• Hallo Gast, du kaufst gerne günstig ein und erfährst oft vor deinen Freunden von interessanten Angeboten? Dann kannst du dein Talent als Schnäppchenjäger jetzt zu Geld machen und anderen PCGH-Lesern beim Sparen helfen! Schau einfach mal rein - beim Test der Community Deals!

Empfehlenswerte Netzteile 2018: Liste mit Daten und Preisen (Stand Januar)

razzor1984

BIOS-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Da ja Seasonic eine neue Serie hat schlag ich mal diese zwei vor:
Seasonic Focus Plus Gold 550W ATX 2.4 (SSR-550FX) ~76 euro
Seasonic Focus Plus Platinum 550W ATX 2.4 (SSR-550PX) ~ 93 euro

Volle Modularität - alle Schutzschaltungen, semi passiv Betrieb möglich! - 10 Jahre Garantie! Leiser 120 mm Fan mit FDB lager
Mein Prime ist auch einfach nur Spitze - Seasonic hat wirkich Qualität!
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ich habe auch ein Focus GOld 550, aber der Lüfter klackert ein bisschen.
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Beim Händler oder beim Support? Wurde vor einem Monat gekauft.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Und am besten schreibt jeder, der ein Seasonic hat und den Lüfter nicht wirklich mag, aber noch damit leben kann, den Hersteller an.
Ihr müsst nicht um einen Austausch bitten aber dem Hersteller sagen, dass ihr den Lüfter nicht mögt.

Denn nur so wird der das auch ändern (wollen)...
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ach, ich schreibe Seasonic auch an, wenn ich keins von denen habe. :D
 
C

chaotium

Guest
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Was mich wundert, in der Liste sind kaum Seasonic NTs eingepflegt. Hat das nen Grund?
 
C

chaotium

Guest
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

ihr seid echt arm dran XD
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Was mich wundert, in der Liste sind kaum Seasonic NTs eingepflegt. Hat das nen Grund?

Na ja, es gibt schon gute Seasonic Netzteile. Nur sind die dann recht teuer oder eben nicht so ganz leise.
Das Focus ist sicher eine Alternative, aber am oberen Ende recht laut.
Das Prime wiederum ist recht teuer.
 

Stefan Payne

Kokü-Junkie (m/w)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

ihr seid echt arm dran XD
Tjo, wenn du an der Autobahn wohnst, wir aber am Hintern der Welt, wo man maximal die Vögel hört, würde ich das nicht so sehen wollen.

Ein leises Netzteil ist nämlich niemals falsch.
Ein lautes aber in vielen Fällen.
 
C

Crymes

Guest
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Gibt es einen Grund warum die Xilence Performance A+ Serie hier bei den günstigen Gaming Netzteilen nicht gelistet ist oder war die vor Kurzem noch teurer? Aktuell kostet das 430 Watt Modell zwischen 40€ und 45 € und sieht in Tests ganz solide aus :schief:
 

9Strike

BIOS-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Da war vor Monaten schon bei 40€, wurd nicht teurer. Für Einsteiger im <600€ Bereich echt eigentlich ne gute Wahl.
 

seahawk

Volt-Modder(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Die Prime Ultra sollen allerdings deutlich leiser als die Prime sein.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ich hab da noch kein Review von gesehen. Daher warten wir mal ab.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ich kann mir auch vorstellen, dass Seasonic nachgebessert hat, keine Frage.
Alles andere wäre ja auch traurig. Nur weiß ich es leider nicht.
Mal schauen, ob es demnächst gute Reviews sind, die das bestätigen können.

Ich hab das Gefühl, dass alle Netzteil Leute gerade die Straight Power E11 am Wickel haben und uns demnächst mit Reviews zuschütten werden.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Na ja, BeQuiet bewirft doch jeden, der nicht bei 3 auf den Bäumen ist, mit einem Sample. :D
Ich hab inzwischen so viele Kartons von denen bei mir herumstehen. :lol:
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Na toll, und ich habe mein L8, E10 und DPP11 von meinem eigenen Geld bezahlt? :ugly:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ist doch auch gut so -- immerhin kriege ich dadurch prall gefüllte Umschläge. :D
 

gorgeous188

Software-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Nur gut, dass ich diesen Trend durch den Kauf eines Seasonic Focus endlich beenden konnte :lol:
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Und Seasonic wieder verkackt: Auch das neue Prime Ultra ist viel zu laut unter Last: Seasonic Prime Ultra Titanium 1000W Power Supply Review | KitGuru - Part 6 :daumen2:

Wirklich verkackt ist etwas anderes, wenn man mit Luftkühlung arbeitet, dann wird man es wohl nicht merken und auch bei einer Wakü muß man schon sehr, sehr viel wert auf ein leises System legen, damit das Netzteil zum Problem wird.
 

Rolk

Lötkolbengott/-göttin
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ich habe mal mit diversen be quiet Tests auf KitGuru verglichen und so ganz will sich mir auch nicht erschliesen was da verkackt wurde? Für ein NT in dieser Grössenordnung ist das doch nicht schlecht...:ka:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Stark ist ja der Hinweis auf einen Test von Gamezoom. :D
 

Averdan

PC-Selbstbauer(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Es ist wieder da.
das Focus Plus Platinum 750 Watt ist für etwas über 100€ erhältlich:
[Alternate] Seasonic FOCUS Plus Platinum 750 Watt modular PC-Netzteil - mydealz.de

Stark ist ja der Hinweis auf einen Test von Gamezoom. :D

Kann man das denn empfehlen? Finde eben auch "nur" den Test auf gamezoom (wie schon von Threshold erwähnt). Wäre einem 750W Netzteil mit nur 140cm Tiefe nicht abgeneigt (würde in meinen Cube ganz gut passen).
 

Pu244

Lötkolbengott/-göttin
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Kann man das denn empfehlen? Finde eben auch "nur" den Test auf gamezoom (wie schon von Threshold erwähnt). Wäre einem 750W Netzteil mit nur 140cm Tiefe nicht abgeneigt (würde in meinen Cube ganz gut passen).

Das Netzteil ist sehr gut und relativ leise.
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Kann man das denn empfehlen? Finde eben auch "nur" den Test auf gamezoom (wie schon von Threshold erwähnt). Wäre einem 750W Netzteil mit nur 140cm Tiefe nicht abgeneigt (würde in meinen Cube ganz gut passen).

Das Focus kannst du nehmen.
 

seahawk

Volt-Modder(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ich habe mal mit diversen be quiet Tests auf KitGuru verglichen und so ganz will sich mir auch nicht erschliesen was da verkackt wurde? Für ein NT in dieser Grössenordnung ist das doch nicht schlecht...:ka:

Wieder 2-3db lauter als ein BQ unter Last. :daumen2:
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Ich lese hier jetzt einige Tage mit, welche Netzteile kann ich denn nun jetzt ruhigen Gewissens in die Liste aufnehmen? :-)

Das E10 kannst du löschen. Das E11 ist ja da.
Das Focus ist für den Preis i.O.
Kostet es mehr, lohnt es nicht mehr.
Das ist aber eh immer das Hauptproblem.
Wieso soll ich ein Netzteil kaufen, das lauter ist als ein anderes, aber genauso viel kostet?
Wenns günstiger ist, kann man es empfehlen. Wenns teurer wird, wars das wieder.
Daher das mit dem Preis immer mit notieren.
 
TE
DerFoehn

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
AW: Empfehlenswerte Netzteile 2017: Liste mit Daten und Preisen (Stand Oktober)

Das E10 kannst du löschen. Das E11 ist ja da.
Das Focus ist für den Preis i.O.
Kostet es mehr, lohnt es nicht mehr.
Das ist aber eh immer das Hauptproblem.
Wieso soll ich ein Netzteil kaufen, das lauter ist als ein anderes, aber genauso viel kostet?
Wenns günstiger ist, kann man es empfehlen. Wenns teurer wird, wars das wieder.
Daher das mit dem Preis immer mit notieren.

Das Focus mit 750W?

Ich packe das E11 450W rein, das sollte reichen. Vorher waren ja sowohl 400, als auch 500W drin.
Ist von den höheren Wattklassen auch ein E11 zu empfehlen für Multi GPU etc?
 

Threshold

Großmeister(in) des Flüssigheliums
Nein, das focus allgemein. Es kostet aktuell um 70€ oder so. Also das 550er Modell.
Das ist i.O.
Für 90€ wäre es zu teuer.

Klar kannst du das E11 für Multi GPU nehmen. Ist ja die Technik des P11.

Aktualisiere mal deine Liste. Ich schau dann mal drauf. :daumen:
 
TE
DerFoehn

DerFoehn

Software-Overclocker(in)
Nein, das focus allgemein. Es kostet aktuell um 70€ oder so. Also das 550er Modell.
Das ist i.O.
Für 90€ wäre es zu teuer.

Klar kannst du das E11 für Multi GPU nehmen. Ist ja die Technik des P11.

Aktualisiere mal deine Liste. Ich schau dann mal drauf. :daumen:

Das Focus Gold kostet um die 70€. Das Focus Platinum 90€.
 
Oben Unten