EA verteidigt den Titel als schlechtestes Unternehmen Amerikas

Pas89

PCGH-Community-Veteran(in)
Nachdem EA bereits leztztes Jahr den Preis gewann, welchen eigentlich kein Unternehmen gewinnen will, ist es Ihnen nun sogar gelungen als erstes Unternehmen den Titel zu verteidigen. EA ging in direkten Duellen mit Facebook, at&t und im Finale gegen die Bank of America als Sieger hervor. Andere große Unternehmen wie Apple oder Microsoft flogen schon vorher raus.

Hier der komplette Verlauf der Wahl:
http://consumermediallc.files.wordpress.com/2013/04/wcia_bracket_header_2013finalfinal.png

Ob EA den Titel erneut verdient hat kann jeder für sich selbst beantworten, da sich auch die Bank of America nicht gerade mit Ruhm beklettert hat. Es steht aber außer Frage, dass EA wieder einiges falsch gemacht hat, wie man zuletzt am Release von Sim City sehen konnte.

Quelle:EA Makes Worst Company In America History, Wins Title For Second Year In A Row!
 
D

Dr Bakterius

Guest
d020.gif streit.gif Ja EA weiß schon wie man den Titel verteidigt h050.gif
 

kühlprofi

BIOS-Overclocker(in)
Ein lustiger Gag aber ich nehme diese Wahl überhaupt nicht ernst. Es gibt tausende grottigere Firmen die den Titel lange vor EA verdient hätten, aber zählt halt das was die Leute so anklicken und welches Zielpublikum da mitmacht. Vermutlich ist der Teil an älteren Erwachsenen 30+ nicht besonders hoch. (einen Spielehersteller zu wählen finde ich sowas von Trollig & kindisch)
Wie wäre es mit den Betreibern (BP) der Ölbohrinseln die Küsten von 5 US-Bundesstaaten verseucht haben usw.



Auch wenn EA erneut die zweifelhafte Ehre zuteilwerden sollte, zur schlechtesten Firma der USA gewählt zu werden, so nimmt es EA- Manager Moore gelassen. "Jeden Tag spielen und lieben Millionen Menschen auf der Welt unsere Spiele, in Wahrheit Hunderte Millionen mehr, als in diesem Wettbewerb ihre Stimme abgeben", schreibt er – und wird damit womöglich die "Consumerist"- Leser erst recht dazu animieren, für EA zu stimmen.
 
TE
TE
Pas89

Pas89

PCGH-Community-Veteran(in)
Nein haben sie nicht. Überhaupt nicht vergleichbar mit den Banken in den USA, die "verdienen" es, EA ist zwar auch nicht toll, aber kein Vergleich zu den.

Sehe ich auch so, viele Leute die dort abgestimmt haben werden wahrscheinlich zu den Leuten gehören, die sich regelmäßig in den neusten "Shitstorms" über EA aufregen und sich weniger mit Politik und Wirtschaft beschäftigen. Die Banken hätten es von daher mehr "verdient", aber der Zorn der Spieler war wohl größer was man auch am Ende deutlich gesehen hat, da das Duell mit 78% für EA deutlich gewonnen wurde.
 

poiu

Lötkolbengott/-göttin
na ja keine Frage EA ist einer der schlimmsten in der IT Branche, aber es gibt viel schlimmere Läden

Google, die ganzen Rating Agenturen, BP&Co ....
 

Andrej

BIOS-Overclocker(in)
Wann steigt die Feier bei EA?Sowas muss gefeiert werden,denn nicht jedes Unternehmen kann sich damit schmücken den Titel zweimal und das infolge gewonnen zu haben.
 

McClaine

Software-Overclocker(in)
Naja im Bereich Gaming Puplisher ist dieser "Preis" sicherlich gut aufgehoben bei EA,
aber zum Glück gibt es noch wichtigeres im Leben als das :daumen:

Traurig für EA ist es aber allemal :ugly:
 

JackWilliams

Komplett-PC-Käufer(in)
Finds gut, dass hier doch recht viele der Meinung sind, dass es schlimmere Kandidaten gibt. Bin auch der Meinung, dass EA trotz einiger Fehlschüsse wenigstens kein meer verseucht :-D
 
Oben Unten