Epic Games: Sony investiert 250 Millionen US-Dollar zur Stärkung der Zusammenarbeit

PCGH-Redaktion

Kommentar-System
Teammitglied
Jetzt ist Ihre Meinung gefragt zu Epic Games: Sony investiert 250 Millionen US-Dollar zur Stärkung der Zusammenarbeit

Epic Games und Sony teilten offiziell mit, dass der japanische Konzern 250 Millionen US-Dollar in das Unternehmen hinter Unreal Engine, Epic Games Store und Fortnite investiert. Das Investment soll die zukünftige Zusammenarbeit stärken und Nutzern einzigartige Erfahrungen ermöglichen. Diese sieht Sony vor allem in einem digitalen Ökosystem und einer sozialen Unterhaltungsplattform.

Bitte beachten Sie: Der Kommentarbereich wird gemäß der Forenregeln moderiert. Allgemeine Fragen und Kritik zu Online-Artikeln von PC Games Hardware sind im Feedback-Unterforum zu veröffentlichen und nicht im Kommentarthread zu einer News. Dort werden sie ohne Nachfragen entfernt.

lastpost-right.png
Zurück zum Artikel: Epic Games: Sony investiert 250 Millionen US-Dollar zur Stärkung der Zusammenarbeit
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Jeder halbwegs normale User erkannte doch meilenweit daß da die liebe in der Luft lag diese ganzen Marketing liebes Erklärungen für Ps5 kamen eben nicht von ungefähr.....
So ist es aber dennoch wollten das Viele eben nicht wahrhaben, jetzt gibt es wenigstens den Beweis und nun weiß man auch wie aussagekräftig die "suggerierten" Vorteile der PS5 sind. Das wird eben doch , wie schon mehrfach vermutet und auch von Epic selber inoffiziell bestätigt, in der Form auch locker auf anderer HW laufen. Die magic-SSD, wie suggeriert, stellt dabei eben nicht den ausschlaggebenden Faktor dar.

MfG
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
So ist es aber dennoch wollten das Viele eben nicht wahrhaben, jetzt gibt es wenigstens den Beweis und nun weiß man auch wie aussagekräftig die "suggerierten" Vorteile der PS5 sind. Das wird eben doch , wie schon mehrfach vermutet und auch von Epic selber inoffiziell bestätigt, in der Form auch locker auf anderer HW laufen. Die magic-SSD, wie suggeriert, stellt dabei eben nicht den ausschlaggebenden Faktor dar.

MfG

Jup es wurde sich ja e schon verplabert bei epic asien da sagte man ja daß es auf nen normalem Laptop mit einer 1070 lief...erst später versuchte man sich rauszureden...
 

Nuallan

PCGH-Community-Veteran(in)
Sony und Epic sollten sich echt langsam mal ein Hotelzimmer nehmen. Bin schon gespannt wie die ganzen Leute jetzt reagieren die sich ne PS5 holen wollen und gleichzeitig ständig gegen Epic haten.
 

DaStash

PCGH-Community-Veteran(in)
Jup es wurde sich ja e schon verplabert bei epic asien da sagte man ja daß es auf nen normalem Laptop mit einer 1070 lief...erst später versuchte man sich rauszureden...
Ich bin auch in dem Zuge wirklich auf die ganzen EPIC-Verweigerer gespannt, ob sie denn jetzt auch folgerichtig Sony boykottieren. ;) Ich tippe ja mal eher auf CoD MW 2 Boykottgruppe 2.0. :devil:

Sony und Epic sollten sich echt langsam mal ein Hotelzimmer nehmen. Bin schon gespannt wie die ganzen Leute jetzt reagieren die sich ne PS5 holen wollen und gleichzeitig ständig gegen Epic haten.
Absolut, da gab es einige Überschneidungen.^^

MfG
 
L

Leonidas_I

Guest
Wieso werden alle News zu Sony oder deren Konsolen mehr von denen frequentiert, die sowieso kein Interesse daran haben, sich deren Produkte zu kaufen?
Ach stimmt, es gibt bei den anderen nichts, worüber man berichten könnte; oder es interessiert schlicht niemanden. :D

Alles richtig gemacht SONY.
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Wieso werden alle News zu Sony oder deren Konsolen mehr von denen frequentiert, die sowieso kein Interesse daran haben, sich deren Produkte zu kaufen?
Ach stimmt, es gibt bei den anderen nichts, worüber man berichten könnte; oder es interessiert schlicht niemanden. :D

Alles richtig gemacht SONY.

Also mir persönlich ging es darum daß es einen so verkauft werden wollte als würde die demo damals nur so auf der ps5 laufen...was einfach nur Bala Bala war...und da die unreal5 auch auf PC kommen wird interssiert mich das eben schon... unabhängig von sony...
 
L

Leonidas_I

Guest
Also mir persönlich ging es darum daß es einen so verkauft werden wollte als würde die demo damals nur so auf der ps5 laufen...was einfach nur Bala Bala war...und da die unreal5 auch auf PC kommen wird interssiert mich das eben schon... unabhängig von sony...
Das wurde doch während der Präsentation nie so dargestellt.
Ebenso wurde nie behauptet, dass die Engine der PS5 vorbehalten bleibt.

Dass man dabei die PS5 vermarktet, weil es Geschäftsbeziehungen gibt, ist schlicht logisch. Es ist ja nicht so, als würde Epic von den Beziehungen nicht profitieren.
Sorgte auch für mehr Aufmerksamkeit, wenn man eine neue Engine auf der gefragtesten, kommenden Konsole vorstellt.
 

Research

Lötkolbengott/-göttin
Ich bin auch in dem Zuge wirklich auf die ganzen EPIC-Verweigerer gespannt, ob sie denn jetzt auch folgerichtig Sony boykottieren. ;) Ich tippe ja mal eher auf CoD MW 2 Boykottgruppe 2.0. :devil:


Absolut, da gab es einige Überschneidungen.^^

MfG


Soynie wird von mir seit längerem ignoriert. Corporate Censorship sei Dank.
 

Lamaan

Freizeitschrauber(in)
Jup es wurde sich ja e schon verplabert bei epic asien da sagte man ja daß es auf nen normalem Laptop mit einer 1070 lief...erst später versuchte man sich rauszureden...

Das halte ich für eine ziemlich gewagte Annahme.
Möchte mal eine 1070 sehen, die so eine Grafik zaubert, am besten noch mit 5400er HDD

Die Lichteffekte, die Größe der Karte, die Weitsicht usw.
Außerdem wurde dieses verplappern als Ente dementiert.

Wäre natürlich toll wenn das ginge. Dann bräuchte ich die nächsten 5 Jahre keine neue Graka.

Grüße
 

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Das wurde doch während der Präsentation nie so dargestellt.
Ebenso wurde nie behauptet, dass die Engine der PS5 vorbehalten bleibt.

Dass man dabei die PS5 vermarktet, weil es Geschäftsbeziehungen gibt, ist schlicht logisch. Es ist ja nicht so, als würde Epic von den Beziehungen nicht profitieren.
Sorgte auch für mehr Aufmerksamkeit, wenn man eine neue Engine auf der gefragtesten, kommenden Konsole vorstellt.

Entweder ließt du zuwenig oder keine Ahnung das wurde eben schon gesagt unter anderem auch solche news:

Unreal Engine 5: Die PS5 ist dem PC weit voraus - und das ist gut so

PS5 - So schnell, dass die Unreal Engine 5 extra umgeschrieben wurde

PS5: Epic Games von der Konsole begeistert '-' Besser als ein Highend'-'PC
 
Zuletzt bearbeitet:

TheFanaticTesters

Software-Overclocker(in)
Das halte ich für eine ziemlich gewagte Annahme.
Möchte mal eine 1070 sehen, die so eine Grafik zaubert, am besten noch mit 5400er HDD

Die Lichteffekte, die Größe der Karte, die Weitsicht usw.
Außerdem wurde dieses verplappern als Ente dementiert.

Wäre natürlich toll wenn das ginge. Dann bräuchte ich die nächsten 5 Jahre keine neue Graka.

Grüße

Das ist kein Hexenwerk zb hier :

YouTube

diese Demo lief auch auf einer Xbox und normalen PS4 ..aber das ist auch keine Zauberei denn hier fehlen ebenso wie in der Demo der Unreal5 jegliche anderen sachen: ZB. KI....Gegner...tiere-Fahrzeuge ....Pysic...Interaktionen mit der Umwelt einfach gesagt es ist eine Leere Hülle ...dazu lief die demo mit ruckeligen 30FPS und nicht mal in 1440p von daher...leicht möglich
 
Zuletzt bearbeitet:

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Damit ist natürlich klar wieso Tim Sweeney in Interviews die Xbox auf Teufel komm raus nicht erwähnen wollte und man die Werbetrommel für die PS5 schwingt.
Damit sind jegliche Aussage von Epic zur PS5 für mich sehr unseriös.

Das schadet meiner Meinung nach auch stark dem Ruf von Tim Sweeney, der ja schon in der Vergangenheit Aussagen bzw Prognosen getätigt hat die nicht ansatzweise der Realität entsprechen.
 

RavionHD

PCGH-Community-Veteran(in)
Welchem Ruf?
Der Typ lässt schon lange nichts Sinnvolles mehr ab...

Für Sony Jünger galt er als unabhängige und allwissende Quelle, aber dank diesem Deal wissen wir natürlich wieso entsprechende Aussagen getätigt wurden, und aufgrund seiner vollkommen falschen Prognosen die er schon in der Vergangenheit abgegeben hat (z.Bsp. 2008 gesagt der PC sei "tot" für Spiele: Tim Sweeney Says the PC Is "Dead" for Games) gehört er ab sofort zur Kategorie unseriöser Quellen.
 

Mephisto_xD

BIOS-Overclocker(in)
Uff, 250 Millionen für ein paar Fortnite-Skins/Promos und ein bisschen warmer Luft von Tim Sweeny? Bei Sony scheint es an Geld ja nicht zu mangeln...

Hoffen wir mal, dass hier nichts nachteiliges für PC-Spieler draus wächst. Wobei, Epic selbst hat ja von Fortnite abgesehen in den letzten Jahren kaum irgendwas zustande gebracht, schlimmer kann es also kaum werden.
 
Oben Unten