• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Erste angebliche Fotos der Geforce GTX 770 und der GTX 780

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Erste angebliche Fotos der Geforce GTX 770 und der GTX 780

Erste angebliche Fotos der beiden Grafikkarten Geforce GTX 770 und Geforce GTX 780 von Nvidia zeigen einen Kühler, der bereits von der Geforce GTX Titan bekannt ist. Nachdem bereits vermeintliche Informationen zu den verschiedenen Versionen der 700er-Familie von Familie bekannt wurden, scheint dank der ersten Fotos eine Veröffentlichung der neuen Geforce-Karten näher zu rücken.

[size=-2]Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und NICHT im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt. Sollten Sie Fehler in einer News finden, schicken Sie diese bitte an online@pcgameshardware.de mit einem aussagekräftigen Betreff.[/size]


Zurück zum Artikel: Erste angebliche Fotos der Geforce GTX 770 und der GTX 780
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Sinnloseste "Gen" seit langem. Nicht mal neue Chips werden verwendet. Nur Resteverwertung und übertaktete GK104 ... :schief:

So langsam fang ich auch an, an NV zu zweifeln ... vor allem, wenn die Mondpreise stimmen sollten. Fehlende Konkurrenz ahoi.
 

blautemple

Lötkolbengott/-göttin
Meine Güte wartet doch erstmal ab bis sie offiziell vorgestellt werden und es erste Tests gibt :schief:
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Meine Güte wartet doch erstmal ab bis sie offiziell vorgestellt werden und es erste Tests gibt :schief:
Was soll man da abwarten? Ist doch im Vorfeld schon klar, was von der 700er Serie zu erwarten ist. Reine Gewinnabschöpfung für ein paar lächerliche Prozent mehr Leistung.
 

Tripleh84

PCGH-Community-Veteran(in)
Und wieder so en beschissener Kühler drauf.. Die 770 für 400€ ... Was Apothekenpreise :daumen2:
 

spy303

Komplett-PC-Aufrüster(in)
Sinnloseste "Gen" seit langem. Nicht mal neue Chips werden verwendet. Nur Resteverwertung und übertaktete GK104 ... :schief:


Bevor man hier etwas schreibt, bitte moch mal lesen welchen Chip die Gtx780 haben soll.
Gk 104 hat die immer noch viel zu teure und bald "alte 680Gtx".
Wenn man für diese Karte das Geld nicht hat bzw die % an Mehrleistung nicht ausgeben will, kann man immer noch motzen,:motz:aber es bringt nichts.
 

criss vaughn

Volt-Modder(in)
Dann war es wohl doch kein Fehler die GTX 670 für 320 € zu schießen, günstiger werden die Custom-Designs der 760Ti mit Sicherheit auch nicht, wobei sich mir eh erst einmal die Frage stellt, inwieweit sich die 770 von der GTX 680 absetzen kann^^
 

Atma

PCGH-Community-Veteran(in)
Bevor man hier etwas schreibt, bitte moch mal lesen welchen Chip die Gtx780 haben soll.
Gk 104 hat die immer noch viel zu teure und bald "alte 680Gtx".
Wenn man für diese Karte das Geld nicht hat bzw die % an Mehrleistung nicht ausgeben will, kann man immer noch motzen,:motz:aber es bringt nichts.
780 = abgespeckter GK110
770 = übertakteter GK104

So what? Nichts anderes hab ich geschrieben.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Mich würden generell nur die Custommodelle interessieren, aber wichtiger wäre mir ein gescheiter Preis.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Mich würden generell nur die Custommodelle interessieren, aber wichtiger wäre mir ein gescheiter Preis.

Kann aber sein, dass Nvidia kein Customer Modell der GTX 780 zulässt. Wenn der gleiche Kühler wie bei der Titan genutzt wird, ist das durchaus möglich, dass sie das verbieten und dann gibt es nur noch Einheitsbrei.
 

Tiz92

Volt-Modder(in)
Könnte tatsächlich ein Bild sein. Naja... die Generation setz ich sowieso aus. Und wenn die GTX 780 700 Euro kostet und die 770 600 € dann viel Spaß Leute. :ugly:
 
M

matty2580

Guest
Mit dem Auftauchen erster Fotos der neuen Nvidia-Karten macht auch ein neues Veröffentlichungsdatum für die Geforce GTX 780 die Runde. Die Rede ist vom 16. Mai
Ich verstehe immer noch nicht ganz, warum da nichts früher zu durchgesickert ist?
Und die Gerüchte zu AMDs nächster Gen sind noch verwirrender. Volcanic Island soll angeblich schon Ende 2013 kommen.
 
D

Dr Bakterius

Guest
Kann aber sein, dass Nvidia kein Customer Modell der GTX 780 zulässt. Wenn der gleiche Kühler wie bei der Titan genutzt wird, ist das durchaus möglich, dass sie das verbieten und dann gibt es nur noch Einheitsbrei.

Dann dürfen die ihre Karte gerne behalten. Dann kaufe ich mir doch lieber eine GTX 670 oder was auch immer
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Dann dürfen die ihre Karte gerne behalten. Dann kaufe ich mir doch lieber eine GTX 670 oder was auch immer

Schwer zu sagen.
Ich habe mir in den letzen Tagen Infos über die GTX 690 und Titan gezogen und da wird immer davon geredet, dass Nvidia ein Verbot für Customer Lösungen drin hat.
Daher gibt es auch keine Customer Karten davon.
Als Grund nennt Nvidia das perfekte Zusammenspiel von GPU, Kühlung und Design.
Wenn Nvidia also die GTX 780 und 770 mit dem gleichen Kühler ausstattet, würde es mich nicht wundern, wenn sie auch hier ein Customer Verbot aussprechen.
Allerdings sind das nur Spekulationen. :huh:
 

XD-User

PCGH-Community-Veteran(in)
Meiner Meinung nach für den Preis und das gelieferte nicht wirklich der rede Wert, schon gar nicht für Besitzer einer 600er.
Auch die Preisvorstellungen finde ich überzogen für ein bereits existierendes Objekt, bei welchem in der neuen Version nicht einmal Anpassungen erlaubt sind...
 

oldsql.Triso

Volt-Modder(in)
Na ja, wenn die GTX 770 wieder einen Tick schneller ist als die GTX 680, dann ist es doch wie in der Generation davor und das dann ein Preis in Höhe der GTX 680 verlangt wird, kriegt ja quasi "mehr". Also ich versteh die Aufregung nicht, war doch bei den anderen Generationen in etwa auch so. Ist ja niemand gezwungen eine zu kaufen, kann ja jeder wählen. Ich freu mich trotzdem darauf, alleine schon wenn der Preis der aktuellen Gen vllt. um 50€ oder so sinkt. Also abwarten und Füße still halten. Man könnte AMD auch den schwarzen Peter zuschieben, da sie sich anscheinend zu sehr auf ihr HSA und Konsolenzeugs kümmern und somit etwas die Konkurrenz fehlt für NV.
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Nvidia scheint jetzt auch AMDs Konzentration auf andere Dinge auszunutzen und verlangt Preise, die früher keiner gezahlt hätte.
Vielleicht will Nvidia die Preise für Grafikkarten auf ein neues Niveau anheben und hofft, dass AMD da mitzieht, wenn die ebenfalls ihre neuen Produkte bringen.
Am Ende könnten High End Karten dann standardmäßig 700€ und mehr kosten. :(
 

enozone

PCGH-Community-Veteran(in)
Schwer zu sagen.
Ich habe mir in den letzen Tagen Infos über die GTX 690 und Titan gezogen und da wird immer davon geredet, dass Nvidia ein Verbot für Customer Lösungen drin hat.
Daher gibt es auch keine Customer Karten davon.
Als Grund nennt Nvidia das perfekte Zusammenspiel von GPU, Kühlung und Design.
Wenn Nvidia also die GTX 780 und 770 mit dem gleichen Kühler ausstattet, würde es mich nicht wundern, wenn sie auch hier ein Customer Verbot aussprechen.
Allerdings sind das nur Spekulationen. :huh:

Leute bleibt doch mal locker... ;) und überlegt mal bitte... :schief:
es ist doch nichts wirklich neues das NVIDIA Anfangs Custom Designs verbietet und diese erst mit zeitlichem Abstand erscheinen... :what:
wie Mittlerweile auch in eingen News schon erwähnt...tauchen die ersten Custom für die Titan auf wie die Hydro Copper Signature und die "nur" auf der Messe gezeigte Version iChill von Inno3d.... ;)
und ich denke mal das auch die anderen Hersteller schon Designstudien und vll. sogar erste Testexemplare entwickelt haben...
sei es eine "richtige" AMP! oder ein Twin Frozr...oder was auch immer der jeweilige Hersteller parat hat.. ;)
also immer schön...Nerve behale :D
 

cryzen

Software-Overclocker(in)
denke mal wird ne gtx 770 bei mir ( sli wieder ) aber erst später ,,,

erstmal kommt ein 4770k+z87 board dann ende des jahres vllt ne 770 obwohl mein gespann reicht xD
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
bisher war auch immer nur die Rede von den Single Chip Karten...oder ? ;):P

Ich sehe keine Customer Karten der Titan.
Die Karten mit Wasserkühler sind ja keine Customer Karten in dem Sinne, wie wir sie von der GTX 680 oder kleiner verstehen.
Oder hast du schon eine Asus GTX Titan DCII gesehen? Ich nicht. ;)
 

enozone

PCGH-Community-Veteran(in)
Ich sehe keine Customer Karten der Titan.
Die Karten mit Wasserkühler sind ja keine Customer Karten in dem Sinne, wie wir sie von der GTX 680 oder kleiner verstehen.
Oder hast du schon eine Asus GTX Titan DCII gesehen? Ich nicht. ;)

um deine Frage zu beantworten...eine ASUS GTX Titan DCII hab ich nicht gesehen...;-) aber sehrwohl eine Gigabyte ;-)
Google wirst du dann ja selber bedienen können oder ? ;-) oder siehe obrige Ergänzung..
Gegenfrage...bedeutet "Custom" nur Luftkühlung ? :ugly:
diesbezüglich gibts eine Hyrdo Copper und eine Version von XSPC...entschuldige dies is deiner Aufassung nach ja kein Custom :schief:
naja bleibt letztlich dann noch dieser Hybrid iChill...was stellt diese Lösung für dich da ?

;)

gReetz eNo
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Gegenfrage...bedeutet "Custom" nur Luftkühlung ? :ugly:

Genau.
Karten mit schon verbaut Wasserkühler sind eben wassergekühlte Karten. Die kannst du ohne extra Hardware nicht betreiben.
Customer Karten mit Luftkühlung kannst du so wie sie sind vom Karton weg einbauen und loslegen.
Das ist eben für mich der Unterschied.

Und mit Google kenne ich mich nicht aus, zeig mir mal die Gigabyte Customer Karte bei Geizhals. ;)
 

enozone

PCGH-Community-Veteran(in)
Genau.
Karten mit schon verbaut Wasserkühler sind eben wassergekühlte Karten. Die kannst du ohne extra Hardware nicht betreiben.
Customer Karten mit Luftkühlung kannst du so wie sie sind vom Karton weg einbauen und loslegen.
Das ist eben für mich der Unterschied.

Und mit Google kenne ich mich nicht aus, zeig mir mal die Gigabyte Customer Karte bei Geizhals. ;)

Bist du dir Sicher das du meine Aussagen richtig liest und auch verstehst? ;)
wie bereits Erwähnt ging es um Single Chip Karten und du kommst dann mit ner Dual GPU um die Ecke... :huh:
im Gegensatz zu dir mache ich mir Gedanken zu meinen Aussagen... :schief: Beispiele habe ich ja mehr als Genügend genannt... ;)
zur Titan die Lösung von Gigabyte, EVGA, Inno3d und "nur" vermutet das die Hersteller nun so langsam die ersten Custom Designs bringen bzw. Entwürfe in ihren Schubladen haben...
zur GTX 690 gibt es Custom "Wasserkühler" was für mich Sinnvoller erscheint...denn ich möchte nicht unbedingt die Abwärme einer Dual GPU im Gehäuse haben...wie es z.B. bei einer DC2 der Fall wäre... ;)
da macht es in meinen Augen eher Sinn wie die eines Designs ala Ares 2/3 ... :D
aber das ist auch nur meine bescheidene Meinung... ;)

ich zeige dir gar nichts...wenn du nur diese 2 Seiten bedienen kannst... ;-)
 

quantenslipstream

Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
Mir geht es ums Kaufen können und nicht darum, was die Hersteller in den Schubladen haben. ;)
Zeig mir eine Customer Lösung von Gigabyte oder Asus oder MSI das du jetzt kaufen kannst.
Gibt es nicht. Auch ich hatte mal Bilder der GTX Titan Lightning gesehen, aber MSI hat die Karte nie gebracht.
Warum nicht? Weil Nvidia das nicht will, so einfach ist das und darum geht es mir.

Die Automobilkonzerne haben das 1 Liter Auto in der Schublade, aber sie bringen es nicht, weil sie mit den aktuellen Modellen eine Menge Geld verdienen und sie die Ölkonzerne nicht verärgern wollen.
 

enozone

PCGH-Community-Veteran(in)
Mir geht es ums Kaufen können und nicht darum, was die Hersteller in den Schubladen haben. ;)

dann habe ich mir meine eigene Frage quasie selbst beantwortet...denn offensichtlich hast du es nicht Verstanden... ;)
ich habe und dazu Zitiere ich mich mal wieder selbst.."das NVIDIA Anfangs Custom Designs verbietet und diese erst mit zeitlichem Abstand erscheinen..."

Das du eine andere Auffassung von "Custom" hast musst du nicht in meine Aussagen hinein interpretieren... ;)
denn für mich bedeutet "Custom" alles nicht dem Referenzdesign entsprechend...

btw. hast du mir keine Antwort darauf gegeben wie du von Single Chip zu Dual GPU gekommen bist... ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

blaidd

Freizeitschrauber(in)
Nvidia scheint jetzt auch AMDs Konzentration auf andere Dinge auszunutzen und verlangt Preise, die früher keiner gezahlt hätte.
Vielleicht will Nvidia die Preise für Grafikkarten auf ein neues Niveau anheben und hofft, dass AMD da mitzieht, wenn die ebenfalls ihre neuen Produkte bringen.
Am Ende könnten High End Karten dann standardmäßig 700€ und mehr kosten. :(

Ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Am besten noch mit gegenseitiger Absprache. Das wär für uns Zocker der Super-GAU. Ich hoffe ja noch, AMD wird nicht gierig, sondern nutzt die offensichtliche Chance, mit leistungsmäßig ebenbürtigen aber deutlich preiswerteren Karten zu kontern. Geringere Gewinnmargen, die dann aber hoffentlich durch höhere Verbreitung ausgeglichen werden kann. Das sollte dann auch die Nvidia-Karten preislich drücken...

Aber da AMD wohl noch ein Weilchen braucht, bleiben die NASA äh, Nvidia-Karten wohl erstmal in astronomischen Preisregionen...
 

Aggrotyp

Freizeitschrauber(in)
Ist mir auch schon durch den Kopf gegangen. Am besten noch mit gegenseitiger Absprache. Das wär für uns Zocker der Super-GAU. Ich hoffe ja noch, AMD wird nicht gierig, sondern nutzt die offensichtliche Chance, mit leistungsmäßig ebenbürtigen aber deutlich preiswerteren Karten zu kontern. Geringere Gewinnmargen, die dann aber hoffentlich durch höhere Verbreitung ausgeglichen werden kann. Das sollte dann auch die Nvidia-Karten preislich drücken...

Aber da AMD wohl noch ein Weilchen braucht, bleiben die NASA äh, Nvidia-Karten wohl erstmal in astronomischen Preisregionen...

amd punktet leider zur zeit nur mit P/L, aber auch nur damit, nvidia punktet mit leistung pur, und mit noch mehr in der rückhand :(
 
M

matty2580

Guest
Die Titan/690 sind für viele User rein vom Preis her schon keine Option.
Und mit einer 680 kann selbst eine normale 7970 locker mithalten.
Den Energiehunger einer 580 hat auch niemanden gestört, und stört mich z.Bsp. bei meiner eigenen auch nicht.
 

Multithread

Software-Overclocker(in)
amd punktet leider zur zeit nur mit P/L, aber auch nur damit, nvidia punktet mit leistung pur, und mit noch mehr in der rückhand :(
ne, mehr Leistung scheint NVidia nicht in der Hand zu haben;)
Die Titan wird weiterhin das Flagschiff bleiben, zumindest noch für dieses Jahr, nächstes Jahr kommt wohl spätestens die nächste Generation.
 

stolle80

PCGHX-HWbot-Member (m/w)
Und waren etwa die FPS Sprünge von GTX480 > GTX580 > GTX680 wirklich so hoch? Erst mit neuen Treibern tut sich da was. also locker bleiben oder bei AMD bleiben :ugly:
 
Oben Unten