• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Empfehlenswerte Netzteile 2018: Liste mit Daten und Preisen (Stand Januar)

TE
DerFoehn

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
So, hab das Focus Gold 550W und das Straightpower 11 repräsentativ in 450W und 850W hinzugefügt.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Nimm mal beim E11 das 550er Modell rein. Das lohnt sich eher als das 450er Modell.
Das Seasonic G kannst du entsorgen. Ist ja alt.
Das Leadex 2 ist ja schon am Markt. Ist aber lauter als das erste Modell.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Du kannst das Leadex 2 mit rein nehmen. Eben bei Besonderheiten notieren, dass es leider nicht mehr so leise ist wie das erste Modell.
Und wirf mal das Whisper M mit 650 Watt raus. Das lohnt nicht, da zu laut.
Aktuell hat das Whisper Probleme mit neuen Grafikkarten. Gibt schon mehrere Threads dazu. Daher würde ich das mal als Hinweis dazu schreiben.

Und bei Multi GPU reicht ein P11, da musst du nicht alle hinschreiben.
Du kannst ja die Tabelle mal etwas überarbeiten und mehr Platz für Hinweise und Besonderheiten schaffen.
Dazu kannst du das Seasonic Prime mit rein nehmen. Soo schlecht ist es ja nicht. Nur recht teuer. Aber als Prime Platinum oder Titanium für den Fan interessant.
 
TE
DerFoehn

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Gibt es das Leadex II nicht mehr mit 550W?

Edit: Beim Seasonic gibt es einmal das ULTRA Titanium und einmal ohne Ultra? Was ist denn da der Unterschied?
Und welche Wattklassen sollte ich aufnehmen?
 
Zuletzt bearbeitet:
TE
DerFoehn

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Kann dann sein, dass das erst bei 650 Watt anfängt.
Hast du mal auf der Super Flower Webseite geguckt, was da steht?
Hab nochmal nachgelesen. Im Test von HWLuxx wird auch geschrieben, dass es bei 650W losgeht. Finde ich für den klassischen Gaming PC etwas überdimensioniert. Schade..
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja, schade. Musst du dann wissen, ob du den mit rein nimmst oder nicht.
Das Problem bei Super Flower ist halt, dass die Dinger immer schwer zu bekommen sind und dann auch recht teuer sind.
Das 550er Leadex Modell kostet über 100€. Das lohnt meiner Meinung nach nicht mehr. für den Preis kriegst du das 550er E11, was besser ist.
 
TE
DerFoehn

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Ja, schade. Musst du dann wissen, ob du den mit rein nimmst oder nicht.
Das Problem bei Super Flower ist halt, dass die Dinger immer schwer zu bekommen sind und dann auch recht teuer sind.
Das 550er Leadex Modell kostet über 100€. Das lohnt meiner Meinung nach nicht mehr. für den Preis kriegst du das 550er E11, was besser ist.
Ja, sehe ich auch so. Deswegen werde ich es nicht aufnehmen. Und lauter ist es auch noch, da kommt zu viel zusammen.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja, sehe ich auch so. Deswegen werde ich es nicht aufnehmen. Und lauter ist es auch noch, da kommt zu viel zusammen.

Ja, leider. Hatte ja Stefan angemerkt, dass das Leadex 2 lauter geworden ist und schon im Idle mit 800rpm dreht oder so.
Das ist echt zu viel,
BeQuiet zeigt ja, was machbar ist.
Das E11 scheint da echt sehr gut geworden zu sein. Wird schwer sein für andere Hersteller, daran vorbei zu kommen.
Semi Passiv Modus reicht da nie aus, gerade weil dann immer gespart wird.
Und technisch ist es nun up to date.
Und den Kram mit voll modular, auf das ja viele abfahren, wird nun auch abgedeckt.

Ich bin ja neugierig auf das P12. Das muss wieder mehr bieten, um die Kunden anzuziehen.
Ich hoffe ja auf einzelne PCIe Kabel und nicht den Doppelstrang Schrott. :D
 

seahawk

Volt-Modder(in)
Gibt es das Leadex II nicht mehr mit 550W?

Edit: Beim Seasonic gibt es einmal das ULTRA Titanium und einmal ohne Ultra? Was ist denn da der Unterschied?
Und welche Wattklassen sollte ich aufnehmen?

Nimm das Ultra, da es der Nachfolger des normalen Primes und minimal leiser ist. Dazu sind endlich die Kondensatoren in den Kabeln verschwunden.

Bei den Fanless sollte man bei Seasonic auch auf die Prime Fanless Serie umstellen, da diese nun die aktuelle ist.
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
Ich bin ja neugierig auf das P12. Das muss wieder mehr bieten, um die Kunden anzuziehen.
Ich hoffe ja auf einzelne PCIe Kabel und nicht den Doppelstrang Schrott. :D

Neeeeeeeiiiiiiin, ich will nicht schon wieder das Netzteil umbauen müssen :D
Die Doppelstrangkabel, ja wäre schön, aber ich glaube nicht dran. Dann müsste BQ zwei weitere Stecker für die Netzteilseite beilegen.
 

Philipus II

Software-Overclocker(in)
Den Hinweis beim BitFenix Whisper M auf angebliche Probleme mit modernen Grafikkarten halte ich für unnötig. Es gab hier im Forum zwei Fälle, in denen Schutzschaltungen fehlerhaft ausgelöst haben, weil ein einzelner Grafikkartenhersteller nicht ansatzweise an die Vorgaben von Intel und Nvidia hält. Betroffen war in beiden Fällen die MSI 1080 Ti Gaming X. In beiden Fällen konnte das Problem durch anders verkabeln gelöst werden. Das ist bei Multi-Rail-Netzteilen gewissermaßen normal und spricht nicht für allgemeine Probleme mit modernen Grafikkarten. Das 450W-Modell ist zudem für Karten dieses Kalibers schlicht zu schwach und das 550W rechnerisch auch an der Grenze. Ich halte den Hinweis daher in dieser Form nicht für hilfreich.
 
Zuletzt bearbeitet:

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
aktuell Probleme mit neuen Grafikkarten
Öhm, nein?!

1. betifft das bisher exakt ein Modell (oder einen Grafikchip) von exakt einem Hersteller
2. betrifft das auch mehr als nur die Bitfenix Netzteile - denn um genau zu sein betrifft das alle!!
3. Können wir mal endlich aufhören die Schuld dem Netzteil in die Schuhe zu schieben und mal anfangen die Grafikkarten Hersteller für den Mist, den sie verbockt haben, zu flamen?!

Es gibt Specs in der ATX Spezifikation zu transienten, die einzuhalten wäre ein Anfang.


Aber nein, wir flamen lieber die Netzteilhersteller, die für diesen Mist noch am wenigsten können, wie damals als ein Hersteller auf die Idee kam, mal Grafikkarten zu bringen, die 40A oder mehr brauchen...

Sorry, aber das ist echt nicht angebracht, was du hier machst...


Mag zwar gut gemeint sein, aber das Problem sind die Grafikkarten, nicht die Netzteile!
Was soll das?!


Warum ist das das Problem des Herstellers vom Netzteils wenn eine Grafikkarte z.B. 800W Transienten* verursacht?!
Dass das einige Netzteile ausknipst sollte klar sein, oder?!

*Phantasiewert, als Beispiel
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Ja, komisch nur, dass es nur beim Whisper aufgefallen ist.
Das E10 ist auch Multi Rail und da passiert nichts.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Hat das bisher jemand mit der MSI getestet?

Und außerdem hat das E10 ja schon ab 500W 2 Rails für PCIe, das kann der Grund sein. Whisper M hat hier leider nur eine.

Das Whisper hat 3 Rails, ist denn nur eine für PCIe?
Ich weiß noch, dass das bei Enermax mal so war. Drei Rails aber nur eine für PCIe.
Nichtsdestotrotz -- die Hersteller von Grafikkarten und Co. scheren sich einen dreck für Spezifikationen und Konsorten.
Du als Netzteil Hersteller muss damit klar kommen und die Netzteile entsprechend bauen, damit sie eben funktionieren.
Du kannst da eben gerne gegen MSI meckern, aber die ändern nichts.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Nichtsdestotrotz -- die Hersteller von Grafikkarten und Co. scheren sich einen dreck für Spezifikationen und Konsorten.
Genau das is das Problem!!

Du als Netzteil Hersteller muss damit klar kommen und die Netzteile entsprechend bauen, damit sie eben funktionieren.
Das ist schlicht falsch.
Die GraKa Hersteller haben ihre Produkte so zu konstruieren, dass sie keine Probleme verursachen.

Zumindest nicht mehr als absolut notwendig ist - und genau DAS ist hier ja nicht der Fall!

Du kannst da eben gerne gegen MSI meckern, aber die ändern nichts.
Doch, das ändert sehr viel!
Und genau DAS ist doch das, was ihr gerne verdrängt und ignoriert.
Denn nur wenn ihr MSI anmeckert und diesen Zustand verbreitet, kann der Hersteller dazu veranlasst werden, etwas zu ändern.

Aber anscheinend steckt man lieber den Kopf in den Sand und schiebt die Schuld denen in die Schuhe, die am wenigsten für diesen Müll können...
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Aber denkst du echt, dass MSI jetzt anders baut?
Ich nicht. Die werden versuchen bei der nächsten Generation noch mehr Kosten zu sparen und noch billigere Komponenten zu verwenden und alles noch billiger zusammen zu schustern.
Wie gesagt -- meckern kannst du, aber es wird sich nichts ändern.
 

Philipus II

Software-Overclocker(in)
Man kann auch einfach eine der zahlreichen anderen Karten kaufen. Das Problem besteht anscheinend nur mit der MSI.

Beim Whisper M gibts erst ab 650W 4 Rails und damit 2 für die Grafikkartenstecker.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
Aber denkst du echt, dass MSI jetzt anders baut?
Ohne Shitstorm? Nein
Aber wenn ihr mal anfangt die Hersteller zu kritisieren und die mal für den Mist, den sie verbrechen zur Rechenschaft zieht - inkl nicht kaufen deren Produkte, dann ev. in Zukunft.

Die werden versuchen bei der nächsten Generation noch mehr Kosten zu sparen und noch billigere Komponenten zu verwenden und alles noch billiger zusammen zu schustern.
Wie gesagt -- meckern kannst du, aber es wird sich nichts ändern.
Ja, weil niemand bereit ist, Konsequenzen zu ziehen und ggF mal deren Produkte nicht zu kaufen!


Ihr müsst doch einfach mal aufhören, den Kopf in den Sand zu stecken und wenn jemand die MSI haben will, davon abraten - bis sie das verändert haben!
 

Philipus II

Software-Overclocker(in)
Es geht ja nicht darum, von einem Hersteller gar nichts mehr zu kaufen, sondern die konkret mangelhaften Produkte zu meiden bzw. bei Problemen zu retournieren.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Es geht ja nicht darum, von einem Hersteller gar nichts mehr zu kaufen, sondern die konkret mangelhaften Produkte zu meiden bzw. bei Problemen zu retournieren.

Kannst du denn beurteilen, welche Produkte mangelhaft sind?
Zumindest kam beim Testen der Karten -- von PCGH oder Computer Base und so -- derartiges nicht ans Licht.
Der Standard User hat schlicht nicht die Möglichkeit und vertraut in der Regel den Kommentaren bei den Online Händlern.
 

hanfi104

Volt-Modder(in)
Ha! Da bin ich auf der Suche nach einem neuen Netzteil, da meins schon 8 Jahre alt ist und mir die Effizienz im Idle zu niedrig ist. Hatte schon das Wisper M 550 ins Visier genommen und nun sowas, Probleme mit der MSI 1080 TI, genau die die ich habe :lol::cool:
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
@derFöhn
aktuell Probleme mit neuen Grafikkarten,
Warum hast du das noch stehen?? Weil das stimmt so nun wirklich nicht...
Wenn du es erwähnen möchtest, dann schreib doch MSI 1080ti Karten. Das wäre korrekt.
So ist die Aussage schlicht falsch. Weil es gibt keine mir bekannten Berichte über Probleme mit anderen Grafikkarten. Inklusive AMDs VEGA.

_NUR_ die MSI zickt rum und hier kann man MSI die Schuld in die Schuhe schieben.
 

Philipus II

Software-Overclocker(in)
Ich sehe das ähnlich. Pauschale Angstmache ist nicht hilfreich und schlicht unfair gegenüber Herstellern hochwertiger Produkte. Der Hinweis sollte präzisiert werden.

Bei der MSI 1080 Ti würde ich übrigens mindestens zu 650W greifen. Völlig unabhängig von der Marke. Das Ding ist fies.
 
Zuletzt bearbeitet:

Frontline25

Software-Overclocker(in)
Hmm Bin zwar nicht so drin im Thema, aber warum taucht Seasonic als eigener Hersteller nicht so oft auf?
Ich mein teilweise mehr als 7 Jahre garantie und es gibt ja auch eine Platinium reihe.
Und einige aus der Liste lassen ja auch von Seasonic fertigen ^^
 

Rattan

PC-Selbstbauer(in)
Mal ne ganz blöde Frage, was bedeutet das 80+ in der Tabelle ? Dachte es sei ein Produktnamenszusatz. Ist es ja wohl nicht ?
 
Oben Unten