller.

is sicher bissl wirr geschrieben, aber vllt hilfts dir ja was :)
 
Oben Unten